Sie sind hier: Home > Themen >

Michendorf

Thema

Michendorf

Hubschrauber am Autobahndreieck Nuthetal abgestützt

Hubschrauber am Autobahndreieck Nuthetal abgestützt

Am Autobahndreieck Nuthetal bei Michendorf südlich von Potsdam ist ein Hubschrauber abgestürzt. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag soll es sich um einen roten Hubschrauber handeln. Nähere Informationen gebe es noch nicht, hieß es. Das Dreieck Nuthetal verbindet ... mehr
Baerbock startet Bundestagswahlkampf in Brandenburg

Baerbock startet Bundestagswahlkampf in Brandenburg

Zwei Wochen vor dem Start der bundesweiten Kampagne hat Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock in Michendorf (Potsdam-Mittelmark) den Bundestagswahlkampf in Brandenburg eröffnet. Sie enthüllte ein Großflächenplakat mit der Botschaft "Unser ... mehr
Lippi nach Tod von Köfer: Deine Wärme wird mir sehr fehlen

Lippi nach Tod von Köfer: Deine Wärme wird mir sehr fehlen

Der Entertainer Wolfgang Lippert hat sich nach dem Tod des Schauspielers Herbert Köfer mit berührenden Worten im Internet von ihm verabschiedet: "Mein lieber Freund.. du bist einer der großartigsten Kollegen gewesen und ein wunderbarer Mensch. Du wirst mir sehr fehlen ... mehr
Kanzlerkandidatin Baerbock startet Wahlkampf in Brandenburg

Kanzlerkandidatin Baerbock startet Wahlkampf in Brandenburg

Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock startet am heutigen Tag (10.30 Uhr) in Michendorf (Potsdam-Mittelmark) ihren Bundestagswahlkampf in Brandenburg. Dabei werde die 40-Jährige ein Großflächenplakat enthüllen und die zentralen Wahlkampfbotschaften ... mehr
Landesjagdverband: Maßnahmen gegen Schweinepest verfehlt

Landesjagdverband: Maßnahmen gegen Schweinepest verfehlt

Der Übergriff der Afrikanischen Schweinepest auf Hausschweine in zwei Brandenburger Landkreisen belegt nach Ansicht des Landesjagdverbandes das Versagen bisher getroffener Maßnahmen der Landesregierung. Bereits Ende 2019 sei das zuständige Verbraucherschutz-Ministerium ... mehr

Erster Badetoter des Sommers: Polizei untersucht den Tod

Nachdem ein Achtjähriger am Montagabend leblos aus dem Großen Lienewitzsee im brandenburgischen Michendorf geborgen worden ist, ermittelt die Polizei zu den Hintergründen des Unfalls. "Wir haben ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet", sagte Juliane Mutschischk ... mehr

Vermisster Achtjähriger tot aus See bei Potsdam geborgen

Ein acht Jahre alter Junge ist am Montagabend bei einem Badeausflug am Großen Lienewitzsee im brandenburgischen Michendorf zwischen Potsdam und Beelitz ums Leben gekommen. Der Junge aus Michendorf war seit 18 Uhr vermisst worden, die Polizei hatte um Hinweise gebeten ... mehr

Schweinepest in Brandenburg: Spürhunde sollen aushelfen

Im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest sollen in Brandenbug bald Spürhunde aushelfen. Am vergangenen Samstag habe man mit der Ausbildung von speziellen Kadaver-Suchhunden begonnen, teilte der Landesjagdverband Brandenburg (LJVB) mit. Insgesamt zwölf Hunde ... mehr

Gegen Leitplanke gefahren: Fahrer auf Straße geschleudert

Beim Zusammenstoß mit einer Leitplanke ist der Fahrer eines Kleintransporters auf der Autobahn 115 aus dem Wagen geschleudert und schwer verletzt worden. Der Mann wurde ins Krankenhaus eingeliefert, wie die Polizei in Brandenburg/Havel am Freitag mitteilte ... mehr

Jagdverband: Schutz vor Wölfen nicht ausreichend

Aus Sicht des Landesjagdverbandes zeigen die erheblichen Investitionen in den Schutz der Nutztierbestände vor Wolfsangriffen zu wenig Wirkung. Sie seien ein Mittel der Wahl, um Wolfsübergriffe zu begrenzen, verhindert würden sie damit nicht, betonte ... mehr

Weltkriegsbombe an der B2 bei Michendorf entschärft

Eine 250 Kilogram schwere Weltkriegsbombe ist am Montag an der Bundesstraße 2 zwischen Wilhelmshorst und Michendorf (Potsdam-Mittelmark) entschärft worden. "Trotz der nicht vorhandenen Vorbereitungszeit für alle Einsatzkräfte und die Anwohner ... mehr

Auto schleudert auf A10 in Leitplanke: Fahrer verschwunden

Ein ungeklärter Unfall auf der Autobahn A10 im Bereich der Raststätte Michendorf hat eine großangelegte Suchaktion der Polizei ausgelöst. Mehrere Zeugen hätten in der Nacht zu Dienstag gemeldet, dass ein Unfallauto an der Abfahrt zum Rastplatz auf einer Leitplanke ... mehr

Landesjagdverband vermisst Anfragen von Land und Kommunen

Nach dem Einsatz von speziellen Suchhunden zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest vermisst der Landesjagdverband nach wie vor Anfragen von Land und Kommunen zur Unterstützung. "Leider gibt es bislang trotz unserer Angebote keine konkreten Anfragen. Brauchbare ... mehr

Jagdverband: Hilfe bei Totwild-Suche nicht angenommen

Nach dem Einsatz von speziellen Suchhunden zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest vermisst der Landesjagdverband nach wie vor Anfragen von Land und Kommunen zur Unterstützung. "Leider gibt es bislang trotz unserer Angebote keine konkreten Anfragen. Brauchbare ... mehr

Ausbau des südlichen Berliner Ringes abgeschlossen

Auf dem südlichen Berliner Ring kann der Verkehr wieder fließen: Ein wichtiger, gut acht Kilometer langer Abschnitt ist nach jahrelangem Ausbau fertiggestellt. Schon seit Anfang Juni sind zwischen den Autobahndreiecken Potsdam und Nuthetal acht Spuren befahrbar ... mehr

Verkehrsminister stellt fertigen Abschnitt der A10 vor

Viele Autofahrer haben das Ende der langen Baustelle auf dem Berliner Südring herbeigesehnt. Der Ausbau der A10 auf acht Streifen zwischen den Autobahndreiecken Nuthetal und Potsdam ist fertig - und damit ist das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nummer 11 unter ... mehr

Großfeuer in Einfamilienhaus im Kreis Segeberg

In einem Einfamilienhaus in Seth im Kreis Segeberg ist es am Samstagabend zu einem Großbrand gekommen. Dies teilte der Kreisfeuerwehrverband Segeberg am Sonntag mit. Gegen 22.20 Uhr hätten mehrere Anrufer der Freiwilligen Feuerwehr Seth von einer starken ... mehr

DGB: Unsichere Arbeitsbedingungen für polnische Lkw-Fahrer

Der Deutsche Gewerkschaftsbund kritisiert die schlechten Bedingungen für Lkw-Fahrer aus Osteuropa in Deutschland. Die Fahrer würden während der Corona-Pandemie unbedingt gebraucht, ihre Arbeitsbedingungen besserten sich jedoch nicht, sagte Michael Wahl, Berater ... mehr

Südlicher Berliner Ring soll im ersten Halbjahr fertig sein

Für Autofahrer auf dem südlichen Berliner Ring gibt es spätestens zu Beginn der Sommerferien mehr Fahrspuren. Der achtspurige Ausbau zwischen den Dreiecken Nuthetal und Potsdam werde noch im ersten Halbjahr abgeschlossen, teilte die Deutsche Einheit ... mehr

Mann stirbt bei Zusammenprall mit Stromverteiler: Strom weg

Ein 53 Jahre alter Mann ist in Michendorf (Landkreis Potsdam-Mittelmark) mit seinem Auto gegen einen Stromverteiler geprallt und gestorben. Der Fahrer hatte am Samstagnachmittag aus zunächst ungeklärter Ursache eine Mittelinsel überfahren, bevor das Fahrzeug ... mehr

Mehr als 1100 Teilnehmer beim 11. Nikolauslauf in Michendorf

Mehr als 1100 Läuferinnen und Läufer in roten Mänteln und mit Zipfelmützen sind beim 11. Nikolauslauf in Michendorf (Potsdam-Mittelmark) an den Start gegangen. Das waren etwas mehr Menschen als im Vorjahr, wie Organisator Udo Grötzner am Sonntag berichtete ... mehr

Wildschweine werden wegen Schweinepest intensiver gejagt

Seit dem Nachweis der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Polen nahe der deutschen Grenze haben die Brandenburger Jäger die Jagd auf Wildschweine ausgeweitet. Seit Jahren würden die Tiere im Land stark bejagt, wegen der drohenden Schweinepest-Gefahr seien ... mehr

Bewaffneter Mann an A10: 23-Jähriger muss in Psychiatrie

Der 23-Jährige, der in der Nacht zu Dienstag auf dem Rastplatz Michendorf Süd mit einer vermeintlichen Waffe und Sprengstoff gedroht hatte, muss in die Psychiatrie. Die Staatsanwaltschaft Potsdam hatte die Unterbringung beantragt. Diese sei vom Amtsgericht Potsdam ... mehr

Bewaffneter Mann an A10: Identität geklärt

Nach einem stundenlangen Einsatz mit Spezialkräften auf dem Rastplatz Michendorf Süd in der Nacht zu Dienstag hat die Polizei die Identität des mutmaßlichen Täters geklärt. Bei dem bewaffneten Mann handele sich um einen 23-Jährigen, der der Polizei nicht bekannt ... mehr

SEK überwältigt Mann nach Waffendrohung auf Rastplatz an A10

Nach einem stundenlangen Einsatz haben Spezialkräfte der Polizei am Rastplatz Michendorf Süd an der Autobahn 10 (Landkreis Potsdam-Mittelmark) einen Mann angeschossen, um ihn zu überwältigen. Er habe in der Nacht zu Dienstag gedroht, eine Waffe und Sprengstoff ... mehr

A 10 in der Nacht zu Freitag teilweise gesperrt

Autofahrer auf der Autobahn 10 müssen in der Nacht zu Freitag bei Michendorf (Potsdam-Mittelmark) mit Einschränkungen rechnen. Zwischen 20.00 und 5.00 Uhr wird die Fahrbahn ab der Anschlussstelle Michendorf Richtung Autobahndreieck Potsdam gesperrt ... mehr

Mann auf Autobahnparkplatz vergessen

Eine polnische Reisegruppe hat einen Mitreisenden rund 70 Kilometer südlich von Potsdam auf einem Parkplatz an der Autobahn 9 vergessen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der Handyakku des 31-jährigen Polen leer, so dass er am Sonntagabend nicht auf sein Fehlen ... mehr

Jagdverband: Wolfsrisse online melden

Tierhalter und Jagdpächter können ab sofort in Brandenburg Wolfsrisse online melden. Das Projekt laufe gemeinsam mit dem Forum Natur, teilte der Landesjagdverband am Mittwoch mit. Damit solle es gelingen, möglichst alle Wolfsrisse zu erfassen ... mehr

Mindestens ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall

Auf der Autobahn 10 am Berliner Ring südlich von Potsdam ist bei einem Unfall in einer Baustelle mindestens ein Mensch schwer verletzt worden. An dem Unfall zwischen den Anschlussstellen Ferch und Michendorf seien drei Fahrzeuge beteiligt gewesen, sagte ... mehr

Diskussion um Wolf: Jäger finden Gesetzentwurf zu schwammig

Das beschlossene Gesetz zum Umgang mit dem Wolf geht dem Brandenburger Landesjagdverband nicht weit genug. "Der strenge Schutzstatus des Wolfes muss aufgehoben werden", sagte Geschäftsführer Matthias Schannwell der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch ... mehr

Auffahrunfall von drei Lastwagen: Ein Leichtverletzter

Bei einem Unfall an der Raststätte Michendorf an der Autobahn A10 sind am Mittwoch drei Lastwagen aufeinander gefahren. Die Ursache sei unklar, sagte ein Sprecher der Polizeidirektion West. Die Fahrerhäuser sollen völlig demoliert. Einer der Fahrer erlitt ... mehr

Jagdverbandspräsident dringt auf klare Regelung zu Wölfen

Der Präsident des Brandenburger Landesjagdverbandes, Dirk-Henner Wellershoff, fordert vom Bund klare Regeln für den Umgang mit Wölfen. "Da, wo Wölfe Probleme bereiten, nimmt man sie ganz gezielt raus - dafür brauchen wir konkrete Handlungsmöglichkeiten, die haben ... mehr

Feldhasen leben gefährlich: Killer Straßenverkehr

Frohe Kunde vor Ostern: In Deutschland gibt es wieder mehr Feldhasen, wenn auch auf niedrigem Niveau. "Durchschnittlich zwölf Feldhasen pro Quadratkilometer gab es im Frühjahr 2018 auf Feldern und Wiesen in Deutschland, einen mehr als im Jahr zuvor", sagte der Sprecher ... mehr

Zwei Verletzte bei Unfall auf B2 nahe Michendorf

Bei einem Autounfall in der Nähe von Michendorf (Potsdam-Mittelmark) sind zwei Menschen schwer verletzt worden. "Wie es zu dem Unfall auf der Bundesstraße 2 am Dienstagabend kam, ist noch unklar", sagte ein Sprecher des Lagezentrums. Fest stehe bisher ... mehr

Mehr als 1000 Rotröcke beim Nikolauslauf in Michendorf

Rund 1100 Teilnehmer im roten Mantel und mit Zipfelmütze sind beim zehnten Nikolauslauf in Michendorf an den Start gegangen. Es seien etwa so viele wie im vergangenen Jahr gewesen, sagte Organisator Udo Grötzner am Sonntag. Die Rauschbärte konnten zwischen Distanzen ... mehr

Leichen in brennenden Autos: Erste Ermittlungsergebnisse

Nach dem Fund von zwei Leichen in brennenden Autos in Guben (Spree-Neiße) und Michendorf (Potsdam-Mittelmark) hat die Polizei erste Ermittlungsergebnisse. Der Fahrer des Wagens, der vor einer Woche auf dem Gelände eines Hostels ums Leben kam, sei eines natürlichen Todes ... mehr

Rätselhafter Fall in Brandenburg: Leiche in brennendem Auto entdeckt

Schon wieder eine Toter in einem brennenden Auto: In Michendorf haben Ermittler eine Leiche in einem Wagen entdeckt, der in Flammen stand. Ein ähnlicher Vorfall liegt erst wenige Tage zurück. In einem brennenden Auto in Michendorf in Brandenburg haben Feuerwehrleute ... mehr

Leiche in brennendem Auto südlich von Potsdam entdeckt

In einem brennenden Auto in Michendorf (Landkreis Potsdam-Mittelmark) haben Feuerwehrleute am Samstagmorgen eine Leiche entdeckt. Warum der Wagen auf einer Nebenstraße im Dorf in Flammen aufgegangen ist, dazu konnte die Polizei noch keine Angaben machen ... mehr

Leiche in brennendem Auto

In einem brennenden Auto in Michendorf (Landkreis Potsdam-Mittelmark) haben Feuerwehrleute am Samstagmorgen eine Leiche entdeckt. Warum der Wagen auf einer Nebenstraße im Dorf in Flammen aufgegangen ist, dazu konnte die Polizei noch keine Angaben machen ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: