Sie sind hier: Home > Themen >

Hanau

Thema

Hanau

Schüsse in Hanauer Innenstadt sorgen für Aufregung

Schüsse in Hanauer Innenstadt sorgen für Aufregung

Schussgeräusche haben am Montagnachmittag in der Innenstadt von Hanau für Aufregung gesorgt. An einem Parkplatz hätten die von Zeugen alarmierten Beamten die Hülse einer Platzpatrone gefunden, teilte die Polizei in Offenbach mit. Zudem gebe es Hinweise ... mehr
München gedenkt Opfer des OEZ-Anschlags vor fünf Jahren

München gedenkt Opfer des OEZ-Anschlags vor fünf Jahren

Das rassistische Attentat im Olympia-Einkaufszentrum in München jährt sich zum fünften Mal. Zum Gedenken gibt es eine Schweigeminute und eine Gedenkveranstaltung mit Ministerpräsident Söder. In München ist am Donnerstag der neun Opfer des rassistischen Anschlags ... mehr
Notruf-Mängel sollen lange bekannt gewesen sein

Notruf-Mängel sollen lange bekannt gewesen sein

Die Mängel beim Hanauer Polizei-Notruf 110 sollen bereits lange vor dem rassistischen Anschlag mit neun Toten bekannt gewesen sein und auch zu Beschwerden geführt haben. Das geht aus einem Papier der Hanauer Staatsanwaltschaft hervor, die Vorermittlungen zu dem Notruf ... mehr
Extremismus: Hanau-Untersuchungsausschuss nimmt Arbeit auf

Extremismus: Hanau-Untersuchungsausschuss nimmt Arbeit auf

Wiesbaden (dpa) - Der Untersuchungsausschuss des hessischen Landtags zu dem rassistischen Anschlag von Hanau hat seine Arbeit aufgenommen. Bei der konstituierenden Sitzung am Mittwoch in Wiesbaden wurde der SPD-Abgeordneten Marius Weiß zum Vorsitzenden bestimmt ... mehr
Verkehrsunfall: Eingeklemmter Hund und drei Verletzte

Verkehrsunfall: Eingeklemmter Hund und drei Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 45 bei Hanau sind drei Menschen und ein Hund schwer verletzt worden. Am Dienstagabend seien vier Autos auf einem Streckenabschnitt zusammengekracht, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die drei verletzten Menschen wurden ... mehr

Frankfurt: Haftstrafen für Vater und Sohn nach Tötung von Ehepaar auf Reiterhof

In Frankfurt sind ein Vater und sein Sohn wegen Totschlags zu langen Haftstrafen verurteilt worden, weil sie 2014 ein Ehepaar auf einem Reiterhof umgebracht haben. Damals war ein Streit um Mietschulden eskaliert. Im dritten  Prozess wegen eines doppelten Totschlags ... mehr

Steinau an der Straße: Mann tötet mutmaßlich Ehefrau und später sich selbst

In Hessen wurden am Donnerstag zwei Leichen entdeckt. Jetzt bestätigte die Polizei: Es handelt sich um ein Ehepaar. Der Mann war der Polizei  offenbar  bekannt. Nach dem Fund eines toten Ehepaars in Hessen gehen die Ermittler von einem Verbrechen aus. Zunächst waren ... mehr

Sonderaktionen für mehr Impfungen: Viele Termine verfallen

Hanau/Kassel/Marburg (dpa/lhe) - Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei - trotzdem hapert es mit der Disziplin bei den Impf-Terminen. Auch weil die Schutzimpfungen jetzt an mehreren Stellen zu bekommen sind, holen sich manche Menschen ihren Piks kurzerhand anderswo ... mehr

Kein Ermittlungsverfahren trotz Enpässen bei Hanauer Notruf

Die Überlastung des Hanauer Polizei-Notrufs am Abend des rassistischen Anschlags mit neun Toten in Hanau zieht kein Ermittlungsverfahren gegen Polizisten nach sich. Aus Sicht der Behörde besteht kein strafprozessualer Anfangsverdacht, wie die Staatsanwaltschaft Hanau ... mehr

47-Jährige mit 25 Stichen getötet: Angeklagter schweigt

Weil er eine 47-Jährige aus Habgier mit 25 Stichen ermordet haben soll, muss sich ein 41-jähriger Mann seit Donnerstag vor dem Hanauer Landgericht verantworten. Zum Prozessauftakt schwieg der Angeklagte zu den Vorwürfen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem gelernten ... mehr

Messerattacke in Würzburg: Eine Stadt in tiefer Trauer

Nach der Messerattacke mit mehreren Toten trauert ganz Würzburg um die Opfer. Gleichzeitig ist die Bewunderung für die Passanten groß, die den Angreifer stoppten. Denn die Zivilcourage war nicht selbstverständlich. Mit Tränen in den Augen legen zwei junge Frauen Blumen ... mehr

Drei Menschen bei Unfall mit Lastwagen verletzt

Bei einem Unfall mit zwei Lastwagen und einem Auto sind am Montag drei Menschen leicht verletzt worden - unter ihnen eine schwangere Frau. Sie wurden zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht, wie eine Sprecherin der Polizei in Offenbach sagte. Aus einem der Lastwagen ... mehr

Sternfahrt und Kundgebung zum Gedenken an Anschlagsopfer

Fast eineinhalb Jahre nach dem rassistischen Anschlag in Hanau haben mehrere Hundert Menschen mit einer Sternfahrt und einer Kundgebung auf dem Hanauer Freiheitsplatz an die neun Getöteten erinnert. Viele Teilnehmer trugen gelbe Warnwesten ... mehr

Im Streit um Einkaufswagen Mann überfahren: Sechs Jahre Haft

Nach einem Streit aus nichtigem Anlass fuhr er seinen Kontrahenten mit dem Auto an - deshalb ist ein 32-Jähriger vom Landgericht Hanau nun zu sechs Jahren und sieben Monaten Haft verurteilt worden. Die Richter sahen es am Freitag als erwiesen an, dass der Angeklagte ... mehr

Regisseur Boll hält an "Hanau"-Film fest

Auch nach Kritik will der Regisseur Uwe Boll an der Veröffentlichung seines Films über den rassistischen Anschlag von Hanau festhalten. Der Film sei bereits gedreht und in der Postproduktion und komme im Sommer heraus, sagte Boll am Montag der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Polizei löst illegale Party im Steinbruch auf

Die Polizei hat am Mittwochabend eine illegale Party von etwa 30 Jugendlichen bei einem Steinbruch in der Nähe von Hanau aufgelöst. Die feuchtfröhliche Feier, bei der gegen die Coronaregeln verstoßen wurde, sei gegen 22.00 Uhr gemeldet worden, sagte ein Polizeisprecher ... mehr

Kind in Astgabel eingeklemmt: Feuerwehr im Einsatz

Ein fünf Jahre alter Jungen hatte sich am Mittwoch in Hanau (Main-Kinzig-Kreis) derart in der Astgabel eines Baumes eingeklemmt, dass die Feuerwehr anrücken und ihn befreien musste. Wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte, steckte der Junge bei einem Kindergarten ... mehr

Hanau soll nach Pandemie wieder aufleben

Mit einem umfangreichen Aktions- und Unterstützungsprogramm will die Stadt Hanau nach der Corona-Pandemie das öffentliche Leben, die Kultur und die Wirtschaft wieder in Schwung bringen. Das Programm unter der Dachmarke "Sommer in Hanau" umfasse mehrere Hundert Punkte ... mehr

Wagen landet nach Unfall auf dem Dach in der Leitplanke

Hanau (dpa/lhe) – Bei einem Unfall auf einer Autobahnstrecke nahe Hanau ist ein Wagen in die Leitplanken geschleudert und auf dem Dach liegengeblieben. Die 55 Jahre alte Fahrerin wurde am Montagmorgen verletzt ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Montag ... mehr

Hamburg: Bürgerschaft will Kampf gegen Antisemitismus in Verfassung verankern

Geschehnisse aus der näheren Vergangenheit haben gezeigt, wie stark Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus in der Gesellschaft verankert ist. In Hamburg will die Bürgerschaft dagegen vorgehen: Das soll sogar in der Verfassung verankert werden. Mit einem ... mehr

110.000 Euro Schaden bei Brandstiftung an zwei Wohnhäusern

Unbekannte haben am Freitag an zwei Einfamilienhäusern in Hanau (Main-Kinzig-Kreis) Feuer gelegt. Dabei entstand ein Schaden von insgesamt rund 110.000 Euro, wie die Polizei in Offenbach mitteilte. Ein Bewohner erlitt eine leichte Rauchvergiftung. In einem Fall wurden ... mehr

Rechenzentrum in Hanau: Öffentlichkeit wird beteiligt

Nach dem grünen Licht für das geplante Rechenzentrum in Hanau von den Hanauer Stadtverordneten läuft nun die Beteiligung von Öffentlichkeit und Behörden an. Für vier Wochen würden die Pläne im Internet veröffentlicht und die Bürger könnten Stellungnahmen dazu abgeben ... mehr

Frankfurt: 1.500 Teilnehmer bei Antifa-Demo – Protest bleibt friedlich

"Wo wart ihr in Hanau?": Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der antifaschistischen Bewegung haben Hunderte Menschen in Frankfurt protestiert. Kritik gab es vor allem an der Polizei und Innenminister Beuth.  Mit überdimensionalen Fahnen und lauten Sprechchören haben ... mehr

Täter von Hanau suchte im Netz nach SS-Orden und Uniformen

Der Attentäter von Hanau hat sich bereits längere Zeit vor der Tat im Internet nach SS-Orden und Uniformen umgeschaut. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor. Eine Auswertung ... mehr

Corona-Impfungen bei Heraeus: Pilotprojekt

Mehr als 200 Beschäftigte des Technologiekonzerns Heraeus haben sich im Rahmen eines Pilotprojektes innerhalb der ersten Woche bereits bei ihrem Arbeitgeber eine Corona-Schutzimpfung abgeholt. Insgesamt werde man in einer ersten Phase ... mehr

Bewaffneter Überfall auf Tankstelle: Täter geflüchtet

Zwei unbekannte Männer haben in Hanau mit einer Schusswaffe eine Tankstelle überfallen. Anschließend seien sie mit den Tageseinnahmen in dreistelliger Höhe zu Fuß geflüchtet, sagte ein Sprecher der Polizei am Montag. Mehrere Polizeistreifen und ein Hubschrauber ... mehr

Polizei identifiziert Leiche im Main

Nach dem Fund einer Leiche im Main bei Hanau ist der Tote identifiziert worden. Es handelt sich um einen 22 Jahre alten Mann, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Es gebe bisher keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Die genaue Todesursache ist laut Polizei ... mehr

Passant entdeckt Leiche im Main in Hanau

Ein Spaziergänger hat im Main in Hanau eine Leiche entdeckt. Bei dem Toten handele es sich mutmaßlich um eine männliche Person, berichtete ein Polizeisprecher am Dienstag. Die Identität sei noch unbekannt, auch zur Todesursache gebe es noch keine Erkenntnisse ... mehr

Frankfurt am Main: So hat die Coronakrise das Bahnhofsviertel verändert

Kultur und Gewerbe liegen lahm, Sexarbeit driftet in die Illegalität ab, die Drogenszene bleibt prekär. Wie geht es dem Frankfurter Bahnhofsviertel in der Corona-Krise? Ein Rundgang mit Kiezkenner Ulrich Mattner. " Frankfurt Bahnhofsviertel: Fußgänger nach Streit ... mehr

Polizei beendet Geburtstagsparty mit 24 Feiernden in Hanau

In einer Wohnung in Hanau hat die Polizei eine wegen der Corona-Pandemie derzeit verbotene Geburtstagsfeier aufgelöst. Gegen 24 Männer und Frauen wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet, wie die Polizei in Offenbach am Donnerstag mitteilte. Die 21 bis 49 Jahre alten ... mehr

Verdächtiger nach Attacke auf Frau in U-Haft

Der Verdächtige im Fall einer brutalen Attacke auf eine Frau im Jahr 2013 ist in Untersuchungshaft gekommen. Das teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Hanau am Donnerstag mit. Nach der Festnahme des 32-Jährigen am Vortag würden sich nun "umfangreiche Ermittlungen ... mehr

Tötungsversuch: Verdächtiger nach acht Jahre festgenommen

Fast acht Jahre nach einem beinahe tödlichen Angriff auf eine junge Frau ist ein Verdächtiger festgenommen worden. Der 32 Jahre alte Mann aus Hanau sei am Mittwochmorgen wegen des dringenden Tatverdachts des versuchten Totschlags im Großraum München festgenommen worden ... mehr

Prozess um Schüsse bei Geldübergabe

Der Prozess gegen ein Trio wegen versuchten Totschlags und erpresserischen Menschenraubs vor dem Landgericht Hanau ist kurz nach dem Start schon wieder unterbrochen worden. Grund dafür ist, dass ein 30-jähriger Angeklagter womöglich nicht verhandlungsfähig ist. Er hatte ... mehr

Schüsse bei Geldübergabe: Prozess um versuchten Totschlag

Hanau (dpa/lhe) – Wegen versuchten Totschlags und erpresserischen Menschenraubs müssen sich ab dem heutigen Dienstag drei Männer vor dem Landgericht Hanau verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Trio im Alter zwischen 25 und 30 Jahren vor, versucht zu haben ... mehr

Polizei kontrolliert Tuner-Szene auch am Karsamstag

Auch am Karsamstag hat die Polizei bei Kontrollen an den Treffpunkten der sogenannten Tuner-Szene mehrere Verstöße festgestellt. Bei etwa 100 Kontrollen im Main-Kinzig-Kreis kam es zu vier Mängelanzeigen und fünf Anzeigen wegen Verstößen gegen die Maskentragepflicht ... mehr

Einkaufswagen-Streit: Angeklagter bestreitet Tötungsabsicht

Im Prozess um den Streit um einen Einkaufswagen hat ein 30 Jahre alter Angeklagter vor dem Landgericht Hanau zum Auftakt eine Tötungsabsicht bestritten. Sein Kontrahent sei ihm "vor das Auto gesprungen", er habe ihn nicht verletzten wollen, sagte er am Dienstag ... mehr

Angehörige der Hanauer Anschlagsopfer: Kritik an Filmprojekt

Die Kritik von Opfer-Familien an dem Filmprojekt des Regisseurs Uwe Boll über den rassistisch motivierten Anschlag in Hanau vor gut einem Jahr reißt nicht ab. Angehörige meldeten sich im "Spiegel" zu Wort. Armin Hamza Kurtovi?, Vater des ermordeten Hamza Kurtovi? sagte ... mehr

"Earth Hour" fürs Klima: Auch in Hessen gehen Lichter aus

Aus dem Licht ins Dunkle: Mehr als 40 Städte und Kommunen in Hessen haben am Samstag bei der weltweiten Aktion "Earth Hour" (Stunde der Erde) mitgemacht. Sie folgten damit dem Aufruf der Umweltorganisation WWF, als Zeichen für den Klimaschutz eine Stunde das Licht ... mehr

Film über Anschlag in Hanau: Angehörige der Opfer kritisieren Projekt

Regisseur Uwe Boll will einen Film über den Anschlag in Hanau am 19. Februar 2020 realisieren. Die Angehörigen der Opfer der rassistisch motivierten Tat äußern Kritik an diesem Vorhaben. Die Kritik von Opferfamilien an dem Filmprojekt des Regisseurs ... mehr

Hanau: Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Polizeibehörden

Die Anwälte der Hanauer Opfer-Familien haben gut ein Jahr nach dem rassistisch motivierten Anschlag schwere Vorwürfe gegen die Polizeibehörden erhoben. In einem Schreiben an das hessische Innenministerium mit einer Dienstaufsichtsbeschwerde ... mehr

Hanau: Angehörige entfernen Gedenkstätte für Anschlagsopfer

Das Brüder-Grimm-Denkmal auf dem Hanauer Marktplatz wird künftig nicht mehr als Gedenkstätte für die neun Todesopfer des rassistisch motivierten Anschlags genutzt. Im Rahmen eines kurzen Gedenkens entfernten die Angehörigen der Toten am Freitag Bilder, Kerzen ... mehr

Frankfurt: Deutsche Bahn investiert fast 1,4 Milliarden Euro in Hessen

1,4 Milliarden Euro sollen in den Ausbau der Infrastruktur in Hessen fließen. Die Deutsche Bahn investiert eine Rekordsumme. Der Frankfurter Hauptbahnhof ist eines der Großprojekte. Umbau des Frankfurter Hauptbahnhofs, viergleisiger Schienenausbau zwischen Hanau ... mehr

Kommunalwahlen in Hessen: Das sind die Ergebnisse der Kommunalwahlen

Parallel zu den Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg fanden in Hes sen Kommunalwahlen statt. Die ersten Ergebnisse stehen bereits fest.  Das Trendergebnis für die Kommunalwahlen in  Hessen verzögert sich. Nach Angaben des Statistischen ... mehr

Friseure zufrieden mit Neustart nach Lockdown

Klingelnde Telefone, ausgebuchte Salons: Der Landesinnungsverband Friseurhandwerk Hessen hat sich mit dem Neustart nach dem Lockdown zufrieden gezeigt. "Die Auftragsbücher sind bei den meisten Kollegen bis Ende März oder länger voll", sagte der Vorstandsvorsitzende ... mehr

Claus Kaminsky als Hanauer Oberbürgermeister wiedergewählt

Der SPD-Politiker Claus Kaminsky bleibt Oberbürgermeister von Hanau. Bei der Direktwahl am Sonntag wurde der 61-Jährige mit 56,17 Prozent der abgegebenen Stimmen eindeutig im Amt bestätigt. Kaminsky, der seit 2003 im Amt ist, setzte sich gegen insgesamt sechs ... mehr

Oberbürgermeister-Wahlen in fünf Städten

Die Bürger in fünf hessischen Städten sind an diesem Sonntag aufgerufen, zeitgleich zu den Kommunalwahlen ihre neuen Oberbürgermeister zu wählen. Abgestimmt wird in Fulda, Hanau, Marburg, Wetzlar und Bad Homburg. Zur Wahl stellen sich jeweils auch die Amtsinhaber ... mehr

Angehörige von Hanauer Anschlagsopfern entsetzt über Film

Die Stadt Hanau und die Opfer-Familien haben mit Empörung auf ein Filmprojekt des Regisseurs Uwe Boll zu dem rassistisch motivierten Anschlag mit neun Toten vor gut einem Jahr reagiert. "Wir alle – die Familien der Opfer, der Magistrat sowie ... mehr

Prozess um Kopfschuss: Mann zu Freiheitsstrafe verurteilt

Weil er seiner Freundin in den Kopf geschossen hat, ist ein 37-jähriger Mann am Freitag vom Landgericht Hanau wegen versuchten Totschlags sowie gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von sieben Jahren und acht Monaten verurteilt worden ... mehr

Drogen in Garage gebunkert: Haftstrafen gegen zwei Männer

Wegen Drogenbesitzes sowie Beihilfe zum Drogenhandel in großem Stil sind zwei Männer im Alter von 42 und 44 Jahren am Freitag vom Landgericht Hanau zu Freiheitsstrafen von sieben Jahren sowie fünf Jahren und zehn Monaten verurteilt worden. Beide hatten in einer ... mehr

Unterstützung für Ruf nach Kommission zu Hanau-Anschlag

Der SPD-Innenpolitiker Helge Lindh unterstützt den Ruf der Angehörigen der Opfer des Anschlags von Hanau nach einer unabhängigen Untersuchungskommission. "Ich halte das für einen sehr klugen Ansatz", sagte Lindh am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Dreieinhalb Jahre Haft für 26-Jährigen nach Massenschlägerei

Wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung ist ein 26-jähriger Mann am Dienstag vom Landgericht Hanau zu einer Freiheitsstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt worden. Er hatte im April 2020 eine Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen ... mehr

Kind in Sack erstickt: Mordanklage nun auch gegen die Mutter

Knapp ein halbes Jahr nach dem Mordurteil gegen eine mutmaßliche Sekten-Chefin ist gegen die Mutter des getöteten Kindes Anklage wegen gemeinschaftlichen Mordes erhoben worden. Das teilten die Polizei und die Staatsanwaltschaft Hanau am Dienstag ... mehr

Oberbürgermeister: Gedenkstätte für Hanau-Opfer geschändet

Der Hanauer Oberbürgermeister Claus Kaminsky hat am Montag über eine Schändung der provisorischen Gedenkstätte am Brüder Grimm-Denkmal für die Opfer des Hanauer Anschlags berichtet. Er sei in den frühen Morgenstunden informiert worden, dass Unbekannte den Platz ... mehr

Flaschenpost von Sechsjährigem landet im Hanauer Hafen

Mit einer Flaschenpost hat ein Sechsjähriger aus Bayern im Hanauer Hafen für eine nette Überraschung gesorgt. Wie die städtische Hafengesellschaft am Donnerstag mitteilte, fischte ein Mitarbeiter die Flasche mit Nachricht aus dem Hafenbecken. "Liebe Kinder, liebe Finder ... mehr

Angehörige wollen Bilder von Denkmal entfernen

Gut ein Jahr nach dem rassistisch motivierten Anschlag mit neun Toten haben die Angehörigen der Opfer entschieden, das Brüder-Grimm-Denkmal in der Hanauer Innenstadt nicht länger als Gedenkort zu nutzen. In einem am Mittwoch veröffentlichten Brief ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: