Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungKino

"Die unendliche Geschichte": So sieht die Kindliche Kaiserin heute aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEx-Formel-1-Pilot ist totSymbolbild für einen TextPentagon entdeckt SpionageballonSymbolbild für einen TextStalingrad-Rede: Putin droht DeutschlandSymbolbild für einen TextDax geht durch die DeckeSymbolbild für einen TextSkistar teilt beunruhigendes FotoSymbolbild für einen TextDFB-Star spielt im "Tatort" mitSymbolbild für einen Text"Bergdoktor": Nichts ist, wie es mal warSymbolbild für einen TextGasspeicher: Gute NachrichtenSymbolbild für einen TextPamela Anderson posiert komplett nacktSymbolbild für einen TextBerlin: Grüne rutschen in Umfrage abSymbolbild für einen TextSender streicht Folge von SchlagershowSymbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum überrascht mit Baby-AnsageSymbolbild für einen TextNiedliche Küken züchten - jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

38 Jahre später: So sieht die Kindliche Kaiserin heute aus

Von t-online, rix

28.12.2022Lesedauer: 3 Min.
Tami Stronach: Sie spielte in "Die unendliche Geschichte" die Kindliche Kaiserin.
Tami Stronach: Sie spielte in "Die unendliche Geschichte" die Kindliche Kaiserin. (Quelle: imago / Warner)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

1984 flimmerte "Die unendliche Geschichte" das erste Mal über die Kinoleinwände. Seitdem sind fast 40 Jahre vergangen. So haben sich die Darsteller verändert.

"Die unendliche Geschichte" ist ein echter Klassiker und zählt seit fast 40 Jahren fest zum TV-Programm. Auch heute Abend (Mittwoch, um 20.15 Uhr) läuft der Fantasyfilm im Fernsehen. In "Die unendliche Geschichte" findet der kleine Bastian ein geheimnisvolles Buch, mit dem er in die Welt von Phantásien eintaucht. Dort trifft er auf den jungen Krieger Atréju und die Kindliche Kaiserin.

Gespielt wurden die drei von Noah Hathaway, Barret Oliver und Tami Stronach. 1984 verzauberten die Hauptdarsteller zum ersten Mal ein Millionenpublikum. Damals waren sie gerade einmal zwischen elf und 13 Jahre alt – und noch am Anfang ihrer Karriere. Mittlerweile sind Noah Hathaway, Barret Oliver und Tami Stronach erwachsen und haben unterschiedliche Karrierewege eingeschlagen.

Noah Hathaway spielte Atréju

Noah Hathaway, der damals die Rolle von Atréju verkörperte, hat sich vor allem optisch verändert. Der heute 51-Jährige trägt seine Haare nicht mehr lang und glatt, sondern kurz, stachelig und blond. Sein Körper ist übersät mit Tätowierungen.

Noah Hathaway spielte Atréju.
Noah Hathaway spielte Atréju. (Quelle: Warner Bros / imago)

Nach "Die unendliche Geschichte" war der Teenie noch in anderen Produktionen zu sehen wie "Familienbande" oder "Simon & Simon". Doch an den Erfolg des Fantasyfilms konnte der Schauspieler nicht anknüpfen und so widmete sich Noah Hathaway in den Neunzigerjahren dem Jazztanz. 2012 kehrte er dann auf die Bildschirme zurück, drehte Filme wie "Sushi Girl" oder "The Chair".

Noah Hathaway ist mittlerweile 51 Jahre alt.
Noah Hathaway ist mittlerweile 51 Jahre alt. (Quelle: IMAGO/Patrik Uhlir)

Barret Oliver spielte Bastian

Barret Oliver spielte die Rolle von Bastian Balthazar Bux, der kleine Junge, der das Buch findet und darin eintaucht. Mit elf Jahren war er damals der jüngste Hauptdarsteller. Nach seinem Auftrit in "Die unendliche Geschichte" bekam der Kinderstar noch weitere Rollenangebote.

Barret Oliver spielte Bastian.
Barret Oliver spielte Bastian. (Quelle: Warner Bros / imago)

So war er zum Beispiel in "Frankenweenie" von Tim Burton zu sehen. Auch in "Der geheime Garten" spielte er mit. Doch Ende der Achtzigerjahre kehrte er der Schauspielerei den Rücken. Zu diesem Zeitpunkt war Barret Oliver gerade erst 16 Jahre alt. Seitdem ist es in der Filmbranche still geworden um den mittlerweile 49-Jährigen.

Wie die "Sun" berichtet, widmete er sich nach der Schauspielerei der Fotografie. So soll Barret Oliver heute als Fotohistoriker, spezialisiert auf Fototechnik des 19. Jahrhunderts, arbeiten. Seine Werke seien in mehreren Museen ausgestellt.

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Auf YouTube spricht er zudem über die Woodburytypie, ein fotografisches Druckverfahren. Auch er ist heute kaum wiederzuerkennen. Barret Oliver trägt mittlerweile Dreadlocks, die fast bis zum Boden gehen. Zudem hat der Ex-Kinderstar nun einen Vollbart.

Tami Stronach spielte die Kindliche Kaiserin

Tami Stronach verkörperte die Rolle der Kindlichen Kaiserin. "Die unendliche Geschichte" war ihr erster Film – und auch ihr letzter. Aus Angst vor den Schattenseiten eines Lebens als Teeniestar entschieden ihre Eltern, dass die damals Zwölfjährige nicht weiter als Schauspielerin arbeiten soll.

Tami Stronach spielte die Kindliche Kaiserin.
Tami Stronach spielte die Kindliche Kaiserin. (Quelle: imago / Warner)
Meistgelesen
Protest gegen die geplante Rentenreform in Paris.
Die Fetzen fliegen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Tami Stronach wurde stattdessen Tänzerin und Choreografin. Vor mehr als 20 Jahren gründete die heute 50-Jährige ein Tanzstudio in New York. Zudem arbeitet sie heute als Yogalehrerin. Optisch hat sich Tami Stronach kaum verändert, wie auf ihrem Instagram-Profil zu sehen ist.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Dort beschreibt sie sich übrigens als "Schauspielerin". Denn ganz hat sie der Schauspielerei doch nicht abgeschworen. So war Tami Stronach 2018 zum Beispiel in "Ultra Low" zu sehen. Außerdem wird sie im Fantasyfilm "Man & Witch" mitspielen. Das Drehbuch wurde von ihrem Mann geschrieben. Seit 2010 ist die Tanzlehrerin mit dem Filmemacher Greg Streinbruner verheiratet.

Wer noch einmal in Erinnerung schwelgen möchte und die drei Hauptdarsteller in ihren bekanntesten Rollen sehen will, sollte am Mittwochabend zu Kabeleins schalten. Dort läuft um 20.15 Uhr "Die unendliche Geschichte".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • instagram.com: Profil von noahhathaway666
  • instagram.com: Profil von tamistronach_
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Maria Bode
Kino
Oscars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website