t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Thomas Gottschalks "Wetten, dass..?"-Aus: Das werden seine Nachfolger


"Wetten, dass..?"-Aus im November
Hat Thomas Gottschalk hier bereits seine Nachfolger bestimmt?

Von t-online, amoh

Aktualisiert am 08.08.2023Lesedauer: 2 Min.
imago images 194623337Vergrößern des BildesThomas Gottschalk: Wer tritt in seine Fußstapfen? (Quelle: IMAGO/Eventpress Becher)
Auf WhatsApp teilen

Im November wird Thomas Gottschalk ein letztes Mal "Wetten, dass..?" moderieren. Das weckt Erinnerungen an einen Vertrag, den der Moderator einst unterschrieb.

1987 hatte Thomas Gottschalk erstmals "Wetten, dass..?" moderiert und damit den vorherigen Moderator Frank Elstner abgelöst. Nachdem die Sendung 2014 eingestellt wurde, feierte sie 2021 ihr Comeback. Einmal im Jahr sollte die Show fortan stattfinden, doch 2023 macht Thomas Gottschalk ein letztes Mal mit, wie jetzt bestätigt wurde. Doch wer tritt die Nachfolge an?

Wie es mit der Samstagabendshow weitergeht, ist bislang noch unklar. Jetzt melden sich aber die "World Wide Wohnzimmer"-Moderatoren Dennis und Benni Wolter als Anwärter auf die Nachfolge.

Könnten sie die neuen Moderatoren werden?

Thomas Gottschalk war im Mai nämlich bei den Zwillingen in der Sendung und hatte einen Vertrag unterschrieben, den sie nun auf Instagram posteten: "Hiermit verspreche ich, Thomas 'Thommy' Gottschalk, dass ich alles dafür tun werde, die kegelförmigen Clowns Dennis und Benni Wolter zu meinen 'Wetten, dass..?'-Nachfolgern zu machen, sobald ich selbst keinen Bock mehr habe", stand dort geschrieben. Weitere Fotos können Sie sehen, wenn Sie nach rechts klicken.

"Eure Twinnies machen es"

"Wir sind sprachlos, Thomas Gottschalk. Dennoch freuen wir uns sehr, deine Nachfolge antreten zu dürfen. Top, eure Twinnies machen es", schrieben die Brüder dazu und markierten den Sender ZDF.

Anscheinend kommt die Idee bei den Fans gar nicht mal so schlecht an. "Bitte gebt den beiden eine Chance", "Bitte Gott, lass es geschehen" oder "Eine gute Nachricht", schrieben die Follower unter anderem in der Kommentarspalte.

Ob Dennis und Benni Wolter eine realistische Chance auf den Job haben, wird sich zeigen. Thomas Gottschalk weiß auf jeden Fall schon, wie es für ihn weitergehen wird. Sein Aus bei "Wetten, dass..?" bedeutet nämlich keinesfalls auch das Ende seiner TV-Karriere: "Schon einen Samstag nach der letzten Ausgabe von 'Wetten, dass..?' präsentiere ich bei RTL einen Rückblick auf '100 Jahre Disney'", verkündete er in einem Statement zu seinem Ausstieg auf Instagram stolz.

Verwendete Quellen
  • instagram.com: Profil von wwwshowinstagram.com: Profil von thereal.thomasgottschalk
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website