Sie sind hier: Home > Themen >

Rückrufaktionen

Thema

Rückrufaktionen

Rückruf bei Kaufland: Gesundheitsgefahr! Thüringer Knackwurst soll zurück

Rückruf bei Kaufland: Gesundheitsgefahr! Thüringer Knackwurst soll zurück

Kaufland ruft Thüringer Knackwurst zurück. Das Produkt kann mit Listerien belastet sein. Das Unternehmen Illmenauer Wurstwaren ruft das Produkt "Thüringer Meisterknackwurst mit Knoblauch" zurück. Es wurde bei Kaufland verkauft. Betroffen sind nur Produkte ... mehr
Rückruf: Glasteile in Leberwurst von Kaufland

Rückruf: Glasteile in Leberwurst von Kaufland

Kaufland ruft aktuell seine Landleberwurst zurück. In dem Produkt können sich Fremdteile befinden. Es sind mehrere Chargen der Waren betroffen. Das Unternehmen Richter Fleischwaren GmbH & Co. KG ruft aktuell sein Produkt  "Oederaner Land-Leberwurst ... mehr
Rückruf: Netto ruft Bauernkäse zurück – E.coli-Bakterien möglich

Rückruf: Netto ruft Bauernkäse zurück – E.coli-Bakterien möglich

Der Netto Marken-Discount ruft eine bestimmte Sorte Bauernkäse am Stück zurück. Von einem Verzehr wird ausdrücklich abgeraten, da E.coli-Bakterien enthalten sein könnten.  Um welches Produkt und welche Charge es sich handelt, lesen Sie hier. Der Bauernkäse der Sorte ... mehr
Rückruf wegen Metall-Teilen: Aldi Nord ruft Panini zurück

Rückruf wegen Metall-Teilen: Aldi Nord ruft Panini zurück

Aldi Nord ruft eine bestimmte Sorte Panini zurück. In dem Gebäck können sich Metallteile befinden. In welchen Filialen das Produkt verkauft wurde, lesen Sie hier. Das Unternehmen Panificio Italiano Veritas ruft Panini zurück. Betroffen ist die Sorte "Natur" des Artikels ... mehr
Rückruf bei Aldi Süd: Dieser Handstaubsauger kann in Brand geraten

Rückruf bei Aldi Süd: Dieser Handstaubsauger kann in Brand geraten

Aldi Süd ruft einen Handstaubsauger zurück. Es bestehe Brandgefahr beim Laden des Geräts. Welches Produkt genau betroffen ist, lesen Sie hier. Die EIE Import Gesellschaft, Lieferant von Aldi Süd, ruft das Produkt "Easy Home Hand-/Stielstaubsauger" mit den Artikelnummern ... mehr

Rückruf: Gefahr wegen Metallsplittern – Uncle Ben's ruft Langkornreis zurück

Uncle Ben's ruft Langkornreis im Kochbeutel zurück. Grund dafür sind Metallsplitter. Welches Produkt und welche Chargen genau betroffen sind, erfahren Sie hier. Hersteller Mars Food ruft Reis von Uncle Ben's zurück. Es handelt sich um das Produkt "Uncle ... mehr

Rückruf: Lidl ruft Tiefkühl-Reispfanne zurück

Lidl ruft eine Tiefühl-Reispfanne zurück. Der Verzehr könnte für Allergiker gefährlich werden. Um welches Produkt und welche Charge es sich handelt, lesen Sie hier. Der Discounter Lidl ruft die "Eridanous Gyros Reispfanne (Gyros Rice Dish), 750g" des Herstellers Copack ... mehr

Rückruf: BMW ruft Autos zurück – welche Modelle sind betroffen?

Der Münchener Autobauer BMW ruft Zehntausende Autos zurück. Der Grund: Airbag-Probleme. Diese Modelle sind betroffen. Wegen fehlerhafter Airbags des japanischen Herstellers Takata ruft der Münchner Autobauer BMW 86.500 in Deutschland zugelassene Autos ... mehr

Rückruf: Salmonellen in Hundesnack von Fressnapf

Fressnapf ruft aktuell einen Hundesnack seiner Eigenmarke MultiFit zurück. Der Verzehr kann beim Vierbeiner zu schweren gesundheitlichen Schäden führen. Die Fressnapf Holding SE ruft den Hundesnack  MultiFit native Kaninchenohren 100 Gramm seiner Eigenmarke MultiFit ... mehr

Rückruf! Glassplitter in Zwiebelschmelz von Zwergenwiese Naturkost

Wegen Fremdkörpern aus Glas wird aktuell das Produkt "Zwergenwiese Zwiebel Schmelz". Welche Produkte sind genau betroffen und was sollten Käufer jetzt tun? Der Hersteller Zwergenwiese Naturkost GmbH ruft aktuell sein Produkt "Zwergenwiese Zwiebel Schmelz, 250 Gramm ... mehr

Rückruf: Aldi ruft Tiefkühl-Garnelenschwänze zurück

Aldi Nord ruft Tiefkühl-Garnelen zurück. Sie könnten unter Umständen Rückstände eines Tierarzneimittels enthalten. Welches Produkt mit welchem Mindesthaltbarkeitsdatum genau betroffen ist, lesen Sie hier. Der Lieferant Heiploeg International ... mehr

Rückruf: Homann ruft Hamburger Sauce zurück – Gefahr für Allergiker

Weil sie möglicherweise falsch etikettiert wurden, ruft die Homann Feinkost GmbH eine Charge seiner Hamburger Sauce zurück. Der Fehler könnte vor allem für Allergiker gefährlich werden.  Die Homann Feinkost GmbH ruft eine Charge ihrer Hamburger Sauce ... mehr

Rückruf: Warnung – diese Handschuhe können krebserregend sein

Weil sie möglicherweise erhöhte Werte eines krebserregenden Stoffes aufweisen, ruft die Firma Beco Beermann Neoprenhandschuhe zurück. Das Tragen der Produkte kann für den Käufer gefährlich werden. Vor möglicherweise krebserregenden Stoffen in Neoprenhandschuhen ... mehr

Rückruf: Notfallpen "Emerade" für Allergiker zurückgerufen

Bestimmte Notfall-Pens zur Behandlung schwerer allergischer Reaktionen werden wegen eines Fehlers zurückgerufen. Welche Fertigspritzen betroffen sind, lesen Sie hier. Es geht um die Produkte "Emerade 150/300/500 Mikrogramm Injektionslösung in einem Fertigpen ... mehr

Rückruf: Andechser Natur ruft Reibekäse zurück

Die Andechser Molkerei ruft Reibekäse zurück. Er könnte kleine Plastikteile enthalten. Welches genaue Produkt mit welchem Mindesthaltbarkeitsdatum betroffen ist, lesen Sie hier. Die Andechser Molkerei Scheitz ruft "Andechser Natur ... mehr

Rückruf: Nach Rewe ruft auch Penny Zupfkuchen zurück

Nachdem zunächst Rewe seinen Zupfkuchen zurückgerufen hat, warnt jetzt auch Penny vor Plastikteilchen in Tiefkühlkuchen. Beide Produkte kommen vom gleichen Hersteller.  Weil weiße Plastikteilchen in dem Kuchen enthalten sein könnten, ruft B+F Bakery & Food auch seinen ... mehr

Rückruf: Rewe ruft Tiefkühlkuchen zurück – mögliche Verunreinigungen

Nachdem Plastikteilchen in Schlemmerfilet von Netto gefunden wurden, ruft jetzt auch Rewe einen Zupfkuchen wegen gefährlicher Teilchen zurück. Sie sollten den Kuchen auf keinen Fall essen.   Die Firma B+F Bakery & Food in Salzkotten ( Nordrhein-Westfalen ... mehr

Rückruf: Netto warnt vor "SeaGold Schlemmerfilet"

Der Netto Marken-Discount ruft bundesweit eine Sorte Schlemmerfilets zurück. In dem Fisch könnten weiße Kunststoffteile enthalten sein, die gesundheitsschädlich sind.  Netto startet einen  Rückruf: Die Pickenpack Seafoods GmbH ruft sein "SeaGold Schlemmerfilet ... mehr

Rückruf: Vorsicht Plastikteile! Rügenwalder Mühle ruft Schinken Spicker zurück

Rügenwalder Mühle ruft eine bestimmte Sorte Lyoner zurück. In dem Produkt könnten sich Plastikteile befinden. Welche Charge und welche Mindesthaltbarkeitsdaten betroffen sind, lesen Sie hier. Wegen möglicher Verunreinigung mit kleinen Plastikteilen ... mehr

Rückruf bei Unilever: "Knorr Fix für Sauerbraten" falsch deklariert

Unilever ruft eine bestimmte Sorte von "Knorr Fix" wegen eines Deklarierungsfehlers zurück. Welches Produkt genau betroffen ist, erfahren Sie hier. Rückruf im Hause Unilever: Das Produkt "Knorr Fix für Sauerbraten" wird zurückgerufen. Grund dafür ist ein Fehler ... mehr

Rückruf "enerBio Soja Flocken" von Rossmann: Könnte Pflanzengift enthalten

Der Drogeriemarkt Rossmann ruft bestimmte Frühstücksflocken zurück. Sie können mit einem pflanzlichen Gift belastet sein und sollten deshalb nicht verzehrt werden. Rückruf bei Rossmann: Die Drogeriekette ruft "enerBio Soja Flocken" zurück. In dem Produkt ... mehr

Philips Avent ruft Babyphone zurück: Achtung, Brandgefahr!

Das Unternehmen Philips Avent ruft bestimmte Modelle eines Video-Babyphones zurück. Es besteht Brandgefahr. Philips Avent, Hersteller von Babyprodukten, ruft sieben Modelle des Babyphones SCD620 mit Videofunktion zurück, die im Zeitraum von Januar ... mehr

Rückruf bei Rewe: Listerien in Camembert – dieses Produkt ist betroffen

Die Firma Rotkäppchen Peter Jülich ruft Weichkäse zurück, der bei Rewe verkauft worden ist. Eine bestimmte Charge kann mit Listerien verunreinigt sein. Das Unternehmen Rotkäppchen Peter Jülich ruft einen Camembert wegen Listerien zurück. Das geht aus einer ... mehr

Rückruf wegen Listerien: Schwyzer Milchhuus ruft Käse zurück

Schwyzer Milchhuus ruft einen Käse zurück. Er wurde in einigen Edeka-Märkten verkauft. Welches Produkt genau betroffen ist, lesen Sie hier. Die Käserei Schwyzer Milchhuus Deutschland ruft den Käse "Rohluft Cruair kräftig" (ca. 200g) zurück. Er kann mit Listeria ... mehr

Verkauft bei Kaufland und Globus: Rückruf von Tante Fanny Keksteig

Das Unternehmen Tante Fanny Frischteig ruft Keksteig zurück. Grund ist eine mikrobiologische Verunreinigung. Welches Produkt genau betroffen ist, lesen Sie hier. Tante Fanny Frischteig ruft Mürbeteig zurück. In dem Produkt "Frischer Dinkel-Mürbteig 400g" sind bei einer ... mehr

Rückruf: Tiefkühlfisch mit Chlorat belastet – Aldi ruft Pangasiusfilet zurück

Der Lebensmittel-Großhändler Clama ruft Tiefkühlfisch zurück. Der Fisch könnte mit zu viel Chlorat belastet sein. Der Lebensmittel-Großhändler Clama ruft tiefgefrorenes Pangasiusfilet zurück, das bei Aldi Nord verkauft wurde. Das geht aus einer Kundeninformation hervor ... mehr

Rückruf: Glassplitter im Käse – Cheddar von Belton Farm zurückgerufen

Das Unternehmen Gerald Bartke ruft bestimmten Cheddarkäse zurück. Welches Produkt genau betroffen ist, erfahren Sie hier. Der Großhändler für internationale Spezialitäten Gerald Bartke ruft "Cheddar Medium" des Herstellers Belton Farm UK zurück. In der Verpackung eines ... mehr

Hersteller ruft Hundefutter zurück

Ein Hersteller von Tiernahrung ruft aktuell Hundefutter von proCani zurück. Es kann mit Salmonellen verunreinigt sein. Eine Gefahr besteht dadurch nicht nur für die Tiere. Der Hundefutterhersteller B.A.F. Group ruft das Hundefutter "proCani Pferd pur 400g – Pure Horse ... mehr

Rückruf bei Wurstproduzent: Kochmettwürste enthalten Metallteilchen

Das Fleischunternehmen Bley ruf eine Charge von Mettwurst in der Zehnerpackung zurück. Die Ware könnte Metallteilchen enthalten. Wegen einer möglichen Verunreinigung mit Metallteilchen hat Bley Fleisch- und Wurstwaren eine Charge von Zehner-Packungen ... mehr

Rückruf wegen Listerien: Aldi und Netto rufen Fertigsalate zurück

Mehrere Discounter rufen derzeit bestimmte Hähnchensalate zurück. Welche Produkte genau betroffen sind, erfahren Sie hier. Der Lieferant Fresh-Care Convenience B.V. ruft Salate mit Hähnchenfleisch von Trader Joe's, Snack Time und Fresh Care zurück. Im Rahmen ... mehr

Rückruf bei "Chiemgauer Naturfleisch": Plastikteile in Biosalami

Die Firma Chiemgauer Naturfleisch weitet ihren Rückruf von Biosalami aus. Nicht nur in Rindersalami, sondern auch in Edelsalami wurden Plastikteile gefunden. Wir sagen Ihnen, welche konkreten Produkte und Chargen vom Rückruf betroffen sind. Rückruf von Biosalami ... mehr

Rückruf: Zott ruft Sahnejoghurts wegen Schimmelkeimen zurück

Sahnejoghurts, die teils mit Schimmelkeimen verdorben sind: Die Firma Zott hat mehrere Produkte zurückgerufen. Sie wurden in vielen Supermärkten angeboten. Die Molkerei Zott ruft vorsorglich mehrere Sahnejoghurts zurück, weil sie möglicherweise durch Schimmelkeime ... mehr

Rückruf: Milch mit gefährlichen Bakterien bei Edeka, Rewe, Kaufland, Aldi, Netto & Co.

Edeka, Rewe, Kaufland, Aldi & Co.  rufen vorsorglich ihr Produkt "Frische fettarme Milch" zurück. In einigen Proben wurden gesundheitsgefährdende Bakterien gefunden. Mehrere Hersteller, darunter die DMK Deutsche Milchkontor GmbH (DMK GROUP) und die Fude + Serrahn ... mehr

Rückruf: Rossmann ruft Kinderduschgel zurück – Bakterienbelastung möglich

Die Drogeriekette Rossmann ruft Kinderduschgel zurück. Es könnte mit Bakterien belastet sein. Die Drogeriekette Rossmann hat den Verkauf eines in kleinen Tierfiguren abgefüllten Dusch- und Badegels gestoppt. In einer Probe vom "Kinderduschgel 50ml" wurden Bakterien ... mehr

Homann ruft Feinkostsalate von Pfennigs und Hopf zurück

Homann Feinkost macht auf den Rückruf mehrerer Salate von zwei seiner Marken aufmerksam. Grund ist eine fehlende Kennzeichnung mancher Inhaltsstoffe. Die Unternehmen Pfennigs Feinkost und Thüringer Fischfeinkost Gebrüder Hopf rufen verschiedene Feinkostsalate ... mehr

Rückruf – Salmonellen in Lidl-Salat: Diese Chargen sind möglicherweise betroffen!

Lidl ruft einen Salatmix mit Kernen und Früchten zurück. Das Produkt könnte mit Salmonellen belastet sein. Die Nutwork Handelsgesellschaft ruft aktuell das Produkt "Alesto Salat Mix mit Kernen und Früchten, 175g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum ... mehr

Rückruf: Bonduelle ruft "Leipziger Allerlei"-Konserven zurück

Bonduelle ruft "Leipziger Allerlei" in der Konserve zurück. Zwischen dem Gemüse könnten Fremdkörper stecken. Das französische Unternehmen Bonduelle ruft Konservengemüse zurück. Betroffen ist das Produkt "Leipziger Allerlei" in der 200g- und 400g-Konservendose ... mehr

Sitzfläche kann einreißen: Aldi ruft Rollatoren zurück

Aldi ruft Rollatoren der Marke Aspiria Nonfood zurück. Es bestehen Probleme mit der Qualität. Laut einer Kundeninformation kann die Sitzfläche einreißen. Ein Aldi-Lieferant hat Rollatoren wegen Qualitätsproblemen zurückgerufen. Es bestehe die Gefahr ... mehr

Edeka ruft "Delikatess Schinken Bockwurst" zurück

Der Lebensmittelhändler Edeka hat eine bestimmte Bockwurst zurückgerufen. In einzelnen Packungen könnte sich ein anderes Produkt befinden. Edeka ruft "Delikatess Schinken Bockwurst" von "Gut & Günstig" in der 400-g-Packung zurück. Das geht aus einer Kundeninformation ... mehr

Rückruf: Salmonellen in französische Rohmilchweichkäse Roquefort "Société"

Der Hersteller Lactalis hat für seinen französischen Rohmilchweichkäse Roquefort vorsorglich einen Rückruf ausgesprochen. In einigen Proben wurden Salmonellen nachgewiesen. Der französische Rohmilchweichkäse Roquefort der Marke "Société" wird aktuell ... mehr

Fressnapf ruft diverse Hundesnacks zurück: Salmonellen-Gefahr!

Die Heimtierbedarf-Kette Fressnapf ruft bundesweit verschiedenes Hundefutter und diverse Hundesnacks zurück. Bei Kontrollen seien Auffälligkeiten festgestellt worden. Die Fachhandelskette für Tiernahrung Fressnapf ruft bundesweit gesamte Bestände bestimmter ... mehr

Wegen Metallteilen: Aldi ruft Röstzwiebeln von Trader Joe's zurück

Aldi Nord ruft Röstzwiebeln der Marke Trader Joe's zurück. Lesen Sie hier, welches Produkt genau betroffen ist. Die Firma Delizza ruft "Trader Joe's Röstzwiebeln, 200g" mit einem  Mindesthaltbarkeitsdatum vom 20.05.2020 bis 22.05.2020 zurück. Laut einer ... mehr

Rückruf bei Volvo: Autobauer ruft mehr als 500.000 Autos zurück

Der schwedische Autobauer Volvo ruft weltweit über 500.000 Autos zurück in die Werkstätten. Was der Grund für den Rückruf ist und welche Modelle betroffen sind, erfahren Sie hier. Wieder gibt es einen Rückruf bei  Volvo: Der Autobauer ruft weltweit 507.354 Autos ... mehr

Fressnapf: Hundefutter-Rückruf – Salmonellen, zu viel Cadmium

Die Fachhandelskette für Tiernahrung und -zubehör Fressnapf ruft aktuell zwei Produkte für Hunde zurück. Welche Produkte und Chargen betroffen sind, lesen Sie hier. Die Heimtierbedarf-Kette Fressnapf ruft ein Hundefutter und einen Hundesnack ... mehr

Rückruf bei Kaufland: Asiatische Soße kann Glasssplitter enthalten

Das Unternehmen Jütro ruft eine asiatische Soße zurück, die bei Kaufland verkauft worden ist. In ihr könnten sich Glassplitter befinden. Rückruf bei Kaufland: Jütro, ein Hersteller für Konserven und Feinkost, ruft "Süß Sauer Ananas – Asiatische Sauce, würzig-fruchtig ... mehr

Rückruf: Schafskäse wegen Kolibakterien zurückgerufen

Das Unternehmen Francia Mozzarella ruft Schafskäse zurück. Grund dafür sind E.coli-Bakterien. Sie können zu gefährlichen Erkrankungen führen. Welches Produkt betroffen ist, lesen Sie hier. Wegen eines Kolibakteriums hat das in Berlin ansässige Lebensmittelunternehmen ... mehr

Rückruf: Französische Firma ruft Weichkäse zurück – E.coli-Bakterien

Schon wieder sind in Weichkäse aus Frankreich E.coli-Bakterien gefunden worden. Welcher Käse dieses Mal betroffen ist. Die französische Firma Lincet ruft den Weichkäse Chaource zurück. Es besteht der Verdacht, dass dieser mit Escherichia coli (E.coli-Bakterien ... mehr

Rückruf: Französischer Weichäse zurückgerufen – E.coli-Bakterien

Eine französische Firma ruft zwei verschiedene Weichkäse zurück. Grund dafür ist eine Verunreinigung mit E.coli-Bakterien. In Frankreich sind bereits mehrere Kinder erkrankt. Das französische Unternehmen Fromagerie Alpine ruft verschiedene Weichkäse zurück. Es besteht ... mehr

Rückruf bei Aldi: Frühstücksfleisch wegen Listerien zurückgerufen

Aldi Nord ruft Frühstücksfleisch zurück. In einer Probe wurden Listerien gefunden. Rückruf bei  Aldi: Das Unternehmen Gmyrek Fleisch- und Wurstwaren ruft die Sorte "Bauernschmaus" des Artikels "Frühstücksfleisch-Aufschnitt, 125g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum ... mehr

Fremdkörper: Brennecke Harzer Wurstwaren ruft Krakauer zurück

Das Unternehmen Brennecke Harzer Wurstwaren ruft Schinkenkrakauer einer bestimmten Charge zurück. Welche genau betroffen ist, lesen Sie hier. Die Brennecke Harzer Wurstwaren GmbH ruft Schinkenkrakauer im 10er-Pack (10x80g) zurück. Betroffen ... mehr

Rückruf bei Edeka: Metall in Hähnchenbrust-Filetroulade

Hähnchenbrust von Edeka wurde zurückgerufen. Der Grund: In dem Produkt können sich Metallstücke befinden. Die Supermarktketten  Edeka und Marktkauf haben das Produkt "Gut&Günstig Delikatess Hähnchenbrust-Filetroulade" aus den Regalen genommen. Es könne nicht ... mehr

Rückruf bei Aldi Süd: Sandwich möglicherweise mit Keimen befallen

Aldi Süd ruft bestimmte Sandwiches zurück. Welche Produkte und Chargen betroffen sind, lesen Sie hier. Der Discounter Aldi Süd ruft "Snack Time Sandwich, Sweet Chili Chicken" zurück. Das geht aus einer Kundeninformation hervor. Betroffen sind Produkte mit einem ... mehr

Rückruf einer Antibabypille: "Trigoa" soll an Apotheken zurückgegeben werden

Wegen falsch bedruckter Tablettenverpackungen werden mehrere Chargen einer Antibabypille zurückgerufen – es drohen Anwendungsfehler und ungewollte Schwangerschaften. Frauen, die zwischen 27. November und 3. Dezember das Verhütungsmittel "Trigoa" aus den betroffenen ... mehr

Kernschinken von Aoste wegen Salmonellen zurückgerufen

Schinken von Aoste wird zurückgerufen. Welche Chargen betroffen sind, lesen Sie hier. Die Firma Campofrio Food Group Deutschland GmbH ruft das Produkt "Aoste Kernschinken 80g" zurück. Das geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens hervor. Der Schinken ... mehr

Salmonellen: Kardamom von Müllers wird zurückgerufen

Das Unternehmen TSI ruft bestimmtes Kardamom-Gewürz zurück. Es könnte mit Salmonellen belastet sein. Das Zevener Unternehmen TSI warnt vor mit Salmonellen belastetem Kardamom-Gewürz, das viel bei Weihnachtsgebäck verwendet wird. Betroffen seien "Müllers Kardamom ... mehr
 
1 3


shopping-portal