Sie sind hier: Home > Themen >

Böller

Thema

Böller

Berlin: Demo-Teilnehmer werfen Flaschen und Steine bei Protestzug für

Berlin: Demo-Teilnehmer werfen Flaschen und Steine bei Protestzug für "Rigaer 94"

Nach Krawallen bei der Brandschutzbegehung im besetzten und verbarrikadierten Haus "Rigaer 94" in Berlin ist es erneut zu Protesten gekommen. An einer Demonstration durch den Stadtteil Friedrichshain haben sich Tausende Menschen beteiligt ... mehr
Kiel: Für die Bundesliga reicht es nicht – Fans zwischen Enttäuschung und Erleichterung

Kiel: Für die Bundesliga reicht es nicht – Fans zwischen Enttäuschung und Erleichterung

Es hätte alles so perfekt sein können. Sogar der Sonnenschein setzte pünktlich ein zum Entscheidungsspiel der Kieler Störche gegen Köln. Doch schon bald nach Anpfiff wurde deutlich: Aus dem Aufstieg in die Erste Liga sollte es nichts werden.  1:5 unterlag Holstein ... mehr
Holstein Kiel: Nach Niederlage droht Eskalation bei Fan-Andrang vor dem Stadion

Holstein Kiel: Nach Niederlage droht Eskalation bei Fan-Andrang vor dem Stadion

Ein Aufstieg in die Bundesliga im eigenen Stadion: Für Holstein Kiel stand am Sonntag viel auf dem Spiel. Obwohl zunächst alles vielversprechend aussah, drehten die Gäste das Spiel in der zweiten Halbzeit. Da konnten auch Fangesänge, die ins Stadion drangen, nichts ... mehr
Köln: Abstiegskrimi – 1. FC Köln rettet sich in die Relegation

Köln: Abstiegskrimi – 1. FC Köln rettet sich in die Relegation

Was für ein Abstiegskampf: Die Kölner Fans hatten allen Grund zum Mitfiebern. Doch am Ende ging es gut aus. Der Bundesligist rettete sich in die Relegation. Sebastiaan Bornauw hat den 1. FC Köln im Kampf gegen den siebten Abstieg in 23 Jahren in die Relegation gerettet ... mehr
Silvesterrandale in Leipzig: Polizei fahndet mit Fotos nach mutmaßlichem Böllerwerfer

Silvesterrandale in Leipzig: Polizei fahndet mit Fotos nach mutmaßlichem Böllerwerfer

Auch knapp eineinhalb Jahr später beschäftigen die Ausschreitung in der Leipziger Silvesternacht 2019/2020 die Polizei. Nun fahndet sie öffentlich nach einem Mann, der einen Böller auf Beamte geworfen haben soll.   Im Zusammenhang mit den Ausschreitungen an Silvester ... mehr

Berlin-Kreuzberg: Rund 1.200 Menschen bei Demo gegen Räumung der "Meuterei"

In Berlin-Kreuzberg haben über 1.000 Demonstranten gegen die geplante Räumung der Kiezkneipe "Meuterei" protestiert. Es flogen Böller und Raketen. Sieben Personen wurden festgenommen. Rund 1.200 Menschen haben am Dienstag gegen die geplante Räumung der linken Kiezkneipe ... mehr

Düsseldorf: Selbstgebaute Böller und Chemikalien in Haus entdeckt

Selbstgebaute Böller und Chemikalien haben in Düsseldorf die Polizei auf den Plan gerufen. Spezialisten des LKA mussten den beschlagnahmten Gegenstände kontrolliert sprengen. Bei einer Durchsuchung von einem Einfamilienhaus in Grafenberg haben Polizebeamte selbstgebaute ... mehr

Berlin: Unbekannter wirft Böller in Wohnung – Explosion

Böse Überraschung: Durch ein geöffnetes Fenster flog bei einem Berliner ein Böller in die Wohnung. Durch die Explosion wurde eine Heizung beschädigt. Nun ermittelt das Landeskriminalamt. Ein Unbekannter soll in  Berlin einen  Böller durch ein geöffnetes Fenster ... mehr

Bosnien: Acht Jugendliche sterben bei Silvesterparty

Die Jugendlichen im Alter von rund 20 Jahren feierten in einem Wochenendhaus bei Posusje und erlagen einer Rauchgasvergiftung. Die Geschehnisse zum Jahreswechsel im Überblick. Ein Silvester ohne Feuerwerk und Böller – und vor allem ohne Verletzte ... mehr

Brandenburg: Unfall an Silvester – Mann stirbt durch selbst gebauten Böller

In der Nacht zum 1. Januar ist es zu mehreren schweren Unfällen durch Feuerwerkskörper gekommen. Ein junger Mann starb, mehrere Menschen verletzten sich schwer. Ein 24-jähriger Mann ist in Brandenburg bei einem Unfall mit Pyrotechnik gestorben. Nach ersten Erkenntnissen ... mehr

Silvester 2020: So verabschiedete Deutschland das Corona-Jahr

Die Silvesternacht ist in Deutschland relativ ruhig abgelaufen. Weltweit wurde der Jahreswechsel völlig anders begangen, als bisher. Und nicht in allen Ländern ist schon 2021. In der Hoffnung auf ein Ende der Corona- Pandemie haben Menschen in aller ... mehr

Silvester in Dortmund: Gruppe wütet gegen Einsatzkräfte

In Dortmund haben mehrere Personen Ärger auf den Straßen gemacht und Einsatzkräfte behindert. Ansonsten spricht die Polizei aber von einer ruhigen Silvesternacht. Menschen aus einer rund 50-köpfigen Gruppe haben in der Silvesternacht in Dortmund gegen ... mehr

Silvester in Kiel: Rakete setzt Mehrfamilienhaus in Brand - 126 Polizeieinsätze

In Kiel hat eine Rakete einen Dachstuhlbrand ausgelöst. Alle Bewohner konnten das Gebäude selbstständig verlassen. Ansonsten blieb es in der Silvesternacht laut Polizei ruhig. Eine Rakete hat in Kiel in der Silvesternacht ein Feuer auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses ... mehr

Silvester in Hamburg: Mann feuert vom Balkon

Hamburg feiert relativ ruhig ins neue Jahr: Die Polizei sprach von einer vergleichsweise stillen Nacht. Ein paar Bewohner sorgten jedoch für Krach und Ärger.  Silvester in Pandemie-Zeiten ist in Hamburg vergleichsweise ruhig verlaufen, teilte die Polizei ... mehr

Silvester in Berlin – 135 Rettungseinsätze, 30 Brände

Die Polizei in Berlin hatte den "Ausnahmezustand Silvester" ausgerufen, um auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein. Doch der Jahreswechsel in der Hauptstadt verlief deutlich ruhiger als in den Jahren zuvor. Wem seine Gesundheit ... mehr

Silvester in Berlin: Sogar Verkauf von Wunderkerzen und Knallerbsen verboten

Für viele gehört das Feuerwerk zum Jahreswechsel. In diesem Jahr müssen Berliner allerdings nicht nur auf Raketen und Böller verzichten, auch Tischfeuerwerke und Wunderkerzen sind verboten. In Berlin ist wegen der Corona-Pandemie nicht nur der Verkauf ... mehr

Was an Silvester erlaubt ist

Durch die Corona-Pandemie ist in diesem Jahr vieles anders, zuerst Weihnachten und nun auch Silvester. Der Jahreswechsel soll auch zur stillen Nacht werden — und das sind die Regeln. Der Verkauf von Pyrotechnik wurde in diesem Jahr generell verboten. An Silvester ... mehr

Regeln für den 31. Dezember - Kein Feuerwerkverkauf: Darf ich Silvester trotzdem böllern?

Berlin (dpa) - Auch Silvester soll in Deutschland zur stillen Nacht werden. Der Verkauf von Pyrotechnik wurde in diesem Jahr generell verboten. An Silvester und Neujahr gilt zudem bundesweit ein An- und Versammlungsverbot. Darf man jetzt trotzdem ... mehr

Explosion in Reihenhaus: Junger Mann verletzt sich bei Böllerherstellung schwer

Eckernförde (dpa) - Unfall beim Böller-Basteln in Schleswig-Holstein: Ein junger Mann hat sich in Eckernförde beim Herstellen von Feuerwerkskörpern schwer verletzt. Der Wintergarten, in dem er am Dienstag mit den Chemikalien hantiert ... mehr

Fragen und Antworten - Verkaufsverbot von Feuerwerk: Darf ich trotzdem böllern?

Berlin (dpa) - Auch Silvester soll in Deutschland zur stillen Nacht werden. Der Verkauf von Pyrotechnik wurde in diesem Jahr generell verboten. An Silvester und Neujahr gilt zudem bundesweit ein An- und Versammlungsverbot. Darf man jetzt trotzdem ... mehr

Silvester/Neujahr: Bielefeld verbietet Feuerwerk in einigen Stadtteilen

Kurz vor dem Jahreswechsel hat die Stadt Bielefeld eine Allgemeinverfügung erlassen. Das Zünden von Feuerwerkskörpern an Silvester ist entsprechend der Verfügung nicht überall erlaubt. An zahlreichen Plätzen in Bielefeld ist in diesem Jahr an Silvester ... mehr

Aldi wirbt für Böller und Raketen – trotz Feuerwerksverbot an Silvester

Seit Mitte Dezember steht fest: In diesem Jahr darf an Silvester kein Feuerwerk verkauft werden. Trotzdem wirbt Discounter Aldi in seinem Prospekt für Böller und Raketen – jedoch nicht als Kritik an den Maßnahmen, wie Aldi jetzt erklärt. Jedes ... mehr

Berlin: Späti verkauft Böller trotz Verbots – Polizei macht Laden dicht

Ein Späti in Berlin-Kreuzberg hat kiloweise Böller verkauft – trotz des geltenden Verbots. Der Laden wurde dicht gemacht. In der Boppstraße in Berlin-Kreuzberg hat ein Spätkauf illegal Feuerwerkskörper verkauft. Die Polizei stellte am Sonntag kiloweise ... mehr

Silvester: Feuerwerksverbot? So böllern Sie kostenlos am heimischen PC

Silvester wird dieses Jahr etwas ruhiger als sonst, denn Feuerwerk lässt sich nicht mehr kaufen. Wer dennoch nicht auf Raketen verzichten möchte, kann sich einen Simulator herunterladen – bis Neujahr gibt es eine Gratis-Version. Wegen der Corona-Pandemie fällt dieses ... mehr

Kiel verbietet Silvesterfeuerwerk an vier Stellen

Einige Städte in Deutschland haben bereits das Zünden von Feuerwerk an Silvester verboten. Auch in Kiel gibt es nun Einschränkungen. An vier Stellen Kiels dürfen die Menschen zum Jahreswechsel keine Böller zünden und Raketen starten lassen ... mehr

Corona-Regelung: Gericht in Niedersachsen kippt Feuerwerksverbot an Silvester

Die Landesregierung in Hannover befürchtet Menschenansammlungen wegen des Böllerns an Silvester. Doch ihr generelles Feuerwerksverbot geht dem Oberverwaltungsgericht in Lüneburg deutlich zu weit. Das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg hat das Feuerwerksverbot ... mehr

Verbotenes Feuerwerk: Hersteller sammeln Böller und Raketen wieder ein

Wegen der Corona-Pandemie dürfen in diesem Jahr keine Böller und Raketen mehr verkauft werden. Für die Hersteller heißt das: Sie müssen alles aus Supermärkten und Discountern entfernen. Nach dem Verkaufsverbot für Silvesterfeuerwerk haben die großen Hersteller ... mehr

Corona: Köln will größtes Lichterfeuerwerk der Welt an Silvester

In diesem Jahr wird die Silvesternacht in Köln eine besondere. Es wird weder Feiernde auf der Straße noch ein Feuerwerk geben. Doch die Stadt hat sich eine Alternative überlegt. Die Stadt Köln plant für Silvester eine besondere Aktion: "Licht ... mehr

Berlin: Randalierer ziehen durch Pankow – Böller gezündet

In Berlin-Pankow hat die Polizei vier Personen festgenommen. Zuvor war eine Gruppe Menschen linke Parolen rufend mit Plakaten durch die Straßen gezogen. Zahlreiche Autos wurden beschädigt.  Eine Gruppe mit rund 20 Menschen ist in der Nacht zum Sonntag grölend durch ... mehr

Urteil in Köln: Böllerwerfer vom Rhein-Derby muss über drei Jahre ins Gefängnis

Dutzende Menschen waren durch seinen Böllerwurf verletzt worden, nun muss ein Fußballchaot für mehrere Jahre in Haft. Denn das Geschoss hatte eine "besondere Gefährlichkeit". Der Böllerwerfer vom Rhein-Derby zwischen dem 1. FC Köln und Borussia ... mehr

Vor Champions-League-Spiel: Cola-Dosen & Böller für Boninsegna vor Inter-Hotel am Morgen

Mönchengladbach (dpa) - Mit Böllern in den frühen Morgenstunden sind die Fußballprofis von Inter Mailand in ihrem Hotel in Mönchengladbach am Tag des Champions-League-Spiel gegen Borussia (21.00 Uhr) durch Unbekannte in ihrer Nachtruhe gestört worden. Auf der Zufahrt ... mehr

Trotz Corona-Einschränkungen: Mehr als 30.000 Tonnen Böller importiert

Ungeachtet aller Debatten um Feuerwerksverbote als Schutz vor Corona-Infektionen sind Böller und Raketen in Deutschland beliebt. Fast alle eingeführten Feuerwerkskörper kommen aus China. Trotz geplanter Einschränkungen für das Silvesterfeuerwerk wegen der Corona-Krise ... mehr

Corona-Gipfel – Silvester: Markus Söder reißt Witz und wettert gegen Raketen

Bund und Länder diskutierten beim jüngsten Corona-Gipfel auch über ein umfassendes Böllerverbot und entschieden sich dagegen. Markus Söder machte deutlich, wie er zu Silvester steht. An belebten Plätzen soll dieses Jahr kein Silvesterfeuerwerk stattfinden ... mehr

Corona-Gipfel: "Ein Ausdruck politischer Unfähigkeit zum Kompromiss"

Bund und Länder haben härtere Maßnahmen für das Vorgehen gegen die Corona-Pandemie im Dezember beschlossen. Für t-online-Leser ist klar: die Regeln gehen nicht weit genug. Klar war schon vor den Beratungen von Bundeskanzlerin und Ministerpräsidenten, dass es einige ... mehr

Knaller: Söder reißt Silvester-Witz

Böllerverbot? Hier erklärt Markus Söder, wie er zu Silvester steht und reißt vor Journalisten einen Witz. (Quelle: t-online) mehr

Drohendes Böllerverbot in Deutschland: "Womöglich gibt es nie wieder Feuerwerk"

Wegen der Corona-Pandemie soll es dieses Jahr kein Silvesterfeuerwerk geben. Für die Pyrotechnik-Industrie wäre das der Gau: Tausende Arbeitsplätze sind bedroht. Angesichts des geplanten Böllerverbots zu Silvester schlägt die Feuerwerksindustrie Alarm: Der gesamten ... mehr

Böller explodiert in Briefkasten – Männer aus rechter Szene verurteilt

In Niedersachsen hatten zwei Männer einen Böller in den Briefkasten einer Frau geworfen, die sich für Flüchtlinge engagiert. Die Angeklagten sind aus der rechtsextremen Szene und nun verurteilt worden. Nach dem Anschlag mit einem illegalen ... mehr

Köln: 36-Jähriger nach Böllerwurf im Rhein-Derby vor Gericht

Ein 36-Jähriger muss sich vor Gericht verantworten, weil er im Rhein-Derby im September 2019 einen Böller geworfen haben soll. Über 20 Menschen wurden dabei verletzt. Ein ohrenbetäubender Knall erschütterte kurz vor Ende des Derbys in der Fußball-Bundesliga zwischen ... mehr

Silvester - Gewerkschaft der Polizei: Böllerverbot kaum durchsetzbar

Berlin (dpa) - Allen ist klar: Die Feiertage werden im Corona-Jahr anders als sonst. Ein angedachtes Böllerverbot zu Silvester stößt auf Verständnis in der Bevölkerung, dürfte sich jedoch kaum durchsetzen ... mehr

Umfrage: Böllerverbot an Silvester – das denken die Deutschen

Durch die Corona-Pandemie wird die Diskussion um Silvesterfeuerwerk noch einmal verstärkt. Sollte dieses Jahr auf die Knallerei verzichtet werden? Die Meinungen der Bundesbürger gehen auseinander. Die Debatte um ein Verbot von Silvesterfeuerwerk nimmt weiter Fahrt ... mehr

SPD-geführte Bundesländer - Beschlussvorlage: Silvester-Feuerwerk soll untersagt werden

Berlin (dpa) - Die SPD-geführten Bundesländer wollen in diesem Jahr kein Silvester-Feuerwerk zulassen. Das Zünden, der Kauf und der Verkauf von Böllern und Raketen sollen deshalb über den Jahreswechsel in Deutschland verboten werden, berichten die "Berliner Morgenpost ... mehr

Wegen Corona-Ausbreitung: Rufe nach Verbot von Silvesterfeuerwerk werden lauter

Über Sinn und Unsinn der Silvesterböllerei wird schon länger diskutiert. Doch mit der Corona-Krise bekommt die Debatte neuen Schwung. Das ganze verbieten, meinen manche. Auf die Vernunft der Bürger setzen, fordern andere.  Die anhaltend hohen Corona-Infektionszahlen ... mehr

Silvester: Deutsche Umwelthilfe fordert wegen Corona Verbot von Feuerwerk

In den Niederlanden wird es diesmal kein Silvesterfeuerwerk geben, um die Krankenhäuser in der Corona-Pandemie nicht weiter zu belasten. Könnte die Bundesregierung dem Beispiel folgen? Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat davor gewarnt, dass privates Feuerwerk ... mehr

Junge wirft Böller in Gully und wird durch die Luft geschleudert

Knall unterschätzt: Junge wirft Böller in Gully und wird durch die Luft geschleudert (Quelle: t-online.de - Reuters) mehr

NRW: 14-jähriger Rechtsextremist soll bei Whatsapp zum Mord aufgerufen haben

Ein minderjähriger Rechtsextremist soll versucht haben, andere Personen zum Mord anzustiften. Der verdächtigte 14-Jährige soll bereits an einer Bombe gebastelt haben. Ein Jugendlicher aus der rechtsextremen Szene in Nordrhein-Westfalen soll zum Mord an Muslimen ... mehr

Indien: Schwangere Elefantenkuh stirbt nach Fütterung mit Böllern

Grausamer Vorwurf: Eine schwangere Elefantenkuh soll nach der Fütterung mit Böllern gestorben sein. (Quelle: t-online.de) mehr

Karlsruhe: Familie will mit Ladung illegaler Böller in die Schweiz

In Karlsruhe haben Zollbeamte eine Familie auf dem Weg in die Schweiz gestoppt. Bei der Kontrolle entdeckten sie eine gefährliche Ladung im Auto. Der Vater hatte eine kuriose Ausrede. Mit nicht zugelassenen, teilweise lose im ganzen Auto verteilten ... mehr

Bochum: 13-Jähriger verletzt sich durch selbstgebauten Böller schwer

Aus Resten von Silvesterfeuerwerkskörpern hat ein Teenager in Bochum einen Böller gebaut und gezündet. Dabei verletzte sich der Junge schwer.  Bei der Explosion eines selbstgebauten Böllers hat ein 13-Jähriger in Bochum schwere Verletzungen davongetragen. Der Junge ... mehr

Leipzig: Linke-Demo "Indymedia" abgebrochen – mehrere Polizisten verletzt

In Leipzig haben Hunderte Sympathisanten gegen das Verbot der linksgerichteten Online-Plattform "Linksunten.Indymedia" demonstriert – bis Flaschen und Böller flogen. Eine Demonstration gegen das Verbot der Plattform "Linksunten.Indymedia" ist am Abend in Leipzig ... mehr

Schreckschusspistolen werden immer beliebter – Polizei alarmiert

Sie sehen genauso aus wie echte Waffen. Und hören sich auch fast so an. Darin dürfte der Reiz liegen, den Schreckschusspistolen vor allem auf manche Männer ausüben. Bamm, Bamm, Bamm – immer wieder hallen Salven von Schüssen durch die Sonnenallee in Berlin ... mehr

Bayern: Mann sprengt Madonnenstatue mit Böller – Festnahme

Feuerwerkskörper aus dem Ausland können gefährlich sein: Ein junger Mann aus der Oberpfalz soll sich in Tschechien Böller mit großer Sprengkraft besorgt und damit eine Statue gesprengt haben.  Ein junger Mann soll in der Silvesternacht eine Madonnenstatue ... mehr

Brandenburg: Jugendlicher zündet an Neujahr Böller und verletzt sich schwer

In Brandenburg haben sich mehrere Jugendliche beim Spielen mit Böllern verletzt. Ein Junge zog sich schwere Verbrennungen zu und kam in eine Spezialklinik.  Ein Zwölfjähriger aus Ruhland im Brandenburger Landkreis Oberspreewald-Lausitz ist am Neujahrstag mit schwersten ... mehr

Wolfsburg: Schule nimmt Unterricht nach Silvester-Randale wieder auf

Unbekannte haben in der Silvesternacht in Wolfsburg Feuerwerkskörper durch die Fenster in eine Schule geworfen, damit Brandalarm ausgelöst und erheblichen Schaden angerichtet. Doch das Gymnasium nimmt den Unterricht wieder auf. In der Silvesternacht ... mehr

Silvester/Neujahr im Ticker: Mann schießt sich Böller in den Arm

Weltweit haben die Menschen das neue Jahr gefeiert. Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte hatten viel zu tun. Bundesweit gab es zahlreiche teils schwer Verletzte. Alle Infos im Newsblog. 21.10 Uhr: 15-Jähriger von gefundenem Böller schwer verletzt Beim Hantieren ... mehr

Wetter in Deutschland: Sternenklare Silvesternacht – Nebel durch Böller

Bis zu zehn Grad und Sonnenschein sagen die Metereologen für das Jahresende in Deutschland voraus. Auch die Nächte sollen meist klar bleiben – an manchen Orten könnte sich wegen des Feuerwerks Nebel bilden. Das Wetter zum Jahreswechsel in  Deutschland bleibt meist ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: