• Home
  • Themen
  • Matthias M├╝ller


Matthias M├╝ller

Matthias M├╝ller

Raumschiffe im Schloss: R├╝stkammer mit Kunst und Geschichte

Wenn Matthias M├╝ller aufz├Ąhlt, wof├╝r Wermsdorf bekannt ist, dann sagt der B├╝rgermeister sehr schnell: Psychiatrie. Das prachtvolle Schloss Hubertusburg in der nords├Ąchsischen Stadt ...

Ausstellung im Schloss Hubertusburg

Der millionenfache Abgasbetrug hat Volkswagen in den USA Milliarden gekostet. In Europa bekommen Kunden keinen Schadenersatz - verhindert...

Um in Deutschland an Kunden keine Schadenersatzzahlungen zu leisten, setzt Volkswagen gezielt auf Vergleiche.

Das Dieselfahrverbot ist ungerecht, es verbannt Autofahrer aus der Innenstadt. Die Konzerne sind verantwortlich f├╝r die Emissionen, sie m├╝ssen die Zeche zahlen.

Diesel-Fahrverbote in Hamburg
Max Polonyi

Der bisherige VW-Markenchef Herbert Diess wird neuer Volkswagen-Konzernchef. Er l├Âst Vorg├Ąnger Matthias M├╝ller ab. Doch das ist nicht der einzige Umbau in Wolfsburg.

Herbert Diess: Der fr├╝here VW-Markenchef wird nun Volkswagen-Konzernchef.

Immer wieder Razzien, Prozesse und Milliardenkosten ÔÇô daf├╝r aber Vorstandsgeh├Ąlter, die sogar die Kanzlerin ├╝berraschen: VW kommt nicht zur Ruhe. Die Chronik der Skandale.

VW-Zentrale in Wolfsburg: Eine lange Liste von Skandalen bringt den Konzern in Schieflage.
Markus Abrahamczyk, t-online.de

Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigt sich erstaunt ├╝ber das hohe Gehaltsplus bei VW-Topmanagern. Die Autoindustrie sieht sie in der Pflicht, sich f├╝r die Zukunft zu r├╝sten.

Angela Merkel und VW-Chef Matthias M├╝ller: die Kanzlerin wundert sich ├╝ber M├╝llers hohes Gehalt.
Reuters

Steuervorteile f├╝r Diesel sind umstritten. Jetzt pl├Ądiert sogar die Autoindustrie f├╝r teureren Diesel. Auto-Experte Ferdinand Dudenh├Âffer erkl├Ąrt, was das f├╝r Autofahrer bedeuten k├Ânnte.

Diskussion um Diesel-Subventionen: Ein Mann an der Zapfs├Ąule einer Tankstelle.

Volkswagen-Chef Matthias M├╝ller wirbt f├╝r einen Abbau der Steuervorteile beim Diesel und die Einf├╝hrung der blauen Umweltplakette. Daf├╝r bekommt er┬áLob von Auto-Experte Dudenh├Âffer.

Der VW-Chef pl├Ądiert f├╝r eine schrittweise Umschichtung der Steuererleichterungen f├╝r den Diesel.

Sie haben viel zu besprechen, der Auto-Boss M├╝ller und die Umweltministerin Hendricks: Millionen manipulierte Dieselmotoren, Milliardenzahlungen in den USA, Kartellvorw├╝rfe.

Umweltministerin Barbara Hendricks bei ihrem Besuch in Wolfsburg beim VW-Konzern.

Schon l├Ąnger wird intern ├╝ber eine K├╝rzung diskutiert, doch jetzt schaltet sich die Politik ein: Millionen-Boni und Krise, das passt nicht zusammen, meint das Land Niedersachsen.

Ex-VW-Chef Martin Winterkorn (li.) und sein Nachfolger Matthias M├╝ller.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website