Sie sind hier: Home > Themen >

Skigebiete

Thema

Skigebiete

Zwei Lawinentote in Schweiz: Schneerutsche im Zugspitzgebiet

Zwei Lawinentote in Schweiz: Schneerutsche im Zugspitzgebiet

Bern/Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Große Mengen an Neuschnee haben im Alpenraum zu Lawinenabgängen und Verkehrsproblemen geführt. In der Schweiz starben nach Polizeiangaben zwei Wintersportler in den Schneemengen, ein Mensch wird schwer verletzt. In Deutschland ... mehr
Wetter in Deutschland: In diesen Regionen schneit es kräftig

Wetter in Deutschland: In diesen Regionen schneit es kräftig

Milde Luft aus dem Westen trifft auf eisige Luftströme aus dem Osten. Genau über Deutschland prallen die Fronten aufeinander und sorgen für wechselhaftes Winterwetter mit reichlich Niederschlag. Trotz strikter Corona-Maßnahmen trieb es am Wochenende wieder zahlreiche ... mehr
Trotz Appellen: Viele Ausflügler in Schneegebieten

Trotz Appellen: Viele Ausflügler in Schneegebieten

Bei schönstem Winterwetter hat es auch am Sonntag viele in den Schnee gezogen. Bilder wie vom vergangenen Wochenende, als sich die Menschen in den Gebieten drängten, gibt es jedoch nicht. Bestes Winterwetter hat am Sonntag erneut in einigen Regionen Deutschlands viele ... mehr
Ausflüge in deutsche Skigebiete: Polizei greift ein

Ausflüge in deutsche Skigebiete: Polizei greift ein

Winter in Corona-Zeiten: So sah der Ansturm auf die deutschen Skigebiete am Wochenende aus. (Quelle: dpa) mehr
Feiertag zieht Städter trotz Corona in die Berge

Feiertag zieht Städter trotz Corona in die Berge

Andrang trotz Corona: Rodel-Wütige in Bayern haben die Berge auch heute gestürmt. (Quelle: Reuters) mehr

"Verpisst euch!": Hassbotschaft gegen Münchner in Miesbach aufgestellt

Viele Münchner zieht es trotz Corona-Warnung in die Skigebiete. Ob zum Rodeln oder Wandern, die Berge sind eine beliebte Anlaufstelle. Doch erwünscht sind die Gäste dort nicht. Schnee und Sonne ziehen viele Münchner in die Berge ins Oberland – und das trotz Lockdown ... mehr

Südtirol: Zwei Skifahrer sterben bei Lawinenunglück

Ein Ehepaar ist in Südtirol von einer Lawine überrascht worden und gestorben. Die Polizei hat sich auf die Suche nach den beiden Skifahrern begeben. Bei einem Lawinenabgang im norditalienischen  Südtirol sind am Sonntag zwei Skifahrer ums Leben gekommen. Sie seien ... mehr

Wintersportgebieten: Wie groß ist die Corona-Ansteckungsgefahr beim Wandern?

Derzeit zieht es viele in beliebte Wintersportgebiete, um rodeln oder auch wandern zu gehen. Kann das die Corona-Infektionszahlen noch weiter in die Höhe treiben? Eine Virologe klärt auf. Bewegung an der frischen Luft birgt nach Einschätzung des Münchner Virologen ... mehr

Schweiz: Behörden suchen 10.000 britische Touristen in Skigebieten

Trotz internationaler Kritik hat die Schweiz die meisten ihrer Skigebiete offen gehalten. Das scheint sich nun zu rächen: Die Behörden suchen nach etwa 10.000 britischen Touristen, die jüngst eingereist sind. Wegen der neuen Coronavirus-Variante in Großbritannien suchen ... mehr

Corona in der Schweiz: Viele Skigebiete müssen nun doch schließen

Die Infektionszahlen in der Schweiz gehören zu den höchsten in ganz Europa, doch Vorgaben der Regierung gab es bislang kaum. Das ändert sich jetzt, denn das Gesundheitssystem stößt an seine Grenzen. Mehrere Schweizer Kantone schließen wegen der Corona-Infektionszahlen ... mehr

Schweiz: Corona-Lage eskaliert – dennoch kein Lockdown

Die Schweiz hat mit die höchsten Corona-Zahlen in Europa, Krankenhäuser schlagen Alarm. Trotzdem beschloss die Regierung am Freitag nur eine Verschärfung der Maßnahmen – aber keinen Lockdown. Die Schweiz verschärft angesichts weiter steigender Corona-Infektionszahlen ... mehr

Winterurlaub und Ski-Tourismus in Corona-Zeiten: Diese Regeln gelten jetzt

Normalerweise wäre der Winterurlaub in vollem Gange: Ski-Reisen, Après-Ski, übernachten in Berghütten. Doch wegen der Corona-Krise sieht es in diesem Jahr anders aus. Welche Regeln gelten jetzt? Der " Lockdown Light" in Deutschland wurde verlängert. Das beinhaltet ... mehr

Merkel für Schließung von Skigebieten – Österreich und Schweiz dagegen

Zwischen Deutschland und Österreich entbrennt ein Streit über das Öffnen oder Schließen von Skigebieten. Kanzlerin Merkel und Bayerns Ministerpräsident Söder wollen neue Urlaubs-Hotspots verhindern. Doch es gibt Kritik.  Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich mit Blick ... mehr

Corona-Urlaub in Österreich? "Ein zweites Ischgl wird es nicht geben"

Deutschland und andere Staaten wollen das Skifahren über Weihnachten und Neujahr verbieten. Doch Österreich will von der Hochsaison profitieren. Die österreichische Tourismusministerin Elisabeth Köstinger erklärt, wie das Land aus den Fehlern des Frühjahrs gelernt ... mehr

Wegen Corona: Diese Nachtzüge fallen an Weihnachten aus

Er wurde erst im Juli gestartet: der Alpen-Sylt-Nachtexpress. Jetzt haben die Betreiber wegen der Corona-Pandemie die Notbremse gezogen. Für diesen Zeitraum wurden alle Zugfahrten gestrichen. Die geplanten Weihnachtsfahrten des Nachtzugs von Sylt in die Alpen fallen ... mehr

Reise – Umfrage: Das ist das beliebteste Skigebiet der Alpen 2020

Welches Skigebiet der Alpen ist das beste? Das wird alle zwei Jahre in einer aufwendigen Umfrage auf den Pisten erhoben. Nun gibt es einen neuen Sieger – der eigentlich ein alter Bekannter ist. Zermatt in der Schweiz ist das beliebteste Skigebiet der  Alpen. Das ergab ... mehr

Corona in Österreich: Kein Abstand, keine Masken — Skigebiete unachtsam

Die Skisaison in Österreich startet trotz steigender Corona-Infektionszahlen. Doch die Szenerie ist teils irritierend: Mancherorts drängen sich Skiurlauber an den Pisten dicht an dicht und ohne Maske. Abgesehen von der Virus-Drehscheibe Ischgl, wo sich im März tausende ... mehr

Skiurlaub in Corona-Zeiten: So ist die Lage in Europas Skigebieten

Desinfizierte Gondeln, Multifunktionsschals zum Liftpass, Gäste-Login per QR-Code: Der Skiurlaub wird in diesem Jahr anders als gewohnt. In ganz Europa hoffen Betreiber, den Winter unter Corona-Bedingungen Gästen so schmackhaft – und so sicher –  wie möglich zu machen ... mehr

Coronavirus: Von Ischgl verbreitete sich Covid-19 in ganz Europa

Viele Corona-Infektionen in Europa sollen bis in den österreichischen Ort Ischgl zurückzuverfolgen sein. Als ein Land längst warnte, ging der Skispaß trotzdem noch acht Tage weiter. Das Coronavirus hat eine E-Mail-Adresse: ischgl@ostalbkreis.de. Im Kreishaus in Aalen ... mehr

Coronavirus: Ein Urlauber aus Österreich berichtet von seinen Eindrücken

Das Robert Koch-Institut hat Tirol in Österreich als Risikogebiet wegen des Coronavirus eingestuft. Im Interview mit t-online.de berichtet ein Urlauber vom Chaos und den Ausreise-Schwierigkeiten.  Eigentlich wollte Maximilian Juncker aus Hamburg mit seiner ... mehr

Besucher-Boom in Kiel: Liegt es am milden Wetter?

In Kiel lässt der Winter auf sich warten, dafür kommen offenbar viele Touristen in die Landeshauptstadt am Meer. Liegt es am Wetter? Hotel-Experten sind sich uneinig. Ungewöhnlich häufig blauer Himmel, Sonnenschein und an Schnee ist überhaupt nicht zu denken. Der milde ... mehr

Winterferien: Auf diesen Routen füllen sich die Autobahnen

Die Winterferien bringen am kommenden Wochenende mehr Verkehr auf die Fernstraßen. Die Wege in die klassischen Skigebiete füllen sich. Wo genau können Autofahrer mit Staus und Behinderungen rechnen? Winterferien – darüber können sich ab dem kommenden Wochenende ... mehr

Winterberg: Neunjährige stürzt vor Vater aus Skilift – schwer verletzt

Ein Mädchen ist am Sonntagnachmittag aus einem Skilift gestürzt. Sie war mit ihrem Vater  im Skigebiet Kappe in Winterberg unterwegs.  Das Kind verletzte sich dabei schwer. Ein neun Jahre altes Mädchen ist im sauerländischen Skigebiet Winterberg aus der Gondel eines ... mehr

Deutsche Skifahrer von Pistenraupe überfahren

Zwei deutsche Wintersportler sind im österreichischen Vorarlberg von einer Schneeraupe erfasst worden. Einer der beiden kam mit Blessuren davon – der andere erlitt schwerste Verletzungen. Zwei deutsche Skifahrer sind in Österreich von einer Pistenraupe erfasst worden ... mehr

Bielefeld: Mann stirbt bei Skiunfall in der Schweiz

Tragisches Unglück im Familienurlaub: Nach einem Zusammenstoß mit einem anderen Skifahrer ist ein Mann aus Bielefeld in der Schweiz gestorben.  Ein 57-jähriger Mann aus  Bielefeld ist bei einem Skiunfall in der  Schweiz am Donnerstagnachmittag gestorben. Das berichten ... mehr

Unglück in Südtirol: Tod auf der Skipiste – die Hintergründe der Tragödie

Eine Familie wird auf einer gesicherten Piste von einer Lawine überrascht – drei Menschen sterben. Unklar bleibt: Hätte das Unglück verhindert werden können und wie gefährlich ist Wintersport generell geworden? Blauer Himmel, weiße Schneepracht und präparierte Pisten ... mehr

Südtirol: Deutsche starben bei Lawinenunglück – zwei Kinder unter Opfern

Im Schnalstal in Südtirol hat eine Lawine am Samstag mehrere Menschen begraben. Für eine Frau und ein junges Mädchen kam jede Hilfe zu spät. Ein zweites Mädchen erlag seinen Verletzungen im Krankenhaus. In Südtirol starben am Samstag beim Abgang einer Lawine ... mehr

Schweiz: Weitere Verschüttete nach Lawinenabgang befürchtet

Mitten in einem Schweizer Skigebiet geht eine große Lawine nieder. Bisher konnten zwei Verschüttete geborgen werden. Ein Großeinsatz der Polizei läuft.  Eine Lawine ist am Donnerstagvormittag an einer Skipiste im Schweizer Skigebiet Andermatt niedergegangen ... mehr

Autofahrer müssen sich an Weihnachten und Neujahr gedulden

Die Weihnachtsferien beginnen und viele besuchen ihre Familien. Das macht sich auf den Straßen bemerkbar. Schon jetzt ist absehbar, auf welchen Strecken sich der Verkehr staut, und wann sich die Lage wieder beruhigt. Mit dem vierten Adventswochenende beginnen ... mehr

Darum lohnt sich Winterurlaub in deutschen Mittelgebirgen

Erzgebirge und Schwarzwald sind für die meisten Deutschen schneller zu erreichen als Hochgurgl oder Schladming. Trotzdem sehen viele einen Skiurlaub im Mittelgebirge nicht als echte Option – zu Recht? Winterurlaub in den deutschen Mittelgebirgen kommt für viele ... mehr

Ärger im Skigebiet: Diese Rechte haben Winterurlauber

Raus aus dem Alltag, rein ins Skivergnügen: Davon träumen Winterurlauber. Nur läuft in der Realität nicht immer alles rund. Pauschalreisende haben oft mehr Rechte als Individualreisende. Schnee ohne Ende, super präparierte Pisten, eine schöne Unterkunft ... mehr

Skigebiete in Österreich wachsen zusammen

Wie vielfältig ist ein Skigebiet? Diese Frage stellen sich viele Wintersportler bei der Auswahl ihres Urlaubsort. Und die Regionen reagieren. Im Winter 2019/20 gibt es im Salzburger Land zum Beispiel zwei spektakuläre neue Verbindungen. Doch muss es immer ... mehr

Wetter: Sturmtief "Bennet" wütet über Deutschland – mindestens ein Toter

Zwangspause für Zoo, Friedhof und Skilift – "Bennet" peitscht Böen mit bis zu 144 Kilometern pro Stunde über das Land. Die Folgen sind teils verheerend. Sturmtief "Bennet" ist am Montag über Deutschland gefegt und hat mindestens einen Menschen getötet. Mehrere ... mehr

Tirol: Elfjähriger aus Brandenburg bei Skiunfall schwer verletzt

Weil er auf seine Eltern warten wollte, ist ein elfjähriger Junge mitten auf der Skipiste in Tirol stehen geblieben. Ein Teenager konnte nicht mehr bremsen und knallte in den Jungen.  Zwei junge Skifahrer sind in einem Skigebiet ... mehr

Stauprognose: Wintersportler und Karnevalfans füllen die Straßen

In einigen Bundesländern enden die Winterferien, dies führt zu hohem Verkehrsaufkommen. Zudem werden Wintersportausflügler und Karnevalfans die Autobahnen füllen. Wo mit Stau zu rechnen ist. Der ADAC erwartet einen Besucheransturm auf die Skigebiete in den Alpen ... mehr

Unglück in der Schweiz: Pistenhelfer erliegt Verletzungen

Bei einem Lawinenabgang in der Schweiz sind zahlreiche Menschen verschüttet worden. Mehrere Personen wurden verletzt geborgen, ein französicher Pistenhelfer stirbt an seinen schweren Verletzungen. In den Schweizer Alpen ist eine Lawine in einem Skigebiet abgegangen ... mehr

Schneechaos: Ungewöhnlich, aber nicht "außergewöhnlich"

Die Lage in den Schnee-Krisengebieten normalisiert sich – trotzdem bleibt die Situation in einigen Orten angespannt. Meteorologen erwarten nun sinkende Temperaturen. Abgesehen von reichlich Schnee in den Alpen und im Erzgebirge hat sich nach Angaben des Wetterdienstes ... mehr

Katastrophenfall in Bayern und gefährdete Gebiete

Wetter: Die Metereologen sagen ab Sonntag starken Niederschlag voraus. (Quelle: Reuters) mehr

So werden Urlauber in Skigebieten abgezockt

Eigentlich sollten in der EU alle gleich behandelt werden. Doch die Realität schaut anders aus: Einheimische fahren etwa in Tirol im Schnitt für 20 Euro Ski, alle anderen zahlen bis zu 57 Euro für den Tagesskipass. „Skifahren wird immer teurer“, so das Ergebnis eines ... mehr

Das sind die schneereichsten Regionen der Welt

Neuschnee und abwechslungsreiche Pisten: In den zehn schneereichsten Regionen der Erde werden Ski- und Snowboarderträume wahr. Wo Ihr Schneevergnügen garantiert ist.  Jeden Morgen 30 Zentimeter Neuschnee, abwechslungsreiches Terrain und irgendein Lift, der einen ... mehr

European Ski Index: Die 20 größten Skigebiete in Europa

Lieber nach Frankreich, Italien, Österreich oder in die Schweiz? Wer einen Skiurlaub machen will, hat eine große Auswahl an Skigebieten in unterschiedlichen Ländern. Mit dieser Übersicht könnte Ihnen die Wahl des Ziels vielleicht bald leichter fallen. Wohin ... mehr

So wenig Schnee auf Zugspitze wie zuletzt 1940

Die Skisaison auf der Zugspitze startet in diesem Jahr später als geplant. Momentan liegen nur fünf Zentimeter Schnee auf der Zugspitze. Das gab es seit fast 80 Jahren nicht.   Der Beginn der Wintersportsaison auf der Zugspitze ist wegen des warmen Wetters verschoben ... mehr

Tracking, Pisten, Lawinen: Diese Apps brauchen Wintersportler

Die Wintersport-Saison steht vor der Tür. Zur idealen Ausrüstung zählen nicht nur Ski und die richtige Kleidung – diese Apps machen den Ski- oder Snowboard-Tag perfekt. So schön ein Tag auf der Piste ist, es können den Wintersportlern auch mal ein paar Probleme ... mehr

Extremwetter in den Alpen: Was Skiurlauber wissen müssen

Heftige Schneefälle und eine hohe Lawinengefahr vermiesen vielen Skifahrern derzeit ihren Winterurlaub in den Alpen. Viele Skigebiete sind gesperrt, manche Wintersportorte gar nicht mehr zugänglich. Welche rechtlichen Ansprüche haben Reisende jetzt? Sehr viel Neuschnee ... mehr

Skifahren mit Blick über den Fjord

Stranda ist ein kleines Skigebiet in Norwegen mit zwei großen Vorteilen: ein fantastischer Ausblick von der Piste über den Fjord und leere Hänge. Schauen Sie es sich auch in unserer Foto-Show an. Irgendwann reißen die Wolken auf und das Fantasiebild wird wahr: Die Piste ... mehr

In diesen 7 deutschen Skigebieten kostet der Skipass nichts

Immer mehr deutsche Skigebiete verschenken ihre Skipässe. Voraussetzung: Man bucht eine Unterkunft vor Ort, die bei der entsprechenden Gästekarte mitmacht. Wir zeigen Ihnen sieben Regionen, bei denen der Skipass im Preis inbegriffen ist - auch in unserer ... mehr

Wintersport in Norwegen: Schneesicher Skifahren in Røldal

Auch wenn es inzwischen geschneit hat: In Wintern wie diesen kann man sich schon mal die Frage stellen, wo auf den Schnee denn eigentlich noch Verlass ist. Im norwegischen Fjordland tragen schon tausend Meter hohe Berge Gletscher - ein ziemlich sicheres Indiz ... mehr

Schlemmen im Schnee

Hochgenuss in der Höhe - hier schmeckt’s nach mehr: Europas Skigebiete verwöhnen mittlerweile auch Feinschmecker – mit Superluxus oder regionalen Erzeugnissen. Gastro-Kritiker Jörg Zipprick hat für wanted.de die edelsten Gourmet-Tempel in den Bergen aufgelistet ... mehr

Die höchstgelegenen Skigebiete der Alpen

Ski fahrer wollen gerne hoch hinaus, denn in den höchsten Skigebieten der Alpen auf den Brettern zu stehen, ist etwas ganz besonderes. Wir stellen einige der Skigebiete vor. "Zermatt" - das "Skigebiet mit Weltklasse" Das Skigebiet " Zermatt" wird auch als "Skigebiet ... mehr

Familien-Skiurlaub: Welche Ziele sind geeignet?

Für einen Skiurlaub mit der ganzen Familie bieten sich bekannte Wintersportorte in Österreich und der Schweiz an. Doch auch das Sauerland und der Harz werden bei Touristen immer beliebter. Die Klassiker: Österreich und die Schweiz Wer einen Skiurlaub plant, der denkt ... mehr

Skigebiete der Superlative: Höher, schwerer, besser

Rund 6000 Skigebiete gibt es weltweit. Zu viele für ein Skifahrerleben. Doch Superlative gibt es nur je einen pro Kategorie, sei es der schneereichste Skiort oder die höchste Gondelbahn. Dabei liegen einige der Rekordhalter noch nicht einmal in den Alpen ... mehr
 


shopping-portal