Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

J.J. Cale: "Cocaine"-Schöpfer ist tot - Herzinfarkt mit 74 Jahren

Herzinfarkt: Sänger J.J. Cale ist tot

29.07.2013, 16:51 Uhr | CK, dpa

J.J. Cale: "Cocaine"-Schöpfer ist tot - Herzinfarkt mit 74 Jahren. J.J. Cale ist im Alter von 74 Jahren gestorben. (Quelle: dpa)

J.J. Cale ist im Alter von 74 Jahren gestorben. (Quelle: dpa)

Der US-Sänger und Songwriter J.J. Cale ist tot. Cale wurde mit Kultsongs wie "Cocaine" und "After Midnight" berühmt. Laut Mitteilung auf seiner Webseite starb der Musiker am Freitagabend (Ortszeit) in einem Krankenhaus im kalifornischen La Jolla. Der 74-Jährige habe einen Herzinfarkt erlitten, hieß es.

J.J. Cale hat mit seinem Sound Kollegen wie Eric Clapton und Dire Straits beeinflusst und war einer der meistgecoverten Interpreten der Musikbranche. Lynryd Skynyrd, Johnny Cash und Santana landeten etliche Hits mit Interpretationen von Cales Songs. Zu den bekanntesten Kompositionen Cales gehören neben "Cocaine" und "After Midnight" die Songs "Call Me the Breeze", "Magnolia" und "Same Old Blues".

Der Gitarrist, Sänger und Songwriter gab selbst ein gutes Dutzend Alben heraus. Sein 2006 erschienenes gemeinsames Blues-Album mit Eric Clapton, "The Road To Escondido", wurde mit einem Grammy ausgezeichnet.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Cale schuf den Tulsa-Sound

In der Stadt Tulsa im Bundesstaat Oklahoma aufgewachsen, schuf J.J. Cale den so genannten Tulsa-Sound: einen Cocktail aus Rock 'n' Roll, Country, Blues und Jazz. Bereits als Teenager spielte J.J. Cale in Clubs. 1959 zog er nach Nashville und trat einige Jahre in der Grand Ole Opry, dem Olymp der Countrymusik, auf.

In Los Angeles arbeitete er später als Toningenieur und begann dort seine Solokarriere. Seitdem erstellt er die meisten seiner Songs allein, vom Songschreiben über das Singen, Spielen vieler Instrumente, Aufnehmen und Mischen.

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Diese Winterjacken sind diese Saison im Trend
bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018