Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

Whoopi Goldberg von Trauer überwältigt: Zusammenbruch in Live-Show

Nach Mike Nichols Tod  

Whoopi Goldberg von Trauer überwältigt: Zusammenbruch in Live-Show

22.11.2014, 15:47 Uhr | Nibo, t-online.de

Whoopi Goldberg von Trauer überwältigt: Zusammenbruch in Live-Show. Whoopi Goldberg zeigte sich tief bestürzt über den Tod von Regisseur Mike Nichols. (Quelle: imago Strussfoto)

Whoopi Goldberg zeigte sich tief bestürzt über den Tod von Regisseur Mike Nichols. (Quelle: imago Strussfoto)

Der Tod von Hollywoodregisseur Mike Nichols (u.a. "Die Reifeprüfung") hat in den Reihen der amerikanischen Filmstars große Trauer und Bestürzung ausgelöst. Auch Whoopi Goldberg ("Sister Act"), als deren Entdecker Nichols gilt, ging die Mitteilung über den überraschenden Tod des Filmemachers sehr nahe: Während einer Live-Show im US-Fernsehen erlitt die 59-Jährige einen Zusammenbruch - von Trauer überwältigt.

In der Talkshow "The View" des US-Senders ABC sollte Whoopi Goldberg, die in Deutschland mit Filmen wie "Ghost - Nachricht von Sam" und "Sister Act" große Erfolge feierte, den Zuschauern vom Tode des Regisseurs erzählen. Sie rang die Hände und begann mit "Das Leben ist so kurz.. Heute Morgen..", bevor sie weinend abbrach und nickte, als eine der Moderatorinnen sie fragte, ob sie stattdessen den Part übernehmen solle.

Die Schauspielerin schlug die Hände vor das Gesicht und begann hemmungslos zu schluchzen. Co-Moderatorin Rosie Perez versuchte, die völlig aufgelöste Darstellerin zu trösten: "Wir verstehen, dass Sie erschüttert sind. Dieser Mann bedeutete Ihnen sehr viel."

Video: Whoopis Zusammenbruch bei "The View":

Weil Whoopi Goldbergs Stimme völlig versagte, berichtete Perez weiter, dass Goldberg und Nichols nicht nur eine enge Freundschaft verband, sondern "Mike Nichols war derjenige, der Whoopi als Erster spielen sah und sagte: 'Du hast was, Kleines!' Sie war damals noch eine Straßenkünstlerin und er sagte 'lass und eine Show machen'."

Nichols verhalf Goldberg zum internationalen Start im Filmbusiness

Nichols hatte Goldberg zu Beginn der 1980er Jahre in ihrer One-Woman-Performance "The Spooky Show" gesehen und diese Show an den Broadway gebracht. Das Ergebnis dieses Broadway-Stücks war Whoopis Glanzrolle in Steven Spielbergs Film "Die Farbe Lila" - ihr endgültiger Durchbruch in Hollywood und ihre erste Oscar-Nominierung.

Al Pacino: "Es hat mich umgehauen"

Auch andere Hollywoodstars zeigten sich tief bekümmert über Nichols' Tod. So sagte Al Pacino gegenüber "US Weekly": "Es hat mich umgehauen. Er war mein Freund und er war der beste Regisseur, mit dem ich je zusammengearbeitet habe."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Hardware-Set für 1,- €* statt 140,- €: Magenta SmartHome
zu Magenta SmartHome
Anzeige
„Denim Blue“: Wenn Farbe ins Spiel kommt
gefunden auf OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018