Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Bitte iss was": Fans in Sorge um Elle Macpherson

...

"Um Gottes willen, bitte iss was"  

Fans ins Sorge: Ist Elle Macpherson etwa zu dünn?

09.10.2017, 12:24 Uhr | mho, t-online.de

Bitte iss was": Fans in Sorge um Elle Macpherson. Elle Macpherson hat mit einem neuen Foto Sorge bei ihren Fans ausgelöst. (Quelle: WENN.com)

Elle Macpherson hat mit einem neuen Foto Sorge bei ihren Fans ausgelöst. (Quelle: WENN.com)

Ihr Spitzname "The Body" kommt nicht von ungefähr. In den Achtzigern und Neunzigern sahnte Topmodel Elle Macpherson einen Job nach dem anderen ab. Heutzutage ist von diesem "Body" aber irgendwie nicht mehr viel übrig geblieben, wie viele ihrer Anhänger finden. Auf einem neuen Foto sieht die – ja, man mag es kaum glauben – 53-Jährige doch sehr mager aus. 

Auf dem Bild zeigt sich die zweifache Mutter in roten Spitzendessous und mit einem großen Strohhut auf dem Kopf vor einer paradiesischen Kulisse. Während viele Fans Komplimente abgeben, finden sich auch zahlreiche unter ihnen, die ihre Bedenken ausdrücken.

Weekend .. zest in mandarin @ellemacphersonbody #lingerie 📷 @bushandocean @superelixir

A post shared by Elle Macpherson (@ellemacphersonofficial) on

"Oje, du bist zu dünn"

"Um Gottes willen, bitte iss was", schreibt beispielsweise eine Userin. Eine andere betont: "Du bist viel zu mager." Auch Kommentare, wie "Oje, du bist zu dünn", "Du würdest besser aussehen, wenn du ein bisschen mehr auf den Hüften hättest" oder "Zu dünn, das sieht krank aus" sind zu lesen.

Früher hatte die gebürtige Australierin noch deutlich mehr Kurven vorzuweisen. (Quelle: WENN.com)Früher hatte die gebürtige Australierin noch deutlich mehr Kurven vorzuweisen. (Quelle: WENN.com)

Ein langjähriger Anhänger des Models schreibt außerdem: "Ich liebe dich und ich bin schon von Anfang an dein Fan, aber bitte pass auf, du wirst immer dünner und das sieht nicht gut aus."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018