Sie sind hier: Home > Themen >

Hanau

Thema

Hanau

Hanau: Maskierte fesseln 57-Jährigen und schießen ihm ins Bein

Hanau: Maskierte fesseln 57-Jährigen und schießen ihm ins Bein

In Hanau ist ein Mann von maskierten Männern angegriffen worden. Um ihm Geld und Handy zu stehlen, fesselten sie ihn und schossen ihm ins Bein. Die Täter sind auf der Flucht. Ein Mann ist in Hanau wohl brutal überfallen und dabei angeschossen worden ... mehr
Schlafender Obdachloser in Hanau krankenhausreif geprügelt

Schlafender Obdachloser in Hanau krankenhausreif geprügelt

Mit Tritten und Schlägen ist ein wohnungsloser Mann in Hessen aus dem Schlaf gerissen worden. Sein Angreifer attackierte ihn, nachdem er sich auf eine Bank gelegt hatte.  Ein schlafender Obdachloser ist in der Innenstadt von Hanau krankenhausreif geprügelt worden ... mehr
Schriftstellerin Valerie Fritsch erhält Brüder-Grimm-Preis

Schriftstellerin Valerie Fritsch erhält Brüder-Grimm-Preis

Die österreichische Schriftstellerin Valerie Fritsch wird von der Stadt Hanau mit dem Brüder-Grimm-Preis für Literatur ausgezeichnet. Sie erhalte den mit 10 000 Euro dotierten Preis für ihren Roman "Herzklappen von Johnson & Johnson", teilte die Stadt am Mittwoch ... mehr
E-Mobilitätskonzept in Hanau startet: Verkehrswende-Beitrag

E-Mobilitätskonzept in Hanau startet: Verkehrswende-Beitrag

Ein neues Wohngebiet in Hanau soll zeigen, wie sich E-Mobilität in den Alltag integrieren lässt - und damit einen Beitrag zur Verkehrswende leisten. Dafür wurde am Dienstag eine erste sogenannte E-Mobilitätsstation im "Pioneer Park" eröffnet. Sie umfasst acht Ladepunkte ... mehr
Frau erstochen: Lebenslange Freiheitsstrafe

Frau erstochen: Lebenslange Freiheitsstrafe

Für eine tödliche Messerattacke auf seine Frau vor den Augen der gemeinsamen Tochter ist ein Mann vom Landgericht Hanau zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Der Angeklagte habe aus niedrigen Beweggründen gehandelt ... mehr

Kind erstickt in Sack: Mutter in Leipzig festgenommen

1988 wird ein vierjähriger Junge ermordet. Jahrelang galt sein Tod als Unfall.  Jetzt die Wende: Nach der Führerin einer Sekte ist nun auch die Mutter des Kindes verhaftet worden. Einen Tag nach dem Mordurteil gegen eine mutmaßliche Sekten-Chefin ist die Mutter ... mehr

Trickbetrüger ergaunern Ersparnisse von gutgläubigem Rentner

Trickbetrüger haben von einem Rentner Goldbarren und Bargeld im Wert von mehr als 100 000 Euro ergaunert. Der gutgläubige Mann verlor damit fast seine gesamten Ersparnisse, wie die Polizei in Offenbach am Freitag mitteilte. Die Unbekannten hatten dem Pensionär aus Hanau ... mehr

Lebenslange Haft für mutmaßliche Sekten-Chefin wegen Mordes

Eine mutmaßliche Sekten-Chefin ist vom Hanauer Landgericht mehr als 30 Jahre nach dem Tod eines Vierjährigen wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Gericht sah in seinem Urteil am Donnerstag den Mordvorwurf als erwiesen an. "Es gruselt einen ... mehr

Steinmeier: Anschlag von Hanau kam nicht aus heiterem Himmel

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat in Erinnerung an den Anschlag von Hanau Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, ihre Stimme gegen Rassismus zu erheben. Er sagte am Mittwoch in Berlin bei einem Treffen mit Angehörigen der Todesopfer des Attentates ... mehr

Hanaus OB fordert Aufklärung des Anschlags

Vor einem Treffen des Bundespräsidenten mit Angehörigen der Opfer des rassistisch motivierten Anschlags von Hanau hat der Oberbürgermeister eine lückenlose Aufklärung gefordert. Das sei für die Hinterbliebenen und die gesamte Stadtgesellschaft wichtig, sagte Claus ... mehr

Sieben Monate nach Anschlag: Institut würdigt Zivilcourage

Sieben Monate nach dem rassistisch motivierten Anschlag in Hanau sollen zwei junge Männer aus der Stadt posthum für ihre Zivilcourage ausgezeichnet werden. Initiator ist das Institut für Toleranz und Zivilcourage, das zum Verein "19. Februar Hanau" gehört. Der Verein ... mehr

Mutmaßliche Sekten-Chefin: Lebenslange Haftstrafe gefordert

Im Mordprozess gegen eine mutmaßliche Sekten-Chefin in Hanau hat die Staatsanwaltschaft eine lebenslange Freiheitsstrafe gefordert. Die 73-Jährige sei schuld am Tod eines vierjährigen Jungen im August 1988, sagte Oberstaatsanwalt Dominik Mies am Mittwoch. Er wertete ... mehr

Tausende Hanauer müssen nach Bombenfund Wohnung verlassen

Nach dem erneuten Fund einer Weltkriegsbombe auf dem Gelände einer ehemaligen Kaserne in Hanau haben am Montag rund 6800 Anwohner ihre Wohnungen verlassen müssen. Die 250-Kilogramm-Bombe wurde am Abend gesprengt; fünfeinhalb Stunden nach dem Fund. Ein lauter Knall ... mehr

Böller gehortet: Bewährungsstrafe für 31-Jährigen

Wegen des Hortens und Handelns mit illegalem Feuerwerk ist ein Mann vom Landgericht Hanau (Hessen) zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und neun Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Vom ursprünglichen Vorwurf der fahrlässigen Tötung nach dem Tod eines Mannes ... mehr

Tod durch illegale Böller: 32-Jähriger vor Gericht

Weil er mit illegalem Silvesterfeuerwerk gehandelt und dadurch den Tod eines Mannes verursacht haben soll, muss sich ein 32-Jähriger von heute an vor dem Landgericht Hanau verantworten. Die Anklage lautet auf fahrlässige Tötung sowie schwere Verstöße gegen ... mehr

Mutter mit Duschstange getötet: Täterin soll in Psychiatrie

Eine 38-jährige Frau, die im März ihre Mutter in Erlensee (Main-Kinzig-Kreis) getötet hat, soll in die geschlossene Psychiatrie. Einen entsprechenden Beschluss verkündete das Landgericht Hanau am Donnerstag. Vom ursprünglichen Vorwurf des Totschlags wurde die Angeklagte ... mehr

Mutter mit Duschstange erschlagen? Urteil erwartet

Im Prozess gegen eine 38-jährige Frau, die wegen Totschlags vor dem Landgericht Hanau angeklagt ist, werden heute die Plädoyers und das Urteil erwartet. Laut Anklage soll die Frau ihre 79-jährige Mutter mit einer Duschstange, einem Messer sowie ... mehr

Corona-Auflagen für Hanau und umliegende Städte gelockert

Die Stadt Hanau und mehrere umliegende Kommunen können aufatmen: Nach einem deutlichen Rückgang der Corona-Infektionszahlen hat der Main-Kinzig-Kreis seine am 24. August verhängte Allgemeinverfügung mit besonderen Auflagen für die Brüder-Grimm-Stadt sowie für Maintal ... mehr

Mutmaßliches Einbrecher-Duo in Untersuchungshaft

Nach einer Serie von Einbrüchen vor allem im östlichen Main-Kinzig-Kreis sitzen ein 29-Jähriger und eine 26-Jährige in Untersuchungshaft. Das Duo steht im Verdacht, von März bis August in mehr als 70 Fällen in Kurkliniken, Hotels und kirchliche Einrichtungen ... mehr

Hanau setzt auf UV-Technik gegen Covid-19

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie will die derzeit stark betroffene Stadt Hanau auf UV-Technik zur Entkeimung setzen. Dazu schloss die Stadt eine strategische Partnerschaft mit Heraeus Noblelight, einer Sparte des Edelmetallkonzerns Heraeus. Von kommender Woche ... mehr

Frankfurt führt Maskenpflicht im Unterricht ein

Steigende Zahlen von Neuinfektionen und teils ganze Klassen in Quarantäne – auch die zweite Schulwoche nach den Sommerferien beginnt in Frankfurt unter Corona-Vorzeichen. Jetzt wurde die Maskenpflicht verschärft. In Frankfurt tritt von diesem Montag ... mehr

Hessen: Corona-Neuinfektionen steigen weiter an

Nach einer Hochzeitsfeier mit rund 100 Gästen ist es in Wiesbaden zu vielen neuen Corona-Fällen gekommen. Mindestens 18 Menschen seien in Hessens Landeshauptstadt betroffen, sagte ein Sprecher der Stadt am Dienstag. Da nicht alle Gäste der Feier mit dem Gesundheitsamt ... mehr

Prozessbeginn: Mutter mit Duschstange und Messer getötet

Hanau (dpa/lhe) – Mit einer Duschstange, einem Messer sowie Fußtritten und Faustschlägen soll eine 38-Jährige in Erlensee (Main-Kinzig-Kreis) im März ihre 79 Jahre alte Mutter getötet haben. Dafür muss sich die Frau seit Dienstag vor dem Hanauer Landgericht ... mehr

Corona-Zahlen: Main-Kinzig-Kreis verschärft Maßnahmen

Angesichts des Anstiegs der Corona-Infektionen in und um Hanau hat der Main-Kinzig-Kreis am Montag ein Maßnahmenpaket zur Eindämmung der Pandemie vorgestellt. Dazu gehören verschärfte Auflagen bei Veranstaltungen, privaten Treffen ... mehr

Corona-Fallzahlen in Hanau deutlich über kritischer Schwelle

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist in Hanau nach Angaben eines Stadtsprechers weiter sprunghaft gestiegen. Mittlerweile liege die Zahl der Neuinfektionen bei 60 pro 100 000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, sagte der Sprecher der Deutschen ... mehr

Aufruf zu Kampf gegen Rassismus in Hanau

Der Anschlag von Hanau mit neun Toten soll die letzte rassistische Gewalttat in Deutschland sein - mit dieser Botschaft haben die Familien und Freunde der Opfer am Samstag bei einer Kundgebung zu einem entschiedeneren Kampf gegen Rassismus aufgerufen. Erneut forderten ... mehr

"Initiative 19. Februar": Gedenken an Anschlagsopfer bei Kundgebung in Hanau

Hanau (dpa) - Sie wollen keine Ruhe geben und fordern Konsequenzen: Angehörige und Freunde der neun Opfer des Anschlags von Hanau haben am Samstag die Aufklärung der Tat und einen entschiedenen Kampf gegen Rassismus in Deutschland gefordert. "Ihr werdet es nicht ... mehr

Hanau: Kundgebung mit beschränkter Teilnehmerzahl statt Demo

Nach der Absage einer Demonstration mit Tausenden erwarteten Teilnehmern sollen die Angehörigen der Opfer des rassistisch motivierten Anschlags von Hanau bei einer Alternativ-Veranstaltung die Möglichkeit bekommen, zu sprechen. Diese werde auf eine Teilnehmerzahl ... mehr

Hanauer Anschlag: Familien rufen gegen Rassismus auf

Sie wollen keine Ruhe geben und fordern Konsequenzen: Angehörige und Freunde der neun Opfer des Anschlags von Hanau haben am Samstag die Aufklärung der Tat und einen entschiedenen Kampf gegen Rassismus in Deutschland gefordert. "Ihr werdet es nicht schaffen, uns mundtot ... mehr

Konsequenzen aus Anschlag: Tausende zu Demo erwartet

Angehörige der Opfer des rassistisch motivierten Anschlags von Hanau haben zur Demonstration an diesem Samstag (22. August) Konsequenzen aus der Tat gefordert. Nötig seien strengere Waffenkontrollen und ein entschiedener Kampf gegen rassistische Tendenzen an Schulen ... mehr

Vermeintlicher Makler betrog Wohnungssuchende: Haftstrafe

Ein Mann, der sich als Makler ausgegeben und sich die Notlage von Wohnungssuchenden im Rhein-Main-Gebiet zunutze gemacht hat, ist zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Hanau befand den 28-Jährigen am Freitag des Betrugs in besonders schweren ... mehr

Sechs Monate nach der Tat - Anschlag von Hanau: Ruf nach Aufklärung und Schweigeminute

Hanau (dpa) - Ein halbes Jahr nach dem rassistisch motivierten Anschlag in Hanau haben Angehörige, Vertreter aus Politik und Initiativen sowie Bürger der neun Opfer gedacht - mit einer Schweigeminute und der Forderung nach lückenloser Aufklärung der Tat. Zeitweise kamen ... mehr

Anschlag von Hanau: Ruf nach Aufklärung und Schweigeminute

Hanau (dpa) – Ein halbes Jahr nach dem rassistisch motivierten Anschlag in Hanau haben Angehörige, Vertreter aus Politik und Initiativen sowie Bürger der neun Opfer gedacht - mit einer Schweigeminute und der Forderung nach lückenloser Aufklärung der Tat. Zeitweise kamen ... mehr

Korrupte TÜV-Prüfer zu Bewährungsstrafen verurteilt

Wegen Bestechlichkeit in rund 40 Fällen sind am Dienstag zwei ehemalige Prüfer des TÜV Hessen vom Hanauer Landgericht zu Freiheitsstrafen von jeweils zwei Jahren auf Bewährung verurteilt worden. Beide müssen außerdem Geldbußen zahlen und die erhaltenen Bestechungsgelder ... mehr

Wettbewerb für Gestaltung des Mahnmals in Hanau startet bald

Ein halbes Jahr nach dem rechtsextremistischen Anschlag mit elf Toten in Hanau hat Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) Pläne konkretisiert, wie das Gedenken an die Opfer wachgehalten werden soll. Er habe in den vergangenen Wochen mit Angehörigen der Opfer und einer ... mehr

Frau im Streit erstochen: Prozessauftakt gegen 43-Jährigen

Ein 43-jähriger Mann muss sich seit Donnerstag wegen des Vorwurfs des Mordes vor dem Landgericht Hanau verantworten. Er soll am 18. Februar seine 38-jährige Ehefrau vor den Augen der gemeinsamen Tochter mit drei Messerstichen getötet haben. Laut Anklage ... mehr

Mutter vor den Augen der Kinder erstochen: Mann vor Gericht

Weil er seine 38-jährige Frau vor den Augen der Kinder erstochen haben soll, muss sich von diesem Donnerstag an ein 43-Jähriger vor dem Hanauer Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft geht nach dem Abschluss der Ermittlungen von einem Mord aus. Der Angeklagte ... mehr

55-Jähriger bei Verkehrsunfall in Hanau schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Hanau, der möglicherweise in Zusammenhang mit einem illegalen Autorennen steht, ist ein 55 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Wie die Polizei Südosthessen am Sonntag mitteilte, sollen sich zwei junge Männer laut Zeugenaussagen ... mehr

Betrunkener Schiffsführer rammt mit Güterschiff Mainufer

Stark alkoholisiert hat ein Schiffsführer mit seinem mit 1300 Tonnen Zement beladenen Güterschiff das rechte Mainufer bei Hanau gerammt. Das Schiff habe am Samstag das Ufer bei der Straßenbrücke Auheim (Kreis Main-Kinzig) im "spitzen Winkel" getroffen, teilte ... mehr

Brandsatz auf Hanauer Café: Noch keine Hinweise auf Täter

Nach einer Attacke mit Brandsätzen auf ein Hanauer Café ermitteln die Fahnder weiter in alle Richtungen. Es gebe noch keine Hinweise auf die Hintergründe und die Täter, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Unbekannte hatten am frühen Donnerstagmorgen zwei Flaschen ... mehr

Unbekannte schmeißen möglichen Brandsatz auf Hanauer Café

Unbekannte haben in Hanau auf ein Café am frühen Donnerstagmorgen möglicherweise zwei Brandsätze geworfen. Die beiden Flaschen seien offenbar mit einer brennbaren Flüssigkeit gefüllt gewesen, teilte die Polizei mit. Eine Scheibe des Cafés sei zu Bruch gegangen. Feuer ... mehr

Bombe auf früherem Hanauer Kasernengelände entschärft

Auf dem Gelände einer ehemaligen Hanauer Kaserne ist eine Weltkriegsbombe unschädlich gemacht worden. Wie die Stadt am Donnerstag mitteilte, handelte es sich um einen 250 Kilogramm schweren Sprengkörper, der am Mittwoch auf dem Areal der Pioneer Kaserne entdeckt worden ... mehr

250-Kilo-Bombe auf früherem Hanauer Kasernengelände gefunden

Auf dem Gelände einer ehemaligen Hanauer Kaserne ist bei Bauvorbereitungen erneut eine Weltkriegsbombe entdeckt worden. Wie die Stadt am Mittwoch mitteilte, handelt es sich um einen 250 Kilogramm schweren Sprengkörper, der am Donnerstag auf dem Areal der Pioneer Kaserne ... mehr

19-Jähriger nach Messerangriff auf Vater festgenommen

Die Polizei hat einen 19 Jahre alten Mann festgenommen. Er soll versucht haben, seinen Vater mit einem Messer zu erstechen. Der 56-Jährige wurde bei dem Angriff am Mittwoch in Freigericht (Main-Kinzig-Kreis) nur leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus ... mehr

Lebenslange Haft für tödliche Stiche auf Adoptivvater

Für den Mord an seinem Adoptivvater mit zahlreichen Messerstichen ist ein 36-Jähriger zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Landgericht Hanau ging am Dienstag von einer heimtückischen Tat aus niedrigen Beweggründen aus und stellte die besondere Schwere der Schuld ... mehr

Erneut Leiche in der Kinzig entdeckt

Eine Polizistin hat am Montagabend eine Leiche in der Kinzig in Hanau gefunden. Der Todeszeitpunkt liege schon länger zurück, eventuell bereits ein halbes Jahr, sagte ein Polizeisprecher in Offenbach am Dienstag. Es werde nun versucht, die Leiche anhand ... mehr

Blutbad von Hanau: Rund eine Million Euro für Angehörige

Die Hinterbliebenen der Opfer des Terroranschlags von Hanau haben von der Bundesregierung bislang rund eine Million Euro erhalten. An die Angehörigen seien bislang insgesamt 1,09 Millionen Euro an Härteleistungen ausgezahlt worden, teilte das Bundesjustizministerium ... mehr

Leiche in der Kinzig: Keine Hinweise auf Gewaltverbrechen

Rund zehn Tage nach dem Fund einer Männerleiche in der Kinzig in Hanau geht die Polizei weiter nicht von einem Gewaltverbrechen aus. Die Leiche des 48-jährigen Mannes aus Hanau sei am vergangenen Freitag obduziert worden, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag ... mehr

Behördengebäude nach Bombendrohung geräumt

Nach einer Bombendrohung ist das Gebäude der Bundesagentur für Arbeit in Hanau am Dienstag geräumt worden. Betroffen von der Räumung waren die Mitarbeiter; Publikumsverkehr gab es zu dem Zeitpunkt noch nicht, wie ein Polizeisprecher berichtete. Umliegende Straßen wurden ... mehr

Ex-Landrat Pipa: Staat schützt Politiker nicht ausreichend

Politiker in Deutschland werden nach Ansicht des einst ebenfalls mit Drohschreiben konfrontierten Ex-Landrats des Main-Kinzig-Kreises, Erich Pipa (SPD), vom Staat nicht ausreichend geschützt. "Der Staat ist für solche Angriffe nicht gewappnet. Das ist ein Riesenproblem ... mehr

Hanauer Oberbürgermeister Kaminsky will weitere Amtszeit

Der Hanauer Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) will für eine weitere Amtszeit kandidieren. "Wenn Partei und Fraktion mir wieder das Vertrauen schenken und mich nominieren, will ich mich im nächsten Jahr erneut um das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger unserer ... mehr

Weltkriegsbombe auf früherem Kasernengelände entschärft

Der Kampfmittelräumdienst hat am Dienstag eine Weltkriegs-Bombe in Hanau entschärft. Es habe sich um einen vergleichsweise kleinen Sprengkörper mit 50 Kilogramm gehandelt, sagte eine Stadtsprecherin. Die Bombe war bei Sondierungsarbeiten zur Vorbereitung eines Baufeldes ... mehr

Männerleiche in Kinzig entdeckt

In der Kinzig in Hanau ist am Donnerstag eine Männerleiche entdeckt worden. Der etwa 50 Jahre alte Tote habe noch nicht lange im Wasser gelegen, sagte ein Polizeisprecher. Die Umstände seines Todes seien noch völlig unklar. Eine Obduktion solle nun Gewissheit geben ... mehr

Weltkriegsbombe in Hanauer Neubaugebiet entschärft

In einem Neubaugebiet in Hanau ist am Mittwoch eine 50-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden und entschärft worden. Arbeiter hatten den Blindgänger am Morgen auf dem Gelände der ehemaligen Pioneer-Kaserne im Stadtteil Wolfgang entdeckt. In einem Umkreis ... mehr

Gutachter: Sekten-Chefin in Mordprozess ist schuldfähig

Die mutmaßliche Sekten-Chefin, die sich wegen Mordes an einem vierjährigen Kind vor dem Hanauer Landgericht verantworten muss, ist laut einem Gutachter trotz einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung schuldfähig. Zu dieser Diagnose kommt Dieter Marquetand, Facharzt ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9


shopping-portal