t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungKino

Golden Globes: Film mit deutscher Schauspielerin Sandra Hüller ausgezeichnet


Golden Globes für Film mit Sandra Hüller

Von dpa, wan

Aktualisiert am 08.01.2024Lesedauer: 2 Min.
Sandra Hüller: Die deutsche Schauspielerin räumt derzeit etliche Preise ab.Vergrößern des BildesSandra Hüller: Ihr Film "Anatomie eines Falls" gewann zwei Golde Globes. (Quelle: IMAGO / Avalon.red)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Der Film "Anatomie eines Falls" mit der Deutschen Sandra Hüller gewinnt gleich mehrere Golden Globes. Doch die Schauspielerin selbst geht leer aus.

Der französische Film "Anatomie eines Falls" mit der Deutschen Sandra Hüller in der Hauptrolle ist mit dem Golden Globe für das beste Drehbuch ausgezeichnet worden. Die französische Autorin und Regisseurin Justine Triet, die das Skript mit ihrem Partner Arthur Harari verfasste, nahm die Trophäe bei der 81. Globe-Verleihung in der Nacht zum Montag in Beverly Hills entgegen. Das Nachsehen hatten die Drehbücher für "Barbie", "Oppenheimer" oder "Killers of the Flower Moon".

Außerdem erhielt der Streifen mit Hüller den Golden Globe in der Sparte "nicht-englischsprachiger Film". Justine Triet dankte der 45-jährigen Hüller ausdrücklich für ihre Arbeit in dem Film. Doch es nützte nichts: Die deutsche Schauspielerin selbst ging bei der Preisverleihung leer aus. In der Sparte "Beste Darstellerin in einem Filmdrama" gewann Lily Gladstone für ihre Hauptrolle in "Killers of the Flower Moon".

Kritikerpreise für Hüller

In dem Justizdrama "Anatomie eines Falls" spielt die 45-jährige Hüller eine deutsche Schriftstellerin, die mit Mann und Sohn in den französischen Alpen lebt. Als der Ehemann tot vor dem Haus gefunden wird, gerät die Autorin unter Mordverdacht.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Die aus Thüringen stammende Schauspielerin Sandra Hüller hatte am Samstag den Kritikerpreis des US-Verbands National Society of Film Critics (NSFC), dem rund 60 namhafte Filmkritiker angehören, erhalten. Sie wurde für ihre Rollen in "Anatomie eines Falls" und "The Zone of Interest" zur besten Schauspielerin gewählt. Hüller lag stimmenmäßig vor Emma Stone ("Poor Things") und Lily Gladstone ("Killers of the Flower Moon"). Im Dezember hatte bereits der Filmkritiker-Verband LAFCA (Los Angeles Film Critics Association) Hüller ausgezeichnet.

Was ihre Niederlage bei den Golden Globes nun für die Oscarssaison bedeutet, bleibt abzuwarten. Gute Chancen werden ihr immer noch eingeräumt, auch wenn das Abschneiden bei den Golden Globes als wichtiger Fingerzeig gilt. Hier lesen Sie, wie Sandra Hüller zum Liebling der US-amerikanischen Kritiker wurde.

Robert Downey Jr. und Da’Vine Joy Randolph ausgezeichnet

US-Schauspieler Robert Downey Jr. hat am Sonntag den Golden Globe als bester Nebendarsteller gewonnen. Der 58-Jährige überzeugte die Juroren mit seiner Rolle in dem Historien-Drama "Oppenheimer". Es ist der dritte Globe-Gewinn in seiner Laufbahn. Mit ihm waren Willem Dafoe ("Poor Things"), Robert De Niro ("Killers of the Flower Moon"), Ryan Gosling ("Barbie"), Charles Melton ("May December") und Mark Ruffalo ("Poor Things") im Rennen. US-Schauspielerin Da’Vine Joy Randolph hat einen Golden Globe als beste Nebendarstellerin gewonnen. Die 37-Jährige überzeugte mit ihrer Rolle als Köchin an einem Schulinternat in dem Film "The Holdovers".

Als bester Regisseur wurde Christopher Nolan für sein Werk "Oppenheimer" ausgezeichnet. Emma Stone überzeugte die Jury in der Kategorie Komödie in ihrer Hauptrolle in "Poor Things", Collian Murphy erhielt den Preis als Hauptdarsteller in "Oppenheimer".

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website