Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Warum es in der Ehe von Carsten Maschmeyer und Veronica Ferres manchmal kriselt

Carsten Maschmeyer  

Warum es in der Ehe mit Veronica Ferres manchmal kriselt

Von Ricarda Heil

01.04.2018, 11:59 Uhr
Warum es in der Ehe von Carsten Maschmeyer und Veronica Ferres manchmal kriselt. Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer: Die Schauspielerin und der Unternehmer sind seit 2014 verheiratet. (Quelle: imago)

Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer: Die Schauspielerin und der Unternehmer sind seit 2014 verheiratet. (Quelle: imago)

Seit 2009 sind sie liiert, seit 2014 verheiratet. Das verflixte siebte Jahr haben Carsten Maschmeyer und Veronica Ferres überstanden. Jetzt hat der Unternehmer t-online.de verraten, was er an seiner Frau liebt und warum es hin und wieder kriselt.

Seit neun Jahren sind Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer unzertrennlich, gehen gemeinsam durch dick und dünn. "Wir haben eine ganz enge Beziehung und ein ganz großes Verständnis füreinander. Wir sind durch den Zusammenhalt im Herzen sehr eng verbunden", schwärmt der Selfmade-Millionär im Gespräch mit t-online.de.

Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer: Sie sind seit 2011 ein Paar. (Quelle: imago)Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer: Sie sind seit 2011 ein Paar. (Quelle: imago)

Alles scheint perfekt, dabei könnte das Paar unterschiedlicher gar nicht sein: sie eine gefragte Schauspielerin voller Spontanität, er ein erfolgreicher Unternehmer mit dem Drang zur Planung. "Ich bin gut im Organisieren, meine Frau hingegen hat eine völlig spontane, situative Kreativität." Dadurch komme es häufig zu "kurzen Stresssituationen, weil wir zwei völlig unterschiedliche Charaktere sind", verrät der 58-Jährige.

Ihre Kreativität kommt Veronica Ferres vor allem in ihrem Job zu Gute. Die 52-Jährige steht seit über 30 Jahren vor der Kamera, zählt zu den wenigen deutschen Schauspielern, die auch in Hollywood Fuß fassen konnten. Für den gebürtigen Bremer hingegen war das Showgeschäft bis vor kurzem noch eine fremde Welt. Doch seit neuestem flimmert auch er mit Sendungen wie "Die Höhle der Löwen" und "Start Up!" über die Bildschirme.

Carsten Maschmeyer: Der Investor hat jetzt eine neue Gründershow – allein und auf einem anderen Sender. (Quelle: SAT.1/André Kowalski)Carsten Maschmeyer: Der Investor hat jetzt eine neue Gründershow – allein und auf einem anderen Sender. (Quelle: SAT.1/André Kowalski)

Dennoch wäre eine Zusammenarbeit mit seiner Frau für den Unternehmer undenkbar. "Wir würden uns super ergänzen, aber da wir beide Teams führen, würden wir beide auch noch Chef sein wollen und das würde nicht gehen." Privat hingegen ergänze sich das Paar "fantastisch". "Das macht den Reiz der Liebe noch viel größer. Gegensätze ziehen sich an, aber die Liebe verbindet."

Doch was hat La Ferres, was die anderen nicht haben? "Ich kenne nicht viele Frauen, schon gar nicht so intensiv. Ich liebe an meiner Frau ihre Spontanität, ihre Ehrlichkeit, das große Herz, ihren Humor. Sie hat Stärken, eine Kreativität und Fantasie." Auch an ihren Makeln findet Carsten Maschmeyer Gefallen. "Ihr kreatives Chaos hat etwas anziehendes, bei dem ich schmunzle."

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal