t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Kevin Spaceys Coming-Out: Ja, ich bin schwul


Kevin Spacey: Ja, ich bin schwul

Von t-online, rix

Aktualisiert am 31.10.2017Lesedauer: 1 Min.
Kevin Spacey liebt Männer.
Kevin Spacey liebt Männer. (Quelle: imago)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kevin Spacey liebt nicht nur Frauen. Nein, er liebt auch Männer. Das teilte der "House of Cards"-Star jetzt via Twitter mit. Ein mutiger Schritt, wenn auch nicht ganz freiwillig.

Schauspieler Anthony Rapp hatte Hollywood-Legende Kevin Spacey ein sexuelles Fehlverhalten vor 30 Jahren vorgeworfen. Demnach soll sich der Schauspieler dem damals 14-Jährigen sexuell angenähert haben. Auf Twitter hat sich der 58-Jährige dafür in einer Stellungnahme entschuldigt und sich nebenbei als schwul geoutet.

"Ich bin mehr als schockiert, von seiner Geschichte zu hören. Ich erinnere mich wirklich nicht an die Begegnung, es wäre jetzt mehr als 30 Jahre her", schrieb Spacey auf Twitter. "Doch sollte ich mich verhalten haben, wie er es beschreibt, schulde ich ihm meine aufrichtigste Entschuldigung für das, was ein in höchstem Maß unpassendes Verhalten im betrunkenen Zustand gewesen wäre."

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Ich werde jetzt als schwuler Mann leben"

Seine Entschuldigung nutzte der Schauspieler auch gleich für ein Coming-Out. "Ich weiß, es gibt da draußen Geschichten über mich, die von der Tatsache befeuert wurden, dass ich mein Privatleben so sehr abschirme. Diejenigen, die mir am nächsten stehen wissen, dass ich in meinem Leben Beziehungen mit Männern und Frauen hatte."

Das erste Mal, dass Kevin Spacey sich öffentlich zu seiner homosexuellen Neigung äußert. In Zukunft wolle er ehrlich damit umgehen. "Ich habe immer wieder Männer geliebt und romantische Begegnungen mit ihnen gehabt und ich entscheide mich daher, jetzt als schwuler Mann zu leben."

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website