Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Al Bano kündigt sein baldiges Karriere-Ende an

...

Ein Schlagerstar sagt "Addio"  

Al Bano kündigt sein baldiges Karriere-Ende an

16.11.2017, 08:48 Uhr | dpa, mho, t-online.de

Al Bano kündigt sein baldiges Karriere-Ende an. Sänger Albano Carrisi: Er will sich Ende des kommenden Jahres zurückziehen. (Quelle: Elisabetta Villa/Getty Images)

Sänger Albano Carrisi: Er will sich Ende des kommenden Jahres zurückziehen. (Quelle: Elisabetta Villa/Getty Images)

Seine Musik begleitet die Italien-Sehnsucht der Deutschen. Doch bald soll für Al Bano mit dem Singen Schluss sein – Pläne für seine Musiker-Rente hat er auch schon gemacht.

Der italienische Schlagerstar will Ende nächsten Jahres seine jahrzehntelange Karriere beenden. "Am 31. Dezember 2018 höre ich auf zu singen", sagte der 74-Jährige laut Nachrichtenagentur Ansa im italienischen Fernsehen. "Ich hoffe, dass ich ein großes Konzert gebe." Dann wolle er sich nur noch dem Winzer-Dasein widmen.

Bürgerlich heißt Al Bano Albano Carrisi und wuchs als Sohn eines analphabetischen Winzers in Apulien auf. Schon als Kind unternahm er erste Versuche mit Musikinstrumenten und träumte vom Leben als Musiker. Anfang der 60er Jahre arbeitete er zunächst als Hilfsarbeiter und Kellner in Mailand, wo er schließlich auf den "Clan Celentano" traf und seine Musiklaufbahn begann.

Berühmt wurde er dann mit seiner Ex-Frau Romina Power, die er 1970 geheiratet hatte. Hits wie "Felicità" und "Sempre Sempre" wurden international bekannt. 1999 folgte die Scheidung und ein Rosenkrieg. In den letzten Jahren näherten sich die beiden wieder an und feierten ihr musikalisches Comeback. Im Frühjahr schockierten Meldungen über einen angeblichen medizinischen Notfall die Al-Bano-Fans – ins Krankenhaus war er aber lediglich zu einer Routineuntersuchung gekommen.

Das Italo-Pop-Duo kommt im März 2018 für mehrere Konzerte nach Deutschland. Dann haben Fans unter anderem in Berlin, Hamburg und Stuttgart die Gelegenheit, ihrem Idol gebührend "Addio" zu sagen.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018