Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Rad-Sprinter: Cavendish mit Lungenkollaps und zwei gebrochenen Rippen


Rad-Sprinter  

Cavendish mit Lungenkollaps und zwei gebrochenen Rippen

22.11.2021, 13:22 Uhr | dpa

Rad-Sprinter: Cavendish mit Lungenkollaps und zwei gebrochenen Rippen. Mark Cavendish (M.

Mark Cavendish (M.) stürzte in Gent. Foto: Jasper Jacobs/BELGA/dpa. (Quelle: dpa)

Gent (dpa) – Radstar Mark Cavendish hat bei seinem schweren Sturz am Schlusstag des Sechstagerennens in Gent einen kleinen Lungenkollaps und zwei gebrochene Rippen erlitten. Das teilte sein Deceuninck-Quick-Step-Team mit.

Der Rekord-Etappensieger bei der Tour de France hat die Nacht im Krankenhaus in Gent verbracht. Der Sturz mehrerer Fahrer hatte sich am Sonntag auf der Schlussjagd ereignet. Cavendish musste auf einer Trage aus der Halle gebracht werden. Wie lange der 36-Jährige ausfällt, ließ das Team offen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: