Sie sind hier: Home > Themen >

Uber

Thema

Uber

"Uber Green": Uber startet E-Auto-Service mit dem e-Golf von Volkswagen

Berlin (dpa) - Der Fahrdienst-Vermittler Uber wird in Berlin seinen Dienst "Uber Green" ausbauen und dabei auf Elektroautos von Volkswagen setzen. Der größte deutsche Automobilhersteller bietet den Uber-Mietwagenpartnern eine dreistellige Anzahl von e-Golf-Jahreswagen ... mehr
Berliner

Berliner "Uber"-Fahrer können künftig e-Golfs von Volkswagen fahren

Uber-Fahrer können in Berlin künftig auf eine Elektroauto-Flotte von Volkswagen setzen. Der Automobilkonzern stellt Hunderte e-Golf-Jahreswagen zur Verfügung. Der Fahrdienst-Vermittler  Uber startet in  Berlin einen Service mit emissionsfreien Fahrzeugen ... mehr
Unfall mit Uber-Testwagen: Testfahrerin von Roboterwagen nach tödlichem Crash angeklagt

Unfall mit Uber-Testwagen: Testfahrerin von Roboterwagen nach tödlichem Crash angeklagt

Phoenix (dpa) - Der erste tödliche Unfall mit einem selbstfahrenden Auto in den USA hat für die Testfahrerin strafrechtliche Konsequenzen. Die 46 Jahre alte Frau wurde am Dienstag von einer Grand Jury im südwestlichen US-Bundesstaat Arizona wegen ... mehr
Streit um Fahrer: Uber und Lyft bereiten Stopp in Kalifornien vor

Streit um Fahrer: Uber und Lyft bereiten Stopp in Kalifornien vor

San Francisco (dpa) - Die Fahrdienst-Vermittler Uber und Lyft könnten nach einem Rückschlag im Streit um den Status von Fahrern den Betrieb in Kalifornien aussetzen. Ein Richter hatte diese Woche per einstweiliger Verfügung angeordnet, dass auf den Plattformen aktive ... mehr
Microsoft will sich in Corona-Krise unentbehrlich machen

Microsoft will sich in Corona-Krise unentbehrlich machen

Mit neuer Technologie auch für Krisenzeiten positioniert sich Microsoft auf seiner alljährlichen Entwicklerkonferenz als digitaler Helfer. Bei Endkunden will der Tech-Konzern mit attraktiven Lösungen gegen Platzhirsche wie den Organisationsdienst Slack ... mehr

3700 Stellen gestrichen: Corona-Krise lässt bei Uber Geschäft einbrechen

San Francisco (dpa) - Der Fahrdienstvermittler Uber hat aufgrund der Belastungen durch die Corona-Pandemie einen größeren Stellenabbau angekündigt. Das Unternehmen will rund 3700 Vollzeitjobs streichen, wie es am Mittwoch mitteilte. Damit wären etwa 14 Prozent ... mehr

Schutz vor Corona: Uber-Fahrzeuge bekommen Trennfolien

Berlin (dpa) - In die per Uber vermittelten Fahrzeuge in Deutschland werden angesichts der Coronavirus-Gefahr Trennfolien zwischen Fahrer und Passagieren eingebaut. Sie würden von allen Mietwagen-Partnern installiert, teilte Uber mit. Bisher seien mehrere Hundert ... mehr

Geschäftsgeheimnisse verraten: Millionenstrafe für Ex-Entwickler von Google-Roboterwagen

San Francisco (dpa) - Einer der führenden Experten für die Entwicklung von selbstfahrenden Autos muss seinem ehemaligen Arbeitgeber Google eine Geldstrafe von 179 Millionen Dollar (161 Mio Euro) zahlen. Das entschied ein Gericht in San Francisco. Anthony Levandowski ... mehr

Tech-Konzerne im Vorteil? Deutsche Firmen müssen handeln statt jammern

Immer öfter fordert die Wirtschaft Gesetze gegen unfairen Wettbewerb. Das ist der falsche Weg. Statt zu jammern, sollten sich die Unternehmen den neuen digitalen Märkten öffnen. Denn jetzt geht es um die Daten. Zuerst waren es nur riskante Wetten, jetzt wird es richtig ... mehr

Flughafen Frankfurt: Taxi- und Uberfahrer prügeln sich

Zwischen Taxifahrern und Fahrern des US-Fahrdienstleisters Uber gibt es immer wieder Konflikte. Am Frankfurter Flughafen endete ein Streit offenbar in einer Schlägerei. Am Frankfurter Flughafen sollen zwei Fahrer, die für den Fahrdienst Uber tätig sind, einen Taxifahrer ... mehr

Der Streit um Teslas Gigafactory zeigt dem Rechtsstaat Grenzen auf

Teslas geplante Gigafactory in Brandenburg ist jetzt ein Fall fürs Gericht. Das hat Folgen: Der verhängte Rodungsstopp zeigt, wie der Rechtsstaat von drei Seiten in die Mangel genommen wird. Dass sich der Konflikt um das geplante neue E-Autowerk von Tesla ... mehr

Hohe Investitionen: Fahrdienst-Vermittler Uber macht große Verluste

Das Unternehmen Uber, das Privatpersonen als Fahrer vermittelt, ist stark gewachsen, was die Anleger erfreut. Das Wachstum kostet jedoch viel Geld – und Uber steht noch vor mehr Problemen. Der Fahrdienst-Vermittler Uber ist zum Jahresende stark gewachsen. Trotzdem ... mehr

Aber noch mehr Verlust: Uber wächst weiter kräftig

San Francisco (dpa) - Der Fahrdienst-Vermittler Uber hat zu Jahresende starkes Wachstum verzeichnet, ist aber noch tiefer in die roten Zahlen geraten. Unterm Strich ergab sich in den drei Monaten bis Ende Dezember ein Minus von 1,1 Milliarden Dollar ... mehr

Bis 250 000 Euro pro Fahrt: Taxi Deutschland vollstreckt Frankfurter Uber-Urteil

Frankfurt/Main (dpa) - Der Konflikt zwischen Uber und deutschen Taxi-Unternehmen geht in die nächste Eskalationsstufe. Die Vereinigung Taxi Deutschland vollstreckte ein Urteil des Frankfurter Landgerichts vom Dezember und will nun Ordnungsgeldanträge einreichen ... mehr

Nach Urteil: Uber schafft für deutsche Kunden mehr Transparenz

Berlin (dpa) - Der Taxi-Konkurrent Uber ändert sein Modell zur Vermittlung von Fahrten in Deutschland. So stellt das Unternehmen sicher, dass sein wichtigstes Angebot nach einem Gerichtsurteil nicht gestoppt werden kann. Für Passagiere wird sich das nur bemerkbar ... mehr

Fahrdienst-Vermittler: Fast 6000 sexuelle Übergriffe bei Uber-Fahrten in den USA

Los Angeles (dpa) - Der Fahrdienst-Vermittler Uber hat in den vergangenen zwei Jahren fast 6000 sexuelle Übergriffe gemeldet bekommen. 464 davon seien Vergewaltigungen gewesen, heißt es in dem am Donnerstag vorgelegten ersten Bericht dieser Art des US-Unternehmens ... mehr

USA: Uber meldet fast 6.000 sexuelle Übergriffe in zwei Jahren

Gewalt und Bedrohungen sind ein großes Problem für die Branche: Der Fahrdienstleister hat das erste Mal Zahlen veröffentlicht, wie oft es bei Uber-Fahrten zu Übergriffen kommt. Einige davon endeten tödlich. Dem Fahrdienstvermittler  Uber sind in den Vereinigten Staaten ... mehr

Autonomes Fahren: Forderungen nach tödlichem Uber-Unfall

Dass ein Roboterauto einen Passanten tötet, schien nur eine Frage der Zeit. Nach dem ersten Unfall dieser Art üben Experten nun harsche Kritik. Kürzlich gab es zudem eine Sicherheitswarnung aus Deutschland. Der erste tödliche Unfall mit einem selbstfahrenden ... mehr

Uber X: Gericht untersagt Fahrdienst in Deutschland

Uber ist ein Reizwort für viele Taxifahrer in Deutschland, immer wieder klagen sie gegen das aufstrebende US-Unternehmen. Einer von ihnen hatte unlängst Erfolg vor Gericht – die Folgen sind noch unklar. Fahrdienstvermittler Uber darf seine ... mehr

Anzahl bleibt gleich: E-Tretroller sollen im Winter auf Berliner Straßen bleiben

Berlin (dpa) - Die E-Tretroller in Berlin stehen den Kunden auch im Winter zur Verfügung. "Wir stellen uns darauf ein, dass es im Winter weniger Nutzer werden, aber immer noch so viele, dass wir den Betrieb regulär aufrechterhalten", teilte ein Sprecher einer ... mehr

Neuer Anbieter: E-Tretroller-Schwergewicht Bird startet in Deutschland

Berlin (dpa) - In das noch junge Geschäft mit E-Tretrollern in Deutschland steigt ein weiterer starker Player ein. Der amerikanische Anbieter Bird, der bereits in 140 Städten weltweit aktiv ist, startet an diesem Montag (26. August) in Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt ... mehr

Uber: 5,2 Milliarden Dollar Verlust – Rivale Lyft legt an der Börse zu

In Start-ups ist es üblich, Mitarbeitern Aktien zu geben. Beim Börsengang kann das die Bilanz erheblich belasten. Das erlebt nun auch der Fahrdienst-Vermittler Uber – mit einem gewaltigen Quartalsverlust. Der Fahrdienst-Vermittler Uber hat in seinem ersten Quartal ... mehr

Neue Internet-Währung: Bürgerbewegung startet EU-Petition gegen Facebooks Libra

Berlin (dpa) - Gegen Facebooks Pläne für die Digitalwährung Libra hat die Bürgerbewegung Finanzwende am Dienstag gemeinsam mit der Brüsseler Organisation Finance Watch eine Petition gestartet. EU-Kommission und EZB werden darin aufgefordert, "dieses ... mehr

Wie gefährlich ist Facebooks Digitalwährung Libra?

Facebook will die Digitalwährung Libra an den Start bringen und so eine Konkurrenz zu Dollar, Euro und Co. aufbauen. Doch was sagen Ökonomen dazu? Die drängendsten Fragen zur Kryptowährung. Facebook hat vor wenigen Tagen ein Konzept für die neue globale ... mehr

Sechs Alternativen zum eigenen Auto

Für Menschen ohne eigenes Auto gab es früher nur wenige Ausweichmöglichkeiten: Bus, Bahn, Taxi und Fahrrad. Heute sind so viele Ridesharingoptionen auf dem Markt, dass man schnell den Überblick verlieren kann. Die Taxifahrer in Potsdam demonstrieren ... mehr

Mitfahr-U-Boot nimmt Betrieb in Australien auf

Australien: Der australische Bundesstaat Queensland und der Taxi-Dienst Uber haben das erste Mitfahr-U-Boot vorgestellt. (Quelle: Reuters) mehr

US-Handelsstreit mit China: Dow endet mit höchstem Tagesverlust seit Januar

Dass die beiden größten Weltwirtschaften sich gegenseitig mit Strafzöllen überziehen lässt auch die Anleger an der US-Börse nicht kalt. Der Dow Jones schließt mit einem deutlichen Minus. Der eskalierende amerikanisch-chinesische Handelskonflikt hat die Anleger ... mehr

Mega-Börsengang von Uber: Erster Handelstag wird zum Flopp

Es ist der größte Börsengang des Jahres: Der amerikanische Fahrdienstleister Uber wurde am Freitag erstmals an der Börse gehandelt. Doch statt Kursfeuerwerk gab's Ernüchterung. Der US-Fahrdienstvermittler Uber ist bei der größten Börsenpremiere seit Jahren auf schwache ... mehr

Uber beim Börsenstart 75 Milliarden Dollar wert – größte Premiere seit Jahren

Schon vorher war klar, dass der Fahrdienstleister Uber den größten Börsengang seit Jahren hinlegen wird. Doch nun ist klar, wie hoch die Firma tatsächlich bewertet wird. Der Marktwert des US-Fahrdienstvermittlers Uber wird zum Börsenstart auf bis zu 82 Milliarden Dollar ... mehr

Mega-Börsengang von Uber: Erbitterte Konkurrenz, horrende Verluste

Wird Uber zum nächsten Mega-Konzern nach Amazon und Google? Der Grundstein dafür soll am Freitag gelegt werden. Die Pläne des Unternehmens könnten die Welt drastisch verändern.  In Deutschland haben viele noch gar nicht verstanden, welche Welle da auf uns zurollt ... mehr

Uber vermietet jetzt auch E-Bikes in Deutschland

Bislang bot der Fahrdienstvermittler nur Mietwagen mit Fahrer an. Jetzt sollen auch Elektrofahrräder dazukommen. Mit dem Angebot will das Unternehmen in mehrere Städte expandieren. Der Fahrdienstvermittler Uber steigt mit 1.000 Elektrofahrrädern in Berlin ... mehr

Uber steht vor dem größten Börsengang in New York seit Jahren

Der US-Fahrdienstvermittler Uber will diese Woche sein Debüt an der New Yorker Börse geben. Das Unternehmen peilt trotz großer Verluste eine enorm hohe Bewertung an. Kann Uber jetzt schwarze Zahlen liefern? Seit Monaten fiebert die Finanzwelt auf einen ... mehr

Sixt-Vorstand im Interview: Chinesen bestimmen Schicksal unserer Autoindustrie

Sixt ist nicht nur Deutschlands größter Vermieter, sondern auch der wichtigste Kunde der Autoindustrie – die ihm manipulierte Neuwagen verkaufte. Alexander Sixt spricht mit t-online.de über die Dieselkrise und unsere Mobilität von morgen. Aus drei Autos ... mehr

Digitalisierung: Die Wut der Taxifahrer

Die Proteste der vergangenen Wochen zeigen, dass es noch keinen fairen Wettbewerb zwischen Traditionsunternehmen und den neuen digitalen Firmen gibt. Mal sind es Hunderte Taxifahrer, die in Düsseldorf, München oder Berlin die wichtigsten Straßen der Stadt blockieren ... mehr

Uber will Rekord-Börsengang – Bewertung von 100 Milliarden Dollar

Es dürfte einer der größten Börsengänge der Geschichte werden: Der US-Fahrdienstvermittler Uber steht kurz vor dem Start an der Börse. Das Unternehmen peilt dabei eine Bewertung in Milliardenhöhe an. Der US-Fahrdienstvermittler  Uber geht laut "Wall Street Journal ... mehr

Taxi-Proteste in ganz Deutschland: Worum es geht

Innenstädte voller Taxis: Die Fahrer stören bundesweit in Großstädten den Verkehr erheblich. Sie wehren sich gegen Pläne von Verkehrsminister Scheuer. Mit Sternfahrten und Autokorsos demonstrierten bundesweit zahlreiche Taxifahrer gegen Pläne von Bundesverkehrsminister ... mehr

Taxi-Proteste legen bundesweit Innenstädte lahm

Proteste gegen Uber & Co.: In mehreren deutschen Großstädten legten Taxifahrer den Verkehr lahm. (Quelle: dpa) mehr

In 98 Städten aktiv: Uber übernimmt Mitfahrdienst Careem

San Francisco/Dubai (dpa) - Der US-Fahrdienstvermittler Uber baut vor seinem erwarteten Börsengang seine Position im Nahen Osten aus. Uber-Chef Dara Khosrowshahi kündigte an, den in Dubai ansässigen Konkurrenten Careem für 3,1 Milliarden Dollar ... mehr

Fahrdienstvermittler: Uber-Rivale Lyft strebt Milliarden-Erlös bei Börsengang an

San Francisco (dpa) - Der US-Fahrdienstvermittler und Uber-Konkurrent Lyft will bei seinem anstehenden Börsengang mehr als zwei Milliarden Dollar einnehmen. Lyft will knapp 30,8 Millionen Aktien zu einem Preis zwischen 62 und 68 Dollar verkaufen, wie das Unternehmen ... mehr

Unfall vor einem Jahr: Keine Strafverfolgung für Uber nach Roboterauto-Crash

Prescott (dpa) - Uber muss nicht mit strafrechtlichen Konsequenzen wegen des ersten tödlichen Unfalls mit einem Roboterauto vor rund einem Jahr rechnen. US-Staatsanwälte fanden bei einer langwierigen Untersuchungen keine Grundlage, um den Fahrdienstvermittler ... mehr

Abseits von Car2Go und Co.: Alternativen zum klassischen Carsharing

Berlin (dpa/tmn) - Über zwei Millionen Personen nutzen laut Bundesverband Carsharing (bcs) in über 700 deutschen Städten das kurzzeitige Anmieten von Fahrzeugen. Doch neben Car2Go und Co. bleiben Verkehrsteilnehmer ohne eigenes Auto nicht ... mehr

Iranischer Satellit erreicht Umlaufbahn nicht

Panne bei Raketenstart: Ein iranischer Satellit hat die Umlaufbahn nicht erreicht. (Quelle: t-online.de) mehr

Glanz-Auftritt und Gewinner und Verlierer

Golden Globes: Glanz-Auftritt und Gewinner und Verlierer. (Quelle. t-online.de) mehr

Großeinsatz der Polizei nach Schüssen in der Innenstadt

Köln: Schüsse in der Innenstadt sorgten am Freitag für einen Großeinsatz der Polizei. (Quelle: Reuters) mehr

11. September 2001: Hackergruppe droht mit "Wahrheit"

Anschläge vom 11. September: Die Hackergruppe „The Dark Overlord“ droht mit der "Wahrheit". (Quelle: t-online.de) mehr

Berichte über Bürgerwehr nach Prügelattacke

Amberg: Es gibt Berichte über eine rechte Bürgerwehr nach einer Prügelattacke. (Quelle: Reuters) mehr

Angst vor neuer Flutwelle

Indonesien: Einheimische, die überlebt haben, haben Angst vor neuen Flutwellen. (Quelle: Reuters) mehr

Kinderfrage bringt Astronaut Gerst zum Schmunzeln

Kinderfrage bringt Astronaut Gerst zum Schmunzeln mehr

Alexander Gerst berichtet über Raumfahrtmission

Brokkoli und Weihnachten: Alexander Gerst berichtet über seine Raumfahrtmission. (Quelle: Reuters) mehr

US-Behördenstillstand wegen Streit über Trumps Mauer

"Shutdown": Der Streit um Trumps Mauer zu Mexiko führt zu US-Behördenstillstand. (Quelle: Reuters) mehr

Labour-Chef kündigt Misstrauensantrag gegen May an

Brexit-Votum: Der Labour-Chef Jeremy Corbyn kündigt ein Misstrauensantrag gegen May an. (Quelle: Reuters) mehr

Kanzlerin Merkel begrüßt Verabschiedung durch UN

Kanzlerin Merkel begrüßt Verabschiedung durch UN mehr

Flugzeug schlittert über Landebahn hinweg

Beinahe-Katastrophe: Im kalifornischen Burbank ist ein Flugzeug über die Landebahn hinweggeschlittert. (Quelle: Reuters) mehr

Howard Carpendale spricht über seine schlimmste Zeit

Howard Carpendale: Der Sänger sprach im t-online.de-Interview auch über seine schlimmste Zeit. (Quelle: t-online.de) mehr

VW verhandelt mit Ford über globale Automobil-Allianz

Kooperation: Volkswagen plant die Zukunft und will mit Ford eine Auto-Allianz schmieden. (Quelle: Reuters) mehr
 
1


shopping-portal