t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungMusik

Die Jungs von Tokio Hotel sind heute kaum wiederzuerkennen


Tokio Hotel feiert Comeback
Die Jungs sind heute kaum wiederzuerkennen

Von t-online
03.03.2017Lesedauer: 2 Min.
Gustav, Tom, Bill und Georg von Tokio Hotel (v.l.).Vergrößern des BildesGustav, Tom, Bill und Georg von Tokio Hotel (v.l.). (Quelle: WENN)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Es gab kaum eine Band, die 2005 so polarisierte wie Tokio Hotel. Bill, Tom, Georg und Gustav verdrehten unzähligen Mädchen die Köpfe und brachen mit ihrem Gesang eine Menge Herzen. Damals waren die Jungs aus Magdeburg gerade einmal 15 Jahre alt. Heute ist die Boygroup kaum wiederzuerkennen.

Sie brachten die Mädchen zum Kreischen und zum Weinen: Bei ihren Konzerten fielen ihre Fans reihenweise in Ohnmacht. Mit vier Nummer eins Hits kann sich Tokio Hotel zu den erfolgreichsten Bands Deutschlands zählen.

Die Flucht nach Los Angeles

Doch nach nur fünf Jahren zogen sich die vier Jungs aus der Öffentlichkeit zurück. Ihr Leben in Magdeburg gaben sie auf. Sie sehnten sich nach Normalität. Für die Zwillinge Bill und Tom ging es nach Los Angeles. An einen Ort, an dem sie niemand kannte.

2013 kehrte Tokio Hotel für kurze Zeit zurück auf die Bildfläche. Bill und Tom saßen neben Dieter Bohlen in der DSDS-Jury, begaben sich gemeinsam mit dem Poptitan auf die Suche nach Deutschlands Superstar. Damals machte Beatrice Egli das Rennen. Während die Schlagerprinzessin einen Hit nach dem anderen veröffentlichte, lag die Musik der Zwillinge weiterhin auf Eis.

Erst 2014 meldeten sie sich mit einem neuen Album zurück: "King of Suburbia". Die Texte auf Englisch, der Stil ein anderer, nur der Erfolg war derselbe. In 19 Ländern stieg die Platte auf Anhieb auf Platz eins.

Das nächste Comeback

Jetzt versucht es die Band erneut. Mit "Dream Machine" erfüllen sich die Jungs einen Traum. "Es ist das Album, das wir schon immer machen wollten", schrieb Bill bei Instagram. Dazu postete er ein aktuelles Bild der Band.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ja, Tokio Hotel hat sich verändert. Aus den vier Jungs mit dem ausgefallen Kleidungsstil sind vier reife Männer geworden. Irgendwann wird wohl jeder einmal erwachsen.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website