Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Kino >

El Camino: Erster Trailer zum "Breaking Bad"-Film auf Netflix ist da!

Ab 11. Oktober bei Netflix  

Erster Trailer zum "Breaking Bad"-Film "El Camino"

25.09.2019, 12:47 Uhr | dpa , mho, t-online.de

 (Quelle: imago images / VCG)

Netflix-Trailer: So sieht die Fortsetzung von "Breaking Bad" als Film aus. (Quelle: teleschau)

So sieht die Fortsetzung von "Breaking Bad" als Film aus

Das Warten der "Breaking Bad"-Fans auf eine Fortsetzung hat bald ein Ende: Im Herbst startet auf Netflix der Film "El Camino: A Breaking Bad Movie". (Quelle: teleschau)

Netflix-Trailer: So sieht die Fortsetzung von "Breaking Bad" als Film aus. (Quelle: teleschau)


2013 lief das Finale von "Breaking Bad". Sechs Jahre später dürfen sich Fans über eine Fortsetzung der weltweit erfolgreichen Serie freuen – und nun schon über einen ersten Trailer.

Nachdem vor sechs Jahren das Serienfinale des Hitformats "Breaking Bad" lief, dürfen sich die Fans nun über eine Fortsetzung der Geschichte freuen. Der Film mit dem Titel "El Camino" läuft ab dem 11. Oktober auf Netflix. Jetzt gibt es einen ersten Trailer. 

Die Geschichte über den zum Drogenboss mutierenden Chemielehrer Walter White (Bryan Cranston) begeisterte weltweit Millionen Fans. Wie der Streaminganbieter schon im August mitteilte, werde der Film mit dem Titel "El Camino: A Breaking Bad Movie" im Oktober weltweit veröffentlicht. Er wird sich um das Schicksal von Whites Partner Jesse Pinkman (Aaron Paul) nach dem Ende der Serie drehen.

Der neue, zweiminütige Trailer beginnt mit dem Geräusch von Polizeisirenen und einem davonfahrenden Polizeiauto. Als nächstes erblickt man Jessie Pinkman, der sehr mitgenommen aussieht – mit Vollbart, langem Haar und Narben im Gesicht. Er duscht, schaut sich im Spiegel an und rasiert sich seine Haare ab. Er ist noch immer auf der Flucht. Geredet wird nur ganz am Ende. "Bist du so weit?", fragt jemand Jesse. Er antwortet entschlossen: "Ja!"

 
Während seiner Laufzeit zwischen 2008 und 2013 räumte "Breaking Bad" eine Vielzahl von Preisen ab. Die Serie mit ihren eindrücklich entwickelten Charakteren war so beliebt, dass aus ihr auch der Ableger "Better Call Saul" entstand, eine Serie über den windigen Anwalt aus "Breaking Bad".

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal