Sie sind hier: Home > Themen >

Lüneburg

Thema

Lüneburg

Hagen: Hightech-Ampeln sollen in Hagen Staus verhindern

Hagen: Hightech-Ampeln sollen in Hagen Staus verhindern

Einmal an einem Werktag über den Hagener Innenstadtring fahren, ohne weite Teile des Weges im Stau zu stecken: Diesen Wunsch würden viele Menschen, die die Volmestadt täglich durchqueren müssen, wohl als unerfüllbare Utopie abtun. Doch eine neue Technik ... mehr
Gericht: Pflichtmitgliedschaft in Pflegekammer ist rechtens

Gericht: Pflichtmitgliedschaft in Pflegekammer ist rechtens

Das niedersächsische Oberverwaltungsgericht hat die Klagen von zwei Krankenschwestern gegen die Zwangsmitgliedschaft in der umstrittenen Pflegekammer zurückgewiesen. Der Beitritt zur Kammer habe vom Land Niedersachsen angeordnet werden dürfen, teilte ... mehr
Gericht urteilt über Pflichtmitgliedschaft in Pflegekammer

Gericht urteilt über Pflichtmitgliedschaft in Pflegekammer

Über die Pflichtmitgliedschaft in der Pflegekammer entscheidet heute das niedersächsische Oberverwaltungsgericht. Die Entscheidung werde voraussichtlich noch im Laufe des Tages fallen, sagte eine Sprecherin des Gerichts. Zwei Klägerinnen wehren sich gegen ... mehr
Hagen: So schön war das Schnurlos Festival

Hagen: So schön war das Schnurlos Festival

Seit vier Jahren gibt es in Hagen ein neues alternatives Musikfestival. Umsonst und draußen fand am vergangenen Wochenende wieder das Schnurlos Festival statt und lockte auf die grünen Höhen oberhalb der Stadtmitte. Der Fußweg zum Schnurlos Festival, das an diesem ... mehr
Sascha Spoun bleibt Präsident der Uni Lüneburg

Sascha Spoun bleibt Präsident der Uni Lüneburg

Hochschulpräsident Sascha Spoun bleibt nach Kritik an seiner Wahl zum neuen Präsidenten der Universität Göttingen nun doch in Lüneburg. Er stehe für das Amt an der Göttinger Georg-August-Universität nicht mehr zur Verfügung, teilte die Leuphana ... mehr

Pflegekammer: Richter verhandeln über Zwangsmitgliedschaft

Vor dem niedersächsischen Oberverwaltungsgericht wird seit Donnerstag darüber verhandelt, ob die Zwangsmitgliedschaft in der neuen Pflegekammer rechtens ist. Eine Entscheidung wird voraussichtlich im Laufe des Tages fallen, sagte eine Gerichtssprecherin ... mehr

Hitze-Stress ist schuld: Vorsicht vor bitteren Zucchini-Früchten

München (dpa/tmn) - Ältere Sorten von Zucchini, Gurken oder Kürbissen sind eigentlich bitterfrei. Doch unter Stressbedingungen wie großer Hitze, verbunden mit starker Sonneneinstrahlung und Trockenheit, können sie giftige Cucurbitacine bilden, warnt die Bayerische ... mehr

Hagen: Polizei fängt freilaufendes Pferd ein

Die Hagener Polizei ist am Montagmorgen ausgerückt, um einen Ausreißer wieder einzufangen. Dabei handelte es sich um ein freilaufendes Pferd. Die Polizei in Hagen musste sich am Montagmorgen um einen Ausreißer der etwas anderen Art kümmern. Eine Spaziergängerin hatte ... mehr

Hagen-Hohenlimburg: Zukunft des ThyssenKrupp-Federnwerks auf der Kippe

Die Mitarbeiter des ThyssenKrupp-Werkes in Hagen-Hohenlimburg bangen um ihre Arbeitsplätze. Weil der Konzern umstrukturiert werden soll, droht dem Werk die Schließung. Die Mitarbeiter des ThyssenKrupp-Federnwerks in Hagen-Hohenlimburg bangen ... mehr

Hagen: Mann fährt unter Drogeneinfluss zur Polizeiwache

Normalerweise muss die Polizei in Hagen nach Verbrechern suchen. Doch am Montag hatten die Beamten deutlich leichteres Spiel: Ein 50-jähriger Mann tauchte unter Drogeneinfluss freiwillig auf der Innenstadt-Wache auf. Er war mit dem Auto vorgefahren. Die Polizei in Hagen ... mehr

Neuer Prozess um folgenschweren Angriff auf Polizisten

Um die brutale Attacke auf einen Polizisten im Landkreis Harburg geht es demnächst erneut vor dem Landgericht Lüneburg. Das damals 31 Jahre alte Opfer hatte bei einem Einsatz wegen einer Schlägerei am Rande eines Dorffests in Meckelfeld schwere Schädel-Hirn-Verletzungen ... mehr

Polizei Hagen: Fahndung mit Tattoo-Aufnahmen wegen Automatenaufbruch

Bereits im Mai dieses Jahres haben Unbekannte einen Parkautomaten aufgebrochen und eine hohe Bargeldsumme erbeutet. Nun fahndet die Polizei mit ungewöhnlichen Aufnahmen nach den Männern. Am Dienstag, 14. Mai 2019, haben sich zwei Unbekannte in ein Parkhaus eines ... mehr

Schüler kommt nach Bedrohung in die Psychiatrie

Mit einem gespannten Bogen ist ein 15 Jahre alter Schüler aus dem Landkreis Lüneburg in seiner Schule erschienen. Der Jugendliche war am Freitag zu spät zum Unterricht erschienen und hatte an die Tür des Klassenzimmers geklopft, wie eine Polizeisprecherin am Montag ... mehr

Vier Verletzte bei Unfall mit Gaskocher

Hitzacker (dpa/lni) – Bei einem Unfall mit einem Gaskocher sind vier Menschen im Landkreis Lüchow-Dannenberg bei einem internationalen Jugendaustausch verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Nach ersten Ermittlungen war in der Küche eines Kulturzentrums in Hitzacker ... mehr

19-jährige Erzieherin ist neue Heidekönigin

Die neue Heidekönigin von Amelinghausen heißt Leonie Laryea. Die 19-jährige Erzieherin strahlte nach der Wahl mit Krone, Heidestrauß und Purpurmantel. Ein Jahr lang wird die junge Frau die Region bundesweit repräsentieren, ihre Vorgängerin Mona Otte (27) hatte ... mehr

55-Jähriger soll Tochter von Freunden missbraucht haben

Wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes muss sich ein 55-Jähriger vor dem Landgericht Lüneburg verantworten. Das mutmaßliche Opfer war die Tochter eines mit ihm befreundeten Paares, wie ein Gerichtssprecher am Freitag mitteilte. Für seine Übergriffe soll der Angeklagte ... mehr

Hagen: Zwei Festnahmen bei Großkontrolle in Hagen

Am Donnerstag hat die Hagener  Polizei mit Unterstützung Präsenzkontrollen durchgeführt. Der Fokus lag dabei auf der Innenstadt sowie den Stadtgebieten Altenhagen und Wehringhausen. Die Polizei Hagen hat am Donnerstag gemeinsam mit Kräften der Einsatzhundertschaft ... mehr

Hagen: Zahl der Fahrerfluchten steigt auf Rekordwert

Die Zahl der Fahrerfluchten nach Unfällen in Hagen nimmt stetig zu. Im Jahr 2018 wurde die erschreckende Rekordsumme von 1.700 Fällen geknackt. Jetzt will die Polizei gegensteuern. Im letzten Jahr hat die Zahl der Fahrerfluchten nach Unfällen in Hagen enorm zugenommen ... mehr

Hagen: Bahnhofshinterfahrung wird Ende November fertig.

Die langersehnte Bahnhofshinterfahrung der Stadt Hagen soll ab Ende des Jahres nach etwa sieben Jahren befahrbar sein. Die Baufirma hat verkündet, am 19. November endgültig fertig zu sein. Das zuständige Bauunternehmen der Bahnhofshinterfahrung ... mehr

Hagen/Wetter: Vollsperrung der Ruhrbrücke wird aufgehoben

Fünf Jahre lang wurde hier gebaut und nun wird die Vollsperrung auf der Ruhrbrücke in Wetter aufgehoben. Am Freitag können Autofahrer die Brücke wieder befahren. Vorerst jedoch noch mit Einschränkungen. Auf diesen Tag haben Autofahrer lange gewartet: Die Vollsperrung ... mehr

Das sind die schönsten Radwege rund um Hagen

Hagen bietet eine besonders schöne Umgebung, die sich super mit dem Fahrrad erkunden lässt. Sei es durch die Natur, entlang von Flüssen oder quer durch die Stadt: Wir stellen Ihnen die schönsten Routen für Radtouren rund um Hagen vor. 1. Radwanderweg Lenneroute ... mehr

Angestellte schlägt Räuber in die Flucht

Am Dienstagnachmittag hat ein teilweise vermummter Mann versucht, eine Lotto-Filiale zu überfallen. Dieser ist jedoch an die Falsche geraten: Die Angestellte schlug den Täter in die Flucht. Gegen 14.30 Uhr am Dienstag hat ein teilweise Vermummter versucht ... mehr

Wand in Hagener wird bunt gestaltet – und soll Grenzen überwinden

"No Borders – keine Grenzen" lautet der Titel eines Kunstprojektes, das heute im unteren und oft als abgehängt verschrienen Bereich des Stadtteils Wehringhausen in Hagen gestartet ist.  Das lange Bollwerk ein Stück südlich des Wehringhauser S-Bahn-Haltepunktes ... mehr

Prozess nach Schüssen aus fahrendem Auto neu gestartet

Nach Schüssen auf eine Menschengruppe aus einem fahrenden Auto stehen zwei Männer erneut vor dem Landgericht Lüneburg. Den beiden wird siebenfacher versuchter Mord vorgeworfen. Der 23-Jährige und der 26-Jährige sollen im April 2018 im Lüneburger Stadtteil Kaltenmoor ... mehr

Unfall in Hagen-Vorhalle: 21-Jähriger hinterlässt Schlachtfeld

Am Montagabend hat sich in Vorhalle ein Unfall mit hohem Sachschaden ereignet. Ein Mann war mit seinem Auto vermutlich zu schnell unterwegs und verlor die Kontrolle über seinen Wagen. Am Montagabend gegen 21.30 Uhr hat sich in Hagen-Vorhalle ein schwerer Unfall ... mehr

Hagen: Polizei hält Rocker-Hochzeitskorso an

Sie fuhren über rote Ampeln und überholten unerlaubt: In Hagen hat die Polizei einen Hochzeitskorso wegen Verkehrsverstößen kurzzeitig anhalten müssen. Die Teilnehmer gehören einem bekannten Rocker-Club an.  In  Hagen hat die Polizei am Samstag einen Hochzeitskorso ... mehr

Hagen: 17-jähriger würgt und schlägt Polizisten

Am frühen Sonntagmorgen soll ein Teenager in Hagen einen Polizisten gewürgt und geschlagen sowie einen weiteren leicht  verletzt haben. Zuvor war er offenbar mit einer Gruppe durch Hagen gezogen und hatte parkende Autos demoliert.  In  Hagen soll ein randalierender ... mehr

Deutsches Rotes Kreuz schlägt Alarm: Blutspender fehlen

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) beklagt Engpässe bei den Blutvorräten. Dringend würden vor allem Spenden der Blutgruppe 0 (negativ und positiv) benötigt, teilte der DRK-Blutspendedienst West am Montag für das Versorgungsgebiet Rheinland-Pfalz, Saarland ... mehr

Sorge um Frosch-Nachwuchs in NRW: Kinderstuben trocknen aus

Amphibien-Experten in Nordrhein-Westfalen befürchten nach der Frühjahrs-Trockenheit wieder starke Einbrüche beim Nachwuchs von Frosch, Molch und Lurch. Viele kleine Gewässer seien trocken und damit auch Eier oder Larven vertrocknet, bilanzierte Martin ... mehr

Kein Stau mehr am Schiffshebewerk Scharnebeck

Der Stau von Binnenschiffen am Schiffshebewerk Scharnebeck bei Lüneburg hat sich fünf Tage nach der Wiederinbetriebnahme aufgelöst. "Wir haben wieder normalen Betrieb", sagte Martin Köther, Leiter des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes (WSV) Uelzen, am Montag ... mehr

Stau beim Schiffshebewerk löst sich langsam auf

Beim Schiffshebewerk in Scharnebeck im Kreis Lüneburg wird der Stau der wartenden Binnenschiffe kleiner. Am Samstagmittag lagen noch 36 Schiffe im Oberwasser in Richtung Hamburg. Der Stau im Unterwasser aus Richtung Hamburg hatte sich aufgelöst, wie der Leiter ... mehr

3000 Folgen "Rote Rosen": Schauspieler feiern in Lüneburg

Zur Feier von 3000 Folgen "Rote Rosen" haben sich am Samstag frühere und aktuelle Schauspieler der ARD-Telenovela in Lüneburg getroffen. Auf dem Roten Teppich übergab die aktuelle Hauptdarstellerin Gerit Kling (54) den Staffelstab an Claudia Schmutzler ... mehr

Prozess um Baby-Tod: Pflegevater gibt heftiges Schütteln zu

Im Prozess um den gewaltsamen Tod eines einjährigen Säuglings hat der angeklagte Pflegevater ein Teilgeständnis abgelegt. Der 30-Jährige gab zu, den Jungen im Dezember 2018 hochgenommen und geschüttelt zu haben, um ihn zu beruhigen. "Ich wollte ihn aber nicht ... mehr

Unbekannter versteckt getarntes Nagelbrett auf Spielplatz

Ein Unbekannter hat ein mit Blättern getarntes Nagelbrett auf einem Spielplatz in Lüneburg versteckt. Das mit Nägeln beklebte Brett war am Dienstag in der Nähe eines Spielgerätes entdeckt worden, ohne dass sich ein Kind daran verletzt hatte. Das Brett stamme ... mehr

Rettungswagen ausgebremst und Fahrer beschimpft: Anzeige

Ein Rettungswagen mit einem Patienten hat auf dem Weg ins Lüneburger Klinikum außerplanmäßig stoppen müssen. Ein 23 Jahre alter Autofahrer hatte den Rettungswagen nach Polizeiangaben vom Donnerstag ausgebremst und dessen Fahrer beschimpft. Schon zuvor ... mehr

Prozess nach Schüssen aus fahrendem Auto startet neu

Aus einem fahrenden Auto heraus sollen zwei Männer in Lüneburg auf eine Gruppe von Menschen geschossen haben - nun kommen die beiden Männer erneut vor Gericht. Wie das Landgericht Lüneburg am Donnerstag mitteilte, beginnt der neue Prozess am kommenden Dienstag ... mehr

Schiffshebewerk Scharnebeck wieder in Betrieb

Das Schiffshebewerk in Scharnebeck arbeitet nach einer vorübergehenden Sperrung seit dem frühen Donnerstagmorgen mit Hochdruck an der Auflösung des langen Staus von Binnenschiffen. "Wir haben es geschafft, um 3.00 Uhr wieder in Betrieb zu gehen", sagte Martin ... mehr

Feuerwehr Hagen: Feuerwehrmann stirbt nach Sturz aus fahrendem Auto

Ein 54-jähriger Feuerwehrmann, der am Freitag in Hagen-Vorhalle während eines Einsatzes aus dem Einsatzwagen gestürzt war, ist seinen schweren Verletzungen erlegen. Jetzt sucht die Polizei nach der Ursache für das Unglück. Der Feuerwehrmann der am Freitag, während eines ... mehr

Reul tief betroffen von Tod des Feuerwehrmannes im Einsatz

Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul hat sich tief betroffen vom Tod eines auf dem Weg zum Einsatzort verunglückten Feuerwehrmannes gezeigt. "Die Nachricht vom tragischen Tod des 54-jährigen Feuerwehrmannes aus Hagen macht mich zutiefst traurig ... mehr

#Einervonuns: Große Anteilnahme am Tod eines Feuerwehrmanns

Feuerwehrleute trauern um ihren Kameraden: Der Tod eines 54-jährigen Feuerwehrmannes, der in Hagen aus einem fahrenden Einsatzfahrzeug auf die Straße geschleudert worden ist, findet eine große Anteilnahme. "Die Feuerwehr der Stadt Hagen verliert einen ... mehr

Norwegen: Ist Millionärsgattin Anne-Elisabeth Hagen noch am Leben?

Vor knapp einem Jahr verschwand die norwegische Millionärsfrau Anne-Elisabeth Hagen spurlos. Die Polizei hält die 69-Jährige für tot. Nun sagt die Familie: Wir hatten gerade erst Kontakt mit ihren Entführern. Die Familie der verschwundenen norwegischen ... mehr

Hoher Sachschaden durch Brand in Strohlager

Hagen (dpa/lno) - Hohen Schaden hat ein Brand am Dienstagmorgen auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Hagen (Kreis Segeberg) angerichtet. Schätzungen zufolge liegt der entstandene Sachschaden im hohen sechsstelligen Bereich, wie die Polizei am Dienstag mitteilte ... mehr

Stau auf dem Kanal: 80 Binnenschiffe stehen vor Hebewerk

Für die "BCF Glückauf" geht es weder vor noch zurück. "Wir sind hier eingesperrt", sagt Kapitän Zbigniew Wicher. Seit dem vergangenen Freitag steckt sein Container-Binnenschiff fest im Elbe-Seiten-Kanal vor dem Schiffshebewerk Scharnebeck nahe Lüneburg in Niedersachsen ... mehr

Hagen: Polizei sucht nach Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden nach Zeugen

Am Montagnachmittag hat sich in Hagen ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden ereignet. Die Autos haben nur noch einen Schrottwert. Am Montagnachmittag gegen 16.50 Uhr hat sich im Einmündungsbereich Rehstraße/Wehringhauser Straße in Hagen ein Verkehrsunfall ereignet ... mehr

Hitzackers Altstadt: Idyll mit Hochwassergefahr

Bunte Fachwerkhäuser, davor Stockrosen und Gassen mit Kopfsteinpflaster - und das auch noch direkt am Wasser. Die Altstadt von Hitzacker liegt an der Elbe, eingerahmt wird sie von zwei Armen der kleinen Jeetzel. Doch die scheinbar idyllische Lage hat nicht ... mehr

Verfolgungsfahrt in Hagen endet an Hauswand

In Hagen hat sich ein 31-Jähriger eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Diese endete erst, als der Fahrer gegen eine Hauswand prallte, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Mann steht unter Verdacht, vor der Verfolgung am Sonntag einen Einbruch ... mehr

Hagen: Fiatfahrer prallt bei Verfolgungsjagd gegen Hauswand

Am Sonntagmorgen hat sich ein Fiatfahrer eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Doch diese nahm ein schnelles Ende. Die Beamten der Polizei Hagen haben am Sonntagmorgen in der Wehringhauser Straße versucht, einen Fiatfahrer anzuhalten. Dieser war damit ... mehr

Verunglückter Feuerwehrmann weiter in Lebensgefahr

Ein während einer Einsatzfahrt in Hagen verunglückter Feuerwehrmann schwebt nach Polizeiangaben weiter in Lebensgefahr. Der Gesundheitszustand sei unverändert kritisch, sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen. Der Mann war am Freitagnachmittag aus einem fahrenden ... mehr

Feuerwehrmann stürzt aus fahrendem Einsatzfahrzeug

Bei einem Einsatz ist ein Feuerwehrmann in Hagen aus dem fahrenden Feuerwehrfahrzeug gestürzt. Nach Polizeiangaben wurde er bei dem Unfall am Freitagnachmittag schwerst verletzt. Mit einem Hubschrauber brachten ihn Rettungskräfte in eine Klinik. Nach ersten ... mehr

Hagen: Feuerwehrmann wird aus Einsatzfahrzeug geschleudert

Ein Feuerwehrmann ist in Hagen während einer Einsatzfahrt schwer verletzt worden. Offenbar stürzte der Mann aus einem fahrenden Wagen, weil sich die Tür geöffnet hatte.  Unglück auf dem Weg zum Einsatz: Im Stadtteil Vorhalle in  Hagen ist ein Feuerwehrmann ... mehr

Polizei verstärkt Fahndung nach Schließfach-Aufbrechern

Harburg (dpa/lni) - Nach dem Diebstahl von Geld und Schmuck für über eine Million Euro aus Sparkassen-Schließfächern sucht die Polizei mit Bildern der Überwachungskameras nach den Tätern. Die Unbekannten hätten in der Filiale in Buchholz im Kreis Harburg auch Uhren ... mehr

Kind starb nach Schlägen auf den Kopf: Angeklagter schweigt

Der gewaltsame Tod eines einjährigen Säuglings in Plettenberg beschäftigt seit Freitag das Hagener Schwurgericht. Die Staatsanwaltschaft hat den 30-jährigen Pflegevater des Kindes wegen Totschlags und Misshandlung von Schutzbefohlenen angeklagt. Zu Beginn des Prozesses ... mehr

Abgebrochene Regionalliga-Partien: Nachholtermin terminiert

Der Norddeutsche Fußball-Verband (NFV) hat die beiden am vergangenen Mittwoch wegen Gewitters abgebrochenen Regionalliga-Spiele neu angesetzt. Die Partien Lüneburger SK Hansa - Eintracht Norderstedt und Holstein Kiel II - VfB Oldenburg finden nunmehr am kommenden ... mehr

Claudia Schmutzler wird neue "Rote Rosen"-Hauptdarstellerin

Claudia Schmutzler (52) löst in der ARD-Serie "Rote Rosen" die bisherige Hauptdarstellerin Gerit Kling ab. Schmutzler war lange die Titelfigur in der Sat.1-Serie "Für alle Fälle Stefanie", in der ZDF-Krimireihe "Soko Wismar" spielte sie danach in mehr als 280 Folgen ... mehr

Bundeswehr: Drei Standorte bleiben nun doch erhalten

Drei niedersächsische Standorte der Bundeswehr bleiben entgegen früherer Planungen nun doch vollständig erhalten. Die Theodor-Körner-Kaserne in Lüneburg, die Jägerkaserne in Bückeburg sowie der Flugplatz Diepholz werden ebenso wie acht weitere Liegenschaften bundesweit ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal