Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

25 Jahre "Hook": Die verlorenen Jungs sind wieder da

Fotos zum "Hook"-Jubiläum  

Bangarang! Die verlorenen Jungs sind wieder da

10.08.2016, 16:22 Uhr | t-online.de

25 Jahre "Hook": Die verlorenen Jungs sind wieder da. Dante Basco (l.) und Robin Williams in Steven Spielbergs "Hook". (Quelle: Imago)

Dante Basco (l.) und Robin Williams in Steven Spielbergs "Hook". (Quelle: Imago)

Vor 25 Jahren brachte Steven Spielberg seine Peter-Pan-Fortsetzung "Hook" auf die Leinwand. An die Kinokassen lockten Robin Williams, Dustin Hoffman und Julia Roberts, doch die eigentlichen Stars waren die quirligen Dreikäsehochs der verlorenen Jungs. Zum Jubiläum haben sie sich wieder zusammengefunden. Bangarang!

Eigentlich feiert "Hook" erst am 11. Dezember Geburtstag, doch Ryan J. Francis, Raushan Hammond, Isaiah Robinson, Thomas Tulak. Dante Basco, Brett Willis, Ahmad Stoner, Bo Georghe, Brian Willis und James Madio haben die Feierlichkeiten ein wenig vorgezogen.

Ein Vierteljahrhundert nach ihrem Auftritt als Peter Pans (Robin Williams) treue Spiel - und Kampfgefährten haben sie sich zu einem Fotoshooting in den alten "Hook"-Klamotten getroffen. Rufio-Darsteller Dante Brasco ließ sich sogar die Haare wieder zum krot-schwarzen Irokesen türmen. Zusätzlich zum Gruppenfoto stellten alle eine typische Filmszene nach.

Die Verlorenen Jungs - 25 Jahre später

Dante Basco

James Madio

Isaiah Robinson

Thomas Tulak

Raushan Hammond

Alle Bilder der Fotoserie

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal