Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Ben Becker und seine Anne Seidel: Hochzeit im Trachten-Outfit

Schauspieler Ben Becker hat geheiratet

04.09.2012, 09:22 Uhr | AFP/dapd, dapd, AFP

Ben Becker und seine Anne Seidel: Hochzeit im Trachten-Outfit. Ben Becker und Anne Seidel haben laut Zeitungsbericht geheiratet. (Quelle: dapd)

Ben Becker und Anne Seidel haben laut Zeitungsbericht geheiratet. (Quelle: dapd)

Der Schauspieler Ben Becker hat einem Zeitungsbericht zufolge am Sonntag seine langjährige Lebensgefährtin geheiratet. Wie die "Bild"-Zeitung am Montag berichtet, gaben sich Becker und seine Partnerin Anne Seidel am Sonntag im österreichischen Goldegg das Ja-Wort. Demnach ließ sich das Paar im Beisein von rund 40 Gästen auf einem Badesteg trauen.

"Es war toll, es hat Spaß gemacht", sagte der Schauspieler nach der Zeremonie der Zeitung. "Und wir hatten Kaiserwetter. Uns geht's gut, wir sind glücklich." Zur Trauung trug das Paar ein Trachten-Outfit: Er in Lederhose und roter Samtweste, sie in einem schicken Dirndl. Das Paar ist seit 14 Jahren liiert und hat eine gemeinsame Tochter.

"Keine wilde Hochzeit, sondern eine schöne und romantische"

Der Bürgermeister von Goldegg, Hans Mayr, fungierte bei der Feier als Zeremonienmeister. "Es war überhaupt keine wilde Hochzeit, sondern eine schöne und romantische", sagte Mayr der APA am Montag. Ein örtlicher Standesbeamter übernahm die Trauung. Mayr zufolge hatte sich Becker schon länger mit dem Gedanken getragen, in Salzburg zu heiraten. "In diesem Sommer ist seine Entscheidung gefallen, dass er hier heiratet und zwar am 12. Geburtstag seiner Tochter Lillith."

Becker selbst hatte vor zwei Jahren in einem Interview mit der Zeitschrift "Wiener" angekündigt, in Österreich heiraten zu wollen. Als Termin nannte er allerdings den 1. Mai 2011. "Es wird das volle Programm geben: Blasmusik, eine Kutschenfahrt und natürlich Böllerschützen", hatte der Schauspieler damals gesagt und seinen Heiratsantrag als "eher unromantisch" beschrieben. "Ich hab' meiner Freundin, die mich schon lange ehelichen wollte, per Telefon einen Antrag gemacht."

Am Abend vorher noch auf dem Salzburger Festspielball

Seinem Image als Enfant terrible der deutschen Schauspielszene wurde Becker noch am Vorabend seiner Hochzeit gerecht, wie APA berichtete: Nachdem er die Rede des Festspielintendanten Alexander Pereira gestört hatte, musste er den "1. Salzburger Festspielball" in der Felsenreitschule am Samstagabend verlassen.

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018