Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Crotone - AS Rom (Endstand 0:2): Serie A im Live-Ticker

Live-Ticker: Serie A  

Crotone - AS Rom

|



    -

    -

    Anst.: SR.: Zuschauer: - Stadion:
    • Aktualisieren
    Letzte Aktualisierung: 07:23:46
    • Mit dem Sieg erobert Rom den zweiten Platz zurück, hat 53 Punkte und zwei davon Vorsprung auf Neapel. Damit verabschiede ich mich und wünsche allen Mitlesern noch einen schönen Sonntag. Ciao ciao!
    • Der FC Crotone machte das ganze Spiel viel zu wenig, um ernsthaft punkten zu können. Da muss man ehrlich sein: Es riecht nach Abstieg.
    • Der AS Rom hat die Pflicht erfüllt und holt drei Punkte in Crotone. Insgesamt ist der Sieg verdient. Nainggolan und Dzeko, der allerdings einen Strafstoß verschoss, machen die entscheidenden Tore.
    • 90.Und dann ist Schluss. Rom gewinnt mit 2:0.
    • 90.Nach einer Flanke kommt Falcinelli zum Kopfball - auch den hat Szczesny sicher.
    • 90.Nachspielzeit? Vier Minuten.
    • 90.Letzter Wechsel des Spiels: Torschütze Nainggolan macht Platz für Perotti.
    • 90.Crotone kommt nochmal vors Tor - Szczesny hat mit dem Schuss aber keine Probleme. Der Pole wird wohl wieder ein Zu-Null-Spiel abliefern.
    • 87.Jetzt kommen die taktischen Wechsel: Peres geht runter, Mario Rui darf nochmal ran.
    • 83.Die Spannung ist natürlich mehr oder weniger aus dem Spiel raus. Das 2:0 hat das Publikum still gestellt, Rom wird dieses Spiel aller Voraussicht nach gewinnen.
    • 81.Crotone wechselt derweil das dritte Mal: Nalini kommt für Tonev.
    • 80.Der beste Mann auf dem Platz, Mo Salah, darf früher duschen gehen. Für ihn kommt Kapitän De Rossi.
    • 80.Für Crotone ist das natürlich ganz bitter. Da machen sie gerade hinten auf und schon klingelt es.
    • 78.Edin Dzeko trifft also doch noch und macht den Deckel drauf. Salah läuft zur Grundlinie und legt auf Dzeko quer, der nur noch einschieben muss und eigentlich nichts mehr falsch machen kann. Sein 18. Saisontor!
    • 77.Tooooor! FC Crotone - AS ROM 0:2 - Torschütze: Edin Dzeko
    • 76.Zumindest Crotone wechselt: Trotta ersetzt Kapitän Dussenne. Jetzt also ein Stürmer mehr auf dem Platz.
    • 73.Weniger als 20 Minuten zu spielen und wir haben erst einen Wechsel in dieser Partie gehabt. Da spart sich Rom wohl einiges für die Taktik auf.
    • 70.Nainggolan geht auf der rechten Seite mit einem Übersteiger an seinem Gegenspieler vorbei und schießt mit links, aber der Ball rauscht in die Zuschauer.
    • 67.Manolas hat sich in den Schuss geworfen und bleibt schmerzverzerrt liegen. Das tat wohl richtig weh.
    • 65.Mit Nachspielzeit bleibt Crotone etwa noch eine halbe Stunde. Aber so gewinnst du hier gegen Rom keinen Punkt. Zu Beginn der Partie war bei den Gastgebern deutlich mehr Feuer drin.
    • 62.Ecke für den AS Rom, aber die segelt über Freund und Feind hinweg. Insgesamt lässt das Spielniveau doch zu wünschen übrig. Einzig der Römer Salah weiß heute bislang zu überzeugen.
    • 59.Der Wechsel scheint neuen Wind in den Laden gebracht zu haben. Crotone ist jetzt deutlich gefährlicher!
    • 58.Huch, der Ball liegt im Tor hinter Szczesny! Aber: Falcinelli stand vorher im Abseits und er wurde auch zurückgepfiffen.
    • 55.Crotone reagiert und wechselt aus: Mario Sampirisi kommt für Djamel Mesbah
    • 55.Und aus der Ecke köpft Paredes auch an den Pfosten! Großes Glück für Crotone in diesen Augenblicken.
    • 53.Dzeko ans Aluminium! Es ist einfach nicht sein Tag. Rom kontert, Dzeko wird von Strootman in die rechte Strafraumseite geschickt. Dzekos Schuss wird noch abgefälscht und landet dann am Pfosten.
    • 52.Hier spielt gerade nur der Gast, aber wirklich mit Plan werden die Angriffe nicht vorgetragen.
    • 49.Er bringt den Ball auch selbst in die Mitte, aber Capezzi kann den Ball aus dem Strafraum köpfen.
    • 49.Rom kommt druckvoll aus der Kabine, Emerson holt die nächste gute Freistoßposition raus.
    • 47.Beide Teams haben nicht gewechselt.
    • 46.Weiter geht's mit der zweiten Hälfte.
    • 45.Insgesamt ist es eine verdiente Führung für den AS Rom. Die Gäste haben mehr Spielanteile und erspielen sich auch mehr Chancen. Allerdings reicht heute eine Brechstange nicht aus. Das zeigt auch das 1:0: Salah und Nainggolan lösten es spielerisch und schon war die Chance zur Führung da. Bitter läuft dieser Sonntag dagegen für Edin Dzeko: Einen Elfmeter verschossen und auch sonst noch kein Land gesehen. Und Crotone? Bei einem 0:1 ist noch alles drin, aber dann muss in der zweiten Halbzeit mehr kommen.
    • 45.Pause in Crotone.
    • 44.Crotone mit dem Eckball. In der Mitte kommt Ferrari zum Kopfball, produziert aber eine Bogenlampe. Kein Problem für Szczesny.
    • 42.Auf der Gegenseite will Tonev die schnelle Antwort geben, sein Schuss aus 20 Metern trudelt aber links am Tor vorbei.
    • 41.Fünf Minuten vor der Pause gehen die Gäste in Führung! Salah kann problemlos durch die Mitte laufen und passt in den Strafraum zu seinem Kapitän. Nainggolan macht einen Ausfallschritt nach rechts und zieht ab! Der Ball fliegt an Cordaz vorbei in die Maschen. Nainggolans sechstes Saisontor.
    • 40.Tooooor! FC Crotone - AS ROM 0:1 - Torschütze: Radja Nainggolan
    • 36.Salah kriegt heute auf die Knochen. Auf ihn hat es der Gegner abgesehen. Erneut bekommt Rom so einen Standard zugesprochen. Cordaz kommt aber aus seinem Tor und dann die Hereingabe abfangen.
    • 33.Die Römer sammeln jetzt Ecken, aber die Standards sind noch nicht kalibriert. Insgesamt ist die Offensive viel zu ungefährlich. Die Crotone-Defensive kann jeden Ball klären.
    • 29.Wieder langer Ball auf Dzeko, aber bevor der Bosnier schießen kann, wird zur Ecke geklärt. Die bleibt dann ohne Folgen.
    • 27.Hartes Einsteigen von Mesbah gegen Emerson - von hinten in die Beine. Das gibt Freistoß, aber keine Gelbe Karte.
    • 25.Rom probiert es mit langen Bällen auf Dzeko, doch die kommen noch viel zu ungenau. Crotone hat keine Probleme, die zu entschärfen.
    • 23.Nainggolan hat beim Zweikampf einen Schuh verloren und muss jetzt erstmal schnüren. Und das dauert. Hoffentlich wird das nachgespielt.
    • 20.Nächste Chance Rom. Nach einer Flanke kommt Salah in der Mitte zum Schuss, schießt aber über die Latte.
    • 19.Cordaz war in der richtigen Ecke gewesen, aber der Schuss von Dzeko war mal gar nichts. Damit bleibt es beim 0:0.
    • 17.18. Saisontor für Edin Dzeko? Nein! Er schießt den Ball links unten vorbei! Jubel in Crotone!
    • 16.Elfmeter für den AS Rom! Strootmann schickt Salah, der im Strafraum gehalten wird und fällt. Harte Entscheidung, aber keine falsche.
    • 14.Crotone hat inzwischen gut ins Spiel gefunden und setzt die Römer gut unter Druck. Erheblichen Anteil hat auch das Publikum. Das Ezio Scida macht ordentlich Party.
    • 11.Erste Möglichkeit für Crotone! Acosty legt auf Tonev ab und der zieht aus guten 20 Metern ab. Szczesny fällt zwar wie eine Bahnschranke, hat den unplatzierten Schuss aber sicher.
    • 8.Und da ist Dzeko auch im Strafraum zum ersten Mal am Ball, wird aber rechtzeitig von Dussenne gestört, sonst wäre es gefährlich geworden.
    • 7.Der AS Rom übernimmt hier wie erwartet das Geschehen, will den Ball und sucht Dzeko in der Spitze.
    • 3.Hui, in dieser Anfangsphase ist aber ordentlich Zunder drin - nicht im Spiel, sondern in der Zweikampfhärte. Da werden einige Grätschen ausgepackt.
    • 1.Und auf geht's! Carmine Russo hat die Partie angepfiffen.
    • In etwa fünf Minuten geht es los. Crotone spielt heute in einem 4-4-1-1 mit quasi eineinhalb Sturmspitzen. Rom setzt dagegen auf eine Dreierreihe mit dem Deutschen Antonio Rüdiger. Das Ganze ist ein 3-4-2-1-System.
    • Naja, zumindest das Wetter zum Kicken passt schon mal: 13 Grad, leicht bewölkt, trockener Boden.
    • Viel spricht jedenfalls nicht für den FC Crotone. Nur drei Siege, dagegen 20 Niederlagen. Zum rettenden Ufer sind es schon neun Punkte Abstand.
    • Sind das heute drei geschenkte Punkte für den AS Rom? Der Drittplatzierte ist heute beim Vorletzten zu Gast. Mit einem Dreier würde man zumindest wieder am SSC Neapel vorbeiziehen.
    • Und der AS Rom schickt diese Spieler ins Rennen: Szczesny - Manolas, Fazio, Rüdiger - Peres, Strootman, Paredes, Emerson - Nainggolan, Salah - Dzeko.
    • Das ist die Aufstellung vom FC Crotone: Cordaz - Ceccherini, Ferrari, Dussenne, Mesbah - Rosi, Crisetig, Capezzi, Acosty - Tonev, Falcinelli.
    • Herzlich willkommen in der Serie A zur Begegnung des 24. Spieltages zwischen FC Crotone und AS Rom.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail


    shopping-portal