Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Specials > Echo >

Christian Thielemann gibt Echo auch zurück

Star-Dirigent reagiert nach Skandal  

Christian Thielemann gibt Echo auch zurück

20.04.2018, 17:29 Uhr | lc, t-online.de

Christian Thielemann gibt Echo auch zurück. Christian Thielemann: Auch er möchte seinen Echo nicht mehr haben. (Quelle: dpa)

Christian Thielemann: Auch er möchte seinen Echo nicht mehr haben. (Quelle: dpa)

Christian Thielemann gilt als einer der besten Dirigenten der Welt und ist vielfach ausgezeichnet worden. Seinen Klassik-Echo möchte der 59-Jährige nach dem Skandal um Farid Bang und Kollegah nun jedoch zurückgeben. 

Thielemann erklärt in einem Statement gegenüber "Bild": "Ein Preis, der Verkaufszahlen über alles stellt und am Holocaust-Gedenktag einem Live-Auftritt stattgibt, der einer Verhöhnung von Opfern des Dritten Reiches gleichkommt, wird zu einem Symbol eines Zynismus, für den wir nicht stehen. Kunstfreiheit und das künstlerische Mittel der Provokation entbinden zu keiner Zeit von Verantwortung und den Regeln des guten Geschmackes. Das betrifft die Künstler, hier jedoch auch die Verleiher des Echo-Preises."

Christian Thielemann hat Klassik-Echo 2004 erhalten

2004 erhielt Thielemann den Klassik-Echo. 2009 wurde sein Orchester für die Einspielung der 9. Sinfonie von Anton Bruckner mit dem Preis ausgezeichnet. Christian Thielemann ist einer von vielen Künstlern, die ihre Echos nach der Auszeichnung von Farid Bang und Kollegah bei der diesjährigen Verleihung zurückgeben. Wegen Textzeilen wie "Mein Körper definierter als Auschwitz-Insassen" wurde eine Antisemitismus-Debatte laut, die offenbar noch längst nicht zu Ende ist. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs Max für 549,95 €* im Tarif MagentaMobil M
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018