• Home
  • Themen
  • Archäologie


Archäologie

Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPutins Freund aus Hollywood im Donbass?Symbolbild für einen TextTrump wettert: "Eine Bananenrepublik"Symbolbild für einen TextFaeser bereut Sektglas-SzeneSymbolbild für einen TextBassist von Kultband ist totSymbolbild für einen TextMillionen-Deal für Johnny DeppSymbolbild für einen TextVermisster Festivalbesucher ist totSymbolbild für einen TextBecker-Tochter posiert im BadeanzugSymbolbild für einen TextDrosselt Norwegen die Stromexporte?Symbolbild für einen TextFrau stirbt im Flieger nach FrankfurtSymbolbild für einen TextFC Bayern trauert um früheren PräsidentenSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall auf Tagebau-AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsApp: Drastische Neuerung mit Update

Archäologie

Gorgosaurus-Skelett für sechs Millionen Dollar versteigert

In New York ist das Skelett eines Dinosauriers unter den Hammer gekommen. Die Knochen des Gorgosaurus wurden 2018 in den USA entdeckt.

Das Skelett des Gorgosaurus hat bei einer Auktion im Sotheby's einen Käufer gefunden.

Es ist eines der größten Rätsel der Archäologie: Wo ist der Tempel des Herkules, der in zahlreichen Schriften des Altertums beschrieben wird? An der Universität Sevilla glaubt man, darauf jetzt eine Antwort gefunden zu haben.

Symbolbild für ein Video

In heißen Sommern mussten die alten Römer nicht auf kalte Getränke verzichten. Wie sie ihre Kühlschränke konstruierten, wollen Forscher jetzt in der Praxis herausbekommen.

Römisches Gastmahl: Bereits in der Antike ließen sich eiskalte Speisen und Getränke konsumieren.
Von Angelika Franz

Die Himmelsscheibe von Nebra wird normalerweise nicht ausgeliehen. Deswegen hat sie seit zehn Jahren das Landesmuseum für Vorgeschichte in...

Normalerweise ist die Himmelscheibe von Nebra im Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle (Sachsen-Anhalt) zu sehen.

Der berühmte "Urvogel" Archaeopteryx war vermutlich doch nicht so einzigartig wie bisher gedacht: Auch andere Saurier hatten zu seiner Zeit ein vogelartiges Gehirn, wie Wissenschaftler in einer im Wissenschaftsmagazin "Nature" veröffentlichten Studie her…

Künstlerische Reproduktion eines Archaeopteryx

Halb Affe, halb Mensch - so beschreiben Forscher die etwa zwei Millionen Jahre alten Überreste des Vormenschen Australopithecus sediba.

Halb Affe, halb Mensch - so beschreiben Forscher die etwa zwei Millionen Jahre alten Überreste des Vormenschen Australopithecus sediba

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website