Sie sind hier: Home > Sport > Olympische Spiele >

Olympia: Schlierenzauer zurück in Österreichs Team

Olympia  

Schlierenzauer zurück in Österreichs Team

19.02.2018, 04:44 Uhr | dpa

Olympia: Schlierenzauer zurück in Österreichs Team. Der österreichische Skispringer Gregor Schlierenzauer soll beim Teamspringen dabei sein.

Der österreichische Skispringer Gregor Schlierenzauer soll beim Teamspringen dabei sein. Foto: Daniel Karmann. (Quelle: dpa)

Pyeongchang (dpa) - Weltcup-Rekordsieger Gregor Schlierenzauer kehrt für das Olympia-Teamspringen von der Großschanze in Pyeongchang wieder in das Aufgebot der Österreicher zurück. 

Der 28 Jahre alte Tiroler soll bei dem Wettbewerb an dritter  Position springen, wie aus der Startliste des Ski-Weltverbandes FIS hervorgeht. Im Einzel hatte Schlierenzauer noch pausieren müssen, weil er bei der internen Qualifikation der ÖSV-Adler scheiterte. Im  Vergleich zum Einzel verlor Clemens Aigner seinen Platz. Weltmeister Stefan Kraft ist Startspringer, Michael Hayböck soll das Team von Trainer Heinz Kuttin als Schlussmann zum Erfolg führen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal