Sie sind hier: Home > Themen >

Hanau

Thema

Hanau

Busfahrer prallt in Hanau gegen Straßenlaterne: Verletzte

Busfahrer prallt in Hanau gegen Straßenlaterne: Verletzte

In Hanau hat ein Busfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist gegen eine Straßenlaterne geprallt. Wie die Polizei am Dienstag weiter mitteilte, wurde ein Fahrgast bei dem Unfall schwer verletzt. Drei weitere Fahrgäste und der Busfahrer zogen sich leichte ... mehr

"Denkmal in den Herzen": Erinnerung an getöteten Schüler

Nach einem tragischen Rettungsversuch an einer Frankfurter S-Bahn-Haltestelle erinnert künftig auch in Hanau eine Gedenktafel an den getöteten Schüler Alptug Sözen. "Wo andere Menschen wegschauten, hat Alptug in beispielhafter Weise Mut und Zivilcourage bewiesen ... mehr
Nach Rettungsversuch: Gedenktafel für getöteten Schüler

Nach Rettungsversuch: Gedenktafel für getöteten Schüler

Eine Gedenktafel soll in Hanau künftig an den Schüler Alptug Sözen erinnern, der an einer Frankfurter S-Bahn-Station bei einem Rettungsversuch ums Leben kam. Die Tafel soll heute in der Ludwig-Geißler-Schule enthüllt werden, die der 17-Jährige zuletzt besucht hatte ... mehr
Justizzentrum nach Bombendrohung geräumt: Suche negativ

Justizzentrum nach Bombendrohung geräumt: Suche negativ

Das Justizzentrum Hanau ist am Mittwochmorgen nach einer Bombendrohung geräumt und von der Polizei durchsucht worden. Laut Polizei konnte aber nach kurzer Zeit Entwarnung gegeben werden. Bei der Suche sei nichts gefunden worden, sagte eine Sprecherin. Die Beamten hatte ... mehr
Frankfurt: Verdi ruft Busfahrer in Hessen zum Warnstreik auf

Frankfurt: Verdi ruft Busfahrer in Hessen zum Warnstreik auf

Wer am Freitag in Hessen mit dem Bus fahren möchte, sollte sich eine Alternative überlegen. Denn die Gewerkschaft Verdi hat die Fahrer privater Unternehmen zum Warnstreik aufgerufen. Vermutlich werden zahlreiche Verbindungen ausfallen. In zahlreichen hessischen ... mehr

Hanauer Magistrat: Bebauungsplan für Ex-US-Kaserne

Die Umwandlung von Hanaus größter ehemaliger US-Militärkaserne in ein modernes Wohngebiet kommt voran. Der Magistrat stimmte am Montag dem Bebauungsplan für die ehemalige Pioneer-Kaserne im Stadtteil Wolfgang zu. Somit gibt es grünes Licht für das größte Bauprojekt ... mehr

Wegen Weltkriegsbombe: Bahnstrecke zwischen Hanau und Fulda

Wegen der Entschärfung einer Weltkriegsbombe ist die Bahnstrecke zwischen Hanau und Fulda am Donnerstagabend gesperrt worden. Betroffen sind der Bahn zufolge mehrere ICE-Verbindungen. Die Entschärfung der Bombe im Hanauer Stadtteil Wolfgang werde voraussichtlich ... mehr

Weltkriegsbombe in Hanau entschärft

Nach der erfolgreichen Entschärfung einer Weltkriegsbombe in Hanau sind die Sperrungen für den Bahn- und Straßenverkehr am Dienstagabend wieder aufgehoben worden. Der 50 Kilogramm schwere Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg war zuvor auf dem Gelände der ehemaligen ... mehr

Weltkriegsbombe in Hanau gefunden: Bahnverkehr lahmgelegt

Auf dem Gelände der Pioneer-Kaserne in Hanau ist am Montag eine Weltkriegsbombe gefunden worden. Der Kampfmittelräumdienst habe das Gelände der ehemaligen Kasernenanlage gesichert, teilte die Stadt mit. Die Entschärfung des 50 Kilogramm schweren ... mehr

Sozialplan für Stellenabbau bei Goodyear vereinbart

Beim Stellenabbau bei Goodyear haben sich die Arbeitnehmervertreter auf einen Sozialplan mit dem Reifenhersteller geeinigt. Ziel sei es, bei der Streichung von 1050 Jobs in den betroffenen Werken in Hanau und Fulda betriebsbedingte ... mehr

Stellenabbau bei Goodyear etwas geringer als angenommen

Beim angekündigten Stellenabbau beim Reifenhersteller Goodyear Dunlop gehen etwas weniger Jobs verloren als vor rund einem halben Jahr angekündigt. Es werden 1050 Arbeitsplätze in den beiden Werken in Hanau und Fulda gestrichen, wie das Unternehmen am Dienstag in Hanau ... mehr

Bombenentschärfung in Hanau – ICE-Verkehr betroffen

Im hessischen Hanau wird am Dienstag eine 50-Kilo-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Bahnreisende müssen sich auch im Fernverkehr auf längere Fahrtzeiten einstellen. Hier ein Überblick. Wegen einer Bombenentschärfung im hessischen  Hanau ... mehr

Bombenentschärfung: Längere Reisezeit auf ICE-Strecken

Wegen einer Bombenentschärfung im hessischen Hanau müssen sich Bahnreisende am Dienstag auch im Fernverkehr auf längere Fahrtzeiten einstellen. Zwischen 10.00 Uhr und 13.00 Uhr werden mehrere Fernverkehrszüge umgeleitet, wie ein Bahnsprecher am frühen Dienstagmorgen ... mehr

Lebenslange Haft für Stallburschen nach Mord an Chefin

Im Prozess um den Mord an einer Reiterhof-Chefin in Schöneck (Main-Kinzig-Kreis) ist der Angeklagte zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Landgericht Hanau sah es am Dienstag als erwiesen an, dass der zur Tatzeit 22-jährige Rumäne heimtückisch vorging ... mehr

Auto diente als Ersatz für Hühnerstall

Zwei Tage lang ist in Hanau ein Auto zum Hühnerstall umfunktioniert worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hat eine 52-Jährige dort ihren Hahn untergebracht. Ein Anwohner hatte das parkende Auto mit dem Tier darin gesichtet und die Beamten darauf aufmerksam ... mehr

Seniorin fährt Ehemann im Parkhaus an

Eine Seniorin hat mit ihrem Auto beim Wenden in einem Hanauer Parkhaus ihren Ehemann angefahren. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde der 84-Jährige dabei schwer verletzt. Die 81-Jährige hatte am frühen Montagabend versucht, aus einem Parkhaus auszufahren ... mehr

Lebenslange Haft nach Mord an Reiterhof-Chefin gefordert

Im Prozess um den Mord an einer Reiterhof-Chefin in Schöneck (Main-Kinzig-Kreis) haben Staatsanwaltschaft und Nebenklage lebenslange Haft für den Angeklagten gefordert. Die Verteidiger hingegen plädierten am Dienstag vor dem Landgericht Hanau für eine Haftstrafe ... mehr

Drei Verletzte bei Unfällen auf Bundesstraße

Ein zunächst harmloser Unfall hat auf einer Bundesstraße bei Hanau zu weiteren Karambolagen geführt. Drei Menschen verletzten sich am Freitag dabei leicht, zwei Autos brannten vollständig aus, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Es entstand ein Schaden ... mehr

Unfall mit zwei Autos und Lastwagen: Eine Person verletzt

Bei einem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge auf der Autobahn 3 ist am Mittwoch mindestens eine Person verletzt worden. Sie sei mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Sprecher der Polizei in Offenbach. Laut ersten Erkenntnissen waren ... mehr

Rund um Frankfurt am Main: Die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten

Wer in Frankfurt am Main schon alles gesehen hat, sollte sich auch mal in der Nachbarschaft umsehen. Denn rund um die Mainmetropole gibt es viele Orte, denen viel zu wenig Aufmerksamkeit gebührt. Welche das sind, verraten wir Ihnen hier. 1. Eppstein Eppstein ... mehr

Mord an Reiterhof-Chefin: Angeklagter kündigt Aussage an

Im Prozess um den Mord an einer Reiterhof-Chefin in Schöneck hat der geständige Täter eine Aussage angekündigt. Beim Verhandlungsauftakt am Donnerstag vor dem Landgericht Hanau teilten seine Verteidiger mit, dass sich der 23-jährige Rumäne beim nächsten Termin ... mehr

Prozess-Start nach Mord an Reiterhof-Chefin

Nach dem Mord an einer Reiterhof-Chefin in Schöneck beginnt heute der Prozess am Landgericht Hanau. Angeklagt ist ein zur Tatzeit 22 Jahre alter Rumäne. Er war als Hilfsarbeiter beschäftigt und soll seine 51 Jahre alte Chefin zu Tode stranguliert haben ... mehr

Mord an Reiterhof-Chefin: Hilfsarbeiter angeklagt

Nach dem Mord an einer Reiterhof-Chefin in Schöneck (Main-Kinzig-Kreis) kommt es ab dem 29. August (9.00 Uhr) zum Prozess. Das Landgericht Hanau teilte am Mittwoch die Termine mit. Mitte September soll laut Plan nach sieben Verhandlungstagen ein Urteil gefällt werden ... mehr

Mehr Wildpferde sollen auf früheren Militärarealen leben

Die auf früheren Militärflächen lebenden Wildpferde in Hessen sollen eine weitere Gruppe bekommen: Der Bundesforst wird einen weiteren Standort auf dem ehemaligen US-Militärgelände im südhessischen Münster hinzunehmen. Die Eröffnung ist für das kommende Jahr vorgesehen ... mehr

Blitzeinschlag: Zugverkehr rund um Frankfurt nach Unwettern gestört

Berlin (dpa) - In Teilen Deutschlands ist es am Sonntagabend nach Unwettern und Gewittern zu Problemen im Bahnverkehr gekommen. In Walldorf schlug ein Blitz in ein Stellwerk ein, wie die Deutsche Bahn mitteilte. Zwischen den Hauptbahnhöfen von Mannheim und Frankfurt ... mehr

Keine Hinweise nach Wolfsabschuss in Wittingen

Eine Woche nach dem illegalen Abschuss einer Wölfin im Kreis Gifhorn hat die Polizei bislang keinerlei Hinweis auf die Täter erhalten. Das teilte ein Polizeisprecher am Montag mit. Der Kadaver der Wölfin war in Wittingen im Elbe-Seitenkanal versenkt worden. Nach ersten ... mehr

Mann soll 19-Jährigen bei Überfall mit Messer bedroht haben

Drei Männer sollen in Hanau eine ebenfalls dreiköpfige Gruppe ausgeraubt und ihre Mobiltelefone sowie einen tragbaren Lautsprecher gestohlen haben. Einem 19 Jahre alten Opfer wurde dabei am frühen Samstagmorgen ein Messer an den Hals gehalten, wie die Polizei ... mehr

Unbekannte schießen Wölfe ab: Verein setzt Belohnung aus

Nach illegalen Abschüssen von zwei Wölfen in Niedersachsen und Brandenburg hat der Verein Wolfsschutz-Deutschland e.V. eine Belohnung von 4000 Euro zur Ergreifung der Täter ausgesetzt. Der Verein habe in beiden Fällen Anzeige gegen Unbekannt erstattet, teilte ... mehr

Brennende Kleintransporter und Container in Hanau

Auf einem Firmengelände in Hanau haben am frühen Dienstagmorgen zwei Kleintransporter, ein Übersee- sowie ein Müllcontainer gebrannt. Den entstandenen Schaden schätzte die Polizei am Morgen auf rund 70 000 Euro, wie ein Sprecher in Offenbach sagte. Am Morgen seien ... mehr

Ein Stück Hessen auf dem Mond: Spiegel funktioniert noch

Bei der ersten Mondlandung vor 50 Jahren hat die Apollo-11-Besatzung nicht nur die US-Flagge, sondern auch einen Laserreflektor aufgestellt. Der Spiegel erfüllt auch heute noch seinen Zweck, die Entfernung zwischen Erde und Mond genauestens zu bestimmen. Gefertigt wurde ... mehr

Versuchter Mord: Partygast mit Auto überfahren

Nachdem er absichtlich mit seinem Auto einen Partygast im Main-Kinzig-Kreis mehrfach überfahren haben soll, hat die Polizei einen Mann festgenommen. Der mit Haftbefehl gesuchte 23-Jährige wurde am Donnerstagabend im Raum Stuttgart aufgegriffen, wie die Polizei ... mehr

36. Brüder Grimm Festspiele: Schneiderlein und Rattenfänger

Die 35. Brüder Grimm Festspiele in Hanau sind noch in vollem Gange, da geben die Veranstalter schon das Programm für das kommende Jahr bekannt. Vom 15. Mai bis zum 26. Juli 2020 stehen als Hauptattraktionen "Das tapfere Schneiderlein", "Schneeweißchen und Rosenrot ... mehr

Wohnkongress: Beim Wohnungsbau "eine Schippe drauflegen"

Der Regionalverband FrankfurtRheinMain und mehrere Immobilienverbände wollen den Wohnungsbau im Rhein-Main-Gebiet weiter vorantreiben. Zu diesem Ergebnis ist der Kongress "FrankfurtRheinMain baut! - Urbanes Wohnen im Minutentakt" am Mittwoch gekommen. "Kommunen ... mehr

Großbrand in Industriegebiet durch Selbstentzündung

Der Großbrand in einem Hanauer Industriegebiet ist den Ermittlungen zufolge durch eine Selbstentzündung verursacht worden. Dies teilte die Polizei in Offenbach am Dienstag nach Abschluss der Brandermittlungen mit. Einen technischen Defekt an einer Maschine ... mehr

Lübcke-Mord: Sicherheit von Ex-Landrat Pipa wird geprüft

Nach der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU) wird geprüft, ob der frühere Landrat im Main-Kinzig-Kreis, Erich Pipa (SPD), mehr Sicherheit braucht. Die Gefährdungslage werde vor dem Hintergrund des Falles Lübcke erneut überprüft, sagte ... mehr

Ursachensuche nach Großbrand in Hanauer Industriegebiet

Nach einem Großbrand in einem Hanauer Industriegebiet laufen die Ermittlungen zur Ursache. Die Kriminalpolizei habe die Nachforschungen übernommen, sagte eine Sprecherin der Polizei am Montag in Offenbach. Auf dem Gelände des Verwertungsbetriebs war am Freitagabend ... mehr

Hoher Schaden bei Großbrand in Hanau: Ursache unklar

Ein Brand in einem Hanauer Industriegebiet hat am Freitagabend einen Großeinsatz ausgelöst und ein Volksfest beendet. Mehr als 180 Einsatzkräfte der Feuerwehr kämpften fast elf Stunden gegen die Flammen, wie die Hanauer Feuerwehr am Samstag mitteilte. Dabei verletzten ... mehr

Großbrand in Hanau: Mehr als 100 Feuerwehrleute im Einsatz

Auf dem Gelände eines Betriebs in Hanau ist am Freitagabend ein Großbrand ausgebrochen. Eine große Rauchwolke war über der Stadt zu sehen, die Anwohner wurden vorsorglich aufgerufen, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Es brenne auf einer ... mehr

Hanau 93 steigt doch in die Hessen-Liga auf

Der 1. Hanauer Fußballclub 1893 ist nach 33 Jahren zurück in der Hessen-Liga. Der älteste Fußballverein Hessens darf in der neuen Saison den Platz des FSC Lohfelden einnehmen, der aus finanziellen Gründen sein Team zurückgezogen hat. "Einerseits ... mehr

Ausgebeutetes Opfer sagt in Hanauer Prostitutionsprozess aus

Im Prozess gegen mutmaßliche Bordellbetreiber wegen des Aufbaus einen bundesweiten Prostitutionsrings mit Transsexuellen aus Thailand hat eines der Opfer ausgesagt. Die 25-Jährige berichtete am Donnerstag vor dem Landgericht Hanau, dass sie ausgebeutet worden ... mehr

Wildbiologin: Wolf wird wieder sesshaft werden in Hessen

Der Wolf wird nach Einschätzung von Experten über kurz oder lang wieder sesshaft werden in Hessen. "Auf Dauer wird es so sein, dass sich der Wolf fest ansiedelt", sagte Marion Ebel vom Wildpark Hanau auf Anfrage. Daher sei es wichtig, dass mehr für den Schutz ... mehr

Hanauer Polarwolf "Scott" eingeschläfert

Der Wildpark Hanau trauert um Polarwolf "Scott". Wegen mehrerer altersbedingter Krankheiten habe das bei Besuchern beliebte Tier im Alter von 15 Jahren eingeschläfert werden müssen, teilte die wildbiologische Leiterin des Parks, Marion Ebel, am Dienstag ... mehr

Tod in Treppenhaus: Lebensgefährtin von Polizei entlassen

Im Fall eines in Hanau tot aufgefundenen Mannes (57) ist seine vorläufig festgenommene Lebensgefährtin wieder auf freiem Fuß. Die 41-Jährige wurde entlassen, weil kein dringender Tatverdacht hinsichtlich eines Tötungsdelikts besteht, wie die Polizei in Offenbach ... mehr

Hanau: 57-jähriger Mann tot im Treppenhaus gefunden

Er lag leblos im Treppenhaus, Sanitäter versuchten vergeblich den 57-Jährigen zu reanimieren. Jetzt befindet sich seine Lebensgefährtin in Polizeigewahrsam. Hat sie etwas mit seinem Tod zu tun? Ein 57 Jahre alter Mann ist am Sonntagabend tot im Treppenhaus eines ... mehr

Weltkriegsbombe in Hanau erfolgreich entschärft

In Hanau ist eine Weltkriegsbombe am Dienstag erfolgreich entschärft worden. Nachdem die Evakuierung in einem Radius von bis zu 500 Metern am Vormittag abgeschlossen war, wurde der Sprengkörper aus der Ferne mit einer sogenannten Raketenklemme unschädlich gemacht ... mehr

Weltkriegsbombe in Hanau gefunden: Entschärfung Freitag

Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg soll an diesem Freitag in Hanau entschärft werden. Sie war am Donnerstag bei Bauarbeiten entdeckt worden, wie die Stadt mitteilte. In einem Umkreis von etwa 700 Metern müssen Menschen ihre Wohnungen verlassen. In dem Bereich ... mehr

Stadt Hanau will Raser mit neuer Tempofalle stoppen

Die Stadt Hanau will Raser und Auto-Poser in der Innenstadt versuchsweise mit einer auf deutschen Straßen neuartigen Temposchwelle ausbremsen. Die Idee: Bei zu schnellem Fahren wird ein künstliches Schlagloch erzeugt. Die Technik beruht auf einem ... mehr

Autofahrer stirbt nach Unfall im Gegenverkehr

Ein 49 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall nahe Hanau (Main-Kinzig-Kreis) ums Leben gekommen. Der Mann sei am Montagabend aus zunächst ungeklärter Ursache mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem anderen Auto zusammengestoßen, teilte ... mehr

Prozess gegen Bordell-Netzwerk mit Transsexuellen gestartet

Vor dem Landgericht Hanau hat am Dienstag der Prozess um ein mutmaßliches Prostitutions-Netzwerk mit Transsexuellen aus Thailand begonnen. Angeklagt sind fünf mutmaßliche Bordellbetreiber, darunter ein deutsch-thailändisches Paar aus Siegen. Der Deutsche (63) und seine ... mehr

Prozess gegen mutmaßliches Bordellbetreiber-Netzwerk

Vor dem Landgericht Hanau hat am Dienstag der Prozess wegen eines deutschlandweit operierenden Prostitutions-Netzwerks mit Transsexuellen aus Thailand begonnen. Angeklagt sind fünf mutmaßliche Bordellbetreiber. Die Vorwürfe richten sich gegen vier thailändische Frauen ... mehr

Prozess gegen mutmaßliche Sekten-Anführerin

Mehr als 30 Jahre nach dem Tod eines kleinen Jungen in einer sektenähnlichen Gruppe in Hanau kommt es zum Prozess am dortigen Landgericht. Wie ein Sprecher am Montag mitteilte, wurde die Anklage zugelassen. Das Hauptverfahren könne vor der 1. großen Strafkammer ... mehr

Unbekannter überfällt Juweliergeschäft in Hanau

Ein Räuber hat am Donnerstagmorgen in der Hanauer Innenstadt ein Juweliergeschäft überfallen und den Angestellten mit einer Waffe bedroht. Dabei habe es sich vermutlich um eine Pistole gehandelt, sagte ein Polizeisprecher in Offenbach. Der bislang unbekannte Täter hatte ... mehr

Hanauer Grimm Festspiele eröffnen mit Musical

Mit einem Musical über die berühmten Märchensammler eröffnen heute die Brüder Grimm Festspiele ihre 35. Saison. Bis zum 28. Juli sind verschiedene Schauspiele rund um die Märchenwelt im überdachten Amphietheater im Park von Schloss Philippsruhe zu sehen ... mehr

Grimm Festspiele eröffnen mit Stück über die Märchensammler

Die Brüder Grimm Festspiele Hanau werden ihre 35. Saison mit einem Stück über die berühmten Märchensammler eröffnen. Außer der Geschichte "Jacob und Wilhelm - Weltenwandler" stehen "Schneewittchen" und "Die Bremer Stadtmusikanten" auf dem Spielplan ... mehr

Mehr Frühchen in Hessen geboren

Die Zahl der in Hessen geborenen Frühchen ist in den vergangenen Jahren gestiegen. 2017 kamen in den Kliniken 327 Kinder mit extrem niedrigem Geburtsgewicht zur Welt, 2016 waren es 291, wie das Statistische Landesamt in Wiesbaden mitteilte. 2012 zählten die Statistiker ... mehr
 
1 3


shopping-portal