Sie sind hier: Home > Themen >

Umweltverschmutzung

...
Thema

Umweltverschmutzung

Porsche will nach Razzia Sichtung von Unterlagen verhindern

Porsche will nach Razzia Sichtung von Unterlagen verhindern

Der Autobauer Porsche will nach der Diesel-Razzia in der vergangenen Woche verhindern, dass Ermittler die sichergestellten Unterlagen sichten. Das sagte ein Sprecher der Stuttgarter Staatsanwaltschaft am Mittwoch. Porsche habe gegen die vorläufige Sicherstellung ... mehr
Miese Luft: Beschwerde des Landes zurückgewiesen

Miese Luft: Beschwerde des Landes zurückgewiesen

Im juristischen Streit um punktuelle Fahrverbote zur Luftreinhaltung am Stuttgarter Neckartor muss das Land eine Niederlage hinnehmen. Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim hat die Beschwerde des Landes gegen die Androhung eines Strafgeldes ... mehr
Deutschlands erste Mooswand gegen Feinstaub abgebaut

Deutschlands erste Mooswand gegen Feinstaub abgebaut

Deutschlands erste Mooswand gegen den gesundheitsschädlichen Feinstaub ist am Montag in Stuttgart abgebaut worden. Wie wirksam der Großversuch tatsächlich war, wird jedoch erst im Sommer feststehen, wie die Stadt mitteilte. Messungen ohne Moos sollen demnach ... mehr
Pschierer:

Pschierer: "Sofortiges Ende" der Dieselverbots-Debatte

Wirtschaftsminister Franz Pschierer (CSU) fordert ein "sofortiges Ende" der Debatte über Diesel-Fahrverbote. Die Diskussion schade der bayerischen Wirtschaft enorm und gefährde unzählige Arbeitsplätze bei Autoherstellern und Zulieferern, sagte Pschierer am Montag ... mehr
Hoffmeister-Kraut hält Hardware-Nachrüstung für falschen Weg

Hoffmeister-Kraut hält Hardware-Nachrüstung für falschen Weg

Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) hält die von vielen geforderten Hardware-Nachrüstungen bei Diesel-Autos nicht für den richtigen Weg. "Das dauert alles viel zu lang", sagte Hoffmeister-Kraut unter Verweis auf die Monate ... mehr

Ölteppich auf Elbe bei Magdeburg entdeckt

Auf der Elbe bei Magdeburg ist ein etwa 750 Quadratmeter großer Ölteppich entdeckt worden. Kräfte der Feuerwehr bekämpften am Mittwoch die Verunreinigung, wie die Wasserschutzpolizei mitteilte. Mehrere Boote waren im Einsatz. Mithilfe eines Polizeihubschraubers ... mehr

Porsche: nach Diesel-Razzia Unterlagen-Sichtung verhindern

Stuttgart (dpa) - Der Autobauer Porsche will nach der Diesel-Razzia in der vergangenen Woche verhindern, dass Ermittler die sichergestellten Unterlagen sichten. Das sagte ein Sprecher der Stuttgarter Staatsanwaltschaft. Zuvor hatten die «Stuttgarter Nachrichten ... mehr

Dieselkrise macht Autohandel immer mehr zu schaffen

Berlin (dpa) - Die Dieselkrise macht den Autohändlern in Deutschland immer mehr zu schaffen. Vor allem auf dem Gebrauchtwagenmarkt hat sich die Lage noch einmal deutlich verschlechtert. 87 Prozent der Händler können Diesel-Gebrauchtwagen ... mehr

US-VW-Kontrolleur vermisst Konsequenzen in Deutschland

Der von den US-Behörden nach dem Abgasskandal bei Volkswagen eingesetzte Aufpasser Larry Thompson sieht nach einem Bericht der "Bild am Sonntag" noch keinen echten Kulturwandel beim Konzern. So monierte der Jurist in einem ersten Bericht an das US-Justizministerium ... mehr

Kritik an Plänen zur Ausweitung von Tempo-30-Versuch

Die Diskussion um den Berliner Tempo-30-Versuch reißt nicht ab. Aus Sicht der Berliner CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus geht die Akzeptanz für das Tempolimit auf einem Teil der Leipziger Straße "gegen Null". Ob es zur Luftverbesserung beitrage, sei nicht nachgewiesen ... mehr

KBA muss bei VW-Rückrufanordnung Akteneinsicht gewähren

Das Kraftfahrtbundesamt muss der Deutschen Umwelthilfe im Streit um die Rückrufanordnung von VW-Modellen im Zuge des Abgasskandals Akteneinsicht gewähren. Ausgenommen sind personenbezogene Daten. Das Verwaltungsgericht in Schleswig gab damit am Freitag einer ... mehr

Mehr zum Thema Umweltverschmutzung im Web suchen

Scheuer erhöht in Dieselskandal Druck auf Hersteller

Im Dieselskandal erhöht Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) den Druck auf die Hersteller bei den freiwilligen Software-Updates für Millionen Autos. "Wir haben einen schweren Imageschaden durch die Fehler, die hier passiert sind", sagte Scheuer am Freitag ... mehr

Studie: Bayern ist Pionier gegen Lebensmittelverschwendung

München (dpa/lby) - Der Freistaat gehört in Deutschland nach einem Bericht der Umweltorganisation WWF zu den Pionieren im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung. Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Sachsen gingen das Thema bereits ... mehr

Scheuer: Fehler im Dieselskandal «schnellstens abstellen»

Nürnberg (dpa) - Im Dieselskandal erhöht Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer den Druck auf die Hersteller bei freiwilligen Software-Updates für Millionen Autos. «Wir haben eine schweren Imageschaden durch die Fehler, die hier passiert sind», sagte Scheuer ... mehr

VW-Abgasskandal: Verwaltungsgericht verhandelt KBA-Klage

Es geht um 581 geschwärzte Seiten: Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) klagt auf Akteneinsicht im Zusammenhang mit der Rückrufanordnung des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) gegenüber VW im Dieselskandal. Die Akte wurde mit komplett geschwärztem Inhalt übergeben. Der Verband sieht ... mehr

Dieselskandal: Porsche-Mitarbeiter in Untersuchungshaft

Stuttgart (dpa) - Im Zusammenhang mit den Ermittlungen im Diesel-Skandal ist einer der beschuldigten Porsche-Mitarbeiter in Untersuchungshaft genommen worden. Das geht aus einer Mitteilung von Vorstandschef Oliver Blume hervor, die dpa vorliegt. Demnach gehen ... mehr

Porsche-Mitarbeiter nach Diesel-Durchsuchungen in U-Haft

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen im Diesel-Skandal ist einer der beschuldigten Porsche-Mitarbeiter in Untersuchungshaft genommen worden. Das geht aus einer Mitteilung von Vorstandschef Oliver Blume an die Belegschaft vom Freitag hervor, die der Deutschen ... mehr

Ermittler setzen Durchsuchungen bei Autobauer Porsche fort

Im Zuge ihrer Dieselskandal-Ermittlungen haben Staatsanwaltschaft und Polizei auch am Donnerstag Büros des Autobauers Porsche durchsucht. Ein Sprecher bestätigte, dass Ermittler weiter vor allem Daten gesichert hätten. Es gehe aber nur noch um einzelne Standorte, zudem ... mehr

Ermittler setzen Durchsuchungen bei Autobauer Porsche fort

Stuttgart (dpa) - Im Zuge ihrer Dieselskandal-Ermittlungen haben Staatsanwaltschaft und Polizei auch am Donnerstag Büros des Autobauers Porsche durchsucht. Ein Sprecher bestätigte, dass Ermittler weiter vor allem Daten gesichert hätten. Es gehe aber nur noch um einzelne ... mehr

Durchsuchungen auch bei Audi in Ingolstadt

Stuttgart (dpa) - Bei ihren Ermittlungen gegen den Stuttgarter Autobauer Porsche haben Staatsanwälte auch Standorte von Audi in Ingolstadt und in Neckarsulm durchsucht. Das teilte ein Unternehmenssprecher in Ingolstadt mit. Wegen des Verdachts von Abgasmanipulationen ... mehr

Durchsuchungen auch bei Audi in Ingolstadt

Bei ihren Ermittlungen gegen den Stuttgarter Autobauer Porsche haben Staatsanwälte am Mittwoch auch Standorte von Audi in Ingolstadt und in Neckarsulm durchsucht. Das teilte ein Unternehmenssprecher in Ingolstadt mit. Die Aktionen hätten aber nichts mit den Ermittlungen ... mehr

Razzien bei Porsche wegen Abgasskandals

Im Abgasskandal durchsuchen Staatsanwälte und Einsatzkräfte der Landeskriminalämter Baden-Württemberg und Bayern mehrere Objekte des Autobauers Porsche. Die Ermittlungen richten sich gegen Mitarbeiter der Porsche AG wegen des Verdachts des Betruges und der strafbaren ... mehr

Razzien bei Porsche wegen Abgasskandals

Stuttgart (dpa) - Im Abgasskandal durchsuchen Staatsanwälte und Einsatzkräfte der Landeskriminalämter Baden-Württemberg und Bayern mehrere Objekte des Autobauers Porsche. Die Ermittlungen richten sich gegen Mitarbeiter der Porsche AG wegen des Verdachts des Betruges ... mehr

Studie: China und Norwegen bei E-Autos weiter an der Spitze

China und Norwegen bleiben auch Anfang 2018 die Treiber in der Elektromobilität. Im Reich der Mitte wurden im ersten Quartal 142.445 E-Autos verkauft – ein Plus von 154 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, wie eine Studie des Brancheninstituts CAM ergab ... mehr

US-Richter weist Abgas-Klagen gegen VW ab

Im Skandal um manipulierte Abgaswerte hat Volkswagen einen wichtigen rechtlichen Erfolg in den USA erzielt. Der zuständige Richter Charles Breyer wies Klagen wegen Umweltverstößen in Salt Lake County und Hillsborough County ab, wie am Dienstag aus Gerichtsunterlagen ... mehr

Altmaier: Autobauer müssen sich Zukunft anpassen

Berlin (dpa) - Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat die Autoindustrie aufgefordert, ihre Geschäftsmodelle «an die ökologische und digitale Zukunft» anzupassen. «Auch die Elektroautos der Zukunft müssen hier gebaut werden, da haben die Autokonzerne unverständlich lange ... mehr

Experte sieht Risiko für Autobranche wegen Batterien

Berlin (dpa) - In der Autoindustrie droht aus Sicht eines Experten wegen der Dominanz asiatischer Batteriekonzerne eine «Verschiebung der Machtbalancen» zu Lasten der deutschen Hersteller. Bei der Batteriezelle bestehe die Gefahr ... mehr

Niedrige Werte vor Ende der Feinstaubalarm-Saison

Kurz vorm Ende der Feinstaubalarm-Saison in Stuttgart sind die Werte vergleichsweise niedrig geblieben. Wie aus Daten der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) hervorgeht, wurden am stark belasteten Neckartor am Freitag im Tagesmittel 32 Mikrogramm Feinstaub ... mehr

Auto: Diesel-Nachrüstung wird in der Koalition zum Zankapfel

Berlin (dpa) - Der Kurs in der Dieselkrise wird zunehmend zum Zankapfel in der großen Koalition. Die SPD pocht auf umfangreiche technische Nachrüstungen für ältere Dieselfahrzeuge. "Ich bin verwundert, dass Bundeskanzlerin Merkel und Bundesverkehrsminister Scheuer ... mehr

Diskussion in Koalition über technische Diesel-Nachrüstungen

Berlin (dpa) - Der Kurs in der Dieselkrise wird zunehmend zum Zankapfel in der großen Koalition. Die SPD pocht auf umfangreiche technische Nachrüstungen für ältere Dieselfahrzeuge. Sie sei verwundert, dass Bundeskanzlerin Merkel und Bundesverkehrsminister Scheuer ... mehr

Messstation am Stuttgarter Neckartor sorgt für Kritik

Muss eine Messstation für Luftschadstoffe ausgerechnet am dreckigen Neckartor in Stuttgart stehen? Die Alternative für Deutschland (AfD) bezweifelt das und hält auch die Höhe des Grenzwertes für Stickoxid von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft im Jahresmittel ... mehr

Vermehrter Ausstoß von Treibhausgasen

Der Ausstoß von klimaschädlichen Treibhausgasen ist 2016 erneut gestiegen. Industrieschlote, Autos, Landwirtschaft und Privathaushalte pusteten insgesamt 78,4 Millionen Tonnen in die Luft, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Stuttgart mitteilte ... mehr

Staatsanwaltschaft: 2018 wohl keine Anklage in Diesel-Affäre

Die Ermittlungen in der Diesel-Abgasaffäre um Daimler, Porsche und Bosch werden nach Angaben der Staatsanwaltschaft Stuttgart 2018 wohl nicht abgeschlossen. "Ich glaube nicht wirklich daran", sagte Behördenleiter Siegfried Mahler am Dienstag in Stuttgart auf die Frage ... mehr

Batteriezellproduktion: Osterloh will politische Diskussion

Volkswagen-Betriebsratschef Bernd Osterloh will eine VW-eigene Produktion von Batteriezellen für Elektroautos nicht ausschließen. "Entgegen der Haltung des Vorstands von Volkswagen unterstützen wir als Betriebsrat keine Strategie, die darauf ausgerichtet ist, Zellen ... mehr

Feinstaubalarm endet mit viel zu hohen Werten

Der Feinstaubalarm in Stuttgart ist mit Werten über der erlaubten EU-Grenze zu Ende gegangen. Wie aus Daten der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) am Dienstag hervorging, wurden am stark belasteten Neckartor am Montag im Tagesmittel 61 Mikrogramm ... mehr

Berlin will Luftverschmutzung mit Tempo-30-Versuch senken

Autofahrer müssen wegen der hohen Luftverschmutzung in Berlin auf einer Hauptstraße künftig langsamer fahren. Ab dem Potsdamer Platz gilt auf einem Teil der Leipziger Straße nun Tempo 30. "Es folgen weitere Strecken, insgesamt 7,3 Kilometer in Berlin", sagte ... mehr

Tausende von Autobesitzern aus Slowenien klagen gegen VW

Tausende Besitzer manipulierter Dieselautos aus Slowenien haben über die Internetplattform myright.de eine Schadenersatzklage gegen Volkswagen eingereicht. Die Klage sei bei Gericht eingegangen, sagte eine Sprecherin des Landgerichts Braunschweig am Montag. Zuvor hatte ... mehr

Feinstaubwerte kurz vor Ende des Alarms unter Grenzwert

Kurz vorm Ende des Feinstaubalarms in Stuttgart liegen die Werten weiter unter dem EU-Grenzwert. Wie am Montag aus Daten der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) hervorging, wurden am stark belasteten Neckartor am Sonntag im Tagesmittel 37 Mikrogramm ... mehr

Mit Strandkunst gegen Plastik im Meer: Protestaktion

Auf der Nordseeinsel Sylt haben Umweltschützer mit einem 40 Meter großen Strandgemälde auf die Verschmutzung der Meere aufmerksam gemacht. Vor dem Leuchtturm List-Ost malten Strandkünstler am Samstag einen großen Wal in den Sand, der eine Plastikflasche aus dem Wasser ... mehr

ADAC mahnt Regierung bei Diesel-Umrüstung zur Eile

München (dpa) - Angesichts angeblicher Pläne der Bundesregierung zur Nachrüstung mancher Diesel-Autos hat der ADAC zur Eile gemahnt. «Die Hersteller müssen ihren finanziellen Teil beitragen, indem sie für entstehende Kosten aufkommen» sagte ... mehr

Masterarbeit: Fahrverbot wegen Schifffahrt unwirksam

Auch mit Diesel-Fahrverboten wäre die Stickoxid-Belastung in vielen NRW-Städten weiterhin zu hoch. Zu diesem Ergebnis kommt die Masterarbeit eines Studenten der Universität Duisburg-Essen. Die Belastung durch die Binnenschifffahrt sei demnach dafür verantwortlich ... mehr

Grüne fordern härtere Gangart gegen Autobranche

Berlin (dpa) - Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer hat die Bundesregierung in der Dieselkrise zu einer härteren Gangart gegenüber der Autoindustrie aufgefordert. Krischer sagte der dpa: «Die Hersteller haben billige Abgasreinigungen eingebaut und damit ihre Gewinne ... mehr

Bericht: Regierung erwägt Milliardenfonds für Diesel-Nachrüstungen

Berlin (dpa) - In der Bundesregierung gibt es Überlegungen über einen Milliardenfonds mit Beteiligung der Autoindustrie zur technischen Nachrüstung von Dieselfahrzeugen. Wie das Nachrichtenmagazin «Spiegel» meldete, gibt es Überlegungen, zumindest einen ... mehr

Fahrverbots-Dilemma in Hamburg

Hamburg prescht vor. Am Tag, an dem Bundesrichter in Leipzig Diesel-Fahrverbote für grundsätzlich zulässig erklärt haben, kündigte die Umweltbehörde dort "Durchfahrtsbeschränkungen" für ältere Diesel an - sprich, Fahrverbote. 600 Meter der Max-Brauer-Allee in Altona ... mehr

Modellversuch mit Tempo 30 auf Hauptstraßen ab 9. April

Der vom Berliner Senat angekündigte Modellversuch mit Tempo 30 auf Haupt- und Durchgangsstraßen startet am 9. April. Diesen Termin nannte Verkehrs- und Umweltsenatorin Regine Günther (parteilos/für die Grünen) der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Weil: Kosten für Batteriezellenproduktion müssen sinken

Die Produktion von Batteriezellen für Elektroautos in Deutschland steht und fällt laut Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil mit niedrigeren Stromkosten. Deshalb müsse mit der EU über Ausnahmen von bestehenden Abgaben und Umlagen gesprochen werden, mahnte ... mehr

Umwelt- und Verkehrsressort streiten über Messstationen

Berlin (dpa) - Mit Äußerungen zu Standorten von Messstationen zur Luftqualität hat sich das CSU-geführte Verkehrsministerium heftige Kritik aus dem SPD-geleiteten Umweltministerium eingehandelt. «Es ist ein Märchen, dass die Messstationen nicht sachgerecht aufgestellt ... mehr

Ministerien streiten über Standorte von Messstationen

Mit Äußerungen zu Standorten von Messstationen zur Luftqualität hat sich das CSU-geführte Verkehrsministerium heftige Kritik aus dem SPD-geleiteten Umweltministerium eingehandelt. "Es ist ein Märchen, dass die Messstationen nicht sachgerecht aufgestellt sind", sagte ... mehr

Ministerium will Standorte von Messstationen überprüfen

Berlin (dpa) - In der Debatte um mögliche Fahrverbote für Dieselautos in deutschen Innenstädten stellt das Bundesverkehrsministerium jetzt die Standorte einzelner Messstationen in Frage. «Einige Standorte von Messtellen werden zurzeit kritisch hinterfragt ... mehr

Kraftfahrtbundesamt ordnet Rückruf von BMW-Dieselautos an

Berlin (dpa) - Das Kraftfahrt-Bundesamt hat einen Rückruf von mehr als 11 000 BMW-Dieselautos angeordnet, damit unzulässige Abschalteinrichtungen bei der Abgasreinigung entfernt werden. Der Bescheid vom 13. März betreffe die Fahrzeugtypen BMW 750 3.0 Diesel ... mehr

Studie: Abgas-Grenzwerte trotz Fahrverboten kaum einzuhalten

Die Stickoxid-Grenzwerte am Stuttgarter Neckartor werden sich selbst durch Fahrverbote nicht so schnell senken lassen, wie die EU dies verlangt. Eine Studie im Auftrag von Daimler und Bosch zeigt laut "Stuttgarter Nachrichten", dass im von der EU anvisierten ... mehr

Umwelthilfe verklagt Offenbach wegen hoher Luftbelastung

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat nach eigenen Angaben neben Offenbach bundesweit zehn weitere Städte wegen nicht eingehaltener EU-Grenzwerte für saubere Luft verklagt. Damit liefen nun Verfahren gegen 28 Städte, teilte der Umweltverband am Donnerstag ... mehr

Umwelthilfe klagt gegen weitere sechs Städte im Südwesten

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat bundesweit weitere elf Klagen zur Durchsetzung von besserer Luft eingereicht - darunter gegen sechs Städte in Baden-Württemberg. Betroffen sind im Südwesten Heilbronn, Ludwigsburg, Backnang, Esslingen, Marbach und Reutlingen ... mehr

Schadstoff-Belastung: Umwelthilfe klagt gegen weitere Städte

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat nach eigenen Angaben bundesweit elf weitere Städte wegen nicht eingehaltener EU-Grenzwerte für saubere Luft verklagt. Darunter sind auch die nordrhein-westfälischen Kommunen Dortmund, Bochum, Düren und Paderborn. Ziel der Klagen ... mehr

Umwelthilfe verklagt elf weitere Städte wegen Luftbelastung

Berlin (dpa) - Die Deutsche Umwelthilfe hat elf weitere Städte wegen nicht eingehaltener EU-Grenzwerte für saubere Luft verklagt. Damit liefen nun Verfahren gegen 28 Städte, teilte der Umweltverband mit. Die Einhaltung der Grenzwerte sei «nur möglich durch eine rasche ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018