Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik > Helene Fischer >

Helene Fischer: 500 Songs für neues Album geschrieben?

Das nächste "Atemlos"?  

Songs fürs neue Album: Helene Fischer hat die Qual der Wahl

30.06.2020, 16:22 Uhr | Seb, t-online.de

Helene Fischer: 500 Songs für neues Album geschrieben?. Helene Fischer: Alleine die Single "Atemlos" wurde über 75 Millionen mal gestreamt. (Quelle: imago images / STAR-MEDIA)

Helene Fischer: Alleine die Single "Atemlos" wurde über 75 Millionen mal gestreamt. (Quelle: imago images / STAR-MEDIA)

Sie ist die wohl erfolgreichste Sängerin des Landes und schon bald wird sie ein neues Album veröffentlichen. Helene Fischer kann aus unzähligen Songs ihre nächsten Kassenschlager wählen.

Vor wenigen Tagen wurde eine Ausschreibung publik, mit der das Team von Helene Fischer Songwriter dazu aufruft, mögliche Lieder für das nächste Album der Schlagerqueen einzusenden. Jetzt wurde bekannt, dass bereits etwa 500 Tracks vorliegen, aus denen Helene sowie ihre Vertrauten auswählen sollen.

Wie "Bild" berichtet werde bei Universal Music aktuell das eingeschickte Material gesichtet. "Da ist ein echtes Ausscheidungsrennen losgegangen. Aktuell sind nach meinem Wissen noch gut 500 Songs im Rennen", so ein nicht namentlich genannter Musikmanager zu der Zeitung.

Das passiert mit den Einsendungen

Am Ende sollen aus diesen 500 Einsendungen 25 Songs für die Aufnahmen ausgewählt werden. Etwa 15 sollen auf dem Nachfolger zu Helene Fischers selbst betiteltem Album von 2017 landen. Die restlichen Tracks sollen für Sondereditionen der Platte genutzt werden, heißt es.

In der Ausschreibung, die zuerst "schlager.de" veröffentlichte, hieß es, dass noch im Herbst 2020 ein Album von Helene Fischer veröffentlicht werden solle. Durch die Coronavirus-Krise sollen sich die Pläne jedoch nach hinten verschoben haben. Aktuell sei ein Release zum Weihnachtsgeschäft hin geplant, wie "Bild" berichtet.

Ein offizielles Datum für den nächsten Helene-Fischer-Hit gibt es auch noch nicht. Ihr letzter Song stammt aus dem Jahr 2019 und war eine englischsprachige Nummer für den Soundtrack des Films "Die Traumfabrik", welche jedoch gar nicht beworben wurde und somit an vielen Fans der Schlagerqueen ungehört vorbeizog.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal