Primera Division

Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Real Madrid
38268480:31+4986
2
Loading...
Barcelona
382110768:38+3073
3
Loading...
Atl. Madrid
38218965:43+2271
4
Loading...
Sevilla
381816453:30+2370
5
Loading...
Betis
381981162:40+2265
6
Loading...
Real Sociedad
3817111040:37+362
Champions League
Europa League
Europa League (Quali)
Absteiger

Komplette Tabelle

21. SPIELTAG


Barcelona
Loading...
Beendet
0:10:1
Loading...
Vallecano

TORSCHÜTZEN

0 : 1
7’Álvaro GarcíaÁlvaro García
WettbewerbPrimera Division
Runde21. Spieltag
Anstoß24.04.2022, 21:00
StadionCamp Nou
SchiedsrichterIsidro Díaz de Mera Escuderos
Zuschauer57.023
Nach Spielende
Das wars aus Barcelona - vielen Dank für Ihr Interesse und jetzt eine gute Nacht!
Nach Spielende
Rayo springt mit dem Coup im Camp Nou in der Tabelle auf Rang 11 und darf mit 40 Punkten mit dem so gut wie sicheren Klassenerhalt rechnen. Nächster Gegner ist Real Sociedad. 
Nach Spielende
Nach dem 2:3 gegen Frankfurt und dem 0:1 gegen Cadiz verliert Barca also wettbewerbsübergreifend das dritte Heimspiel in Serie. In der Tabelle bleiben die Katalanen weiter auf Platz 2, verpassen es aber, im Kampf um die Champions-League-Plätze davonzuziehen. 
Nach Spielende
Von verdient kann keine Rede sein - am Ende bekam Rayo gegen ein unermüdlich anlaufendes Barca den knappen 1:0-Vorsprung aber tatsächlich über die Zeit gerettet. Die Gäste verteidigten leidenschaftlich, schmissen sich in jeden Ball, waren aber mehrmals mit dem Glück und Unvermögen Barcelonas im Bunde.
90’ +15
Abpfiff
Und dann ist Schluss!
90’ +14
Gelbe Karte
Loading...
Gavi
GaviBarcelona
Gavi grätscht den konternden Guardiola um - Gelb!
90’ +14
Es ist wie verhext! Dimitrievski kommt beim Freistoß von der rechten Seite raus, boxt den Ball aber nur nach vorne, wo Dembele den Ball direkt aus der Luft nimmt, aber nur zwei Rayo-Verteidiger auf der Linie abschießt. 
90’ +12
Gelbe Karte
Loading...
Alejandro Catena
Alejandro CatenaVallecano
Catena bringt Traore zu Fall, sieht dafür auch nochmal Gelb. Und nochmal Freistoß für Barca. 
90’ +12
Rayo schlägt die Bälle jetzt nur noch Richtung Mittellinie, wo Barca immer wieder den Ball aufnimmt und von Neuem anläuft. 
90’ +10
Rayo kontert gegen ein völlig entblößtes Barca. Ciss kommt am Strafraum zum Abschluss, trifft mit der Innenseite aber nur den linken Außenpfosten. Entscheidung vertagt. 
90’ +9
Eine Alba-Flanke von der linken Seite rutscht im Rayo-Sechzehner an Freund und Feind vorbei. Rechts muss Traore abdrehen. Barca nimmt einen neuen Anlauf. 
90’ +7
Sieben der elf Minuten Nachspielzeit sind durch - bei so vielen Spielunterbrechungen könnte die ein oder andere Minute aber noch obendrauf kommen. 
90’ +6
Gelbe Karte
Loading...
Óscar Trejo
Óscar TrejoVallecano
Und auch Trejo stellt sich nochmal vor den Ball, verhindert so die Ausführung des Freistoßes, schlägt den Ball zusätzlich noch weg. Es ist eine wahnsinnige Hektik im Spiel. 
90’ +5
Gelbe Karte
Loading...
Mario Hernández
Mario HernándezVallecano
Hernandez unterbindet eine schnelle Freistoß-Ausführung im Mittelfeld - die nächste Verwarnung. 
90’ +4
Gelbe Karte
Loading...
Jordi Alba
Jordi AlbaBarcelona
Alba beschwert sich auch nochmal nachdrücklich beim Schiedsrichter. 
90’ +3
Unfassbare Szenen hier! Barca feuert aus allen Lagen wie wild auf den Rayo-Kasten, aber der Ball will einfach nicht rein. Erst feuert Traore wuchtig ab, dann kommt Dembele links im Sechzehner in aussichtsreicher Position zum Abschluss - Dimitrievski schmeißt sich dem Ball entgegen, lenkt den Ball erst gegen den linken Pfosten und dann unfreiwillig ins Aus. 
90’ +1
Satte elf (!) Minuten werden nachgespielt. 
90’
Gelbe Karte
Loading...
Ousmane Dembélé
Ousmane DembéléBarcelona
Dembele beschwert sich beim Unparteiischen wegen des erneut verweigerten Elfmeterpfiffs und sieht dafür nur selbst Gelb. 
90’
Jetzt wird es richtig wild: Gavi wird beim Einlaufen in den Strafraum von hinten von Rayo-Abwehrmann Catena am Abschluss gehindert, schlichtweg umgeschubst. Kaum erklärbar, warum das kein Elfmeter ist. 
87’
Auswechslung
Loading...
Mario Suárez
Mario Suárez
Unai López
Unai López
Außerdem kommt Mario Suarez für Lopez. 
87’
Auswechslung
Loading...
Mario Hernández
Mario Hernández
Isi Palazón
Isi Palazón
Jetzt dann der Wechsel: Palazon geht vom Feld, Hernandez kommt rein. 
86’
Rote Karte
Loading...
Weil sich Iraola wegen dieser Verwarnung lautstark beschwert, wird der Rayo-Trainer selbst mit Rot auf die Tribüne verwiesen. 
85’
Gelbe Karte
Loading...
Isi Palazón
Isi PalazónVallecano
Palazon täuscht an der Seitenlinie an, sich auswechseln lassen zu wollen, um dann wieder zurück aufs Feld zu spazieren. Eine Gelbe Karte wegen Zeitspiels der besonderen Art. 
84’
Depay mit einem scharfen Flachpass in die Strafraummitte, wo Catena bereinigt. Der Druck von Barca wird jetzt minütlich stärker. 
81’
Gelbe Karte
Loading...
Luuk de Jong
Luuk de JongBarcelona
De Jong setzt bei einer Flanke zum Seitfallzieher an, trifft dann aber nur Palazon am Kopf. Gefährliches Spiel vom Stürmer - und extrem schmerzhaft für den Rayo-Mann. 
80’
Depay lässt aus 25 Metern ein Geschoss los - der Ball flattert, Dimitrievski faustet den Ball mit beiden Fäusten etwas unkontrolliert drüber. 
79’
Am Boden liegende Rayo-Spieler, die Krämpfe plagen, häufen sich jetzt - und daraus ein ums andere Mal Verzögerungen und Spielunterbrechungen. 
76’
Eine Viertelstunde noch auf der Uhr - Barca, drängt und drückt, aber Rayo bleibt weiter standhaft. Wie lange noch?! 
75’
Ter Stegen mit einer Unsicherheit, die fast zum 0:2 führt! Der Barca-Keeper kriegt einen Alba-Rückpass nicht unter Kontrolle, den Ball dann aber gerade noch so vor der Torlinie am anlaufenden Alvaro vorbeigeschlagen. 
72’
Auswechslung
Loading...
Luuk de Jong
Luuk de Jong
Pierre-Emerick Aubameyang
Pierre-Emerick Aubameyang
Und mit Luuk de Jong kommt nochmal eine neue Sturmkraft. Aubameyang muss für den Holländer runter. 
71’
Auswechslung
Loading...
Adama Traoré
Adama Traoré
Eric García
Eric García
Barca-Trainer Xavi geht jetzt volles Risiko: Traore kommt für Garcia. 
71’
Depay kommt aus kürzester Distanz am gegnerischen Fünfer zum Abschluss, schießt aber nur den dazwischen grätschenden Maras ab. Forderungen für einen Handelfmeter erübrigen sich, weil Maras den Ball nur gegen den Unterschenkel bekommen hat. 
68’
Lopez macht aus einem minimalen Gavi-Kontakt mehr als eigentlich ist - und zieht so den Zorn von Barca (auf den Rängen und auf dem Feld) auf sich. Schiedsrichter Diaz de Mera lässt eine Rudelbildung aber gar nicht erst aufkommen. 
67’
Auswechslung
Loading...
Óscar Trejo
Óscar Trejo
Óscar Valentín
Óscar Valentín
Ein Krampf oder vielleicht gar eine Zerrung - zumindest geht es für den Abräumer nicht weiter. Trejo kommt für Valentin. 
66’
Valentin hockt im Mittelfeld auf dem Boden, deutet an, einen Krampf zu haben - der erste Kräfteverschleiß bei den Gästen macht sich also bemerkbar. 
63’
Im Rayo-Defensivverbund bietet sich für den Moment eine große Lücke, die Nico erkennt, Aubameyang aber etwas zu steil anspielt. Dimitrievski nimmt das Spielgerät vor dem Gabuner auf. 
61’
Auswechslung
Loading...
Memphis Depay
Memphis Depay
Ferran Torres
Ferran Torres
Zudem kommt Depay für den etwas müde wirkenden Torres. Kein Wunder - 21 Spiele in Folge stand der Winter-Neuzugang aus Manchester für Barca auf dem Platz. 
60’
Auswechslung
Loading...
Nico González
Nico González
Frenkie de Jong
Frenkie de Jong
De Jong, an dem das Spiel im Mittelfeld etwas vorbeigelaufen ist, geht für Nico vom Feld. 
59’
Weit aufgerückt auf der linken Seite kommt Alba mal wieder zu einem Abschluss - noch leicht abgefälscht, rauscht der Vollspann-Schuss des Linksverteidigers knapp über die Latte. 
57’
Nochmal zur Einordnung in Sachen Titelkampf: Verliert Barca heute tatsächlich, würde Real kommendes Wochenende schon ein Unentschieden gegen Espanyol zum Titel reichen. 
56’
Auswechslung
Loading...
Sergi Guardiola
Sergi Guardiola
Randy Nteka
Randy Nteka
Außerdem kommt Guardiola als neue Sturmspitze für den eher blassen Nteka. 
56’
Auswechslung
Loading...
Pathé Ciss
Pathé Ciss
Santiago Comesaña
Santiago Comesaña
Ciss kommt bei Rayo für Comesana, der bereits mit Gelb verwarnt wurde. 
54’
Dembele rechts an der Eckfahne, umringt von zwei Gegenspieler, kein Mitspieler in Sicht - so hat der Flügelmann dann auch trotz aller technischen Finesse keine Chance.
53’
Dimitrievski lässt sich bei einem Abstoß schon etwas mehr Zeit als üblich - und kassiert prompt lautstarke Pfiffe des Publikums. Das Camp Nou wird schon ein bisschen ungeduldig. 
50’
Rayo, das sich erstmal nicht wieder hinten rein drängen lässt, mit einem starken Start in die zweite Hälfte. 
48’
Palazon kommt am Elfmeterpunkt nach einer Hereingabe von der linken Seite beinahe zum Abschluss - wenn Alba von hinten nicht im letzten Moment entscheidend gestört hätte. 
46’
Anpfiff
Weiter gehts im Camp Nou!
46’
Auswechslung
Loading...
Clément Lenglet
Clément Lenglet
Sergiño Dest
Sergiño Dest
Lenglet kommt bei Barca zu Beginn des zweiten Durchgangs für Dest. 
Halbzeitbericht
Die Gäste retten sich in die Pause. Alvaro brachte Rayo nach wenigen Minuten in Führung, kurze Zeit später begann dann aber schon die Barca-Walze zu rollen. Mehrmals scheiterten die Katalanen am Ausgleich - entweder an Rayo-Keeper Dimitrievski, dem Aluminium oder dem eigenen Unvermögen. 
45’ +2
Halbzeit
Halbzeit!
45’ +1
Dembele führt den Freistoß aus knapp 20 Metern selbst aus - das allerdings relativ kläglich. Viel zu hoch angesetzt, mehrere Meter drüber.
45’
Rayo kommt nicht zur Ruhe! Dembele zieht im Tempodribbling an drei Gegenspielern vorbei, wird erst kurz vorm Strafraum von hinten geschubst und zu Fall gebracht. 
43’
Wieder wilde Szenen im Rayo-Strafraum! Nach einer Ecke kommt Gavi links im Sechzehner im Nachgang an den Ball, schlenzt ihn ansatzlos an die Unterkante der Latte, von wo der Ball knapp vor der Torlinie zurückspringt. Torres setzt rechts nochmals nach, hebt den Ball dann ebenso sehenswert ins Tor - das allerdings aus Abseitsposition. Der Treffer zählt nicht.
40’
Rechts am Sechzehnereck legt sich Dembele den Ball an Catena vorbei und läuft dann in den Innenverteidiger rein. Schiedsrichter Diaz de Mera gewährt dem Flügelstürmer den Freistoß korrekterweise nicht. 
37’
Gelbe Karte
Loading...
Santiago Comesaña
Santiago ComesañaVallecano
Comesana bringt Busquets im Mittelfeld aus dem Tritt und schlägt dann noch den Ball weg. 
35’
Chaos pur im Rayo-Sechzehner! Dimitrievski faustet das Leder senkrecht in die Höhe, bringt sich so selbst in Gefahr. De Jong nimmt den Ball am Sechzehner herunter, gibt dann nochmal raus auf Dembele, der direkt flach nach innen flankt, wo Aubameyang einmal mehr am Abschluss vorbeischrammt. 
33’
Etwas mehr als eine halbe Stunde ist nun durch - Barca hat immer wieder zeitweise kurze Phasen im Spiel, in denen Rayo extrem gestresst wird, oftmals ein Abschluss aufs gegnerische Tor aber ausbleibt. Der Tabellenzweite läuft dem Rückstand weiter hinterher. 
29’
Strittige Szene: Gavi läuft links in den Strafraum, lupft dabei den Ball an zwei Gegenspielern vorbei und fällt dann nach einem offensichtlichen Kontakt mit Maras. Unklar, ob der Rayo-Verteidiger aktiv gefoult hat oder Gavi in den Verteidiger mehr reingerannt ist. 
25’
Alba bekommt den Ball links vorm Sechzehner aufgelegt und zirkelt ihn dann mit seinem schwächeren rechten Fuß aufs lange Eck - der Ball streift noch das Lattenkreuz, Alba schlägt die Arme über dem Kopf zusammen, Rayo atmet durch. 
24’
Verliert Rayo in der Vorwärtsbewegung mal den Ball und bietet so Räume an, schafft es Barca bis dato noch nicht, schnell genug umzuschalten. Aus dem Mittelfeld heraus sind die Pässe noch zu unpräzise. 
21’
Dembele macht auf der rechten Seite wieder Alarm, wird dabei aber von seinen Mitspielern ziemlich allein gelassen. Fran Garcia grätscht den Ex-Dortmunder stark ab. 
18’
Aber auch Rayo bleibt gefährlich: Ein langer Ball aus der eigenen Hälfte gerät nur etwas zu lang für Nteka, vor dem sich ter Stegen das Spielgerät krallt. 
14’
Araujo mischt bei einer nächsten Hereingabe vorne mit, kommt gegen eine am eigenen Fünfer verteidigende Rayo-Wand aber nicht zum Abschluss. Erst unweit des Elfmeterpunktes und aus der Drehung setzt der Abwehrmann einen Schuss mittig auf Dimitrievski.
13’
Tiefer Lauf von Alba, der an der Grundlinie noch eine Flanke nach innen gekratzt bekommt - Valentin klärt nicht ungefährlich mit dem Kopf über die eigene Latte. 
11’
Barca versucht, direkt zu antworten, schnürt Vallecano an deren Sechzehner ein. Es fehlt aber etwas an der Strafraumbesetzung, lediglich Aubameyang lauert dort dauerhaft auf ein Zuspiel. 
9’
Kaum ist die Ultraszene der Blaugrana nach dem Frankfurt-Desaster und dem anschließenden Boykott gegen Cadiz zurückgekehrt, ist sie schon wieder verstummt. Die ersten Fans im Camp Nou pfeifen bereits wieder. 
7’
Tor für Vallecano
0:1
Loading...
Álvaro García
Álvaro GarcíaVallecano
Toooooooooooooor! Barcelona - RAYO VALLECANO 0:1! Die Gäste kombinieren sich auf der rechten Seite durch, dann spielt Palazon einen hervorragenden tiefen Ball in den Lauf von Alvaro Garcia, der Dest abschüttelt und aus halbrechter Position ter Stegen mit einem Schuss rechts unten in die Ecke keine Chance lässt. 
4’
Auf dem rechten Flügel täuscht Dembele mehrmals mit dem linken Fuß an, zieht die Flanke dann aber mit dem rechten Schlappen herein - in der Mitte unterläuft Aubameyang, dahinter klärt Balliu.
2’
Barca übernimmt erstmal das Leder und lässt es durch die eigenen Reihen zirkulieren. Rayo verschiebt mit der Viererkette. 
1’
Anpfiff
Anpfiff im Camp Nou!
Vor Beginn
In der Hinrunde siegte allerdings Rayo (1:0), damals aber auch noch furios aufspielend und zwischenzeitlich auf einem Champions-League-Platz positioniert. Mittlerweile hat sich der Arbeiterklub aus dem südlichen Madrid im unteren Tabellenmittelfeld eingefunden.
Vor Beginn
Seit 22 Jahren hat Barcelona gegen Rayo Vallecano kein Heimspiel mehr verloren, die vergangenen sieben Duelle gar allesamt gewonnen und das stets mit mindestens zwei Toren Unterschied - die Favoritenrolle sollte also klar sein.
Vor Beginn
Durch den 1:0-Sieg am vergangenen Donnerstag gegen Real Sociedad hat Barcelona zumindest verhindert, dass Real schon an diesem Wochenende Meister wird. Gewinnt Barcelona heute erneut, wird die Real-Party erneut um eine Woche vertagt. Patzt Barca heute, kann Real kommende Woche aus eigener Kraft den Titel fix machen.
Vor Beginn
Wegen des gestrigen Pokalfinals zwischen Betis und Valencia pausiert LaLiga eigentlich an diesem Wochenende - mit Ausnahme eines Duells: Barcelona und Rayo Vallecano holen ihr verschobenes Spiel vom 21. Spieltag nach.
Vor Beginn
Vier Wechsel beim Gäste-Team von Trainer Iraola nach dem 1:0-Sieg gegen Espanyol in der Vorwoche: Balliu, Trejo und Nteka rücken für Hernandez, Trejo und Guardiola in die Anfangself. 
Vor Beginn
Rayo startet mit: Dimitrievski - Balliu, Maras, Catena, Fran Garcia - Valentin, Comesana, Palazon, Lopez, Garcia - Nteka. 
Vor Beginn
Barca-Trainer Xavi tauscht im Vergleich zum Donnerstagsspiel in San Sebastian auf zwei Positionen: In der defensiven Viererkette beginnen Dest und Garcia für Alves und Pique. 
Vor Beginn
Barcelona beginnt mit: Ter Stegen - Dest, Araujo, Garcia, Alba - de Jong, Busquets, Gavi - Dembele, Aubameyang, Torres. 
Vor Beginn
Herzlich willkommen in der Primera Division zur Begegnung des 21. Spieltages zwischen dem FC Barcelona und Rayo Vallecano.
HeimBarcelona4-3-3
25Aubameyang24García1ter Stegen18Alba5Busquets21Frenkie de Jong7Dembélé19Torres4Araújo2Dest30Gavi12López20Balliu13Dimitrievski2Maras5Catena6Comesaña18Álvaro García23Valentín7Isi Palazón33Fran García9Nteka
GastVallecano4-2-3-1
Loading...

Wechsel

71’
Traoré
García
71’
Luuk de Jong
Aubameyang
60’
Depay
Torres
60’
Nico González
Frenkie de Jong
45’
Lenglet
Dest

Ersatzbank

Neto (Tor), Arnau Tenas (Tor), Piqué, Dani Alves, Mingueza, Riqui Puig, Braithwaite

Trainer

Xavi Hernández
Loading...

Wechsel

87’
Suárez
López
87’
Hernández
Isi Palazón
67’
Trejo
Valentín
56’
Sergi Guardiola
Nteka
56’
Ciss
Comesaña

Ersatzbank

Luca Zidane (Tor), Kévin Rodrigues, Falcao, Sylla, Bebé

Trainer

Andoni Iraola
Loading...

Wechsel

Loading...
71’
Traoré
García
71’
Luuk de Jong
Aubameyang
60’
Depay
Torres
60’
Nico González
Frenkie de Jong
45’
Lenglet
Dest
87’
Suárez
López
87’
Hernández
Isi Palazón
67’
Trejo
Valentín
56’
Sergi Guardiola
Nteka
56’
Ciss
Comesaña

Ersatzbank

Neto (Tor)Arnau Tenas (Tor)PiquéDani AlvesMinguezaRiqui PuigBraithwaite
Luca Zidane (Tor)Kévin RodriguesFalcaoSyllaBebé

Trainer

Xavi Hernández
Andoni Iraola
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Real Madrid
38268480:31+4986
2
Loading...
Barcelona
382110768:38+3073
3
Loading...
Atl. Madrid
38218965:43+2271
4
Loading...
Sevilla
381816453:30+2370
5
Loading...
Betis
381981162:40+2265
6
Loading...
Real Sociedad
3817111040:37+362
7
Loading...
Villarreal
3816111163:37+2659
8
Loading...
Bilbao
3814131143:36+755
9
Loading...
Valencia
3811151248:53-548
10
Loading...
Osasuna
3812111537:51-1447
11
Loading...
Vigo
3812101643:43046
12
Loading...
Vallecano
381191839:50-1142
13
Loading...
Elche C.F.
381191840:52-1242
14
Loading...
Espanyol
3810121640:53-1342
15
Loading...
Getafe
388151533:41-839
16
Loading...
Mallorca
381091936:63-2739
17
Loading...
Cádiz CF
388151535:51-1639
18
Loading...
Granada
388141644:61-1738
19
Loading...
Levante
388111951:76-2535
20
Loading...
Alavés
38872331:65-3431
Champions League
Europa League
Europa League (Quali)
Absteiger

News

t-online präsentiert Ihnen aktuelle Nachrichten zum Thema Fussball