Sie sind hier: Home > Themen >

Lüneburg

Räuber schlägt Kiosk-Mitarbeiter mit Pistole auf Kopf

Räuber schlägt Kiosk-Mitarbeiter mit Pistole auf Kopf

Zwei Maskierte haben in Hagen einen Kiosk überfallen und die beiden Angestellten teils mit einer Pistole bedroht und verletzt - für 50 Euro. Die Räuber betraten am Samstagabend bewaffnet das Büdchen, wie die Polizei mitteilte. Einer bedrohte dann einen Mitarbeiter ... mehr
Corona in Hagen: Polizei löst nächtliche Party im Wohnhaus auf

Corona in Hagen: Polizei löst nächtliche Party im Wohnhaus auf

In Hagen wurde die Polizei zu einem nächtlichen Einsatz gerufen. Wie sich herausstellte, hatten ein paar Bürger das Kontaktverbot in der Corona-Krise ignoriert.  Bundesweit gelten strenge Beschränkungen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie, so auch in Hagen ... mehr
Corona in Hagen: Krise sorgt fuer Andrang bei Hilfetelefonen in NRW

Corona in Hagen: Krise sorgt fuer Andrang bei Hilfetelefonen in NRW

Betreiber von Hilfetelefonen in ganz Nordrhein-Westfalen berichten von deutlich mehr Anrufen in der Corona-Krise. Auch in Hagen ist man fast pausenlos im Einsatz. Die weitreichenden Kontaktbeschränkungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie führen bei vielen Menschen ... mehr
18-Jähriger durch Gasdruckpistole und Messerstich verletzt

18-Jähriger durch Gasdruckpistole und Messerstich verletzt

Ein 18-Jähriger ist Hagen auf offener Straße durch eine Gasdruckpistole im Gesicht und einen Messerstich in den Oberkörper schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war es am späten Dienstagnachmittag zu einem Streit zwischen mehreren Jugendlichen ... mehr
Hagen: 18-Jähriger nach Messerstich schwer verletzt

Hagen: 18-Jähriger nach Messerstich schwer verletzt

In Hagen ist es zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen gekommen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt. In Hagen haben die Staatsanwaltschaft und eine Mordkommission der Polizei Ermittlungen gegen sieben männlichen Personen aufgenommen, nachdem ... mehr

Video von Polizeieinsatz soll Beamten-Fehlverhalten zeigen

Polizei und Staatsanwaltschaft in Hagen prüfen ein Video, das Fehlverhalten zweier Polizisten im Einsatz zeigen soll. Dabei gehe es um einen Einsatz im Zusammenhang mit Hausfriedensbruch an einem Parkdeck, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Nach einer ersten ... mehr

Hagener für Missbrauch von Töchtern zur Haftstrafe verurteilt

Weil er seine beiden Töchter über mehrere Jahre immer wieder missbraucht hat, ist ein 44-Jähriger aus Hagen zu 13 Jahren und sechs Monat Haft verurteilt worden. Er hatte seinen Kindern Geld als Gegenleistung angeboten. Den jahrelangen sexuellen Missbrauch seiner beiden ... mehr

Seit 2014 ohne gültiges Nummernschild gefahren

Rund sechs Jahre lang ist ein 32-jähriger Mann in Hagen mit abgelaufenen Kennzeichen gefahren - hat also weder Kfz-Steuer noch Autoversicherung bezahlt. Am Montag fiel Mitarbeitern des Ordnungsamtes laut Mitteilung das abgelaufene Kurzzeit-Kennzeichen ... mehr

Hagen: Betrüger fährt sechs Jahre mit falschem Kennzeichen

In Hagen hat ein Betrüger ein Kurzzeitkennzeichen wesentlich länger an seinem Auto gehabt, als erlaubt. Ganze sechs Jahre war es schon abgelaufen. Doch das ist nicht sein einziges Vergehen. Mit einem abgelaufenen Kurzzeitkennzeichen ... mehr

Corona-Krise: Phoenix Hagen bietet Solidaritätstickets an

Wegen der Coronavirus-Pandemie leidet auch Phoenix Hagen unter finanziellen Schwierigkeiten. Nun bietet der Verein ein Ticket an, mit dem der Fortbestand gerettet werden soll. Damit es auch nach der Corona-Krise noch Basketballspiele in  Hagen geben kann, bietet Phoenix ... mehr

Hagen: Polizei warnt vor perfidem Corona-Betrug

Mit einer perfiden Masche versuchen Betrüger das Leid in der Corona-Krise auszunutzen und wollen angebliche Soforthilfen vermitteln. Nun warnt auch die Polizei in Hagen. Die Polizei in  Hagen hat in einem Facebook-Beitrag auf eine betrügerische Website aufmerksam ... mehr

Mehr zum Thema Lüneburg im Web suchen

Einbrecher flüchten 30 Kilometer vor Polizei

Mit mehreren Einsatzwagen hat die Polizei flüchtende Einbrecher im Landkreis Celle verfolgt - erst nach rund 30 Kilometern war die Verfolgungsfahrt in der Nacht zum Montag zu Ende. Ein 18-Jähriger wurde festgenommen, zwei Mittäter sind noch auf der Flucht ... mehr

Hochwasserschutz an der Elbe wird weiter verstärkt

Niedersachsens Elbdeiche sind in einem guten Zustand, doch sollen sie nach den schweren Hochwassern der vergangenen Jahre weiter ausgebaut werden. Nach einer seit 2017 laufenden Analyse gebe es einiges zu tun, sagte ein Sprecher des Landesbetriebs für Wasserwirtschaft ... mehr

Kaum Probleme wegen Corona-Auflagen in Lüneburg

Die mit der Corona-Pandemie verbundenen Auflagen werden in Lüneburg ohne größere Probleme umgesetzt. Das sagte ein Sprecher der Polizei in der Hansestadt. "Wir werden weiter überprüfen, ob die Regelungen des Kontaktverbotes und der Allgemeinverfügungen eingehalten ... mehr

Hagen: A1 wird am Wochenende voll gesperrt

Die A1 ist am Wochenende zwischen den Anschlussstellen Hagen-West und Kreuz Wuppertal-Nord für Autofahrer gesperrt. Der Grund sind Bauarbeiten unter anderem in Gevelsberg. Autofahrer aus  Hagen, die am Wochenende mit dem Auto in Richtung Wuppertal oder umgekehrt fahren ... mehr

Elbfähre "Amt Neuhaus" fällt wegen Reparaturen aus

Die Elbfähre "Amt Neuhaus" zwischen Bleckede und Neu Bleckede stellt den Betrieb in der kommenden Woche vorübergehend ein. Grund seien dringende Reparaturarbeiten, teilte ein Sprecher des Landkreises Lüneburg am Freitag mit. Das Schiff werde ab Montag ... mehr

Bielefeld: Säugling starb nach Misshandlungen – Acht Jahre Haft

Mehr als vier Jahre nach dem Tod eines misshandelten Säuglings in Bielefeld ist der Vater zu acht Jahren Haft verurteilt. Der Angeklagte wurde noch im Gerichtssaal festgenommen. Für den gewaltsamen Tod eines kleinen Babys in  Bielefeld ist ein Vater zu mehreren Jahren ... mehr

21-Jähriger von Schuss aus Luftgewehr getroffen

Ein 21-Jähriger ist im Landkreis Lüneburg von einem Geschoss aus einem Luftgewehr getroffen worden. Bei dem 54 Jahre alten Schützen wurde ein Alkoholwert von 1,6 Promille gemessen, wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag mitteilte. Warum der Anwohner am Mittwochabend ... mehr

Landesforsten warnen vor Waldbrandgefahr

Das trockene Wetter hat die Waldbrandgefahr in Niedersachsen steigen lassen. "Die sehr niedrige Luftfeuchtigkeit hat die Bodenvegetation und die oberste Bodenschicht im niedersächsischen Landeswald stark ausgetrocknet", warnte ein Sprecher der Landesforsten ... mehr

Corona in Hagen: Info-Hotline erweitert Erreichbarkeit

Rund um das Thema Coronavirus stellen sich Bürger viele Fragen. Die Stadt Hagen erweitert nun die Erreichbarkeit ihrer Hotline, um mit Informationen zu dem Virus zu helfen. Weil bei den Bürgern in  Hagen wegen des Coronavirus ein erhöhter Bedarf an Informationen ... mehr

Zusammenstoß mit Gegenverkehr: Motorrollerfahrer verletzt

Ein Motorrollerfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto in der Gemeinde Scharnebeck (Landkreis Lüneburg) mittelschwer verletzt worden. Der 58-Jährige sei am Mittwoch in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Mittwoch ... mehr

Hagen: 81-Jähriger stirbt an Coronavirus

In Hagen ist erstmals eine mit dem Coronavirus infizierte Person gestorben. Der 81-Jährige hatte bereits Vorerkrankungen und musste auf der Intensivstation beatmet werden. Es gibt in  Hagen bisher 46 bestätigte Corona-Fälle, von denen am Dienstag der erste ... mehr

Hunderttausende Jungaale sollen Bestand in der Elbe sichern

Mit rund 450 000 ausgesetzten Jungaalen soll der Bestand der Wanderfische in der Elbe gesichert werden. In Bleckede im Landkreis Lüneburg und rund 80 anderen Orten an dem Fluss und seinen Nebengewässern wurden am Dienstag Glasaale entlassen. Sie sind nur sechs ... mehr

Leere Straßen, weniger Verkehrsunfälle, aber einige Raser

Die wegen der Corona-Pandemie ruhige Verkehrslage hat nach Einschätzung der Polizei im Norden fast überall die Zahl schwerer Unfälle sinken lassen. "Es ist auffällig ruhig, das wirkt sich natürlich auch auf das Unfallgeschehen aus", sagte Anna-Christin Blauert ... mehr

Geflügelanhänger kippt auf A45 um: Puten sterben

Zeitweise 22 Kilometer Stau nach dem Unfall eines Geflügeltransporters auf der A45 bei Hagen: Der Lkw war ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge in der Nacht zu Dienstag in einer Baustelle gegen eine Leitplanke geprallt, so dass der Anhänger umkippte. Der Fahrer ... mehr

Phoenix Hagen bietet Spieler-Shirts zur Auktion an

Der ProA-Ligist Phoenix Hagen leidet wie viele andere Sportvereine unter der Corona-Krise. Nun möchte man mit einer Auktion etwas Gutes für die Fans tun und ein wenig Geld einsammeln. Weil der Spielbetrieb in der ProA-Basketball-Bundesliga wegen der Coronavirus-Pandemie ... mehr

Unfall auf A45 bei Hagen: Hunderte Tiere aus Geflügel-Transporter tot

Auf der A45 bei Hagen hat sich ein Unfall mit einem Geflügel-Transporter ereignet. Hunderte Tiere sind dabei ums Leben gekommen. Nach dem Unfall eines Geflügel-Transporters auf der A45 bei Hagen mussten viele Tiere getötet werden. Der Großteil der 800 Tiere sei bereits ... mehr

Hagen: Fußgänger zerschmettert Busscheibe mit Bierflasche

In Hagen hat ein Fußgänger mit einer Bierflasche die Scheibe eines Linienbusses zerschmettert. Offenbar passte es ihm nicht, dass der Busfahrer ihn angehupt hatte. Ein Fußgänger hat sich in  Hagen äußerst uneinsichtig gezeigt, als er von einem Busfahrer wegen eines ... mehr

Ein Jahr Kampf gegen die Zweckentfremdung von Wohnungen

Die Mieten sind rasant gestiegen, nicht nur in Ferienorten. Auch die Nutzung als Urlaubsdomizil trägt dazu bei, über Online-Plattformen werden so die raren Wohnungen angeboten. Um gegensteuern zu können, brachte die Landesregierung das Gesetz gegen Zweckentfremdung ... mehr

DRK: Blutspendebereitschaft in der Corona-Krise hoch

Die Blutspendebereitschaft in Nordrhein-Westfalen bleibt in der Corona-Krise bislang hoch. Nach einer leichten Delle in der Karnevalszeit habe sich das Spendenaufkommen wieder nachhaltig gebessert und sei nun trotz oder auch gerade wegen der sich ausbreitenden ... mehr

Coronavirus in Hagen: Unternehmen bündeln Lieferdienste

Seit Montag müssen in Hagen alle Restaurants und Geschäfte geschlossen bleiben. Ein Service der Hagen-Agentur soll nun dabei helfen, Lieferdienste anzubieten. Damit Restaurants, Gaststätten und andere Geschäfte auch in den schwierigen Zeiten der Corona-Krise ihre Kunden ... mehr

Diensthund stellt Täter mit Spritze

Ein Fahrgast ist in Hagen von einem Polizeihund gestellt worden, nachdem er eine Taxifahrerin mit einer Spritze verletzt hatte. Nach Polizeiangaben bedrohte der 21 Jahre alte Mann die Fahrerin in der Nacht auf Samstag zunächst, dann verletzte ... mehr

Lüneburgs Oberbürgermeister ruft Vermieter zu Kulanz auf

Lüneburgs Oberbürgermeister Ulrich Mädge (SPD) hat in der Corona-Krise Vermieter von Geschäftsräumen zur Kulanz aufgerufen. Wegbrechende Einnahmen könnten "für viele, insbesondere kleinere Ladeninhaber oder Restaurantbetreiber den Ruin bedeuten", wird er in einer ... mehr

Corona in Hagen: Geschäfte und Bürger missachten Auflagen

In Hagen gelten wegen der Corona-Krise für Geschäfte und Bürger strenge Auflagen. Doch die Stadt stellt wiederholt Verstöße fest und will gegen diese nun mit mehr Kontrollen vorgehen. Seit Mittwoch gelten in  Hagen wegen des Coronavirus zahlreiche ... mehr

Coronavirus in Hagen: Männer prügeln sich an Supermarkt-Kasse

Die Supermärkte sind wegen der Corona-Krise derzeit gut besucht. In Hagen sind sich dabei zwei Männer zu nah gekommen und in einen heftigen Streit geraten. Einkaufen zu gehen kann in Zeiten der Corona-Krise und vollen Supermärkten stressig werden. Das war offenbar ... mehr

Hagen: Mann stellt sich vor Bus — und rettet Kinder vor Unfall

Ein junger Mann hat in Hagen mit seinem beherzten Eingreifen zwei Kinder vor einem Unfall bewahrt. Bei der Aktion ist er allerdings selbst verletzt worden. In  Hagen hat ein 20-Jähriger einen womöglich schweren Unfall verhindert, indem er zwei Kinder ... mehr

Hagen: Phoenix Hagen muss Trainer in Kurzarbeit schicken

Die Ausbreitung des Coronavirus stellt den Profi-Sport vor eine finanzielle Probe. Auch Basketball-Zweitligist Phoenix Hagen ist betroffen – und muss handeln. Basketball-Zweitligist Phoenix Hagen hat Antrag auf Kurzarbeit gestellt. Wie der Verein mitteilte, sei dieser ... mehr

Basketball-Zweitligist Hagen stellt Antrag auf Kurzarbeit

Basketball-Zweitligist Phoenix Hagen hat Antrag auf Kurzarbeit gestellt. Wie der Verein mitteilte, sei dieser Schritt nach der Einstellung des Spielbetriebes in der 2. Bundesliga als Folge der Coronavirus-Pandemie "ohne Alternative", um die "Gesellschaft ... mehr

Corona-Krise in Hagen: Geschäfte müssen dicht machen

Wegen der Corona-Krise verschärften immer mehr Städte ihre Maßnahmen, um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen. So schließen nun auch zahlreiche Geschäfte in Hagen. Das öffentliche Leben in  Hagen wird wegen der Corona-Krise weiter eingeschränkt. Nun hat die Stadt ... mehr

Bereits 23 Tafeln müssen wegen der Coronakrise schließen

Wegen der Coronakrise haben bereits 23 der 106 Tafeln in Niedersachsen und Bremen schließen müssen. Der Grund sei der Schutz der meist älteren ehrenamtlichen Mitarbeiter, die über 60 alt seien, und auch der Schutz der oft älteren Kunden, sagte der Landesvorsitzende ... mehr

Coronavirus sorgt für eine ruhige Verkehrslage im Norden

Nach dem Corona-Erlass der Landesregierung zur Schließung vieler Geschäfte ist die Verkehrslage im Norden deutlich entspannter als sonst. Auf den Straßen der Landeshauptstadt ging es am Dienstag sichtlich ruhig zu. "Es gibt derzeit immer weniger Einsätze, genaue ... mehr

Raumnot beim DRK-Blutspendedienst

Die Schließung von Schulen und anderen öffentlichen Gebäuden stellt den DRK-Blutspendedienst vor ein neues Problem: Vielerorts fehle es an geeigneten Räumen, um Blutspenden zu sammeln, sagte ein Sprecher des DRK-Blutspendedienstes West, der für Rheinland-Pfalz ... mehr

Niedersachsen: Landwirt entdeckt menschlichen Schädel im Wald

Südöstlich von Lüneburg hat ein Bauer den Schädel und die Knochen eines Mannes gefunden. Die Polizei konnte die menschlichen Überreste bereits einem Vermissten aus der Region zuordnen. Einen menschlichen Schädel hat ein Landwirt im Landkreis Lüchow-Dannenberg ... mehr

Corona: Pause bei den Dreharbeiten für die "Roten Rosen"

Die in Lüneburg spielende ARD-Telenovela "Rote Rosen" unterbricht wegen der Corona-Epidemie die Dreharbeiten. "Wir drehen noch bis Freitag und pausieren dann", sagte Produzent Emmo Lempert am Dienstag. "Nach unserer jetzigen Planung können wir ohne Unterbrechung ... mehr

Corona: Bislang keine flächendeckenden Lädenkontrollen

Der Erlass der Landesregierung zur Schließung eines Großteils der Geschäfte ist am Dienstag in Kraft getreten, die entsprechenden Kontrollen in den Kommunen laufen aber erst noch an. In Hannover lag am Morgen noch kein Erlass des Landes vor, so dass nach Angaben eines ... mehr

Coronavirus/Hagen: Alle Sport- und Freizeitanlagen geschlossen

Egal, ob Phoenix Hagen oder die vielen kleineren Sportvereine in der Stadt: In unserem Sport-Live-Blog finden Sie alle Infos zum Sportgeschehen in Hagen. Dienstag, 7 Uhr: Hallo, Hagen! Guten Morgen und willkommen zurück beim Sport-Live-Blog aus  Hagen ... mehr

Hagen: Feuer zerstört Lagerhalle - Millionenschaden befürchtet

In Hagen ist ein Feuer in einer Lagerhalle ausgebrochen. 170 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Ein Dach stürzte ein, die Halle muss voraussichtlich abgerissen werden. Ein Feuer hat eine Lagerhalle in Hagen zerstört und einen Millionenschaden verursacht. Der Brand ... mehr

1000 Schüler und 100 Lehrer müssen in Lüneburg in Quarantäne

Nach einer bestätigten Corona-Infektion bei einer Lehrkraft an einem Gymnasium in Lüneburg müssen über 1000 Schüler und rund 100 Lehrer in Quarantäne. Die betroffene Lehrkraft sei zuvor mit einer Schulklasse in Tirol gewesen, teilte die Stadt Lüneburg am Sonntag ... mehr

Pferd stirbt nach Kollision mit Auto – sechs Pferde unterwegs

In Niedersachsen ist in der Nacht ein Pferd angefahren worden. Das Tier irrte mit fünf weiteren Pferden durch die Region Lüneburg. Woher die Pferde kamen, ist derzeit unklar. Ein Pferd ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit einem ... mehr

Pferd nach Kollision mit Auto tot: Sechs Pferde unterwegs

Ein Pferd ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit einem Auto zusammengestoßen und gestorben. Insgesamt seien sechs Pferde auf der Straße zwischen Vögelsen und Bardowick (Region Lüneburg) unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. Eines sei von einem Auto erfasst ... mehr

Coronavirus in Hagen: Bahnhofshinterfahrung ohne Feier eröffnet

Die neue Bahnhofshinterfahrung in Hagen ist nach jahrelangen Bauarbeiten fertig. An eine feierliche Eröffnung war in Zeiten der Corona-Krise jedoch nicht zu denken. 65 Millionen Euro hat sie gekostet, der Bau hat rund acht Jahre gedauert: Am Freitag, 13. März, wurde ... mehr

Hagen: Phoenix Hagen-Derby wird abgesagt

Egal, ob Phoenix Hagen oder die vielen kleineren Sportvereine in der Stadt: In unserem Sport-Live-Blog finden Sie alle Infos zum Sportgeschehen in Hagen. 18 Uhr: Das war's für heute. Wir verabschieden uns für diese Woche und wünschen Ihnen ein schönes und erholsames ... mehr

Coronavirus in Hagen: Hasper Kirmes-Umzug abgesagt

Das Event des Jahres, die Hasper Kirmes, muss in diesem Jahr auf ein wichtiges Detail verzichten: Der große Umzug ist abgesagt worden – und mit ihm auch alle weiteren Veranstaltungen der nächsten Tage. Wegen des Coronavirus müssen im Stadtgebiet von Hagen ... mehr

Niedersachsens beste Nachwuchs-Melker gesucht

Die besten Melker Niedersachsens werden seit Freitagnachmittag in Echem im Landkreis Lüneburg ermittelt. Der alle zwei Jahre organisierte Wettbewerb wird am Landwirtschaftlichen Bildungszentrum (LBZ) der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) ausgetragen ... mehr

Die besten Melker messen sich in Echem

Die Milchbauern in Niedersachsen ermitteln in Echem im Landkreis Lüneburg die besten Melker des Landes. Die Sieger sollen heute bestimmt werden. Die Teilnehmer müssen nicht nur melken können, sondern auch umfassende Fachkenntnisse in der Milchproduktion vorweisen ... mehr
 


shopping-portal