Sie sind hier: Home > Themen >

Skifliegen

Thema

Skifliegen

Skispringen: Geiger gewinnt letztes Skifliegen – auch Eisenbichler auf Podium

Skispringen: Geiger gewinnt letztes Skifliegen – auch Eisenbichler auf Podium

Nach dem Sieg im Teamfliegen legten die DSV-Adler auch im Einzel nach. Weltmeister Karl Geiger holte sich sogar den ersten Rang. Auch Markus Eisenbichler schaffte es aufs Podium – trotz Rückstand nach dem ersten Durchgang. Beim letzten Skifliegen der Saison haben ... mehr
Skifliegen: Streit zwischen Trainern und Jury wegen Wetterbedingungen

Skifliegen: Streit zwischen Trainern und Jury wegen Wetterbedingungen

Am Samstag stand für die deutschen Springer der Skiflug-Teamwettbewerb auf dem Programm. Doch die Wetterverhältnisse erschwerten den Wettkampf. Es kam zum Streit zwischen Jury und Trainern.  Der letzte Skisprung-Weltcup der Saison kommt auch am dritten Tag nicht ... mehr
Skispringer Daniel Andre Tande nach Sturz im Koma – außer Lebensgefahr

Skispringer Daniel Andre Tande nach Sturz im Koma – außer Lebensgefahr

Daniel-André Tande stürzte beim Skifliegen am Donnerstag schwer, musste reanimiert werden. Am Samstag soll der Skispringer langsam aus dem Koma erweckt werden. Die Ärzte sehen keine Lebensgefahr mehr. Mehr als zwei Stunden lang bangte der gesamte Skisprung-Zirkus ... mehr
Nach Horror-Sturz – Tande bis Freitag im künstlichen Koma

Nach Horror-Sturz – Tande bis Freitag im künstlichen Koma

Beim letzten Weltcup-Wochenende der Skispringer ist der Norweger Tande schwer gestürzt. In der Probe vor dem Skiflug-Einzel am Donnerstag musste er noch auf der Schanze reanimiert werden.  Der norwegische Skiflug-Weltmeister Daniel Andre Tande hat sich bei seinem ... mehr
Vor nächstem Weltcup: Skiflieger freuen sich nach WM auf kurze Pause

Vor nächstem Weltcup: Skiflieger freuen sich nach WM auf kurze Pause

Planica (dpa) - Zum Abschluss eines fulminanten Skiflug-Wochenendes und einer Marathon-Dienstreise freuten sich die deutschen Skispringer auch auf die Heimat. Kurz ins Hotel, etwas essen und dann ab nach Hause lautete der Plan von Skiflug-Weltmeister Karl Geiger ... mehr

WM in Slowenien: Deutsche Skiflieger holen Silber im Team

Planica (dpa) - Die deutschen Skispringer haben bei der Skiflug-WM in Slowenien die Silbermedaille im Team-Wettbewerb gewonnen. Einzel-Weltmeister Karl Geiger, Markus Eisenbichler, Pius Paschke und Constantin Schmid mussten sich nur den starken Norwegern ... mehr

WM in Planica: Geiger von 0 auf 100 zum Skiflug-Weltmeister

Planica (dpa) - Den größten Titel seiner Karriere holte Karl Geiger vor der unmittelbar bevorstehenden Geburt seines ersten Kindes. Mit Gold um den Hals rang der neue Skiflug-Weltmeister nach Worten. "Da kommen so viele Emotionen und Gefühle hoch. Ich bin einfach ... mehr

Titelkämpfe in Slowenien - "Mega cool": Karl Geiger ist Skiflug-Weltmeister

Planica (dpa) - Karl Geiger brüllte seine ganze Freude in den slowenischen Abendhimmel und fiel dann begeistert auf die Knie in den Schnee: Der Oberstdorfer ist Skiflug-Weltmeister! Geiger setzte sich bei den Titelkämpfen in Planica am Samstag nach insgesamt ... mehr

Skiflug-WM - Gold-Chancen: Geiger und Eisenbichler glänzen in Planica

Planica (dpa) - Karl Geiger und Markus Eisenbichler brüllten vor Freude um die Wette.  Das deutsche Duo hat den ersten Tag bei der Skiflug-WM im slowenischen Planica mit hervorragenden Leistungen geprägt und liegt vor dem Einzel-Finale am Samstag ... mehr

Skifliegen in Planica - Spektakel in Slowenien: Fragen und Antworten zur Skiflug-WM

Planica (dpa) - Möge die Flugshow beginnen! Am heutigen Freitag startet der Einzelwettkampf bei der Skiflug-Weltmeisterschaft in Slowenien. Im für seine ausgelassene Wintersport-Atmosphäre bekannten Planica sind diesmal wegen der Coronavirus-Pandemie keine Zuschauer ... mehr

Skiflug-WM in Planica - Ohne "Rucksack": Eisenbichler als Profiteur der Krise

Planica (dpa) - In Zeiten der Krise wurde Markus Eisenbichler nicht verrückt, sondern kreativ. Als im Frühjahr Läden und Grenzen schließen und alle Veranstaltungen erst einmal abgesagt werden mussten, besinnt sich der Ur-Bayer aus dem kleinen Örtchen Siegsdorf einfach ... mehr

Wintersport – Auf der Großschanze in Oberstdorf: Novum bei der Ski-WM

Großer Erfolg für die Skispringerinnen. Zum ersten Mal in der Geschichte wird kommendes Jahr in Oberstdorf eine Weltmeisterin auf der Großschanze ermittelt. Damit gleicht sich WM-das Programm der Frauen immer mehr an.  Die Skispringerinnen haben bei ihren ... mehr

Weltcup am Kulm: Geiger bei Skifliegen nach Abbruch Sechster - Sieg an Kraft

Bad Mitterndorf (dpa) - Karl Geiger war mächtig angefressen. Beim Wind-Wirrwarr am Kulm fühlte sich Deutschlands derzeit bester Skispringer nach einem 200-Meter-Flug bei schlechtem Wind mal wieder ordentlich benachteiligt. "Langsam, muss ich echt sagen, habe ich einen ... mehr

Skifliegen: Karl Geiger nach schlechten Bedingungen verärgert: "Es kotzt mich an"

Im Gesamtweltcup liegt Karl Geiger als Zweiter hinter dem Österreicher Stefan Kraft. Beim Skifliegen in Tauplitz verliert der Deutsche jedoch weitere Punkte auf seinen Konkurrenten. Karl Geiger hat ein turbulentes Skifliegen in Tauplitz auf Platz sechs beendet ... mehr

Weltcup am Kulm - Zehn Zentimeter zu wenig: Skiflieger Geiger verpasst Sieg

Bad Mitterndorf (dpa) - Mit zusammengekniffenen Augen blickte Skispringer Karl Geiger am berühmt-berüchtigten Kulm in die Sonne - dann ärgerte er sich zumindest kurz. Nach seiner Führung nach dem ersten Durchgang verlor 27 Jahre alte Allgäuer nicht nur den Tagessieg ... mehr

Skifliegen: Bedingungen lassen Karl Geigers Sieg-Hoffnung platzen

Im Skispringen läuft es für die deutschen Starter in dieser Saison bisher gut. Allerdings kamen Karl Geiger in Tauplitz beim Skifliegen die Bedingungen in die Quere und zerschossen seine Pläne. Unfassbar bitter verlief das Skifliegen in Tauplitz ... mehr

Skispringen: Eisenbichler verfehlt seinen Rekord nur knapp

Die deutschen Skispringer um den erneut glänzend aufgelegten Markus Eisenbichler sind im letzten Mannschaftswettbewerb der Saison noch einmal auf das Podest geflogen. Beim Skiflug-Finale in Planica kamen die DSV-Adler am Samstag knapp hinter Polen auf Platz ... mehr

Weltcup in Planica: Eisenbichlers Megaflug nicht genug - DSV-Adler auf Rang zwei

Planica (dpa) - Nach Markus Eisenbichlers Megaflug auf 246 Meter keimte noch einmal kurz Hoffnung auf, doch mit dem ersten Sieg in einem Teamfliegen unter Trainer Werner Schuster sollte es im letzten Anlauf nicht mehr klappen. "Es schaut ... mehr

Skispringen: Markus Eisenbichler stellt deutschen Rekord ein im Skifliegen

Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler (Siegsdorf) hat in der Qualifikation zum Weltcup-Skifliegen im slowenischen Planica seinen deutschen Rekord eingestellt. Der 27-Jährige flog von der riesigen Letalnica auf 248,0 Meter.  Eisenbichler belegte ... mehr

Skifliegen in Vikersund: DSV-Adler holen Rang zwei – Slowenien siegt

Beim Abschlussspringen in Vikersund überzeugten die DSV-Adler mit guten Sprüngen und flogen auf Rang zwei. Lediglich die starken Slowenen landeten vor den Jungs von Bundestrainer Schuster. Die deutschen Skispringer haben ihre bisher beste Leistung ... mehr

Bundestrainer-Kandidat: Thoma hält Horngacher für "beste Möglichkeit"

Oberstdorf (dpa) - Der frühere Top-Skispringer Dieter Thoma tippt auf Stefan Horngacher als Nachfolger von Bundestrainer Werner Schuster. "Für mich wäre es überraschend, wenn er es nicht wird", sagte Thoma am Rande des Skiflug-Weltcups in Oberstdorf ... mehr

Wettbewerbe in Oberstdorf: Eisenbichlers Flugshow dauert nur zwei Tage

Oberstdorf (dpa) - Markus Eisenbichler hat seine beeindruckende Flugshow zum Abschluss der Flug-Wettbewerbe in Oberstdorf nicht fortsetzen können. Nach zwei Podestplätzen kam der 27 Jahre alte Bayer nach Flügen auf 210,5 und 206,5 Meter auf Rang zehn und muss damit ... mehr

Weltcup Skispringen: Eisenbichler fliegt in Oberstdorf auf Rang drei

Oberstdorf (dpa) - Markus Eisenbichler schwenkte auf dem Podest ausgelassen die Fäuste und stieß einen lauten Jubelschrei aus. Dank des 27 Jahre alten Bayern sind die deutschen Skispringer mit einem Erfolgserlebnis in die Abschiedswochen von Bundestrainer Werner ... mehr

Schuster-Nachfolger gesucht: Schmitt schließt Job als Skisprung-Bundestrainer vorerst aus

Oberstdorf (dpa) - Der frühere Weltklasse-Skispringer Martin Schmitt will nicht Nachfolger von Bundestrainer Werner Schuster werden. "Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich das für mich ausschließen", sagte der 41-Jährige der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Familie vor Job: Skisprung-Trainer Schuster hört zum Saisonende auf

Oberstdorf (dpa) - Werner Schuster wirkte aufgeräumt, gelöst und gleichzeitig ein wenig wehmütig als er seine lang erwartete Entscheidung verkündete. Der 49-Jährige wird seinen bis Ende April laufenden Vertrag nicht verlängern und hört nach dieser Saison ... mehr
 


shopping-portal