Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Reinhold Messner wird 70: "Ohne Angst würde ich heute nicht mehr leben"

Reinhold Messner wird 70  

"Ohne Angst würde ich heute nicht mehr leben"

06.09.2014, 15:09 Uhr | LS, t-online.de, dpa

Reinhold Messner wird 70: "Ohne Angst würde ich heute nicht mehr leben". Reinhold Messner (Quelle: imago viadata)

Reinhold Messner (Quelle: imago viadata)

Der frühere Extrembergsteiger Reinhold Messner wird am 17. September 70 Jahre alt und ist der Überzeugung, dieses Alter seiner Angst zu verdanken: "Ohne Angst würde ich heute nicht mehr leben. Angst ist ja die andere Hälfte des Mutes, Angst und Mut sind ein unteilbares Ganzes. Einer der Gründe, warum ich mich sehr früh mit der alpinistischen Szene gerieben habe, war ja, dass ich ganz offen zur Angst gestanden habe", sagte er in einem Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

Seinen Geburtstag wird Messner mit rund 100 Freunden in einem Biwak in Südtirol feiern: "Wir treffen uns und biwakieren auf einer Hochalm. Wir nächtigen im Schlafsack und schauen in die Sterne." Ort und Datum sind geheim. "Ich kann nur in Ruhe feiern, wenn es keine öffentliche Verfolgung gibt", so der Bergsteiger. "Ich habe die Feier auch nicht etwa verkauft, so etwas ist ja peinlich."

"Ich habe keine Lust mehr, auf Steinen zu schlafen"

Reinhold Messner, der als erster alle Achttausender der Welt schaffte und den 8848 Meter hohen Mount Everest ohne künstlichen Sauerstoff bestieg, sieht seine persönliche Leistungsgrenze inzwischen bei etwa 6500 Metern. Seine Ausdauer und Geschicklichkeit würden nachlassen. Zugleich werde die Bequemlichkeit größer: "Ich habe keine Lust mehr, auf Steinen zu schlafen."

Das Thema Angst beschäftigt den Südtiroler aber auch mit 70 Jahren. "Ich will nicht ausschließen, dass auch ich noch mal Höhenangst bekomme." Weil er sich aufgrund seiner nachlassenden Leistungsfähigkeit in bestimmte Gelände gar nicht mehr hinein traue, sei seine Hoffnung aber auch relativ groß, im Bett zu sterben.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal