Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Ehe-Aus bei Lilly und Boris Becker! Model und Tennislegende sind getrennt

Nach 13 Jahren Beziehung  

Ehe-Aus bei Lilly und Boris Becker

29.05.2018, 13:55 Uhr | t-online.de, JSp

Ehe-Aus bei Lilly und Boris Becker! Model und Tennislegende sind getrennt. Lilly und Boris Becker: Das Ehepaar hat ein gemeinsames Kind.  (Quelle: dpa)

Lilly und Boris Becker: Das Ehepaar hat ein gemeinsames Kind. (Quelle: dpa)

Boris Becker spielt ab jetzt wieder ein Solo. Die Tennis-Legende und das niederländische Model haben sich nach 13 Jahren Beziehung getrennt. 

2005 lernten sich die beiden in Miami kennen. 2009 folgte die Traumhochzeit. Das Ehepaar hat einen gemeinsamen Sohn, den achtjährigen Amadeus. Jetzt scheiterte die Liebe, wie der Becker-Anwalt Christian-Oliver Moser "Bild" bestätigte. "Frau und Herrn Becker ist diese Entscheidung nach 13 Jahren Beziehung und über neun Ehejahren nicht leicht gefallen. Am wichtigsten ist beiden Mandanten das Wohlergehen des gemeinsamen Sohnes Amadeus", erklärte der Anwalt. 

Die Beckers zeigten sich gerne zusammen in der Öffentlichkeit, besuchten Shows oder Events. In den vergangenen Monaten wurde es aber ruhiger um das Paar. Sowohl Lilly als auch Boris posteten auf ihrem Instagram-Profil am 28. Februar das letzte gemeinsame Bild. Statt Pärchenfotos gibt es von der 41-Jährigen in den letzten Wochen lieber Eindrücke von Partys mit Freundinnen, oder aber auch Schnappschüsse von sich und ihrem Sohn.

View this post on Instagram

#word ...#wakandaforever #laureus18

A post shared by Boris Becker (@borisbeckerofficial) on

Ganz überraschend kommt das Ehe-Aus der Beckers nicht. Schon im vergangenen Sommer, als Lilly Becker bei der Show "Global Gladiators" teilgenommen hatte, äußerte sie sich negativ über die Beziehung mit Boris Becker. Als die Gladiator-Leidensgenossin und ehemalige Fußballerin Nadine Angerer sie fragte, ob Scheidung für sie eine Option wäre, erklärte die Niederländerin ganz offen: "Ich weiß nicht. Sag niemals nie." Der Grund für diese Aussage: Sie fühlte sich von ihrem Mann nicht genügend unterstützt. Dem Anwalt zufolge habe sich das Paar nun "einvernehmlich und freundschaftlich" getrennt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Telekom Sport: Ihr Ticket für Top-Sportevents
Telekom Sport
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018