Frauen-EM

1. RUNDE

Belgien
Loading...
Beendet
1:10:0
Loading...
Island

TORSCHÜTZEN

0 : 1
50’Berglind Bjorg ThorvaldsdóttirThorvaldsdóttir
Justine Vanhaevermaet (11m)Vanhaevermaet (11m)67’
1 : 1
WettbewerbFrauen-EM Gruppe D
Runde1. Runde
Anstoß10.07.2022, 18:00
StadionAcademy Stadium
SchiedsrichterTess Olofsson
Zuschauer3.859
Nach Spielende
Das war es für heute aus Manchester. Wir wünschen Ihnen mit der Partie zwischen Frankreich und Italien um 21 Uhr noch einen unterhaltsamen Abend. Bis dahin!
Nach Spielende
Für beide Teams geht es am Donnerstag weiter. Island muss wieder im Academy Stadium ran, Gegner ist dann um 18 Uhr Italien. Belgien trifft um 21 Uhr in Rotherham auf Frankreich.
Nach Spielende
Am Ende geht die Punkteteilung in Ordnung. Zwar war Island durch Thorvaldsdottir verdient in Führung gegangen. Doch Belgien wachte in Folge des Rückstands auf und schaffte den Ausgleich - Vanhaevermaet war vom Punkt erfolgreich. In der Schlussphase war es dann ein offener Schlagabtausch, der aber ohne weitere Treffer blieb. 
90’ +4
Abpfiff
Aus! Belgien und Island trennen sich 1:1. 
90’ +3
Auswechslung
Loading...
Ella Van Kerkhoven
Ella Van Kerkhoven
Tessa Wullaert
Tessa Wullaert
Bei Belgien übernimmt Van Kerkhoven für Wullaert. 
90’ +2
Auswechslung
Loading...
Alexandra Jóhannsdóttir
Alexandra Jóhannsdóttir
Karólína Lea Vilhjálmsdóttir
Karólína Lea Vilhjálmsdóttir
Johannsdottir kommt bei Island für Vilhjalmsdottir.
90’
Es gibt drei Minuten Nachspielzeit. 
89’
Sigurdardottir holt die frei vor dem Tor auftauchende Cayman von den Beinen. Elfmeter? Nein, die Belgierin stand beim Zuspiel knapp im Abseits. 
88’
Jonsdottirs Schuss wird von einem belgischen Arm geblockt, der Nachschuss von Vilhjalmsdottir aus 17 Metern geht knapp vorbei. Island fordert Elfmeter, aber der Pfiff bleibt aus. 
86’
Auswechslung
Loading...
Agla Maria Albertsdóttir
Agla Maria Albertsdóttir
Sara Björk Gunnarsdóttir
Sara Björk Gunnarsdóttir
Albertsdottir kommt bei Island für Sara Björk Gunnarsdottir.
85’
Gelbe Karte
Loading...
Justine Vanhaevermaet
Justine VanhaevermaetBelgien
Vanhaevermaet muss den Fehler ihrer Vorderfrau ausbügeln und sieht für das Foul die Gelbe Karte. 
84’
Die Schlussphase gehört bislang Belgien. Eurlings dreht sich im Strafraum um die eigene Achse und schließt dann aus der Drehung über das Tor hinweg ab. 
82’
Im Gewühl des Strafraums kommt Wullaerts zur eigenen Überraschung an die flache Hereingabe von Biesmans. Doch ihr misslingt sowohl der erste Abschlussversuch wie auch der Nachschuss. 
80’
Wullaerts Schuss aus 17 Metern halblinker Position senkt sich gefährlich aufs Tor. Sigurdardottir muss sich strecken und klärt mit Mühe zur Ecke. 
78’
Auswechslung
Loading...
Hannah Eurlings
Hannah Eurlings
Elena Dhont
Elena Dhont
Hannah Eurlings kommt bei Belgien für Dhont, die leicht angeschlagen vom Platz geht. 
76’
Sveindis Jonsdottir sucht links im belgischen Strafraum das Dribbling. Sie gewinnt es, doch dann verspringt ihr der Ball ins Toraus. 
74’
Island hatte schon 34 Ballaktionen im gegnerischen Strafraum, Belgien erst zwölf. 
72’
Auswechslung
Loading...
Svava Gudmundsdóttir
Svava Gudmundsdóttir
Berglind Bjorg Thorvaldsdóttir
Berglind Bjorg Thorvaldsdóttir
Die isländische Torschützin hat Feierabend, Thorvaldsdottir geht und Svava Gudmundsdottir übernimmt. 
71’
Wieder kommt die Ecke von Vilhjalmsdottir gut an den zweiten Pfosten. Brynjarsdottir steigt zum Kopfball hoch und zwingt Evrard zur Glanztat.
69’
Die kurze Drangphase hat erst einmal gereicht. Belgien ist im Turnier zurück.  
67’
Elfmetertor für Belgien
Loading...
1:1
Justine Vanhaevermaet
Justine VanhaevermaetElfmeter
Toooor! BELGIEN - Island 1:1 Justine Vanhaevermaet guckt sich die Keeperin aus und verwandelt nicht sonderlich platziert halbhoch rechts zum Ausgleich. 
65’
Der Elfmeter wird ohne Beanstandung kurz überprüft, Dhont wird noch behandelt. 
64’
Gunnhildur Jonsdottir verschätzt sich am eigenen Strafraum gegen Dhont und verursacht durch ihren rustikalen Körpereinsatz so einen Elfmeter. 
63’
Cayman flankt von der rechten Strafraumkante hoch an den zweiten Pfosten. Wullaert traut der Hereingabe nicht und steigt gar nicht erst zum Kopfball hoch.
62’
Belgien ist nun aufgewacht und wird mutiger, muss so aber natürlich auch die Defensive etwas lockern. 
60’
Hoher Ball nach rechts heraus zu De Caigny, die aber aus spitzem Winkel keinen Druck hinter ihren Schussversuch bekommt. 
58’
Belgien sucht nach einer Antwort auf den Rückstand, Vanhaevermaet versucht es aus der Distanz. Doch der Schuss aus 23 Metern ist nicht sonderlich platziert, Sigurdardottir packt sicher zu. 
56’
Die isländischen Fans sind in der kleinen Academy in der Überzahl, der Führungstreffer ihres Teams tut der Stimmung natürlich keinen Abbruch. 
54’
Wieder bekommen die Belgierinnen die Ecke nicht entscheidend geklärt. Immer wieder sucht Island den Abschluss, am Ende scheitert Gunnarsdsottir mit einem Seitfallzieher. 
52’
Die Führung ist mit Blick auf die Spielanteile im ersten Durchgang natürlich hochverdient. 
50’
Tor für Island
0:1
Loading...
Berglind Bjorg Thorvaldsdóttir
Berglind Bjorg ThorvaldsdóttirVorlage Karólína Lea Vilhjálmsdóttir
Tooor! Belgien - ISLAND 0:1. Belgien bekommt die fünfte isländische Ecke nicht entscheidend geklärt. Vilhjalmsdottir bringt den zweiten Ball von links hoch über die Abwehr hinweg an den zweiten Pfosten, wo Berglind Björg Thorvaldsdottir das richtige Timing zum Kopfball findet und trifft.
48’
Sveindis Jonsdottir gelingt das Solo an drei Belgierinnen vorbei über 40 Meter bis tief in den Strafraum. Aus spitzem Winkel sucht sie den Abschluss und scheitert an Evrard. 
46’
Anpfiff
Das Spiel läuft wieder. Es hat keine Wechsel gegeben. 
Halbzeitbericht
Island hat über weite Strecken der ersten Hälfte die Partie kontrolliert, aber es versäumt, auch in Führung zu gehen. Die beste Chance vergab Thorvaldsdottir, die vom Elfmeterpunkt scheiterte. Belgien hatte erst in der Nachspielzeit durch Dhout eine halbwegs nennenswerte Chance. So steht es zur Halbzeit 0:0. 
45’ +3
Halbzeit
Pause in Manchester. 
45’ +1
Wullaert macht das Spiel mit einem Pass in die Tiefe mal schnell. Cayman passt sofort quer, Dhont schließt direkt ab und verpasst aus 13 Metern knapp rechts das Tor. 
45’
Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit. 
43’
Gunnhildur Jonsdottir hat auf der rechten Seite an der Strafraumkante sehr viel Platz, ihre Hereingabe bringt die nächste Ecke. 
41’
Wullaerts Flanke aus dem Halbfeld wird länger und länger. Zu lang für De Caigny, die nachgesetzt hatte. 
39’
Belgien findet überhaupt nicht ins Spiel zurück, doch Island macht viel zu wenig aus der momentanen Überlegenheit. Vilhjalmsdottir flankt direkt in die Arme von Evrard. 
37’
De Neve will eine hohe Hereingabe mit einem Befreiungsschlag klären und schießt Brynjarsdottir dabei an. Der unkontrollierte Abschluss der Isländerin geht knapp drüber. 
35’
Philtjens bekommt einen Ball aus kurzer Distanz an den Kopf und ist kurz bekommen. 
33’
Ganz schwache Ausführung von Thorvaldsdottir, die sich für die flache Variante entscheidet, aber sehr mittig abschließt. Evrard taucht ab und wirft sich erfolgreich in den Schuss
33’
Elfmeter gehalten Nicky Evrard
32’
Gelbe Karte
Loading...
Davina Philtjens
Davina PhiltjensBelgien
Philtjens sieht für das Handspiel noch die Gelbe Karte. 
32’
Videoassistent
Tess Olofsson wirft selbst noch einen Blick auf die Bilder und zeigt auf den Elfmeterpunkt. 
30’
Videoassistent
Sveindis Jonsdottir Flanke springt einer Belgierin an den Arm. Sie reklamiert Elfmeter, auch der VAR mischt sich ein. 
28’
Island hat sich in den letzten Minuten einen kleinen optischen Vorteil erarbeitet, ohne dabei von der sehr kompakten Defensivarbeit abzuweichen. 
26’
Thorvaldsdottir geht auf den Strafraum zu und findet den richtigen Moment zum Pass durch die Schnittstelle. Sveindis Jonsdottir sucht den direkten Abschluss, doch wieder bekommt Vangheluwe den Fuß dazwischen.  
23’
Belgien bekommt einen der gefürchteten langen Einwürfe nicht geklärt. Der Ball kommt hoch zu Brynjarsdottir, die knapp über das Tor köpft. 
21’
Langer Ball in den Lauf von Sveindis Jonsdottir, die links in Strafraumnähe aufs Tor zugeht, Vangheluwe klärt mit beherztem Tackling. 
19’
Beide Teams haben sich jetzt ganz gut auf das gegnerische Spiel eingestellt, die Partie neutralisiert sich ein wenig. 
17’
Wullaert und Atladottir rauschen mit ordentlich Tempo aufeinander zu. Die Isländerin bleibt kurz benommen liegen. 
15’
Islands Fans machen ihr berühmtes "Huh" und sorgen trotz des kleinen Stadions für eine ganz ordentliche Atmosphäre. 
Halbzeitbericht
Die Belgierinnen bekommen die gute Ecke von Vilhjalmsdottir nicht entscheidend geklärt. Links im Strafraum will Gunnhildur Jonsdottir mit Zug aufs Tor, wird beim Schuss aber entscheidend gestört. 
11’
Belgien kommt besser ins Pressing und zwingt Island immer öfter zu Aufbaufehlern in der eigenen Hälfte. Auf der anderen Seite spielt Island immer gern mit langen Bällen und einer schnellen Überbrückung des Mittelfelds. 
9’
Cayman kann sich bei der hohen Hereingabe am zweiten Pfosten lösen, schafft dann aber keinen kontrollierten Abschluss und schießt die Keeperin an. 
7’
Cayman hat auf der linken Seite im Strafraum sehr viel Platz. Dafür fehlt dann ihrer Flanke in den Rückraum doch sehr viel Genauigkeit. 
5’
Beide Seiten versuchen mit langen Bällen hinter die generischen Ketten zu kommen. Noch fällt es den Zuspielen in die Spitze aber an Präzision. 
3’
Islands Fußballerin des Jahres vom VfL Wolfsburg - Sveindis Jonsdottir - tankt sich über die linke Seite durch, bleibt dann aber im Strafraum gegen Kees hängen. 
1’
Anpfiff
Das Spiel läuft. Schiedsrichterin ist die Schwedin Tess Olofsson. 
Vor Beginn
Das Spiel findet in der Academy von Manchester City statt. Das Stadion ist mit einem Fassungsvermögen von 4.400 Zuschauern der kleinste Spielort dieser EM, sehr zum Unmut von Sara Björk Gunnarsdottir. Islands Kapitänin protestierte im Frühjahr lautstark in einem Podcast über diese Mini-Ausgabe eines Fußballstadions.
Vor Beginn
Beide Teams treffen erst zum vierten Mal in ihrer Länderspielgeschichte aufeinander. Die ersten beiden Duelle fanden bei der Qualifikation zur EM 2013 statt. Das Spiel in Reykjavik endete torlos, Belgien gewann danach zu Hause mit 1:0. Zuletzt gewann dann Island 2016 beim Algarve Cup mit 2:1. 
Vor Beginn
Belgien ist erst zum zweiten Mal bei einer Endrunde am Start, 2017 war beim Turnier im Nachbarland Niederlande schon nach der Vorrunde Schluss. In der Vorbereitung gab es Niederlagen gegen England und Österreich, aber auch Siege gegen Nordirland und zuletzt Luxemburg.
Vor Beginn
Island hat sich zum vierten Mal in Folge für die EM qualifiziert, 2013 führte der Weg sogar bis ins Viertelfinale. Das von Thorstein Halldorsson trainierte Team geht mit Selbstbewusstsein in dieses Turnier, gewann neun der letzten zehn Spiele. Nur gegen Weltmeister USA gab es eine 0:5-Schlappe beim She Believes Cup.
Vor Beginn
Heute beschließt die Gruppe D den 1. Spieltag der EM. Frankreich ist der gesetzte Favorit auf Platz 1, aber dahinter dürfte es einen offenen Kampf zwischen Italien, Belgien und Island um das zweite Viertelfinalticket geben.
Vor Beginn
Ganz anders hält es der isländische Coach Torsteinn Halldorsson, der im Vergleich zum 3:1 gegen Tschechien nur einmal wechselt und Gunnarsdottir anstelle von Albertsdottir bringt.
Vor Beginn
Island hat diese Startelf nominiert: Sigurdardottir - Atladottir, Viggosdottir, Arnardottir, Gisladottir - G. Jonsdottir, Brynjarsdottir, Gunnarsdottir - Vilhjalmsdottir, Thorvaldsdottir, S. Jonsdottir.
Vor Beginn
Im letzten Test gegen Luxemburg durfte sich die B-Auswahl präsentieren. Nur Vangheluwe war auch beim 6:1-Sieg mit von der Partie, der Rest der heutigen Startelf wurde geschont.
Vor Beginn
Belgien geht wie folgt ins Spiel: Evrard - Vangheluwe, Kees, De Neve, Philtjens - Vanhaevermaet, Cayman, de Caigny, Biesmans - Dhont, Wullaert.
Vor Beginn
Herzlich willkommen zum 1. Spieltag der Frauen-Europameisterschaft 2022 in der Gruppe D zwischen Belgien und Island.
HeimBelgien4-2-3-1
1Evrard11Cayman15Vangheluwe2Philtjens19Kees18De Neve20Biesmans10Vanhaevermaet13Dhont9Wullaert6De Caigny1Sigurdardóttir11Gísladóttir4Viggósdóttir18Arnardóttir2Atladóttir10Brynjarsdóttir8Vilhjálmsdóttir5Jónsdóttir7Gunnarsdóttir9Thorvaldsdóttir23Jónsdóttir
GastIsland4-3-3
Loading...

Wechsel

Loading...
93’
Van Kerkhoven
Wullaert
78’
Eurlings
Dhont
92’
Jóhannsdóttir
Vilhjálmsdóttir
86’
Albertsdóttir
Gunnarsdóttir
72’
Gudmundsdóttir
Thorvaldsdóttir

Ersatzbank

Diede Lemey (Tor)Lisa Lichtfus (Tor)TysiakDelooseMissipoDelacauwTisonMinnaertWijnantsVanmechelen
Telma Ívarsdóttir (Tor)Audur Sveinbjornsdóttir (Tor)SigurdardóttirVidarsdóttirÁrnadóttirMagnúsdóttirAndradóttirGunnlaugsdóttirJensen

Trainer

Ives Serneels
Thorsteinn Halldorsson
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Frankreich
32108:3+57
2
Loading...
Belgien
31113:304
3
Loading...
Island
30303:303
4
Loading...
Italien
30122:7-51

News