Thema

Erziehung

Keine Helikopter-Eltern: So

Keine Helikopter-Eltern: So "gefährlich" war die Kindheit früher

Heute wäre das undenkbar: Wer in den 1950ern, 1960ern oder 1970ern Kind war, der kam noch ohne Autokindersitz und ohne Spielzeugnorm aus. Und das Wort "Helikopter-Eltern" hatte man auch noch nicht erfinden müssen. Alles war irgendwie unvorsichtiger. Wir haben ... mehr
Gerlinde Kretschmann:

Gerlinde Kretschmann: "Singen fördert Zusammenhalt"

Gerlinde Kretschmann (70), die Ehefrau von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), bedauert, dass mit Kindern heute zu wenig gesungen werde. "Gemeinsames Singen fördert den Zusammenhalt in der Gruppe, stärkt das Immunsystem und wirkt antidepressiv", sagte ... mehr
Deutlich weniger gefährdete Kinder in Berlin

Deutlich weniger gefährdete Kinder in Berlin

In Berlin sind im vergangenen Jahr deutlich weniger Fälle vernachlässigter oder misshandelter Kinder festgestellt worden. Wie das Amt für Statistik am Dienstag mitteilte, hätten die Jugendämter 2017 rund 13 000 Verfahren zur Einschätzung eingeleitet, ob das Kindeswohl ... mehr
Wie es mit dem gemeinsamen Kinderzimmer klappt

Wie es mit dem gemeinsamen Kinderzimmer klappt

Aus Platzgründen ist ein gemeinsames Kinderzimmer oft die einzige Lösung. Wichtig ist dabei, dass jedes Kind einen Rückzugsraum hat. Spätestens in der Pubertät wird ein eigenes Zimmer aber immer wichtiger. Henriette Zwicks Tochter Marlene ist drei Jahre ... mehr
ADHS oder doch nur lebhaft?

ADHS oder doch nur lebhaft?

Früher war sicher nicht alles besser. Aber Kindsein war noch vor wenigen Jahrzehnten deutlich einfacher. Für viele Kinder ist der Tag heute komplett verplant, Dauerbeobachtung inklusive. Da kann es schnell mal passieren, dass ein eigentlich nur lebhaftes ... mehr

Unerwünschte Erziehungstipps: Diese Sätze nerven Mütter

Sie meinen es doch nur gut: Mutter, Partner, Freundinnen, Erzieher und Lehrer. Aber sie nerven! Mütter bekommen von allen Seiten Ratschläge zu Stillen, Erziehung, Ernährung, Karriere oder Partnerschaft. Lesen Sie hier unsere Auswahl ... mehr

Gefahren für Kinder: Was Eltern wissen sollten

An jeder Ecke lauern teils lebensbedrohliche Gefahren für Kleinkinder – egal ob Steckdose, Reinigungsmittel oder Schwimmbad. Kleinkinder sind sich dieser Gefahren nicht bewusst – das ändert sich ab einem gewissen Alter. Die Herdplatte ist heiß, ein quer gespanntes Kabel ... mehr

Taschengeld: Dürfen Kinder damit kaufen, was sie wollen?

Über Taschengeldkäufe gibt es oft Diskussionen zwischen Eltern und Kindern. Zur Frage, was ein Kind sich selber kaufen darf, gelten verschiedene gesetzliche Regelungen, zum Beispiel der sogenannte Taschengeldparagraf. Maßgeblich ist dabei ... mehr

Männer in Kitas: Südwesten knapp unter Bundesdurchschnitt

In Baden-Württemberg liegt der Anteil männlicher Erzieher und Pädagogen in Kindertagesstätten leicht unter dem Bundesdurchschnitt von 5,2 Prozent. So waren nach Angaben des Statistischen Landesamtes zu Beginn des vergangenen Jahres fast 4200 Männer in den Südwest-Kitas ... mehr

Kita-Platz in Berlin: Zwei Ellas sind wohl eine Ella zu viel

Eine Mutter war auf der Suche nach einem Kita-Platz in Berlin. Dann veröffentlicht sie die angebliche Absage der Kindertagesstätte: Der Vorname ihrer Tochter sei schon vergeben. Zwei Mal der gleiche Vorname – das sei in einer Kindertagesstätte zu viel. So steht ... mehr
 

Top Artikel zu Erziehung

Taschengeld-Tabelle 2018: So viel Taschengeld ist angemessen

Taschengeld-Tabelle 2018: So viel Taschengeld ist angemessen

Eltern sollten ihren Kindern schon früh die Verantwortung für bestimmte Geldbeträge überlassen. Sobald ein Kind rechnen kann, sollte Sie ihm auch zutrauen, mit Taschengeld umzugehen, lautet eine gängige Empfehlung. Die Redaktion von t-online.de hat die wichtigsten ... mehr
Test: Wie Eltern hochsensible Kinder erkennen

Test: Wie Eltern hochsensible Kinder erkennen

Wenn ihr Kind Menschenmengen als Qual empfindet,  seine Hosen keinen Reißverschluss haben dürfen,  wenn es sich auffällig für die großen Fragen des Lebens interessiert – dann könnte es sein, dass es hochsensibel ist.  Hier finden Sie einen  Test und Tipps ... mehr
I bims, vong und Co.: Kleines Wörterbuch der Jugendsprache

I bims, vong und Co.: Kleines Wörterbuch der Jugendsprache

Wenn Jugendliche sich unterhalten, stehen Erwachsene so manches Mal daneben und können nur mit den Schultern zucken. Was bitte reden die da? Ausdrücke wie "Was ist das für 1 Life?", "Das ist ja lit!" oder auch "Der ist schatzlos!" versteht nicht jeder. Wissen ... mehr
18. Geburtstag: Was ändert sich im Zusammenleben mit den Eltern?

18. Geburtstag: Was ändert sich im Zusammenleben mit den Eltern?

Der 18. Geburtstag ist ein Meilenstein im Leben von Jugendlichen. Endlich frei, endlich tun und lassen, was man will. Doch wie steht es mit den neuen Rechten und Pflichten? Was haben Eltern zu sagen, wenn das volljährige Kind noch unter ihrem Dach wohnt ... mehr

Wie viel Lärm von spielenden Kindern müssen Nachbarn hinnehmen?

Kinder machen Krach, das ist normal - sollte es zumindest. Dieser alltägliche Kinderlärm soll nun nach dem Willen der Berliner SPD-Fraktion künftig in Wohngegenden toleriert werden. Dazu will die SPD das Immissionsschutzgesetz so ändern, dass Kinderlärm "als sozial ... mehr
 

Saisonale Artikel zu Erziehung

Katarina Barley fordert die

Katarina Barley fordert die "Familienarbeitszeit"

Bundesfamilienministerin Katarina Barley (SPD) wirbt für die sogenannte "Familienarbeitszeit". Eltern, die weniger arbeiten wollen, sollen vom Staat unterstützt werden. Wie ihre Vorgängerin Manuela Schwesig (SPD) setzt sich Barley dafür ein, dass Eltern, die beide ... mehr
Unerwünschte Erziehungstipps: Diese Sätze nerven Mütter

Unerwünschte Erziehungstipps: Diese Sätze nerven Mütter

Sie meinen es doch nur gut: Mutter, Partner, Freundinnen, Erzieher und Lehrer. Aber sie nerven! Mütter bekommen von allen Seiten Ratschläge zu Stillen, Erziehung, Ernährung, Karriere oder Partnerschaft. Lesen Sie hier unsere Auswahl ... mehr
Gefahren für Kinder: Was Eltern wissen sollten

Gefahren für Kinder: Was Eltern wissen sollten

An jeder Ecke lauern teils lebensbedrohliche Gefahren für Kleinkinder – egal ob Steckdose, Reinigungsmittel oder Schwimmbad. Kleinkinder sind sich dieser Gefahren nicht bewusst – das ändert sich ab einem gewissen Alter. Die Herdplatte ist heiß, ein quer gespanntes Kabel ... mehr
Taschengeld: Dürfen Kinder damit kaufen, was sie wollen?

Taschengeld: Dürfen Kinder damit kaufen, was sie wollen?

Über Taschengeldkäufe gibt es oft Diskussionen zwischen Eltern und Kindern. Zur Frage, was ein Kind sich selber kaufen darf, gelten verschiedene gesetzliche Regelungen, zum Beispiel der sogenannte Taschengeldparagraf. Maßgeblich ist dabei ... mehr
Männer in Kitas: Südwesten knapp unter Bundesdurchschnitt

Männer in Kitas: Südwesten knapp unter Bundesdurchschnitt

In Baden-Württemberg liegt der Anteil männlicher Erzieher und Pädagogen in Kindertagesstätten leicht unter dem Bundesdurchschnitt von 5,2 Prozent. So waren nach Angaben des Statistischen Landesamtes zu Beginn des vergangenen Jahres fast 4200 Männer in den Südwest-Kitas ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018