• Home
  • Themen
  • Skigebiet


Skigebiet

Skigebiet

Skifahrer h├Ąngt sich in Tirol an Gondel und st├╝rzt ab

Ein Skifahrer aus der Oberpfalz ist beim Sturz von einer Gondel im Tiroler Skigebiet Wildsch├Ânau (Bezirk Kufstein) verletzt worden. Der 28-J├Ąhrige aus dem Landkreis Neustadt a. d. ...

Notarzt

In einem Skigebiet im s├Ąchsischen Sch├Âneck ist ein achtj├Ąhriger Junge aus einem Sessellift gerutscht. Er st├╝rzte mehrere Meter in die Tiefe. Nach Polizeiangaben hatte der Junge jedoch "unglaubliches Gl├╝ck".

Ausfl├╝gler fahren mit einem Sessellift (Symbolbild): Der Achtj├Ąhrige hat "unglaubliches Gl├╝ck" gehabt und den neun Meter tiefen Sturz ohne schwerwiegende Verletzungen ├╝berstanden.

Die chinesische Regierung hat im trockensten Teil des Landes ein Winterwunderland geschaffen. Die Schneekanonen m├╝ssen schnurren ÔÇô und die Folgen gehen weit ├╝ber Olympia hinaus.

Eine Abfahrt im Nationalen Ski-Alpin-Zentrum in Yanqing (Symbolfoto): Die Pistenpr├Ąparierung f├╝r die Winterspiele ist aufw├Ąndig. In den exponierten Lagen w├╝tet der Wind, das Wasser f├╝r den Kunstschnee kommt teils aus 30 Kilometern Entfernung.
  • Theresa Crysmann
Von Theresa Crysmann

Sie waren erfahrene Eiskletterer: Drei M├Ąnner sind in einem griechischen Skigebiet t├Âdlich verungl├╝ckt. Suchtrupps stie├čen auf die Spuren einer sehr gro├čen Lawine.

Peloponnes in Griechenland: Drei Kletterer sind auf der Halbinsel t├Âdlich verungl├╝ckt.

Unterkunft, Liftpass, Ausr├╝stung, Verpflegung: Skiurlaub ist erst einmal nicht g├╝nstig. Es gibt aber M├Âglichkeiten, mit denen sich bares Geld sparen l├Ąsst.

Skirulaub: Wochenkarten sind auf den Tag heruntergerechnet g├╝nstiger als mehrere einzelne Tagesp├Ąsse.

Nachdem die Staatsregierung die Corona-Regeln f├╝r Skigebiete entsch├Ąrft hat, fordert der Bayerische Heilb├Ąder-Verband (BHV) eine 2G-Regel f├╝r Kureinrichtungen. In diesen gilt ...

2G

Die vergangene Saison war f├╝r Wintersportorte eine Katastrophe. Eine neue Umfrage l├Ąsst vermuten, dass nicht nur die Skigebiete coronabedingt ihre G├Ąste vermissten, sondern auch die G├Ąste ihren Winterspa├č.

Skiurlaub: Viele zieht es in der Skisaison 2021/22 wieder raus auf die Piste.

Derzeit zieht es viele in beliebte Wintersportgebiete, um rodeln oder auch wandern zu gehen.┬áKann das die Corona-Infektionszahlen noch weiter in die H├Âhe treiben? Eine Virologe kl├Ąrt auf.

Ansteckungsgefahr: Ge├Âffnet sind Skigebiete derzeit in ├ľsterreich und der Schweiz, in der Bundesrepublik sind sie ausnahmslos geschlossen.

In einem Skigebiet im US-Bundesstaat Nevada kam es am Dienstag zu einer dramatischen Rettungsaktion. Ein Junge war durch die Halterung eines Sesselliftes gerutscht.

Symbolbild f├╝r ein Video

Touristenstr├Âme im Schwarzwald und den Skigebieten: Der Schnee in den vergangenen Tagen hat f├╝r Chaos in Deutschland gesorgt. Nun musste die Polizei in M├╝nchen am Feiertag gegen Rodler vorgehen.┬á

Erwachsene und Kinder genie├čen in den Maximiliansanlagen nahe dem bayerischen Landtag die frisch verschneiten H├╝gel: Wegen des Ansturms musste die Polizei in Teilen von M├╝nchen eingreifen.

In ├ľsterreich st├╝rmen Menschenmassen auf die Skipisten. In Deutschland sind diese zwar gesperrt, trotzdem kommen viele zum Rodeln. Es gibt zahlreiche Verst├Â├če gegen Corona-Regeln.

Ausfl├╝gler sind zum Skifahren auf dem Kasberg unterwegs.

Trotz internationaler Kritik hat die Schweiz die meisten ihrer Skigebiete offen gehalten. Das scheint sich nun zu r├Ąchen: Die Beh├Ârden suchen nach Tausenden britischen Touristen, die zuletzt eingereist sind.

Wintersportler im Skigebiet von Villars-sur-Ollon: Die Schweizer Beh├Ârden haben von den Fluggesellschaften s├Ąmtliche Passagierlisten angefordert.

Die Alpenl├Ąnder Schweiz und ├ľsterreich w├╝rden um diese Jahreszeit normalerweise in die Wintersaison starten. Die Corona-Zahlen lassen jedoch...

Zwei Skifahrer stehen unter einem Banner im Skigebiet Flumserberg, das auf die Maskenpflicht hinweist.

Normalerweise w├Ąre der Winterurlaub in vollem Gange: Ski-Reisen, Apr├Ęs-Ski, ├╝bernachten in Bergh├╝tten. Doch wegen der Corona-Krise sieht die es in diesem Jahr anders aus. Welche Regeln gelten jetzt?

Ski-Tourismus: Wegen der hohen Infektionszahlen gelten in diesem Jahr auch auf der Piste besondere Regeln.

Welches Skigebiet der Alpen ist das beste? Das wird alle zwei Jahre in einer aufwendigen Umfrage auf den Pisten erhoben. Nun gibt es einen neuen Sieger┬áÔÇô der eigentlich ein alter Bekannter ist.

Matterhorn: Ein Skigebiet wurde als "Best Ski Resort" ausgezeichnet.

Die Skisaison in ├ľsterreich startet trotz steigender Corona-Infektionszahlen. Doch die Szenerie ist teils irritierend: Mancherorts dr├Ąngen sich Skiurlauber an den Pisten┬ádicht an dicht und ohne Maske.

Wintersport in Corona-Zeiten: In ├ľsterreich hat trotz steigender Infektionszahlen die Skisaison begonnen.
Von Nicole Sagener

Desinfizierte Gondeln, Multifunktionsschals zum Liftpass, G├Ąste-Login per QR-Code: Der Skiurlaub wird in diesem Jahr anders. In Europa hoffen Betreiber, den Winter unter Corona-Bedingungen so sicher wie m├Âglich zu machen.

Skiurlaub: Wegen der Corona-Krise kann der Winterurlaub in diesem Jahr nur eingeschr├Ąnkt stattfinden.

Weil das Skigebiet Ischgl heimliche Drehscheibe f├╝r Coronaf├Ąlle in ganz Europa war, bringen sich nun Juristen in Stellung. Haben Zust├Ąndige zu sp├Ąt reagiert? Ein Verbrauchersch├╝tzer sucht nach Antworten.

TIROL: CORONAVIRUS: PAZNAUNTAL UND ST. ANTON AM ARLBERG UNTER QUARANTÄNE

Viele Corona-Infektionen in Europa sollen bis in den ├Âsterreichischen Ort Ischgl zur├╝ckzuverfolgen sein. Als ein Land l├Ąngst warnte, ging der Skispa├č trotzdem noch acht Tage weiter.

Ischgl: In dem beliebten Skiort haben sich zahllose G├Ąste mit dem Coronavirus infiziert.
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand

Mitten in einem Schweizer Skigebiet geht eine gro├če Lawine nieder. Bisher konnten zwei Versch├╝ttete geborgen werden. Ein Gro├čeinsatz der Polizei l├Ąuft.┬á

Das Skigebiet Andermatt in der Schweiz (Symbolbild).
Von P. Diekmann, J. Plaumann, N. Rippich

Wer im Skiurlaub den ganzen Tag Pisten abf├Ąhrt, braucht irgendwann etwas zur St├Ąrkung. Eine Ern├Ąhrungsexpertin verr├Ąt, wie man auch ohne...

Mit Ei, Gurke, Paprika, Frischk├Ąse oder Humus werden gef├╝llte Laugenstangen zum Energiespender auf der Piste.

Raus aus dem Alltag, rein ins Skivergn├╝gen: Davon tr├Ąumen Winterurlauber. Nur l├Ąuft in der Realit├Ąt nicht immer alles rund. Pauschalreisende haben dann mehr Rechte als Individualreisende.

Solch einen tristen Anblick w├╝nscht sich kein Winterurlauber: Fehlender Schnee ist in der Regel aber kein Grund f├╝r eine Minderung des Reisepreises.

Ein paar Stunden ranklotzen und dann viel Zeit im Schnee verbringen. So stellt man sich einen Job in einem Wintersportort vor...

David Hennekes arbeitet in der Wintersaison als Skilehrer in Kanada.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website