Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

"Herzzerrei├čend" - Frau und T├Âchter trauern um Meat Loaf

Von dpa
Aktualisiert am 24.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Meat Loaf mit seiner Frau Deborah.
Meat Loaf mit seiner Frau Deborah. "Die Trauer ├╝ber den Verlust meines Ehemanns ist herzzerrei├čend", sagte sie dem dem Promi-Portal "People". (Quelle: Ian West/PA Wire/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Mit bewegenden Worten hat sich die Familie von US-S├Ąnger Meat Loaf ("I'd Do Anything for Love (But I Won't Do That)") zum Tod der Rocklegende ge├Ąu├čert.

"Die Trauer ├╝ber den Verlust meines Ehemanns ist herzzerrei├čend. Ich lag dicht neben Michael, als er seinen letzten Atemzug tat, meine Trauer ist unbeschreiblich", wurde die Witwe des Musikers, Deborah Aday, am Montag auf dem Promi-Portal "People" zitiert. Dem Bericht zufolge war das Paar fast 15 Jahre verheiratet. "Es verging kein Tag, an dem wir uns nicht sagten, wie sehr wir uns lieben. Kein Tag, an dem wir uns nicht umarmten".

"Ich liebe dich f├╝r immer"

Auch die T├Âchter meldeten sich am Wochenende zu Wort. Die ├Ąltere Tochter Pearlschrieb auf Instagram: "Ich liebe dich f├╝r immer, egal was passiert. Ich liebe dich mit meinem ganzen Herzen." Die j├╝ngere Tochter Amanda sagte "People" am Samstag, dass ihr Vater ein "komplexer Mann mit viel Leidenschaft war, der sein Herz auf der Zunge trug". Als Beispiel sagte sie: "Er w├╝rde dir also sagen: "Schei├če, ich liebe dich"".

Der Tod von Meat Loaf war am Freitag bekannt geworden. "Es bricht uns das Herz zu verk├╝nden, dass der unvergleichliche Meat Loaf heute Nacht im Beisein seiner Frau Deborah gestorben ist", hie├č es in einer Mitteilung auf der verifizierten Facebook-Seite des Musikers. Seine T├Âchter Pearl und Amanda sowie enge Freunde seien in den vergangenen 24 Stunden bei ihm gewesen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Selenskyj: K├Ânnen nicht gesamtes Staatsgebiet mit Gewalt zur├╝ckholen
Der ukrainische Pr├Ąsident Wolodymyr Selenskyj (Archiv): Bei einem solchen Vorgehen w├╝rden Hunderttausende Menschen get├Âtet.


Todesursache nicht bekannt

Die Todesursache werde nicht bekanntgegeben, sagte sein langj├Ąhriger Agent Michael Greene dem Branchenblatt "Deadline". Der als Marvin Lee Aday im US-Bundesstaat Texas geborene Musiker wurde 74 Jahre alt. Neben gro├čen Erfolgen musste er auch einige R├╝ckschl├Ąge einstecken. Nach seinem Hitalbum "Bat Out Of Hell" ruinierte er sich auf einer Welttournee die Stimme und k├Ąmpfte danach unter anderem mit Depressionen und Alkoholsucht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Ricarda Heil
Musik
Eurovision Song ContestHelene FischerLena Meyer-LandrutVanessa Mai

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website