Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

Exklusiver Filmausschnitt zu "Peter Hase"

Exklusiver Filmausschnitt  

Peter Hase sorgt für Chaos in der heilen Welt

07.02.2018, 18:29 Uhr | mho, t-online.de

Exklusiver Filmausschnitt zu "Peter Hase". Langohr Peter Hase: Der animierte Protagonist des gleichnamigen Films wird von Christoph Maria Herbst gesprochen. (Quelle: 2018 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH)

Langohr Peter Hase: Der animierte Protagonist des gleichnamigen Films wird von Christoph Maria Herbst gesprochen. (Quelle: 2018 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH)

Lange Ohren, blaue Jacke und keine Hose: Das ist Peter Hase. Der schelmische Mümmelmann hält Abstand von Regeln und sorgt so für jede Menge Trubel.

Titelheld Peter Hase dürfte wohl vielen ein Begriff sein. Schon Anfang des 20. Jahrhunderts erweckte die britische Autorin Beatrix Potter das Langohr in ihrem Kinderbuch "Die Geschichte von Peter Hase" zum Leben. Dieses hat sie sowohl geschrieben als auch illustriert.

Kleinkrieg mit McGregor

Die Geschichte handelt von Peter dem Hasen, der schon im Buch einen Kleinkrieg mit Mr. McGregor führte. Im Film will der abenteuerlustige Peter die Kontrolle über den Gemüsegarten von McGregor und zudem die Zuneigung einer tierlieben Nachbarin gewinnen. Dabei verlassen die Streithähne sogar irgendwann die Idylle von Lake District und landen im Großstadttreiben Londons.

Im englischen Original wird Protagonist Peter von Late-Night-Show-Moderator James Corden gesprochen, im Deutschen übernimmt Christoph Maria Herbst diese Rolle. "Peter ist fantasievoll, frech, schlägt Haken und ist einfach zum Knuddeln. Kurz gesagt: Peter ist wie ich", sagte er über das quirlige Häschen. Zudem leihen die Schauspielerinnen Heike Makatsch, Jessica Schwarz und Anja Kling ihre Stimmen den putzigen Figuren des Filmes. Sie sprechen Flopsi, Mopsi und Wuschelpuschel.

Peter Hase mit seinen Freunden. (Quelle: 2017 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH)Peter Hase mit seinen Freunden. (Quelle: 2017 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH)

Nichts Neues für Christoph Maria Herbst

Christoph Maria Herbst gab seine Stimme schon für zahlreiche Zeichentrick- und Animationsfilme her. Im vergangenen Jahr sprach er unter anderem im Film "Emoji" oder in "Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf" den Bösewicht Gargamel. Auch Sprechrollen bei "Die Simpsons" und zwei "Urmel"-Filmen übernahm er bereits. Hinzu kommen verschiedene Hörbücher, die er eingesprochen hat. 

"Peter Hase" läuft ab dem 22. März 2018 in den deutschen Kinos. Ein Spaß für die ganze Familie, der pünktlich zu Ostern ganz sicherlich bestens ankommen dürfte.

Verwendete Quellen:
  • Sony Pictures Entertainment

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal