Sie sind hier: Home > Themen >

Mittelohrentzündung

Thema

Mittelohrentzündung

Tinnitus: Lästiges Piepen im Ohr? Das sind zehn mögliche Auslöser

Tinnitus: Lästiges Piepen im Ohr? Das sind zehn mögliche Auslöser

Das quälende Dauergeräusch im Ohr, das sich in Symptomen wie  Piepen, Pfeifen oder Summen äußert, kann durch Zähneknirschen, Ohrenschmalz oder Tabletten verursacht werden. Wir haben  die wichtigsten Tinnitus-Auslöser zusammengestellt.  Mediziner unterscheiden zwischen ... mehr
Von Zwiebeln bis Zäpfchen: Was bei einer Mittelohrentzündung hilft

Von Zwiebeln bis Zäpfchen: Was bei einer Mittelohrentzündung hilft

Manche Kinder haben sie ständig, andere nie. Mittelohrentzündungen sind schmerzhaft – und treffen Kinder häufiger als Erwachsene. Aber warum eigentlich? Und wie lindert man die Beschwerden? Plötzlich sind da diese starken Ohrenschmerzen, es wird einem ... mehr
Antibiotika: Fünf Fehler, die Sie nicht machen dürfen

Antibiotika: Fünf Fehler, die Sie nicht machen dürfen

Antibiotika  retten Leben, da sie durch Bakterien ausgelöste Krankheiten heilen können. Kommen sie zu oft zum Einsatz oder werden sie falsch angewendet, werden die Bakterien irgendwann unempfindlich gegenüber den Wirkstoffen. Für die Medizin ist das ein großes Problem ... mehr
Masern: Symptome, Übertragung, Ansteckung und Impfung

Masern: Symptome, Übertragung, Ansteckung und Impfung

Die Masernerkrankung gehört zu den ansteckendsten Infektionskrankheiten. Eine Impfung ist mittlerweile Pflicht in Deutschland. Woran Sie Masern erkennen und wie die Ansteckung des Virus verläuft, erfahren Sie hier.  Trotz ... mehr
Mittelohrentzündung: Ärzte raten vom Herumdoktern mit Hausmitteln ab

Mittelohrentzündung: Ärzte raten vom Herumdoktern mit Hausmitteln ab

Bei starkem, stechendem Schmerz im Ohr sollte man schnell zum Arzt gehen. Denn hinter den Ohrenschmerzen kann eine Mittelohrentzündung stecken, was im schlimmsten Fall zum Hörverlust führt. Ärzte raten auch vom Herumdoktern mit Hausmitteln ab. Am Anfang steht ... mehr

Loch im Trommelfell: Wenn die Mittelohrentzündung chronisch wird

Köln (dpa/tmn) - Es ist die Kinderkrankheit schlechthin - die akute Mittelohrentzündung mit heftigen Schmerzen im Ohr. Die gute Nachricht: Bei den meisten Kindern heilt sie ohne Folgen ab. Die schlechte: Mittelohrentzündungen können auch Erwachsenen das Leben schwer ... mehr

Die fünf schlimmsten Hautpflege-Fehler bei Kälte

Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und die trockene Heizungsluft setzen der Haut zu. Wer jetzt nicht aufpasst, riskiert Erfrierungen durch die falsche Pflegecreme. Eine Dermatologin erklärt, welche Kältefehler die empfindliche Schutzbarriere der Haut besonders ... mehr

Mittelohrentzündung bei Kindern - Hierauf sollten Sie achten

Weil das Immunsystem in jungen Jahren Krankheitserreger noch nicht so zuverlässig abwehrt, tritt eine Mittelohrentzündung bei Kindern sehr häufig auf: Etwa 90 Prozent erkranken bis zum dritten Lebensjahr einmal an einer akuten Mittelohrentzündung. Wie sich diese ... mehr

WHO-Expertin: Früherkennung könnte Hörstörungen bei Kindern oft verhindern

Genf (dpa) - Fast 60 Prozent der Hörstörungen bei Kindern könnten nach einem Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) verhindert werden. Nötig sei eine verlässliche ärztliche Versorgung schon bei Neugeborenen und in der Kindheit, aber in vielen Ländern fehle ... mehr

Großteils vermeidbar - WHO: 1,6 Milliarden Menschen mit Hörverlust

Genf (dpa) - Millionen Menschen könnten mit relativ einfachen Mitteln vor Hörschäden bewahrt werden. Das erklärt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in einem Bericht. Rund 1,6 Milliarden Menschen leben mit Hörverlust, wie die Genfer UN-Behörde zum Welttag ... mehr
 


shopping-portal