Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Ariana Grande und Justin Bieber geben Benefizkonzert in Manchester

Benefiz-Konzert mit Superstars  

Ariana Grande kehrt nach Manchester zurück

30.05.2017, 21:30 Uhr | dpa, mho

Ariana Grande und Justin Bieber geben Benefizkonzert in Manchester. Ariana Grande kündigt ein Benefizkonzert in Manchester an.

Ariana Grande kündigt ein Benefizkonzert in Manchester an. Foto: Mike Nelson. (Quelle: dpa)

Ariana Grande will am kommenden Sonntag, den 4. Juni, bei einem Benefizkonzert für die Opfer des Terror-Anschlags in Manchester auftreten. Dies verkündet die Popsängerin jetzt über Instagram. Doch sie ist nicht die Einzige, die bei dem Konzert performen wird.

Auch Teenie-Star Justin Bieber, die Gruppe Coldplay, Katy Perry, Miley Cyrus, Usher, Pharrell Williams, Ex-One-Direction-Star Niall Horan und Take That sollen bei dem Event auf dem Kricket-Gelände von Old Trafford mitwirken, wie die Veranstalter am Dienstag mitteilen.

Der Reinerlös der Ticketverkäufe soll komplett an den Manchester Emergency Fund der britischen Red Cross Society gespendet werden, der die Opfer des Terror-Anschlages unterstützt.

Vergangene Woche Montag, den 22. Mai 2017, hatte der Attentäter Salman Abedi bei einem Ariana-Grande-Konzert in der Manchester Arena mit einer Bombe 22 Menschen mit in den Tod gerissen. Viele weitere wurden verletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal