Sie sind hier: Home > Themen >

Astronomie

Thema

Astronomie

Auf Mission zum Merkur: ESA-Sonde nutzt Venus für besonderes Flugmanöver

Auf Mission zum Merkur: ESA-Sonde nutzt Venus für besonderes Flugmanöver

Die Merkur-Sonde wird ganz nah an der Venus vorbeifliegen. Die Forscher hoffen auf spannende Daten – denn vor Kurzem haben Astronomen auf der Venus ein Gas entdeckt, das durch biologische Prozesse entsteht. Auf ihrer Jahre dauernden Mission zum Merkur steht die Sonde ... mehr
Animation zeigt Tod durch Spaghettisierung:

Animation zeigt Tod durch Spaghettisierung:

Animation zeigt Spaghettisierung: Erstmals haben Wissenschaftler ausführlich untersucht, wie ein Stern von einem Schwarzen Loch zerrissen wurde. (Quelle: ProSieben) mehr
Mars so erdnah wie seit 17 Jahren nicht mehr

Mars so erdnah wie seit 17 Jahren nicht mehr

Der Mars ist in den nächsten Tagen besonders gut am Nachthimmel zu sehen. Er kommt der Erde so nah wie seit Jahren nicht mehr. Wo können Sie ihn beobachten? In den nächsten zehn Tagen erwartet uns am Sternenhimmel ein ganz besonderes Phänomen: Unser Nachbarplanet ... mehr
Erde überholt Mars: Sonne, Mond und Sterne im Oktober 2020

Erde überholt Mars: Sonne, Mond und Sterne im Oktober 2020

Stuttgart (dpa) - Im Oktober kommen sich Mars und Erde sehr nahe. Astronomischer Höhepunkt des Monats ist zweifelsohne die Marsopposition am 14. Oktober, bei der Sonne, Erde und Mars in einer geraden Linie stehen. Die Erde überholt ihren äußeren Nachbarplaneten ... mehr
Mehr Sonnenflecken: Sonne befindet sich in neuem Zyklus ihrer Aktivität

Mehr Sonnenflecken: Sonne befindet sich in neuem Zyklus ihrer Aktivität

Die Sonne ist Wissenschaftlern zufolge in einen neuen Zyklus ihrer Aktivität eingetreten. Dadurch wird in den nächsten Jahren einiges erwartet. Laut Wissenschaftlern ist die Sonne in einem neuen elfjährigen Aktivitätszyklus angekommen. In den nächsten Jahren werden ... mehr

Projekt "Hera": Raumfahrtbehörde Esa startet Projekt zur Asteroiden-Abwehr

Darmstadt (dpa) - Sie trägt den Namen einer griechischen Göttin und soll die Menschheit vor Gefahren aus dem All schützen: Die europäische Raumfahrtbehörde Esa hat in ihrem Kontrollzentrum in Darmstadt den Startschuss für ihre erste Mission zur Asteroiden-Abwehr ... mehr

Nicht belastbar - Forscher: Hinweise auf Leben in der Venus-Atmosphäre

London (dpa) - In der Atmosphäre unseres Nachbarplaneten Venus haben Astronomen das Gas Monophosphan entdeckt. Die Verbindung aus einem Phosphor- und drei Wasserstoffatomen (PH3) entsteht auf der Erde vor allem durch biologische Prozesse, die unter Ausschluss ... mehr

Entdeckung im All: Riesige schwarze Löcher verschmolzen

Bahnbrechende Entdeckung: Diese Animation zeigt, wie die zwei riesigen schwarzen Löcher miteinander verschmolzen sind. (Quelle: t-online.de) mehr

Riesen-Teleskop nimmt gestochen scharfe Bilder der Sonne auf

Deutsche Forscher können nun komplizierte Strukturen im Solarplasma enthüllen: Mit ihrem Sonnenteleskop beobachten sie den Stern nun in hoher Auflösung. Dafür war eine aufwendige Umrüstung notwendig. Gestochen scharfe Bilder der Feinstruktur der Sonne ... mehr

"Aber ungefährlich nahe": Asteroid rast dicht an der Erde vorbei

Köln (dpa) - Ein mehrfamilienhausgroßer Asteroid wird am Dienstag an der Erde vorbeirasen - in nur etwa einem Drittel der mittleren Monddistanz. "Er wird voraussichtlich rund 120.000 Kilometer entfernt an der Erde vorbeifliegen", erklärte Manfred Gaida vom Deutschen ... mehr

So nah wie nie: Asteroid in Rekordnähe an Erde vorbeigeflogen

So nah ist der Erde noch nie ein Gesteinsbrocken aus dem All gekommen: Wie die US-Weltraumbehörde Nasa mitteilte, raste ein Asteroid 3.000 Kilometer an der Erde vorbei. Nicht nur deshalb war er eine Besonderheit.   Ein Asteroid von der Größe eines ... mehr

Zwischen Mars und Jupiter: Spuren eines Ozeans auf Zwergplaneten

Der Zwergplanet Ceres könnte einen globalen, salzigen Ozean besessen haben, dessen Reste noch heute tief in seinem Innern zu finden sind. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher nach Auswertung von Nasa-Daten. Es sind Bilder einer einzigartigen Welt, die zahlreiche ... mehr

Perseiden im August 2020: So gelingen schöne Fotos von den Sternschnuppen

In den kommenden Nächten können Sternschnuppen-Fans wieder ein besonderes Spektakel beobachten: die Perseiden. Wir sagen, w orauf Sie achten sollten und was Sie brauchen, wenn Sie Schnappschüssen davon machen wollen. Vorweg: Eine teure Digitalkamera-Ausrüstung ist nicht ... mehr

Spektakuläre Bewegungen auf dem Mars entdeckt

Satellitenbilder zeigen: Auf der Mars-Oberfläche gibt es viel stärkere Bewegungen als bisher angenommen. (Quelle: ProSieben) mehr

Komet "Neowise": Wann und wo Sie das Spektakel sehen können

Dieser Sommermonat bringt für passionierte Sterngucker ein tolles Himmelsspektakel mit sich. Ein neuer Schweifstern namens "Neowise" begeistert Hobby-Sternengucker mit seiner Helligkeit. Wann ist er besonders gut zu sehen? Eine Ewigkeit ist er durch die Tiefen ... mehr

Seltene Aufnahmen: Erstes Bild von zwei Planeten mit sonnenähnlichem Stern

Garching (dpa) - Astronomen ist erstmals ein Bild von zwei jungen Planeten und ihrem sonnenähnlichen Stern gelungen. Mit einem Teleskop der Europäischen Südsternwarte (Eso) konnten sie eine direkte Aufnahme von dem 300 Lichtjahre entfernten Stern mit der Bezeichnung ... mehr

Seltene Aufnahmen: Bild von zwei Planeten mit sonnenähnlichem Stern

Wissenschaftlern ist eine Premiere gelungen: Sie konnten ein unvergleichliches Bild im Weltall aufnehmen. Forscher erhalten nun interessante Erkenntnisse – und teilen diese. Astronomen ist erstmals ein Bild von zwei jungen Planeten und ihrem sonnenähnlichen Stern ... mehr

Zeitrafferbilder zeigen, wie Komet Neowise über Himmel wandert

Komet bisher verpasst?: Hier sehen Sie "Neowise" in einer beeindruckenden Zeitraffer-Aufnahme. (Quelle: Euronews) mehr

30 Kilogramm schwerer Brocken: Meteoritenfund - Sensation schlummerte Jahrzehnte im Garten

Blaubeuren (dpa) - Der 30 Kilogramm schwere Brocken fristete lange ein Schattendasein: Möglicherweise mehrere Tausend Jahre lag er unter der Erde, gut 25 weitere Jahre war er Dekostück in einem Garten in Blaubeuren. Zum Schluss landete er in einem Kleiderschrank ... mehr

Vereinigte Arabische Emirate verschieben Mars-Mission – Wetter zu schlecht

In knapp hundert Jahren wollen die Vereinigten Arabischen Emirate eine Siedlung auf dem Mars errichten. Die erste Mission dazu sollte am Dienstag starten. Nun wurde sie abgesagt – das Wetter ist zu schlecht. Die Vereinigten Arabischen Emirate haben die erste arabische ... mehr

Halbschatten-Mondfinsternis am 5. Juli 2020: Wo kann man sie beobachten?

Frühaufsteher aufgepasst: Am Sonntagmorgen schiebt sich die Erde wieder einmal zwischen Sonne und Mond und wirft ihren Schatten auf den Erdtrabanten. An diesen Orten können Sie das Schauspiel mit viel Glück beobachten. Der 5. Juli ist wieder ein ganz besonderes Datum ... mehr

Stete Gefahr: Überwachungssysteme scannen Weltraum nach Asteroiden

Darmstadt (dpa) - Die Himmelsscheibe von Nebra, Sonnengötter oder Mondfinsternisse: Sonne, Mond und Sterne faszinieren die Menschen seit Jahrtausenden. Und Sternschnuppen gelten als romantisch. Bei jedem ... mehr

Gefahr durch Asteroiden: "So etwas könnte Teile Deutschlands zerstören"

Wie wahrscheinlich ist der Einschlag eines Asteroiden auf die Erde? Experten untersuchen das Phänomen: Sie überwachen den Weltraum und geben Einschätzungen für diese Szenarien ab. Die Himmelsscheibe von Nebra, Sonnengötter oder Mondfinsternisse: Sonne, Mond und Sterne ... mehr

Stete Gefahr: Überwachungssysteme scannen Weltraum nach Asteroiden

Darmstadt (dpa) - Die Himmelsscheibe von Nebra, Sonnengötter oder Mondfinsternisse: Sonne, Mond und Sterne faszinieren die Menschen seit Jahrtausenden. Und Sternschnuppen gelten als romantisch. Bei jedem ... mehr

Sommeranfang 2020: Wann genau beginnt er?

Meteorologen, Astronomen und Gärtner: Sie alle haben ein anderes Datum für den Sommeranfang. Und obendrein ist 2020 auch noch ein Schaltjahr. Also wann fängt denn nun der Sommer an? Die Temperaturen steigen, abends ist es noch lange hell und die Natur ist vollkommen ... mehr

"Nenn' mich Perseverance": Neuer Nasa-Rover startet im Juli zum Mars

Cape Canaveral (dpa) - "Nenn' mich Perseverance", heißt es auf dem Twitter-Profil des nächsten Mars-Rovers der US-Raumfahrtbehörde Nasa. Hobbys: Fotografieren, Steine sammeln und Offroad-Fahren." Im Juli soll der rund 1000 Kilogramm schwere unbemannte Rover ... mehr

Forscher: Womöglich Dutzende Zivilisationen in unserer Galaxie

Allein in unserer Galaxie gibt es zahlreiche andere Zivilisationen, davon gehen britische Forscher aus. Ihre Annahme hat auch Implikationen für die menschliche Existenz. In unserer Heimatgalaxie könnte es nach einer Schätzung unter ganz bestimmten Annahmen ... mehr

Wild schlägt sein Herz: Signale an Schwarzem Loch wiederentdeckt

London (dpa) - Per Röntgensatellit haben Astronomen den rätselhaften "Herzschlag" eines gigantischen Schwarzen Lochs wiederentdeckt. Das Massemonster im Zentrum einer weit entfernten Galaxie sendet ungefähr im Stundentakt regelmäßige Röntgensignale aus. Das noch nicht ... mehr

Halbschattenfinsternis: Kann man sie am 5. Juni 2020 beobachten?

Der Vollmond wird am 5. Juni etwas anders aussehen als gewohnt. Es ereignet sich eine Halbschattenfinsternis. Astronomie-Fans werden aber wohl Probleme haben, das Phänomen zu beobachten. Kaum jemand wird es vermutlich bemerken, doch der Vollmond ... mehr

Mit bloßem Auge sichtbar: Erdnahes Schwarzes Loch entdeckt

Nur 1.000 Lichtjahre entfernt: Forscher haben nahe der Erde ein Schwarzes Loch entdeckt, das mit bloßem Auge zu erkennen ist. (Quelle: ProSieben) mehr

Forscher entdecken mysteriöse Bewegungen auf dem Mond

Eigentlich gilt der Mond als toter, geologisch inaktiver Himmelskörper. Doch Infrarot-Daten und hochaufgelöste Kamera-Aufnahmen widerlegen diese These jetzt. Eine Studie kommt zu erstaunlichen Ergebnissen. Durch die Existenz von Mondmeeren und Höhlen aus Lavagestein ... mehr

Forscher entdecken mysteriöse Bewegungen auf dem Mond

Aufregende Aufnahmen: Forscher haben durch Wärmebilder mysteriöse Bewegungen auf dem Mond entdeckt. (Quelle: ProSieben) mehr

"1998 OR2": Riesiger Asteroid fliegt knapp an Erde vorbei – 2079 kommt er näher

Ein riesiger Asteroid ist am Mittwochvormittag an der Erde vorbeigeflogen. Er stellte jedoch keine Gefahr dar. In 59 Jahren kommt er näher als heute. Der etwa zwei Kilometer breite Himmelskörper "1998 OR2" bot Astronomen eine außerordentliche Gelegenheit ... mehr

Mikroben statt Aliens: Wie finden wir Außerirdische? Astronomen stoßen Debatte an

New York (dpa) - Schwimmen sie unter der Eisschicht des Jupiter-Mondes Europa? Rasen sie in Raumschiffen durchs All? Star-Astronomen aus aller Welt haben darüber diskutiert, wo außerirdische Organismen sein könnten - und wie wir sie finden. "Diese Frage spaltet gerade ... mehr

Weltraumteleskop: Popstar "Hubble" wird 30

Garching/Baltimore (dpa) - Schwarze Löcher, ferne Galaxien, fremde Planeten: Das Weltraumteleskop "Hubble" hat unseren Blick auf den Kosmos umgekrempelt. Mit seinen oft spektakulär bunten Bildern hat das fliegende Observatorium nicht nur bahnbrechende wissenschaftliche ... mehr

Lyriden-Sternschnuppen 2020: Wann man sie am besten sehen konnte

Rund 180.000 Stundenkilometer schnell rasen Mitte April die Sternschnuppen der Lyriden in die Erdatmosphäre und verglühen am Himmel. Den Höhepunkt erreichte der Schwarm der Himmelskörper nach Angaben der Vereinigung der Sternfreunde in Deutschland in der Nacht ... mehr

Phänomen am Himmel: Perlenkette aus Satelliten am Himmel zu sehen

Darmstadt (dpa) – Helle Lichter, aufgereiht wie an einer Perlenkette, sind derzeit wieder am Abendhimmel über Deutschland zu sehen. Die ungewöhnliche Formation sorgt vielerorts für Irritationen. "Es sind eng hintereinander fliegende Satelliten ... mehr

Stern "tanzt" um Schwarzes Loch – und bestätigt Einsteins Theorie

Ein Stern tanzt um ein Schwarzes Loch im Zentrum unserer Galaxie. Präzisionsmessungen zeigen, dass die Umlaufbahn die Form einer Rosette hat. Genau diese Tatsache bestätigt Albert Einsteins bekannteste Theorie.  Der rasante Tanz eines Sterns im Zentrum unserer ... mehr

Relativitätstheorie: Rasanter Sternentanz um Schwarzes Loch bestätigt Einstein

Garching/Paris (dpa) - Der rasante Tanz eines Sterns im Zentrum unserer Milchstraße liefert eine bislang unerreichte Bestätigung von Albert Einsteins Allgemeiner Relativitätstheorie. Der Stern läuft um das gigantische Schwarze Loch im Herzen unserer Heimatgalaxie ... mehr

Schauspiel am Himmel: "Supermond" über Deutschland

Köln/Frankfurt (dpa) - Der "Supermond" hat zahlreiche Fotografen und Himmelsgucker nach draußen gelockt. In der Nacht von gestern auf heute wirkte der Vollmond etwas größer und heller. Nach Angaben des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ... mehr

Erdtrabant: Ein Supermond über Deutschland

Köln/Frankfurt (dpa) - Der "Supermond" hat zahlreiche Fotografen und Himmelsgucker nach draußen gelockt. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wirkte der Vollmond etwas größer und heller. Nach Angaben des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ... mehr

Wolfsburg-Tipps für Familien mit Kindern

Wolfsburg ist nicht nur Industrie- und Wirtschaftszentrum, sondern setzt auch bewusst familienfreundliche Akzente. Wir verraten Ihnen, welcher Ausflug mit Kindern zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. 1. Autostadt Die Autostadt in Wolfsburg ... mehr

Astronomie: Forscher registrieren größte bekannte Explosion im Universum

Forscher haben 390 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt eine gigantische Explosion gemessen. Zuerst wollten sie nicht an einen Explosion glauben – sie war einfach zu groß. In einer weit entfernten Galaxie haben Astronomen die größte bislang bekannte Explosion ... mehr

Drei Regeln: Wie Sie Schaltjahre schnell berechnen können

Wer an einem 29. Februar Geburtstag hat, kann seinen Ehrentag nicht so oft begehen wie andere. Doch wie lässt sich ermitteln, in welchem Jahr die Party steigen kann? Eine einfache Anleitung. Was ist ein Schaltjahr? Der gregorianische Kalender ... mehr

Mit Sonde aufgenommen: Verblüffende Entdeckung auf dem Jupiter

Beeindruckender Gasriese: Forscher haben eine verblüffende Entdeckung in der Hülle des Jupiter gemacht. (Quelle: ProSieben) mehr

So stehen Sonne, Mond und Sterne im März 2020

Der März bietet mehrere Planetenreigen und einen besonders nahen Vollmond. Gegen Monatsende wird wieder an der Uhr gedreht: Die Sommerzeit beginnt. Venus beherrscht den Abendhimmel im März. Schon in der beginnenden Dämmerung strahlt sie im Westen. Unser innerer ... mehr

Berlin: Freizeit-Tipps für Familien mit Kindern

Berlin genießt ein umfangreiches Freizeit- und Kulturangebot, das auch Kindern viele Möglichkeiten für Spannung, Neugier und fröhliche Augenblicke bietet. Neben Sightseeing bietet sie viele interessante Veranstaltungen an. Folgende Tipps von Kreuzberg bis Mitte ... mehr

SETI-Projekt: Sind wir allein im Universum? - Lauschangriff ins All

Seattle (dpa) - Sind wir allein im Universum? Auf der Suche nach außerirdischen Zivilisationen haben Forscher nach eigenen Angaben den bislang größten Lauschangriff auf unsere Heimatgalaxie unternommen. Fast zwei Petabyte an Beobachtungsdaten ... mehr

Milliardenprojekt: Sonde "Solar Orbiter"erfolgreich in Richtung Sonne gestartet

Seit acht Jahren arbeiten europäische und amerikanische Forscher an einer aufwändigen Sonnen-Sonde – jetzt ist sie ins All gestartet. Das Projekt soll neue Erkenntnisse aus der Nähe unseres Heimatsterns liefern.  Eine neue Mission im Weltraum ist auf dem Weg zur Sonne ... mehr

Stuttgart: Die schönsten Ausflugsziele für die ganze Familie

Die baden-württembergische Landeshauptstadt bietet jede Menge interessante Ausflugsziele für Eltern mit Kindern. Die sieben Highlights der Stadt für Familien zeigen wir Ihnen hier.  1. Indoorspielplatz TobiDu Spaß ist hier garantiert! Ein Ausflug ins TobiDu ... mehr

"Suche den Saturn": So klappt der Einstieg als Sternengucker

Berlin (dpa/tmn) - Teleskope? Geht es da nicht vor allem um extreme Vergrößerung? Die Antwort lautet nein - wer hätte das gedacht. "Die Vergrößerung ist der unwichtigste Faktor beim Teleskopkauf", sagt Astrid Gallus vom Vorstand der Vereinigung der Sternfreunde ... mehr

Astronomie: Lebenswichtiger Stoff kam erst durch Kometen auf die Erde

Ohne Phosphor wäre auf der Erde kein Leben möglich, der Stoff steckt zum Beispiel in unserer DNA. Bislang war es ein Rätsel, wie das Element auf die Erde gelangte.  Kometen könnten neuen Hinweisen zufolge einen wichtigen Baustein des Lebens auf die Erde gebracht haben ... mehr

Nasa-Praktikant entdeckt neuen Planeten

Sensationeller Fund am dritten Tag: Ein Nasa-Praktikant hat einen neuen Planeten entdeckt. (Quelle: ProSieben) mehr

USA: Nasa-Praktikant entdeckt Planet mit zwei Sonnen

Dieses Praktikum wird er wohl nicht so schnell vergessen: Ein 17-jähriger Schüler hat bei der Nasa einen bislang unbekannten Planeten entdeckt. Der Planet umkreist offenbar zwei Sonnen. Ein 17-Jähriger hat während seiner Zeit bei der US-Raumfahrtagentur Nasa einen zuvor ... mehr

Viele Menschen irritiert - Lichterkette am Nachthimmel: "Starlink"-Satelliten sichtbar

Frankfurt/Main (dpa) - Anfang der Woche wurden zum dritten Mal 60 Satelliten für das Projekt "Starlink" ins All geschossen - die nun wie eine Perlenkette um die Erde ziehen. "Die Satelliten sind nach dem Start relativ eng beieinander, sehr niedrig und deswegen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7


shopping-portal