Sie sind hier: Home > Themen >

Vierschanzentournee

Thema

Vierschanzentournee

Markus Eisenbichler über fehlende Zuschauer beim Skispringen:

Markus Eisenbichler über fehlende Zuschauer beim Skispringen: "Kein Nachteil"

Vor dem Saisonstart der Skispringer in Polen spricht der deutsche Meister Markus Eisenbichler über seine Karriere, sein Vorbild und die Vierschanzentournee – und erklärt, warum er "die Ruhe schätzt". Markus Eisenbichler ist in diesem Jahr Deutscher Meister ... mehr
Vorbereitung in Corona-Zeiten - Natur-Training und Ungewissheit: Wintersportler im Sommer

Vorbereitung in Corona-Zeiten - Natur-Training und Ungewissheit: Wintersportler im Sommer

Siegsdorf (dpa) - Sein abwechslungsreiches Trainingslager in Corona-Zeiten hatte Markus Eisenbichler direkt vor der Haustür. Die Alpen in unmittelbarer Nähe, Platz auf dem heimischen Hof und schönes Wetter: So ließ sich die ungewöhnliche Saisonvorbereitung ... mehr
Skispringen: Karl Geiger über sein Ziel, Sven Hannawald zu beerben

Skispringen: Karl Geiger über sein Ziel, Sven Hannawald zu beerben

Skispringer Karl Geiger ist aktuell Zweiter im Gesamtweltcup. Zuletzt hat er in Rasnov gewonnen. Im Interview mit t-online.de spricht er über seine Karriere und sein Ziel, Ex-Springer und Tourneesieger Sven Hannawald zu beerben. Dieses Wochenende findet ... mehr
Skispringen Weltcup: Richard Freitag und Markus Eisenbichler zurück im DSV-Team

Skispringen Weltcup: Richard Freitag und Markus Eisenbichler zurück im DSV-Team

Einer war zuletzt verletzt, der andere wurde aussortiert. Jetzt sind die Skispringer Markus Eisenbichler und Richard Freitag zurück im DSV-Team, beim Weltcup am Wochenende dabei. Richard Freitag wurde zuletzt bei der Vierschanzentournee aussortiert, weil er nicht ... mehr
Skispringen-Weltcup: Alle Termine & Orte des Winters 2019/2020

Skispringen-Weltcup: Alle Termine & Orte des Winters 2019/2020

Die Weltcup-Saison 2019/2020 im Skispringen begann am 23. November 2019 und geht bis zum 15. März 2020. Alle Termine im Überblick.  Am 23. November hieß es wieder: Startschuss für die besten Skispringer der Welt! Den Höhepunkt des Weltcups bildet ... mehr

Vierschanzentournee-Finale: Kubacki gewinnt – Geiger auf Podestplatz

Dawid Kubacki hat die Vierschanzentournee 2020 gewonnen. Der Pole sicherte sich beim letzten Springen in Bischofshofen den Gesamtsieg. DSV-Adler Karl Geiger wurde Dritter.  Karl Geiger ist bei der 68. Vierschanzentournee auf das Podest geflogen und hat mit Platz ... mehr

Vierschanzentournee - Mit Dose in die Pause: Geiger darf kurz entspannen

Bischofshofen (dpa) - In seine ersehnte Freizeit startete Karl Geiger mit einer Dose Bier. Auf dem Weg aus dem Sepp-Bradl-Stadion in Bischofshofen stoppte der Allgäuer am Kühlschrank im Pressezentrum, griff beherzt zu und verabschiedete sich mit einem ... mehr

Kubacki Gesamtsieger - Karl Geiger strahlt nach Flugshow: "Die schönste Tournee"

Bischofshofen (dpa) - Gerührt und stolz genoss Karl Geiger das gigantische goldene Feuerwerk über Bischofshofen. Nach einer überragenden Vierschanzentournee samt finaler Flugshow fühlte sich der dritte Gesamtrang für Deutschlands derzeit besten Skispringer ... mehr

Vierschanzentournee in Innsbruck: Zeitplan und alle Infos im Überblick

Die Vierschanzentournee ist das Highlight der Skisprung-Saison. Wie in jedem Jahr befinden sich die vier Schanzen in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen. Der Zeitplan der 68. Tournee im Überblick. Letztes Jahr gewann Ryoyu Kobayashi ... mehr

Vierschanzentournee: Karl Geiger mit Kampfansage: "Bin eine Wettkampfsau"

Vor dem finalen Springen der Vierschanzentournee bleibt DSV-Athlet Karl Geiger trotz einer verpatzten Generalprobe positiv. Insgesamt vier Athleten dürfen sich noch Hoffnung auf den Tournee-Sieg machen. Karl Geiger zuckte kurz mit den Schultern, dann hakte ... mehr

Einer aus vier: Die Chancen der Favoriten im großen Tournee-Finale

Bischofshofen (dpa) - Am heutigen Montag ist es endlich soweit: Nach vier Wettkämpfen wird der goldenen Adler an den Sieger der Vierschanzentournee 2019/20 vergeben. Vier Springer haben vor dem großen Finale ab 17.15 Uhr noch realistische Chancen auf den Triumph ... mehr

Mit Risiko die Chance nutzen: "Wundertüte" Geiger im Tournee-Finale

Bischofshofen (dpa) - Der goldene Adler ist für Karl Geiger so greifbar wie seit 18 Jahren für keinen deutschen Skispringer. Mutig, angriffslustig und zuversichtlich geht der Oberstdorfer trotz des missglückten Auftritts in Innsbruck ins letzte Springen ... mehr

Vierschanzentournee: Geiger enttäuscht in der Qualifikation – Kraft wird Erster!

Beim dritten Springen der Vierschanzentournee in Innsbruck landete Karl Geiger nur auf einem enttäuschenden achten Platz. Auch in der Qualifikation in Bischofshofen tat sich der 26-Jährige nun schwer.  Stefan Kraft hat die Qualifikation zum Abschluss-Skispringen ... mehr

Vierschanzentournee: So stehen Geigers Chancen vor dem großen Finale

In einem turbulenten Wettkampf in Innsbruck wird Karl Geiger nur Achter. Abhaken muss er den goldenen Adler für den Gesamtsieger der Vierschanzentournee aber noch nicht. Der große Favorit ist aber ein anderer. Als die erste Wut verflogen war, richtete Karl Geiger ... mehr

Vierschanzentournee - Horngacher lobt Geiger: "super aus der Affäre gezogen"

Bischofshofen (dpa) - Wind, Regen und ein von dunklen Wochen bedeckter Bergisel: Das dritte Vierschanzentournee-Springen in Innsbruck hat das sportliche Klassement durcheinandergewirbelt. Der beste deutsche Adler Karl Geiger liegt nach dem Wettkampf in Tirol auf Platz ... mehr

Vierschanzentournee - Geiger trotz Rang acht noch im Rennen: "Alles riskieren"

Innsbruck (dpa) - Als die erste Wut verflogen war, richtete Karl Geiger den Blick kämpferisch nach vorne. "Es ist noch nicht vorbei", sagte der 26-Jährige nach einem denkwürdigen Skisprung-Wettkampf im Nieselregen von Innsbruck. Weil bei verrückten und wechselnden ... mehr

Vierschanzentournee - Schmitt bis Kasai: Was machen die Skisprung-Helden heute?

Innsbruck (dpa) - Ryoyu Kobayashi, Markus Eisenbichler und Karl Geiger heißen die Stars bei der 68. Vierschanzentournee der Skispringer. Früher zogen Martin Schmitt, Sven Hannawald und Co. tausende Fans in ihren Bann - und an die Schanzen. Was ist aus den Helden ... mehr

Vierschanzentournee – Martin Schmitt über Karl Geiger: "Er hat alle Möglichkeiten"

Karl Geiger ist die Zukunft des deutschen Skispringens. Bei der aktuellen Vierschanzentournee konnte er in Oberstdorf und Garmisch bereits jeweils den zweiten Platz belegen. Nun trauen ihm die Ex-Skisprung-Größen Hannawald und Schmitt den Tourneesieg zu. Karl Geiger ... mehr

Vierschanzentournee: Geiger bei Innsbruck-Quali auf Rang drei - Lindvik vorne

Innsbruck (dpa) - Auch eine unruhige Nacht hat Deutschlands großen Skisprung-Hoffnungsträger Karl Geiger nicht aus der Ruhe gebracht. Der Tournee-Zweite und erste Verfolger von Japans Überflieger Ryoyu Kobayashi belegte den dritten Platz in der Qualifikation ... mehr

Vierschanzentournee: Karl Geiger bei Quali in Innsbruck auf Platz drei

Bei der Qualifikation zum dritten Springen landete der Oberstdorfer auf Platz drei – und schaffte sich eine ideale Ausgangslage für den Wettkampf am Samstag. Auch seine beiden direkten Konkurrenten um den Titel ließ er hinter sich. Skispringer Karl Geiger ... mehr

Vierschanzentournee - Skisprung-Fachmann mit leisen Tönen: Stefan Horngacher

Innsbruck (dpa) - Stefan Horngacher und sein bester Skispringer haben etwas gemeinsam. Der Bundestrainer und Karl Geiger sind so ziemlich das Gegenteil von dem, was man einen "Lautsprecher" nennen würde. Wenn Horngacher über die Erfolgsaussichten der deutschen ... mehr

Vierschanzentournee - Tückischer Bergisel: Wo Träume platzten - und wahr wurden

Innsbruck (dpa) - Kaum eine Skisprung-Anlage in Europa ist so bekannt und berüchtigt wie die Bergisel-Schanze in Innsbruck. Die Springer genießen bei ihren Flügen nicht nur das herrliche Panorama der schneebedeckten Nordkette, sondern sehen auch den Stadtfriedhof ... mehr

Vierschanzentournee 2020: Bundestrainer lobt DSV-Adler Karl Geiger

Skispringer Karl Geiger kämpft derzeit um den Sieg bei der Vierschanzentournee. Sein Bundestrainer Stefan Horngacher erklärt sich Geigers Stärke mit einer besonderen Leistung der DSV-Teams. Nach zwei von vier Springen liegt der deutsche Skispringer  Karl Geiger ... mehr

Relaxen in der Idylle: Geiger genießt Freizeit vor Tournee-Endspurt

Innsbruck (dpa) - Den letzten freien Tag vor dem großen Endspurt bei der Vierschanzentournee genoss Karl Geiger in herrlicher Bergidylle bei Innsbruck. Das gemütlich-familiäre Teamhotel von Lans, in dem Geiger & Co. in Ruhe in einer holzvertäfelten Stube zusammensitzen ... mehr

Vierschanzentournee – Norwegens Trainer kritisiert Organisation: "Skandal"

Schwere Kritik am Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen. Der norwegische Nationaltrainer Alexander Stöckl hat die Bedingungen für kleine Nationen kritisiert und zeigte sich "nicht gerade amüsiert".   Norwegens Skisprung-Nationaltrainer Alexander ... mehr

Vierschanzentournee: Geiger Zweiter – Norweger Lindvik siegt mit Rekord

Karl Geiger ist beim traditionellen Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen auf das Treppchen geflogen. Sieger wurde überraschend der Norweger Marius Lindvik, der den Schanzenrekord einstellte. Der Norweger Marius Lindvik hat das Neujahrsspringen ... mehr

Vierschanzentournee - Geiger nimmt Spitze ins Visier: "Perfekter Start ins Jahr!"

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Kurzzeitig ging Karl Geiger mit dem goldenen Adler schon einmal auf Tuchfühlung. Nach seiner erneut famosen Skisprung-Show beim Neujahrsspringen darf der Top-Springer mehr denn je auf den ersten deutschen Triumph ... mehr

Skispringen: Karl Geiger geht bei Neujahrsspringen "auf Angriff"

Nach seinem zweiten Platz in Oberstdorf ist der Skispringer optimistisch für einen erfolgreichen Wettkampf am Neujahrstag in Garmisch-Partenkirchen. Um optimal vorbereitet zu sein, verzichtete er sogar auf seine Silvester-Feier. Mit Karl  Geiger in der Favoritenrolle ... mehr

Vierschanzentournee - "Auf Angriff": Geigers große Chance beim Neujahrsspringen

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Die letzten Stunden im Jahr 2019 wollte Karl Geiger ganz gemütlich im Kreise seiner Teamkollegen verbringen. "Wir machen ein gemütliches Abendessen, Lagerfeuer, fahren ein bisschen runter in gemütlicher Runde", hatte ... mehr

Vierschanzentournee: Skispringer Geiger gewinnt Qualifikation in Garmisch

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Karl Geiger hat die deutschen Vierschanzentournee-Träume mit einem Sieg in der Qualifikation weiter befeuert und kann mit größtmöglichem Optimismus in das Jahr 2020 starten. "Ich finde schon langsam rein", sagte der 26 Jahre ... mehr

Vierschanzentournee in Garmisch: Karl Geiger siegt in Quali – Eisenbichler Fünfter

Karl Geiger hat sich im Zweikampf mit dem Weltcup-Führenden Kobayashi durchgesetzt und die Qualifikation von Garmisch-Partenkirchen gewonnen. Auch Weltmeister Markus Eisenbichler begeisterte. Deutschlands Skisprung-Hoffnung Karl Geiger ... mehr

Vierschanzentournee - Neujahrsspringen: Vergangenheit macht DSV-Adlern Mut

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Silvester hat bei den Skispringern einen ganz besonderen Platz im Kalender. Zwischen Qualifikation und Wettkampf werden in Garmisch-Partenkirchen nicht nur Vorsätze für das neue Jahr gefasst, sondern auch Ziele in ganz naher Zukunft ... mehr

Vierschanzentournee: Aus für Richard Freitag nach nur einem Springen

Gleich fünf deutsche Springer haben es beim Auftakt der Vierschanzentournee unter die besten 20 geschafft. Ein voller Erfolg für das DSV-Team. Doch ein Springer enttäuschte und muss nun vorzeitig die Heimreise antreten: Richard Freitag. Ungewöhnliche Krisen erfordern ... mehr

Vierschanzentournee - Geiger fordert Überflieger: Kobayashi nicht unschlagbar

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Seine Bescheidenheit legte Karl Geiger auch vor dem Neujahrsspringen nicht ab. So gut gelaunt wie nie zuvor ging es für den deutschen Hoffnungsträger zum nächsten Skisprung-Klassiker. "Ich fahre da mit einem Grinsen rüber", sagte der erste ... mehr

Vierschanzentournee: Geiger glänzt bei Kobayashi-Flugshow

Oberstdorf (dpa) - Mit dem von Schwester Lucia überreichten silbernen Pokal kannten die Glücksgefühle von Karl Geiger keine Grenzen mehr. Der beste deutsche Skispringer ist mit einem zweiten Platz furios in die 68. Vierschanzentournee gestartet ... mehr

Vierschanzentournee: Kobayashi gewinnt Auftaktspringen – Geiger überzeugt

Titelverteidiger Ryoyu Kobayashi hat das erste Springen der Vierschanzentournee gewonnen. In Oberstdorf dominierte der Japaner die Konkurrenz nach Belieben. Einzig Lokalmatador Karl Geiger konnte da einigermaßen mithalten. Skispringer Karl Geiger ist mit einem starken ... mehr

Vierschanzentournee-Qualifikation in Oberstdorf: DSV-Adler überzeugen

Toller Erfolg für die DSV-Adler: Bei der Qualifikation in Oberstdorf landeten gleich drei deutsche Springer in den Top zehn. Platz eins sicherte sich derweil ein Österreicher. Richard Freitag dagegen ist bereits ausgeschieden. Stephan Leyhe, Markus Eisenbichler ... mehr

Vierschanzentournee: Deutsche überzeugen bei Quali - Österreicher Kraft gewinnt

Oberstdorf (dpa) - Stephan Leyhe lächelte zufrieden, Karl Geiger ballte die Faust, und Markus Eisenbichler winkte den Zuschauern fröhlich zu. Ein Skisprung-Trio hat den deutschen Fans mit starken und zum Teil überraschenden Leistungen große Hoffnungen auf einen ... mehr

Skisprung-Tradition - Vierschanzentournee: Zahlen, Duelle, besondere Bestmarken

Oberstdorf (dpa) - Millionen von Skisprung-Fans verfolgen seit 1953 die Vierschanzentournee. Die Traditionsveranstaltung auf den vier Anlagen in Deutschland und Österreich steigt in diesem Winter vom 29. Dezember 2019 bis 6. Januar 2020 bereits ... mehr

Skispringen - Die Tücken des Wohnzimmers: Beschenkter Geiger im Fokus

Oberstdorf (dpa) - Reich beschenkt und bestens erholt von den Weihnachtstagen grinste Skispringer Karl Geiger bei seinem letzten großen Presse-Auftritt vor der Vierschanzentournee. In seiner Heimat Oberstdorf will der 26 Jahre alte Allgäuer die Tournee ... mehr

Traditions-Event: Die Favoriten der Vierschanzentournee

Oberstdorf (dpa) - Im vergangenen Winter dominierte Ryoyu Kobayashi den Weltcup und die Vierschanzentournee. Auch diesmal zählt der Japaner zu den Anwärtern auf den Sieg an den Skisprung-Feiertagen rund um den Jahreswechsel. Der alleinige Top-Favorit ist er aber nicht ... mehr

"Wie im Fußballstadion": Skispringer heiß auf den Tournee-Start

Oberstdorf (dpa) - Markus Eisenbichler ist ganz entspannt. Die seit Wochen anhaltende Formkrise macht dem Skispringer kaum zu schaffen, wenn er an die bevorstehende Vierschanzentournee denkt. "Ich freue mich extrem auf die Tournee. Es ist jedes Jahr ein Highlight ... mehr

Vor 68. Vierschanzentournee - "Scheiße" in Dauerschleife: Eisenbichler-Tief nach Gipfel

Oberstdorf (dpa) - Derbe Kraftausdrücke sind bei Markus Eisenbichler in diesen Tagen nicht die Ausnahme, sondern die Regel. Beim 28 Jahre alten Bayern läuft es an den Skisprungschanzen dieser Welt wahlweise "scheiße" oder "beschissen", wie er selbst gerne ... mehr

68. Austragung - Spektakel in vier Akten: So läuft die Vierschanzentournee

Oberstdorf (dpa) - Die Vierschanzentournee ist einmal mehr das große Wintersport-Highlight rund um den Jahreswechsel. "Die Tournee zeigt in einem Paket einmal im Jahr, wie toll unser Sport ist und wie spannend er sein kann", sagte Skisprung-Bundestrainer Stefan ... mehr

Wie sportlich wird es zwischen den Feiertagen?

Mit Weihnachten steht für viele Menschen die besinnlichste Zeit des Jahres an. Doch die Welt des Sports ruht auch an den Feiertagen nicht. t-online.de hat für Sie die Highlights der kommenden Tage zusammengefasst. Die Bundesliga hat sich am vergangenen Sonntag ... mehr

Skispringen: Severin Freund verpasst die Vierschanzentournee

Der deutsche Skispringer Severin Freund wird nicht bei der Vierschanzentournee starten. Das gab Bundestrainer Stefan Horngacher bekannt. Der Ex-Weltmeister kuriert aktuell einen Kreuzbandriss aus. Für den ehemaligen Skisprung-Weltmeister Severin Freund kommt ... mehr

Skispringen - Aus für den einstigen Vorzeige-Adler: Tournee ohne Freund

Engelberg (dpa) – Der frühere Skisprung-Weltmeister und Team-Olympiasieger Severin Freund wird bei der Vierschanzentournee definitiv nicht an den Start gehen. Das sagte Bundestrainer Stefan Horngacher in Engelberg. Freund fand nach zwei aufeinanderfolgenden ... mehr

Markus Eisenbichler Dritter bei Schuster Abschied – Kobayashi triumphiert!

Die Amtszeit von Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster ist beendet. Im letzten Flug-Wettbewerb von Planica verpasst sein Top-Schützling Eisenbichler das ersehnte Happy End. Der Japaner Kobayashi überragt.  Skispringer Markus Eisenbichler hat den letzten erhofften ... mehr

Nach Vierschanzentournee - Sauna statt Karibik: DSV-Adler jagen weiter Kobayashi

Bischofshofen (dpa) - Markus Eisenbichler sehnt sich einfach nur nach Ruhe. "Ich will mal relaxen und einen Gemütlichen machen - mal in die Sauna gehen", sagte der derzeit beste deutsche Skispringer, der sich bei der Vierschanzentournee mit Wucht in den Fokus ... mehr

Vierschanzentournee: Kobayashi holt Grand-Slam, zwei Deutsche auf dem Podest

Ryoyu Kobayashi hat es vollbracht. Als dritter Springer der Geschichte siegt der Japaner bei allen vier Springen einer Tournee. Auch zwei DSV-Adler haben viel Grund zur Freude. Der Japaner Ryoyu Kobayashi hat als dritter Skispringer den historischen Vierfachsieg ... mehr

Vierschanzentournee: Deutsches Top-Duo verneigt sich vor Kobayashi

Bischofshofen (dpa) - Aus Markus Eisenbichler brachen alle Emotionen heraus, Stephan Leyhe tanzte freudig auf seinen Skiern durch den Schneewirbel von Bischofshofen. Die deutschen Skispringer haben sich in der Gesamtwertung der Vierschanzentournee ... mehr

Marathon-Tag zum Abschluss: Vierschanzentournee endet in Bischofshofen

Bischofshofen (dpa) - Zum Abschluss der Vierschanzentournee müssen sich die Skispringer auf einen langen Tag einstellen. Grund ist das Wetter. Weil es am Samstag in Bischofshofen und Umgebung unaufhörlich schneite, wurden das Training und die Qualifikation abgesagt ... mehr

Von Skispringen bis Rodeln: Das bringt der Wintersport am Sonntag

Bischofshofen/Val di Fiemme (dpa) - Entscheidung in Österreich, Entscheidung in Italien: Bischofshofen und Val di Fiemme sind Schauplatz für die großen Finals bei der Vierschanzentournee und der Tour de Ski. In Zagreb steht der Herren-Slalom im Alpin-Weltcup ... mehr

Vierschanzentournee: Schneechaos – Qualifikation in Bischofshofen verschoben

Die Vierschanzentournee ist so gut wie entschieden. In Bischofshofen steht das letzte Springen an. Doch der Start der Qualifikation wurde vorerst verschoben. Weißes Chaos in Bischofshofen: Heftiger Schneefall hat am Samstag zu einer Absage und Neuansetzung ... mehr

Vierschanzentournee: Quali wegen Schneechaos abgesagt - XXL-Finale am Sonntag

Bischofshofen (dpa) - Das Skisprungstadion ist eingeschneit, die Straßen nach Bischofshofen kaum befahrbar: Dichter und dauerhafter Schneefall haben das Training und die Qualifikation zum letzten Wettkampf der Vierschanzentournee verhindert. "Ich würde schon sagen ... mehr
 
1


shopping-portal