Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Kritik an ARD und ZDF: Wildecker Herzbuben fordern mehr Volkmusik

Kritik an ARD und ZDF  

Wildecker Herzbuben fordern mehr Volkmusik im öffentlich-rechtlichen Fernsehen

23.09.2014, 18:32 Uhr | mth, t-online.de, dpa

Kritik an ARD und ZDF: Wildecker Herzbuben fordern mehr Volkmusik. Die Wildecker Herzbuben Wolfgang Schwalm (li.) und Wilfried Gliem (Quelle: dpa)

Die Wildecker Herzbuben Wolfgang Schwalm (li.) und Wilfried Gliem (Quelle: dpa)

Die Wildecker Herzbuben ("Herzilein") legen sich für die Volksmusik schwergewichtig ins Zeug und fordern mehr traditionelles Liedgut im öffentlich-rechtlichen Fernsehen. Dabei kritisieren sie, dass ihrer Meinung nach Volksmusik für viele Programmverantwortliche "was Dummes" sei. Das sagte Sänger Wilfried Gliem in einem Interview der "Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen".

Es stehe jedem zu, diese Musik schlecht zu finden. "Aber wenn ich in einem öffentlich-rechtlichen Rundfunk bin, habe ich einen Auftrag. Und dann muss ich auch alle Leute bedienen, die meine Gebühren bezahlen", sagte der Volksmusiker.

Beleidigung für ein Millionenpublikum

"Die haben einen Bildungsauftrag, und diesen Auftrag erfüllen sie nicht mehr, indem sie manche Sparten weglassen", legte Gliem nach und rügte: "Damit beleidigen sie ein Millionenpublikum."

Er selbst sei allerdings auch kein "Volksmusik-Freak", sagte Gliem. "Ich höre am liebsten Klassik. Aber ich weiß, welche Wirkung diese Musik auf die Menschen hat." 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal