Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Rosenheim-Cop Joseph Hannesschläger wünscht sich ein Baby

Joseph Hannesschläger  

Verliebter Rosenheim-Cop wünscht sich ein Baby

08.05.2017, 06:01 Uhr | rix, t-online.de

Rosenheim-Cop Joseph Hannesschläger wünscht sich ein Baby. Joseph Hannesschläger ist verliebt. (Quelle: imago)

Joseph Hannesschläger ist verliebt. (Quelle: imago)

Seit fünf Monaten sind sie unzertrennlich, schweben gemeinsam auf Wolke sieben. Jetzt wollen Schauspieler Joseph Hannesschläger und seine Freundin Bettina Geyer ihre Liebe krönen – mit einem gemeinsamen Baby.

Mit 54 Jahren hat der "Rosenheim-Cops“-Star noch einmal die Liebe fürs Leben gefunden. Übers Internet verliebte sich der Münchner in die fünf Jahre jüngere Bettina. "Man weiß die Liebe anders zu schätzen. Man freut sich viel mehr, dass man einen Menschen gefunden hat, mit dem man alles teilen kann", schwärmte der Schauspieler jetzt im Interview mit der "Bild"-Zeitung.

Dabei hatte die 49-jährige Bettina die Hoffnung auf die große Liebe eigentlich schon aufgegeben. "Ich war vier Jahre lang Single und hatte mich mit einem Leben ohne Mann abgefunden. Dann kam Joseph."

Joseph Hannesschläger mit seiner Freundin Bettina Geyer. (Quelle: Imago)Joseph Hannesschläger mit seiner Freundin Bettina Geyer. (Quelle: Imago)

"Die Liebe beflügelt"

Am 6. Dezember traf sich das Paar nach mehreren Telefonaten zum ersten Mal. Seitdem schwelgen Joseph und Bettina im Liebesglück. Jetzt wollen der Rosenheim-Cop und seine Freundin den nächsten Schritt wagen. "Die Liebe beflügelt, gibt neue Kraft und neue Lebensfreude! Dazu gehört auch dieser plötzliche Gedanke, wie schön ein gemeinsames Kind wäre. Auch wenn der Wunsch mich selbst überrascht. Denn natürlich weiß ich, dass wir dafür zu alt sind."

Joseph Hannesschläger war weder verheiratet, noch hatte er Kinder, träumt nun von einer eigenen kleinen Familie. Doch mit 49 Jahren wäre die Schwangerschaft für Bettina und das Baby ein Risiko. "Eine Adoption wäre ein Gedanke, doch das geht in Deutschland leider aus Altersgründen nicht mehr." Denn das Paar sollte für eine Adoption gemeinsam nicht älter als 70 Jahre alt sein. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal