Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik > CD Kritiken >

CD-Kritik: New Order Comeback-Album "Music Complete"

CD-Kritik: New Order "Music Complete"  

Große Namen und große Musik

26.09.2015, 09:47 Uhr | sr, t-online.de

CD-Kritik: New Order Comeback-Album "Music Complete"  . Nach zehn Jahren gibt es endlich wieder ein neues Studioalbum von New Order. (Quelle: Nick Wilson)

Nach zehn Jahren gibt es endlich wieder ein neues Studioalbum von New Order. (Quelle: Nick Wilson)

"Music Complete" – unter diesem größenwahnsinnig anmutenden Namen veröffentlichen New Order ihr neues Album. Der lang erwartete Nachfolger von "Waiting For The Sirens Call" (2005) hat aber tatsächlich viel zu bieten. Unter anderem auch einige berühmte Gaststars.

Foto-Serie mit 3 Bildern

Zunächst steuert Punk-Ikone Iggy Pop persönlich den Sprechgesang zu "Stray Dog" bei. Außerdem zu hören: Killers-Frontmann Brandon Flowers auf "Superheated" und La Roux auf "Tutti Frutti" und "People On The High Line". 

Aber auch ohne prominenten Beistand glänzen New Order auf ihrem neuen Werk. Die Single "Restless" ist ein starker Popsong, während viele Stücke in Richtung Elektro abdriften. Vor allem auf "Plastic" und "Singularity" klingt aber auch das sehr stark.

Kein Halt in der Vergangenheit

Vom klassischen Radiosong sind New Order auf "Music Complete" angenehm weit entfernt. Zehn der elf Stücke sind über fünf Minuten lang und fordern vom Hörer viel Aufmerksamkeit ein. Diese zahlen sie dann aber auch mit einem runden und ebenso abwechslungsreichen Album zurück. 

Natürlich kommt keiner der zahlreichen Texte über New Order ohne Verweis auf die Vorgänger-Band Joy Division aus, die vor allem seit dem Film "Control" aus dem Jahr 2007 Kultstatus genießt. Deshalb sei der Hinweis gestattet: Musikalisch gibt es zwischen Joy Division und New Order seit jeher kaum Berührungspunkte – obwohl  von damals immerhin noch Sänger und Gitarrist Bernhard Sumner sowie Schlagzeuger Stephen Morris übrig sind.

Mit der Vergangenheit müssen sich die Musiker aus Manchester allerdings auch nicht aufhalten. Denn auch im Jahr 2015 können sie sich mit "Music Complete" absolut hören lassen.

"Music Complete" von New Order erscheint am 25. September 2015.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal