HomeUnterhaltungKino

"Runner Runner" mit Justin Timberlake und Ben Affleck: exklusiver Clip zum Film


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWeitere Ministerin hat CoronaSymbolbild für einen TextDeutsche Bahn plant FahrpreiserhöhungSymbolbild für einen TextEinschlag in Asteroid zeigt große WirkungSymbolbild für einen TextSo schnell verlieren E-Autos ihren WertSymbolbild für einen TextDFB verschärft die Elfmeter-RegelSymbolbild für einen TextARD wirft Kultserie aus ProgrammSymbolbild für einen TextHalle: Ursache für WC-Explosion klarSymbolbild für einen TextBayern-Präsident stärkt NagelsmannSymbolbild für einen TextWiesn-Welle? Corona-Zahlen explodierenSymbolbild für einen TextRussland: Apple entfernt Netzwerk-RiesenSymbolbild für einen TextEnergiekrise: Bar stellt zeitweise Strom abSymbolbild für einen Watson TeaserSarah Engels teilt beunruhigende NachrichtSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt

Hochglanz-Thriller mit Justin Timberlake und Ben Affleck

t-online, mth

Aktualisiert am 08.10.2013Lesedauer: 2 Min.
"Runner Runner" - Exklusivclip: Hochglanz-Thriller mit Justin Timberlake und Ben Affleck
Richie (Justin Timberlake, re.) erhält von Glücksspiel-Tycoon Ivan (Ben Affleck) ein unmoralisches Angebot. (Quelle: 20th Century Fox)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In "Runner Runner" schickt "Der Mandant"-Regisseur Brad Furman seine Stars Justin Timberlake und Ben Affleck nach Costa Rica, um in dem Zocker-Paradies den Traum vom ganz schnellen Geld zu leben. Dabei will der Hochglanz-Thriller die Kehrseite des amerikanischen Traums beleuchten und von den Verlockungen und Gefahren des Online-Glücksspiels erzählen. Kinostart ist der 17. Oktober. Einige Ausschnitte und Interviews mit den Hauptdarsteller sehen Sie in unserem exklusiven Filmclip.

Justin Timberlake verkörpert den ehemaligen Börsenspekulanten Richie Furst, der bei illegalen Glücksspielen im Internet einem Betrug aufgesessen ist und dadurch eine Menge Geld verloren hat. Kurz entschlossen reist er nach Costa Rica, wo die Zocker-Legende Ivan Block die betreffende Webseite unterhält. Aber der charismatische Block hat Richie schnell um den Finger gewickelt und macht ihm das Angebot, in seine Unternehmungen einzusteigen.

Richie ist begeistert von Blocks glamouröser Welt und der Aussicht auf schnellen Reichtum. Außerdem verdreht ihm Blocks Mitarbeiterin Rebecca (Gemma Arterton) den Kopf. Doch das schicke Luxusleben hat schon bald ein Ende. Richie muss feststellen, dass Block wegen Erpressung und Bestechung auf der Fahndungsliste des FBI steht und nun Richie als Sündenbock ans Messer liefern will.

"Das Konzept des American Dream hat sich beschleunigt"

"Dank all der neuen Technologien geht in unserer Welt heute immer alles ganz schnell, was auch das Konzept des American Dream beschleunigt hat. Junge Menschen wollen heute alles viel schneller haben als früher. Ganz besonders Geld", erklärt Regisseur Brad Furman die Faszination, die Ivan Blocks Lebensstil auf Richie ausübt. Und Ben Affleck fügt an: "Es dreht sich nur noch darum, schnell reich zu werden. Mit welchem Mitteln auch immer."

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Das Symbol "Z" auf der Flagge eines Schiffes (Symbolbild): Ein Öltanker mit diesem russischen Kriegssymbol soll an der Ostsee gesehen worden sein.
Öltanker mit Putins "Z" auf Ostsee gesichtet

Kinostart "Runner Runner": 17. Oktober 2013

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • David Digili
Von David Digili
Von Sebastian Berning
Ben AffleckCosta RicaJustin Timberlake
Kino

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website