Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Gina-Lisa Lohfink setzt wieder auf Natürlichkeit

Die Extensions sind raus  

Gina-Lisa Lohfink setzt wieder auf Natürlichkeit

05.07.2017, 16:41 Uhr | rix, t-online.de

Gina-Lisa Lohfink setzt wieder auf Natürlichkeit. Als GNTM-Kandidatin wurde Gina-Lisa berühmt. (Quelle: imago)

Als GNTM-Kandidatin wurde Gina-Lisa berühmt. (Quelle: imago)

Mal zeigt sie sich blond, mal wieder brünett, doch die Länge ihrer Haarpracht bleibt eigentlich immer dieselbe. Seit Jahren trägt Gina-Lisa Lohnfink ihre Extensions mit Stolz. Doch die könnten jetzt der Vergangenheit angehören. 

Auf Instagram zeigt sich die ehemalige GNTM-Kandidatin mit neuer Frise. Die Ex von Mark Terenzi trägt ihr Haar jetzt schulterlang. Die wallende Engelsmähne ist passé, von ihren geliebten Extensions hat sich die 30-Jährige getrennt.

Ihre Fans sind begeistert. "Sieht viel frischer und lockerer aus als diese lange Mähne", kommentierte ein User das Bild. "Deine Haare sind toll", schrieb ein weiterer.

Setzt die Blondine jetzt etwa auf Natürlichkeit? Nein, mit Sicherheit nicht. Gina-Lisa gönnt ihren Haaren wahrscheinlich nur eine kleine Pause, bis sie sich wieder Extensions einsetzen lässt. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal