Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

"Paddington 2"-Bösewicht Hugh Grant: "Ich liebe es, alte Damen zu bestehlen"

...

Sticheleien am "Paddington 2"-Set  

"Hugh Grant ist ein reicher Mann mit super Chirurgen"

23.11.2017, 15:34 Uhr | Maria Holzhauer, t-online.de

Hugh Grant und Elyas M'Barek in Paddington 2. (Screenshot: StudioCanal)
Hugh Grant klaut gerne, M'Barek-Vergleich mit Bär

Hugh Grant und Elyas M'Barek im neuen Bären-Abenteuer.

Hugh Grant klaut gerne, wie er im t-online.de-Interview augenzwinkernd verrät. Und Elyas M'Barek verrät Gemeinsamkeiten mit dem Bären aus "Paddington 2", dem er wieder seine deutsche Stimme gibt. (Quelle: t-online.de / StudioCanal)


Kuschelbär Paddington ist zurück – sein neuer Gegenspieler ist kein Geringerer als Hugh Grant. Als Bösewicht macht er sich gut und stand nach fast 20 Jahren wieder zusammen mit Hugh Bonneville vor der Kamera. 

Paddington will seiner Tante zum 100. Geburtstag ein ganz besonderes Buch schenken, doch der gescheiterte Schauspieler Phoenix Buchanan (Hugh Grant) bekommt Wind davon und stiehlt dem Bären das wertvolle Unikat.

Mr Buchanan certainly does like to dress up a lot. #Paddington2

A post shared by Paddington Bear (@paddingtonbear) on

"Ich liebe es, zu stehlen"

Dinge klaut Hugh Grant auch privat ganz gern, wie er im t-online.de-Interview mit einem Augenzwinkern erklärt. "Ich liebe es, zu stehlen. Manchmal, wenn ich an älteren Damen vorbeigehe, dann mag ich es, ihre Handtaschen zu stehlen. Sowas halt." Logo, welcher Hollywoodstar zählt Stehlen auch nicht zu seinen Hobbys!?

Aber mal ehrlich, zumindest vor der Kamera gibt der 57-Jährige gerne den Schurken: "Die Zuschauer mögen die bösen Typen eher. Gute Charaktere sind schwer zu zeichnen, ohne schnell langweilig und öde zu werden." Bärchen Paddington sei jedoch ein gelungener Held, "die Menschen lieben ihn".

"Ein sehr reicher Mann mit wunderbaren Chirurgen"

Namensvetter Hugh Bonneville (spielt in "Paddington 2" den Mr. Brown) war bereits in der Romantikkomödie "Notting Hill" aus dem Jahr 1999 an der Seite von Hugh Grant zu sehen – von dessen Ganoveninterpretation ist er ganz angetan: "Es war sehr lustig, wieder mit ihm vor der Kamera zu stehen. Er ist wirklich großartig, seine Performance in diesem Film ist verblüffend. Ich ziehe meinen Hut vor ihm."

Hugh Grant und Hugh Bonneville waren auch schon zusammen in "Notting Hill" zu sehen. (Quelle: Christian Marquardt/Getty Images)Hugh Grant und Hugh Bonneville waren auch schon zusammen in "Notting Hill" zu sehen. (Quelle: Christian Marquardt/Getty Images)

Eines muss Paddingtons Filmziehvater allerdings zugeben. Es war nicht nur lustig, sondern auch "deprimierend, wieder am Set mit ihm zu sein. Weil er noch immer so jung und gut aussehend ist, und ich bin total alt geworden. Aber er ist auch ein sehr reicher Mann und hat wunderbare Chirurgen". Ach, dieser britische Humor. 

Bär sorgt für gute Laune

Ganz ernsthaft erklärt hingegen Elyas M'Barek, der dem knuffigen Bären im blauen Mantel und mit roter Kapuze hierzulande die Stimme leiht, warum "Paddington 2" absolut sehenswert ist: "Ich glaube, dass man den Film sehen muss, wenn man zur Weihnachtszeit einen guten Familienfilm sehen will und mit einem guten Gefühl aus dem Kino gehen möchte."

Elyas M'Barek leiht Paddington in der deutschen Version seine Stimme. (Quelle: AEDT/WENN.com)Elyas M'Barek leiht Paddington in der deutschen Version seine Stimme. (Quelle: AEDT/WENN.com)

"Paddington 2" läuft ab dem 23. November 2017 in den deutschen Kinos.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018