Sie sind hier: Home > Themen >

Tischtennis

Thema

Tischtennis

Petrissa Solja bei Comeback in Vorrunde gescheitert

Petrissa Solja bei Comeback in Vorrunde gescheitert

Petrissa Solja vom TTC Eastside ist bei ihrem Comeback bei den Hungarian Open in Budapest in der Vorrunde gescheitert. Seit Anfang November hatte die einstige Weltranglisten-13. wegen mentaler Probleme pausiert und war auf Platz 70 des Rankings abgerutscht. In Budapest ... mehr
Tischtennis: Tischtennis-Star Boll bis 2022 in Düsseldorf

Tischtennis: Tischtennis-Star Boll bis 2022 in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa) - Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf und Weltstar Timo Boll gehen weiterhin gemeinsame Wege. Wie die Rheinländer mitteilten, verlängerte der 36 Jahre alte mehrfache Europameister seinen Vertrag vorzeitig bis 2022. Der ehemalige ... mehr
Tischtennis-Star Boll bis 2022 in Düsseldorf

Tischtennis-Star Boll bis 2022 in Düsseldorf

Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf und Weltstar Timo Boll gehen weiterhin gemeinsame Wege. Wie die Rheinländer am Dienstag mitteilten, verlängerte der 36 Jahre alte mehrfache Europameister seinen Vertrag vorzeitig bis 2022. Der ehemalige Weltranglistenerste ... mehr
Borussia Düsseldorf verlängert Vertrag mit Arag bis 2022

Borussia Düsseldorf verlängert Vertrag mit Arag bis 2022

Der deutsche Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf und sein Hauptsponsor (Arag) haben ihren seit 2001 bestehenden Vertrag bis 2022 verlängert. Seit Beginn der Zusammenarbeit gewann die Borussia 24 Titel: dreimal die Champions League, zweimal ... mehr
Tischtennis: Ovtcharov traut deutschem Tischtennis-Team den WM-Titel zu

Tischtennis: Ovtcharov traut deutschem Tischtennis-Team den WM-Titel zu

Frankfurt/Main (dpa) - Der neue Weltranglisten-Erste Dimitrij Ovtcharov traut dem deutschen Tischtennis-Team in diesem Jahr den Titelgewinn bei der Mannschafts-WM zu. "Eigentlich braucht man gegen China drei starke Spieler, aber wenn Timo (Boll) und ich gleichzeitig ... mehr

Pota von Eastside kommt Hungarian Open ins Halbfinale

Georgina Pota von Triple-Sieger TTC Berlin Eastside ist beim Hungarian Open-Tischtennis-Turnier in Budapest im Doppel bis ins Halbfinale vorgedrungen und hat ihre Form unterstrichen. Mit ihrer Partnerin Matilda Ekholm (Schweden) scheiterte sie am chinesischen ... mehr

Eastside zum fünften Mal Pokalsieger in Serie

Die Tischtennis-Frauen des TTC Berlin Eastside haben am Sonntag in Hannover zum fünften Mal in Folge den DTTB-Pokalwettbewerb gewonnen. Im Finale besiegte das Team von Trainerin Irina Palina den Bundesliga-Kontrahenten TuS Bad Driburg mit 3:1. Am Vormittag hatten ... mehr

Eastside strebt fünften Pokaltriumph in Serie an

Berlin (dpa/bb) – Der TTC Berlin Eastside droht am Sonntag beim Pokal-Final Four in Hannover seine Alleinherrschaft zu verlieren. Viermal in Folge gewannen die Hauptstädterinnen nach Wiederbelebung des Wettbewerbs den Pott. Diesmal scheint der Ausgang offen ... mehr

Boll und Borussia Düsseldorf holen Tischtennis-Pokal

Tischtennisstar Timo Boll hat Borussia Düsseldorf zum 69. Titel der Clubgeschichte geführt. Der deutsche Rekordmeister gewann am Samstag in Neu-Ulm durch ein 3:0 gegen den 1. FC Saarbrücken TT zum sechsten Mal in Serie den deutschen Tischtennis-Pokal ... mehr

Tischtennis: Sechster Pokalsieg in Serie für Borussia Düsseldorf

Neu-Ulm (dpa) - Rekord-Europameister Timo Boll hat mit Borussia Düsseldorf zum sechsten Mal in Serie den deutschen Tischtennis-Pokal gewonnen. Die Rheinländer setzten sich wie schon im Vorjahr deutlich mit 3:0 gegen den 1. FC Saarbrücken TT durch. Nach dem 26. Pokalsieg ... mehr

Tischtennis - China schlägt zurück: Ovtcharov verliert World-Tour-Finale

Astana (dpa) - Das Tischtennis-Imperium hat zurückgeschlagen. Nur zwei Tage nach seinem Aufstieg zur künftigen Nummer eins der Weltrangliste verlor Dimitrij Ovtcharov das Endspiel der World Tour Grand Finals gegen Chinas Top-Spieler Fan Zhendong ... mehr

Tischtennis - Ovtcharov siegt, Boll verliert: Kein deutsches Endspiel

Astana (dpa) - Das deutsche Endspiel bei den World Tour Grand Finals der Tischtennis-Profis ist geplatzt. Der künftige Weltranglisten-Erste Dimitrij Ovtcharov gewann zwar sein Halbfinale gegen den Chinesen Lin Gaoyuan nach einem ... mehr

Tischtennis: Boll bei World Tour Grand Finals im Halbfinale

Astana (dpa) - Tischtennis-Profi Timo Boll hat bei den World Tour Grand Finals in Kasachstan das Halbfinale erreicht. Der 36-Jährige besiegte den Hongkong-Chinesen Wong Chun Ting mit 4:2 Sätzen. In der Runde der besten Vier trifft der Welt-Tischtennis- Spieler ... mehr

Tischtennis: Ovtcharov wird neue Nummer eins der Tischtennis-Welt

Astana (dpa) - In genau einer Stunde Spielzeit erfüllte sich der Traum eines ganzen Sportlerlebens. Dimitrij Ovtcharov schlug den Japaner Koki Niwa in sieben Sätzen, fiel seinem Bundestrainer Jörg Roßkopf in den Arm - und wird von Januar an die neue Nummer ... mehr

Dimitrij Ovtcharov ab Januar Nummer eins der Tischtennis-Weltrangliste

Im Tischtennis der Herren findet ab Januar eine Wachablösung statt. Dimitrij Ovtcharov löst Chinas Olympiasieger und Weltmeister Ma Long von der Weltranglistenspitze ab. Weltcupsieger Dimitrij Ovtcharov ist ab Januar als zweiter Deutscher nach Timo Boll die Nummer ... mehr

13-jähriger Japaner erreicht Achtelfinale der Tischtennis-WM (Foto - aktuell)

Das japanische Wunderkind Tomokazu Harimoto hat mit nur 13 Jahren das Achtelfinale der Tischtennis-WM in Düsseldorf erreicht. Einen Tag nach seinem spektakulären Sieg gegen den Weltranglisten-Sechsten Jun Mizutani aus Japan besiegte der Junioren-Weltmeister am Freitag ... mehr

Tischtennis: Timo Boll ist Welt-Tischtennis-Spieler des Jahres

Astana (dpa) - Timo Boll ist vom Weltverband ITTF zum "Tischtennis-Spieler des Jahres" gekürt worden. Das gab der Verband am Rande der World Tour Grand Finals im kasachischen Astana bekannt. Der 36-jährige Deutsche setzte sich bei einer Internet-Umfrage der ITTF gegen ... mehr

Tischtennis: Boll gewinnt Auftaktspiel bei World Tour Grand Finals

Astana (dpa) - Tischtennis-Profi Timo Boll hat bei den World Tour Grand Finals im kasachischen Astana das Viertelfinale erreicht. Der 36-Jährige besiegte in seinem Auftaktmatch den Japaner Yuya Oshima mit 4:2 Sätzen (11:6, 8:11, 3:11, 12:10, 11:8, 11:6). Bei den Frauen ... mehr

Doch nicht verletzt: Club wirft Spitzenspieler raus

Tischtennis-Bundesligist TTC Zugbrücke Grenzau hat sich mit sofortiger Begründung von seinem Spitzenspieler Kou Lei getrennt. Die Begründung: Der in China geborene Ukrainer hatte sich in der vergangenen Woche in Grenzau wegen Rückenbeschwerden krankgemeldet, zeitgleich ... mehr

Tischtennis: Tischtennisstar Ovtcharov auf dem Weg zur Nummer eins

Astana (dpa) - Zu den scheinbar unumstößlichen Gewissheiten des Weltsports gehört: An der Spitze der Tischtennis-Weltrangliste steht entweder ein Chinese, ein Chinese oder ein Chinese. Seit 34 Monaten thront dort der Weltmeister und Olympiasieger Ma Long. Bei den World ... mehr

Tischtennis: Timo Boll gewinnt neue T2-Tischtennis-Liga

Johor/Malaysia (dpa) - Tischtennis-Profi Timo Boll hat die zum ersten Mal ausgetragene und mit dem Rekordwert von 1,75 Millionen Dollar dotierte Asien-Pazifik-Liga T2 gewonnen. In einem deutschen Finale in Malaysia siegte der 36-Jährige am Wochenende ... mehr

Tischtennis: Timo Boll kritisiert Neuregelung der Weltrangliste

Berlin (dpa) - Tischtennis-Star Timo Boll hat Kritik an der 2018 in Kraft tretenden Neuregelung für die Weltrangliste geübt. "Da werden vor allem die belohnt, die viel spielen", sagte Boll den Zeitungen der Funke Mediengruppe. "Ich bin kein großer Fan dieser neuen ... mehr

Tischtennis: Ovtcharov gewinnt Finale bei German Open gegen Boll

Magdeburg (dpa) - Statt der sonst übermächtigen Chinesen gehört der Tischtennis-Herbst den deutschen Assen: Drei Wochen nach dem World Cup in Lüttich hat Dimitrij Ovtcharov auch das Endspiel des bestbesetzten World-Tour-Turniers des Jahres gegen Timo Boll gewonnen ... mehr

Tischtennis: Boll und Ovtcharov erreichen Halbfinale der German Open

Magdeburg (dpa) - Die deutschen Tischtennisprofis Dimitrij Ovtcharov und Timo Boll haben bei den German Open in Magdeburg das Halbfinale erreicht. Der Weltranglisten-Dritte Ovtcharov musste im Viertelfinale der mit 210 000 Dollar dotierten Veranstaltung gegen ... mehr

Tischtennis: Auftaktsiege für Ovtcharov und Boll in Magdeburg

Magdeburg (dpa) - Die Tischtennisstars Dimitrij Ovtcharov und Timo Boll sind erfolgreich ins bestbesetzte World-Tour-Turnier des Jahres gestartet. Bei den German Open in Magdeburg zog der für den russischen Champions-League-Sieger Orenburg spielende Ovtcharov durch ... mehr

Tischtennis: Chinas Rebellen spielen bei German Open mit

Magdeburg (dpa) - Die German Open im Tischtennis sind in dieser Woche fast so gut besetzt wie eine Weltmeisterschaft. Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov sind dabei, das japanische Wunderkind Tomokazu Harimoto, dazu vier der fünf besten Chinesen. Dass die beiden ... mehr

Tischtennis: Duell Ovtcharov gegen Boll diesmal Unentschieden

Johor/Malaysia (dpa) - Knapp zwei Wochen nach ihrem Endspiel beim World Cup haben die beiden deutschen Tischtennis-Stars Dimitrij Ovtcharov und Timo Boll auch in der neuen Asien-Pazifik-Liga T2 gegeneinander gespielt. Die Partie in Malaysia endete nach Sätzen mit einem ... mehr

Tischtennis - Ovtcharov jetzt Dritter: Zwei Deutsche unter Top vier

Frankfurt/Main (dpa) - Tischtennis-Profi Dimitrij Ovtcharov gehört nach seinem Sieg beim World Cup zum ersten Mal in seiner Karriere zu den Top drei der Weltrangliste. Der Weltverband ITTF veröffentlichte sein neues Ranking für den Monat November. Danach verbesserten ... mehr

Tischtennis: Frühes World-Cup-Aus für Tischtennis-Spielerin Winter

Markham/Kanada (dpa) - Tischtennis-Spielerin Sabine Winter ist beim World Cup der Frauen im kanadischen Markham bereits nach der Vorrunde ausgeschieden. Die Weltranglisten-52. vom SV DJK Kolbermoor verlor beide Spiele in ihrer Vorrunden-Gruppe gegen ... mehr

Tischtennis - Ovtcharov schlägt Boll: Deutscher Sieg beim World-Cup

Lüttich (dpa) - Dimitrij Ovtcharov hat in einem rein deutschen Endspiel zum ersten Mal den bedeutenden Tischtennis-World-Cup gewonnen. Der Weltranglisten-Vierte besiegte seinen Freund und Nationalmannschafts-Kollegen ... mehr

Tischtennis: Boll und Ovtcharov im Endspiel des Tischtennis-World-Cups

Lüttich (dpa) - Beim Tischtennis-World-Cup in Lüttich kommt es am Sonntagnachmittag zu einem deutschen Endspiel. Timo Boll besiegte im Halbfinale völlig überraschend den Weltmeister, Olympiasieger und Weltranglisten-Ersten Ma Long aus China ... mehr

Tischtennis: Boll und Ovtcharov erreichen Halbfinale

Lüttich (dpa) - Die beiden deutschen Tischtennis-Stars Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov haben beim World Cup in Lüttich das Halbfinale erreicht. Nach der Abwehr von sechs Matchbällen nacheinander gewann der 36-jährige Boll in Lüttich noch mit 4:3 Sätzen gegen ... mehr

Tischtennis: Deutsche Herren holen sich den Titel

Die deutschen Tischtennis-Profis haben bei der Mannschafts-Europameisterschaft den Titel bei den Männern gewonnen und das Endspiel der Frauen verloren. Dimitrij Ovtcharov, Timo Boll und Patrick Franziska gewannen am Sonntag in Luxemburg ihr Finale gegen Portugal ... mehr

13-jähriges Tischtennis-Wunderkind im WM-Viertelfinale ausgeschieden

Düsseldorf (dpa) - Tischtennis-Wunderkind Tomokazu Harimoto ist bei den Weltmeisterschaften in Düsseldorf im Viertelfinale ausgeschieden. Der erst 13 Jahre alte Japaner verlor gegen den Weltranglisten-Dritten Xu Xin aus China ... mehr

Tischtennis: EM: Silbereisen/Winter gewinnen EM-Gold im Doppel

Das Duo Kristin Silbereisen/Sabine Winter hat den Doppel-Titel bei der Tischtennis-EM in Budapest gewonnen. Die Nationalspielerinnen besiegten in einem deutschen Finale das Paar Shan Xiaona/Petrissa Solja mit 4:3-Sätzen und sicherten dem Deutschen Tischtennis ... mehr

Tischtennis: EM-Aus für Titelverteidiger Ovtcharov in Runde zwei

Deutschlands Tischtennis-Star Dimitrij Ovtcharov ist bei der EM in Budapest vorzeitig ausgeschieden. Der Titelverteidiger verlor in der zweiten Runde mit 2:4-Sätzen gegen den Polen Jakub Dyjas und kann damit seine EM-Siege von 2014 und 2015 nicht wiederholen ... mehr

Affe spielt Tischtennis wie ein Profi

Affe spielt Tischtennis wie ein Profi mehr

Olympia - "Hochachtung" für Timo Boll: Verletzter Routinier sichert Bronze

Rio de Janeiro (dpa) - Die Nacht für Olympia-Held Timo Boll und seine Teamkollegen war kurz. Nach der hart erkämpften Bronzemedaille feierten die Tischtennis-Männer bis zum frühen Morgen im Deutschen Haus in Rio und übernachteten gleich dort. "Da haben ... mehr

Olympia 2016: Timo Boll bringt Bronze-Medaille zur Mutter

Rio de Janeiro (dpa) - Deutschlands Fahnenträger Timo Boll bewahrt seine olympische Bronzemedaille in einem Trophäenzimmer bei seinen Eltern auf. "Die Mutter pflegt die Pokale gut, wischt die dauernd noch mal ab. Da verstaubt nichts", sagte der 35 Jahre ... mehr

Olympia 2016 - Tischtennis: Timo Boll sichert Medaille unter Schmerzen

Zweite Tischtennis-Medaille für Deutschland bei Olympia 2016: Nach Silber im Team für die Frauen gab es nun Bronze für die Männer. Dimitrij Ovtcharov, Timo Boll und Bastian Steger setzten sich mit 3:1 gegen Südkorea durch. Das deutsche Team hatte vor vier Jahren ... mehr

Olympia: Chinas Tischtennis-Männer erneut Olympiasieger

Rio de Janeiro (dpa) - Chinas Tischtennis-Herren haben sich zum dritten Mal in Serie zum Olympiasieger im Teamwettbewerb gekrönt. Einzel-Olympiasieger Ma Long, Zhang Jike und Xu Xin besiegten im Endspiel trotz großer Gegenwehr Japan mit 3:1. Die an Position ... mehr

Olympia: Deutsche Tischtennis-Männer holen Olympia-Bronze

Rio de Janeiro (dpa) - Der angeschlagene Timo Boll blieb nach dem verwandelten Bronze-Matchball wie angewurzelt stehen und hatte Tränen in den Augen. Dann stürmten Team-Kollege Bastian Steger und Bundestrainer Jörg Roßkopf auf ihn zu und umarmten den Tischtennis-Helden ... mehr

Deutschlands Tischtennis-Männer gewinnen Olympia-Bronze

Rio de Janeiro (dpa) - Deutschlands Tischtennis-Männer haben bei den Olympischen Spielen die Bronze-Medaille im Teamwettbewerb gewonnen. Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Bastian Steger besiegten in Rio im Spiel um Platz drei Südkorea mit 3:1. mehr

Olympische Spiele 2016: Tischtennis-Frauen holen Silber-Medaille in Rio

Rio de Janeiro (dpa) - Deutschlands Tischtennis-Frauen haben die Final-Sensation gegen Favorit China verpasst und die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen geholt. Han Ying, Petrissa Solja und Shan Xiaona verloren im Endspiel des Teamwettbewerbs 0:3 gegen ... mehr

Olympia 2016 - Tischtennis: TT-Damen nach Silber mit großen Plänen

Rio de Janeiro (dpa) - Auch die deutliche Pleite im Finale gegen China trübt die Freude der deutschen Tischtennis-Damen über ihre erfolgreichen Olympischen Spiele nicht. Nach der Silbermedaille will vor allem Petrissa Solja in Zukunft noch mehr - und schickt ... mehr

Olympische Spiele 2016: So lief der elfte Tag von Olympia 2016

Rio de Janeiro (dpa) - Nach Tag elf hat das deutsche Olympia-Team schon elf Gold-Medaillen - so viele wie in London 2012 am Ende. Gleich drei Olympiasiege gibt es am Dienstag zu bejubeln: für Bahnrad-Sprinterin Kristina Vogel, Turnstar Fabian Hambüchen und Rennkanute ... mehr

Olympia heute: Das bringen die Olympischen Spiele 2016 am Mittwoch

Rio de Janeiro (dpa) - Die Ballsportler und die Springreiter stehen aus deutscher Sicht am Mittwoch im Vordergrund bei den Olympischen Spielen. Horst Hrubeschs Fußballer und die Hockey-Frauen haben das Endspiel vor Augen, die Handballer spielen im Viertelfinale gegen ... mehr

Tischtennis-Frauen holen Olympia-Silber: Final-Niederlage gegen China

Rio de Janeiro (dpa) - Deutschlands Tischtennis-Frauen haben das Olympia-Finale im Teamwettbewerb gegen den hohen Favoriten China verloren. Han Ying, Petrissa Solja und Shan Xiaona gelang gegen die an Nummer eins gesetzten Asiatinnen in Rio de Janeiro nicht die erhoffte ... mehr

Tischtennis-Frauen verlieren Olympia-Finale und holen Silber

Rio de Janeiro (dpa) - Deutschlands Tischtennis-Damen haben bei den Olympischen Spielen das Finale im Teamwettbewerb verloren und Silber geholt. Han Ying, Petrissa Solja und Shan Xiaona unterlagen in Rio de Janeiro Favorit China mit 0:3. mehr

Olympia: Japans Tischtennis-Frauen holen gegen Singapur Bronze

Rio de Janeiro (dpa) - Japans Tischtennis-Frauen haben bei den Olympischen Spielen im Teamwettbewerb die Bronze-Medaille gewonnen. Das an Position zwei gesetzte Team besiegte im Spiel um Platz drei in Rio de Janeiro Singapur mit 3:1. Japan hatte im Halbfinale in einem ... mehr

Olympische Spiele 2016: Tischtennis-Star Boll hadert mit sich selbst

Rio de Janeiro (dpa) - Die entscheidenden Szenen beschäftigten Timo Boll auch später am Abend noch. Nach dem bitteren 1:3 im Halbfinale des olympischen Teamwettbewerbs gegen Japan haderte der 35 Jahre alte Tischtennis-Routinier lange mit seiner Leistung. "Das wurmt ... mehr

Olympische Spiele heute: Das bringt Olympia-Tag 11 in Rio

Rio de Janeiro (dpa) - Für Deutschlands Tischtennis-Frauen geht es bei Olympia in Rio de Janeiro gegen Topfavorit China um Gold. Kira Walkenhorst und Laura Ludwig wollen am Dienstag im Beachvolleyball ihren Lauf fortsetzen und gegen Brasilien das Finale erreichen ... mehr

Olympische Spiele 2016: Der zehnte Olympia-Tag

Rio de Janeiro (dpa) - Ein Stabhochspringer aus Brasilien sorgte für den Gänsehaut-Moment am Montag in Rio. Die drei deutschen Diskuswerferinnen um Julia Fischer überstanden die Qualifikation. Und bei Olympia gab es schon wieder einen Heiratsantrag. Die wichtigsten ... mehr

Olympia - Tischtennis: Timo Boll und Co. nur noch mit Bronze-Chance

Rio de Janeiro (dpa) - Timo Boll winkte noch einmal den Fans zu, dann schlichen er und Deutschlands Tischtennis-Männer mit hängenden Köpfen davon. Durch das ernüchternde 1:3 im Halbfinale gegen Japan verpassten der deutsche Fahnenträger und seine Teamkollegen ... mehr

Tischtennis-Männer treffen im Bronze-Match bei Olympia auf Südkorea

Rio de Janeiro (dpa) - Deutschlands Tischtennis-Herren müssen bei den Olympischen Spielen in der Partie um Bronze gegen Südkorea antreten. Die Asiaten unterlagen im zweiten Halbfinale dem London-Olympiasieger China glatt mit 0:3 und sind am Mittwoch der Gegner ... mehr
 
1 3


shopping-portal