Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino & Film >

Das sind die Nominierten für den Deutschen Filmpreis 2018

...

Der Countdown läuft  

Das sind die Nominierten für den Deutschen Filmpreis 2018

21.04.2018, 01:17 Uhr | rix, t-online.de

Das sind die Nominierten für den Deutschen Filmpreis 2018. Die Lola: Am 27. April wird in Berlin der Deutsche Filmpreis verliehen. (Quelle: Getty Images)

Die Lola: Am 27. April wird in Berlin der Deutsche Filmpreis verliehen. (Quelle: Getty Images)

Endspurt: In weniger als sieben Tagen wird zum 68. Mal der Deutsche Filmpreis verliehen. Bis dahin versüßt das Lola-Festival Fans die Wartezeit.

Am 27. April werden Deutschlands beste Schauspieler und Schauspielerinnen sowie die herausragendsten Filme mit den begehrten Lolas ausgezeichnet. Die besten Chancen auf eine Trophäe hat das Drama "3 Tage in Quiberon". Der Film über das Leben von Romy Schneider ist gleich zehn Mal nominiert, gilt als großer Favorit beim Deutschen Filmpreis.

In "3 Tage in Quiberon": Marie Bäumer spielt Romy Schneider. (Quelle: Getty Images)In "3 Tage in Quiberon": Marie Bäumer spielt Romy Schneider. (Quelle: Getty Images)

Das Werk von Regisseurin Emily Atef wurde nicht nur in der Kategorie Bester Spielfilm nominiert. Auch Marie Bäumer, die in dem Schwarz-Weiß-Film die Schauspielerin Romy Schneider spielt, geht als beste Hauptdarstellerin ins Rennen. Weitere Nominierungen gab es unter anderem in den Kategorien Nebenrolle und Regie.

Das sind die Nominierten im Überblick

Bester Spielfilm

  • "3 Tage in Quiberon"
  • "Aus dem Nichts"
  • "Der Hauptmann"
  • "In den Gängen"
  • "Das schweigende Klassenzimmer"
  • "Western"

Bester Dokumentarfilm

  • "Beuys"
  • "Das Kongo Tribunal"
  • "Taste of Cement"

Bester Kinderfilm

  • "Amelie rennt"
  • "Die kleine Hexe"

Bestes Drehbuch

  • "Aus dem Nichts"
  • "Das schweigende Klassenzimmer"
  • "Casting"

Beste Regie

  • "3 Tage in Quiberon"
  • "Aus dem Nichts"
  • "Western"

Beste weibliche Hauptrolle

  • Marie Bäumer – "3 Tage in Quiberon"
  • Diane Krüger – "Aus dem Nichts"
  • Kim Riedle – "Back for Good"

Beste männliche Hauptrolle

  • Andreas Lust – "Casting"
  • Oliver Masucci – "Herrliche Zeiten"
  • Franz Rogowski – "In den Gängen"

Beste weibliche Nebenrolle

  • Sandra Hüller – "In den Gängen"
  • Corinna Kirchhoff – "Casting"
  • Birgit Minichmayr – "3 Tage in Quiberon"

Beste männliche Nebenrolle

  • Alexander Fehling – "Der Hauptmann"
  • Robert Gwisdek – "3 Tage in Quiberon" 
  • Charly Hübner – "3 Tage in Quiberon"

Beste Kamera

  • "Das schweigende Klassenzimmer"
  • "3 Tage in Quiberon"
  • "Aus dem Nichts"
  • "Manifesto"
  • "In den Gängen"

Bester Schnitt

  • "Der Hauptmann"
  • "Beuys"
  • "Es war einmal Indianerland"

Bestes Szenenbild

  • "Jugend ohne Gott"
  • "Manifesto"
  • "Zwei Herren im Anzug"

Bestes Kostümbild

  • "Manifesto"
  • "The Happy Prince"
  • "Das schweigende Klassenzimmer"

Bestes Maskenbild

  • "Der Mann aus dem Eis"
  • "3 Tage in Quiberon"
  • "Manifesto"

Beste Filmmusik

  • "Teheran Tabu"
  • "3 Tage in Quiberon"
  • "Beuys"
  • "Der Hauptmann"

Beste Tongestaltung

  • "Der Hauptmann"
  • "Der Mann aus dem Eis"
  • "3 Tage in Quiberon"

Den Countdown eingeläutet hat der Deutsche Filmpreis jetzt mit dem Lola-Festival. Vom 19. bis zum 25. April können Fans im Eiszeit Kino nominierte Filme schauen und anschließend den Filmemachern Fragen stellen. Am 21. April gibt es dann auch noch Gespräche und Workshops mit Nominierten und Protagonisten des deutschen Filmjahres.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018