Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

A-ha-Comeback: Morten, Magne und Paul planen neues Album und Tour

Comeback der Kultband  

A-ha ist zurück: Neues Album und Tour geplant

25.03.2015, 15:04 Uhr | CK, t-online.de

A-ha-Comeback: Morten, Magne und Paul planen neues Album und Tour. Magne Furuholmen, Morten Harket und Paul Waaktaar-Savoy (v. li.) bei einem der bislang letzten Auftritte von a-ha. (Quelle: dpa)

Magne Furuholmen, Morten Harket und Paul Waaktaar-Savoy (v. li.) bei einem der bislang letzten Auftritte von a-ha. (Quelle: dpa)

Die norwegische Band A-ha hat sich vier Jahre nach ihrer Auflösung wiedervereint. Bei einer Pressekonferenz in Berlin gaben die drei Musiker Morten Harket, Magne Furuholmen und Paul Waaktaar-Savoy bekannt, dass sie am 4. September ein neues Album veröffentlichen werden. Die Comeback-Platte soll "Cast In Steel" heißen.

Auch eine gemeinsame internationale Tour soll es 2016 geben. 13 der Konzerte werden in Deutschland stattfinden, dazu kommt jeweils eines in der Schweiz und in Österreich. Der Vorverkauf soll bereits am 27. März starten.

Langsame Wiederannäherung

"Cast In Steel" wird das zehnte Studio-Album der Band, die sich eigentlich im Dezember 2010 getrennt hatte. "Es war die ernstgemeinte, echte Auflösung der Band", erklärt Morten Harket dazu nun. "Im wahrsten Wortsinn existierte a-ha in der Zeit danach nicht."

Nach und nach fanden die Musiker jedoch wieder zusammen und probierten gemeinsam neue Stücke aus. "Das Schöne daran war, dass wir diesen ganzen Prozess unter dem Radar stattfinden lassen konnten; es gab keine Deals, keine Verträge, es waren keine Tourneen geplant", so Paul Waaktaar-Savoy. "Es war genauso wie damals in den 80ern, als wir in der Hütte meiner Eltern begannen. Einige Instrumente, ein Song, eine Stimme."

Kein Comeback auf Dauer

Ein Wiedervereinigung auf Dauer soll es allerdings nicht sein: "Wir werden nicht zusammenkommen, um zusammen zu bleiben", so Harket. "Wir haben uns darauf geeinigt, eine bestimmte Zeit wieder zusammen zu sein: für ein Album und für eine Tour. Es ist eine wunderbare Gelegenheit und wir können wieder ein gemeinsames Kapitel schreiben." 

Völlig überraschend kommt das Comeback übrigens nicht. Bereits im Dezember hatten die drei Musiker angekündigt, anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Musik-Festivals "Rock in Rio" im September 2015 gemeinsam auftreten zu wollen.

Durchbruch mit "Take On Me"

A-ha gehörten mit Songs wie "Take On Me", "The Sun Always Shines On TV" oder "Hunting High And Low" zu den erfolgreichsten Bands der 1980er Jahre. Nach einer Auszeit von fast einem Jahrzehnt feierte a-ha im Jahr 2000 mit dem Album "Minor Earth Major Sky" und der ausgekoppelten Single "Summer Moved On" ein erfolgreiches Comeback.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: